Weihnachten 2015: Christbaum aus der Oberpfalz für den Petersplatz

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Weihnachtsbaum am Petersplatz kommt aus BayernRadio Vatikan

Einige Kugeln, die am Weihnachtsbaum angebracht werden, sind von Kindern aus den Onkolgie-Abteilungen unterschiedlicher italienischer Krankenhäuser gebastelt worden. Am 18. Dezember werden diese Kinder von Papst Franziskus empfangen. Auch wenn der Weihnachtsbaum und die Krippe dieses Jahr schon ab dem 8. Dezember am Petersplatz zu bewundern sind, wird die öffentliche Beleuchtung doch erst am 18. Dezember um 16.30 Uhr stattfinden.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Die Kugeln hängen schon | Themen des Tages - Oberpfalznetz

Die Illumination ist minuziös geplant. Wenn die Lichter strahlen, spielen 43 Instrumentalisten des Hirschauer Musikzuges unter Leitung von Maximilian Stein drei Stücke: Eine kleine Weihnachtsmusik vom niederländischen Komponisten Jacob de Haan, Anna Magdalenas Song (Johann Sebastian Bach) und den Graf-Waldersee-Marsch (Louis Oertel). "Wir haben extra zwei Sonderproben eingelegt", sagt Max Stein. "Alle Register sind vertreten, so dass wir in Standardbesetzung antreten können." Die Instrumente sowie eine stattliche Ladung Bier treffen bereits zu Wochenbeginn in Rom ein. Per Spedition werden die sperrigen Teile vorausgeschickt.

Am Oberpfälzer Gerstensaft dürfen sich am Freitag bei der Illumination auf dem Petersplatz nicht nur die 337 Mitreisenden laben, sondern auch die Passanten. "Bei einem Christkindlmarkt unter dem Weihnachtsbaum präsentiert sich am Freitagabend unsere Region", erklärt Bürgermeister Hermann Falk. Neben dem Bier der örtlichen Brauereien gibt es Pfefferbeißer von heimischen Metzgern und Brot - und zwar kostenlos.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
:eek::eek::eek: Pasquetta :!::!::!:

Vielen Dank für die Bilder mit herrlicher Himmelsbläue gepaart!


 

QingAnna

Consul
Stammrömer
Rom-Reise
22.12.2018-30.12.2018
liebe Pasquetta,

vielen Dank für die wunderschönen Fotos. Ich habe auch welche erhalten, darf ich aber nicht veröfftlichen, da es copyright gibt.

Liebe Simone,

vielen Dank für die Nachrichten über Weihnachtsbaum, Krippe usw. Eure Berichte sind die Motivationen für uns, diemal nach Rom zurück zukehren.

vielen Dank und liebe Grüße,

QingAnna
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Liebe Qing,

ich habe deinen Eintrag in den Reisekalender gesehen und wünsche Anna und dir schöne Tage im weihnachtlichen Rom und einen guten Start ins neue Jahr!

---------- Beitrag ergänzt um 14:55 ---------- Vorangegangener Beitrag um 14:52 ----------

Hier noch aktuelle Informationen von Radio Vatikan zur Woche des Papstes. Dort heisst es:

Am Freitag (...) empfängt der Papst eine Delegation der Erzdiözese Trient, die dieses Jahr dem Vatikan die Krippe auf dem Petersplatz gespendet hat. Einige der Kugeln am Weihnachtsbaum sind von Kindern aus Onkolgie-Abteilungen verschiedener italienischer Krankenhäuser gebastelt worden. Auch die Kinder wird Franziskus an diesem Nachmittag treffen. Um 16:30 Uhr werden - wie üblich ohne Papst - die Krippe und der Weihnachtsbaum auf dem Petersplatz erleuchtet. Franziskus selbst hat wenig später noch einen römischen Auswärtstermin: Am späteren Nachmittag öffnet er im Zug des Jubeljahres eine Heilige Pforte in einem römischen Caritasheim nahe dem Bahnhof Termini, eine Premiere, zumal es Heilige Pforten in Rom bisher ausschließlich in den Papstbasiliken gab.

Quelle: Die Woche mit Franziskus - Radio Vatikan
 
Oben