Welches Ticket ist sinnvoll?

Livia87

Civis Romanus
Hallo ihr Lieben,

nun neigt sich unsere Romplanung dem Ende zu. :D Und daher planen wir folgende Sehenswürdigkeiten zu besuchen:
Kolosseum
Forum Romanum
Palatin
Pantheon
Caracalla Thermen
Ara Pacis
Palazzo Valentini
Kapitol
kapitolinische Museen
Trajansmärkte
Engelsburg
vatikanische Museen
ein Tagesausflug nach Tivoli únd dann: Villa d Este, Hadriansvilla, Villa Quintili
und noch möglichst viele Kirchen

Die Fragen sind jetzt
a) haben wir etwas Wichtiges tolles vergessen?
b) Was könnte man am 1. Januar am besten machen? Kirchen besuchen?

Ich bin 25 Jahre und meine Begleitung 22, wir sind 9 Tage in Rom? Welcher Pass eignet sich da am Besten?

Ich bedanke mich für eure wie immer hilfreichen Antworten im Vorraus und wünsche Allen Frohe Weihnachten.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Hallo Livia,

ist dieses hier noch aktuell?

Wir haben uns am Ende dann doch für eine Ferienwohnung in der Via della Reginella entschieden
Wie wollt ihr denn den Flughafentransfer erledigen und an welchem Flughafen kommt ihr denn an?

Und hierzu:
Ich bin 25 Jahre und meine Begleitung 22, wir sind 9 Tage in Rom? Welcher Pass eignet sich da am Besten?
Das hatten wir ja schon vorab besprochen (hier und hier). Bei einem Alter von 25 Jahren streiten sich die Geister etwas. Es haben schon Leute geschafft, mit 25 den reduzierten Preis zu bekommen. Aber garantieren möchte ich das nicht. Bei Deiner Begleitung ist es kein Problem.
Alle Regelungen sind in diesem Beitrag verlinkt: http://www.roma-antiqua.de/forum/ro...r_jugendliche_sehenswuerdigkeiten_atac-18229/
In den Vatikanischen Museen (VM) benötigt ihr einen Studentenausweis und einen Personalausweis (beides im Original), um den reduzierten Eintrittspreis zu bekommen.
GGf. solltest ihr die Tickets für die VM vorher online bestellen: http://biglietteriamusei.vatican.va/musei/tickets/do?weblang=en&do
Falls ihr keine Onlinebuchung für die VM vornehmt, ist zu beachten, dass man ab 01.01.2013 den Eintrittspreis in bar dabei haben sollte. Kartenzahlung vor Ort ist dann in den VM nicht mehr möglich (vgl. http://www.roma-antiqua.de/forum/posts/192964)!


Gruß

humocs
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ja, diese Fragen stellen sich, wenn man eine sinnvolle Antwort geben können soll.

Auch denke ich, die TO sollte zuvor noch einmal durchlesen, was wir ihr früher bereits geschrieben haben bzgl. der Ermäßigungen (d.h. ob der Roma-Pass sinnvoll wäre oder nicht) und aufgrund dessen dann die Sache durchrechnen.

Mit 9 Tagen (davon 7 Aufenthaltstage) ist der Zeitrahmen einer Wochenkarte ja gesprengt; und jedenfalls wäre unter diesem Aspekt die CIRS für den Flughafentransfer (allerdings würde sie auch die Fahrt nach Tivoli abdecken, nicht jedoch - selbstverständlich - den Eintritt dort) nur einmal einsetzbar. Evtl. also Shuttlebus Terravision oder SitBus?

Kolosseum
Forum Romanum
Palatin
Pantheon
Caracalla-Thermen
Ara Pacis
Palazzo Valentini
Kapitol
kapitolinische Museen
Trajansmärkte
Engelsburg
vatikanische Museen
ein Tagesausflug nach Tivoli únd dann: Villa d Este, Hadriansvilla, Villa Quintili
und noch möglichst viele Kirchen
Die Kirchen sind zum Glück alle eintrittsfrei ... aber die Villa dei Quintili liegt nicht in Tivoli. Sondern man kann vielmehr dafür eine Eintrittskarte zu 6,- € erwerben, die auch die Caracalla-Thermen umfasst.

Für Forum, Palatin, Kolosseum gibt es die Kombikarte zu 12,- (haben wir ziemlich sicher schon mal erläutert ;)); hingegen die vatikanischen Museen haben ihren separaten Eintritt (d.h. nicht mit abgedeckt vom Roma-Pass).
 

Livia87

Civis Romanus
Zu euren Fragen: Die Ferienwohnung liegt in der Via della Reginella also im ehemaligen Ghetto und sehr zentral. Wir landen und fliegen vom Flughafen Fiumicino.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Und wenn ich die Webseite des
Palazzo Valentini
korrekt verstehe (vgl. Le Domus Romane di Palazzo Valentini | Informations), muss man dort auch vorab buchen/reservieren (regulärer Preis 10€, reduziert 8€, bein Onlinekauf zzgl. 1,50 VVK-Gebühr).
Vor Ort kein Ticketverkauf, man kann vor Ort an der Kasse nur für einen anderen Tag ein Ticket kaufen, sofern noch Plätze vorhanden sind.

Außerdem gibt es nicht jeden Tag Führungen in anderen Sprachen als Italienisch bzw. die anderen Sprachen sind recht schnell ausverkauft.
Englische Führungen meist um 13:30 Uhr oder 14:30 Uhr.

---------- Beitrag ergänzt um 21:44 ---------- Vorangegangener Beitrag um 21:42 ----------

Zu euren Fragen: Die Ferienwohnung liegt in der Via della Reginella also im ehemaligen Ghetto und sehr zentral. Wir landen und fliegen vom Flughafen Fiumicino.
Da würde es sich schon anbieten, die Regionalbahn FR1 bis Stazione Trastevere zu nehmen und dann mit der Tram 8 bis in die Nähe der Wohnung zu fahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Man könnte aber (so sehr ich persönlich natürlich die Kombination "FR1/Tram 8" bevorzugen würde :nod: :thumbup:) auch Shuttlebus (zu 4-5 €, je nachdem) bis Termini fahren und dann mit Bus 40 oder 64 bis Argentina - was ja auch die Haltestelle der 8 wäre; von dort ca. 3 Min. Fußweg.


Um der TO das Rechnen (oder vielmehr: den Überblick, den sie sich zuvor verschaffen sollte) ein wenig zu erleichtern (d.h. die entsprechenden Ergänzungen stammen von mir):
Kolosseum
Forum Romanum
Palatin: Kombi-Karte zu 12,- € (gültig an 2 Tagen); oder via Roma-Pass (frei oder ermäßigt, je nachdem)

Pantheon - gratis
Caracalla-Thermen: 6,- €, Villa dei Quintili (und Grabmal der Caecilia Metella) inbegriffen
Ara Pacis - 10,- €; oder via Roma-Pass (frei oder ermäßigt, je nachdem)
Palazzo Valentini - vgl. Posting von humocs
Kapitol - gratis
kapitolinische Museen - Karte (Kombi mit der Centrale Montemartini) zu 12,- €; oder via Roma-Pass (frei oder ermäßigt, je nachdem)
Trajansmärkte - 11,- €; oder via Roma-Pass (frei oder ermäßigt, je nachdem)

Engelsburg - 8,50 €; oder via Roma-Pass (frei oder ermäßigt, je nachdem)
vatikanische Museen - separater Eintritt (möglichst online buchen)
ein Tagesausflug nach Tivoli und dann: Villa d'Este, Hadriansvilla, Villa Quintili - letztere zu 6,- € zusammen mit den Caracalla-Thermen, s. oben.
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Und noch der ergänzende Hinweis, dass die Eintrittspreise bei einigen Museen aufgrund von (Sonder-)Ausstellungen deutlich höher liegen können (insbesondere in den Kapitolinischen Museen und der Engelsburg kommt das häufiger vor).
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Und noch der ergänzende Hinweis, dass die Eintrittspreise bei einigen Museen aufgrund von (Sonder-)Ausstellungen deutlich höher liegen können (insbesondere in den Kapitolinischen Museen und der Engelsburg kommt das häufiger vor).
Sehr richtig - und also umso mehr Veranlassung für die TO, sich noch einmal detalliert mit der Materie zu befassen; wie ja vorhin schon gepostet:
(...) bzgl. der Ermäßigungen (d.h. ob der Roma-Pass sinnvoll wäre oder nicht) und aufgrund dessen dann die Sache durchrechnen.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Da Du in den Stichworten noch die "Archeologia Card" angegeben hast, diese spart natürlich kaum Geld gegenüber dem Einzelkauf der Tickets (gerade mal 2,00€), hat aber sicher den Vorteil, dass man an den jeweiligen Sehenswürdigkeiten keine Tickets mehr kaufen muss.
Bisher gibt es hier im Forum noch nicht so viele Rückmeldungen/Erfahrungsberichte von Benutzern, die die Karte gekauft haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben