Website der Cotral überarbeitet - Cotral-App verfügbar

humocs

Caesar
Stammrömer
Die Website der Cotral wurde einem Facelift unterzogen und es wurden neue Funktionen hinzugefügt. Sieht jetzt alles etwas moderner aus und wurde zur Nutzung auf Tablets und Smartphones angepasst. Eine Übersetzung in andere Sprachen (bspw. Englisch) gibt es aber nach wie vor nicht so wirklich.

Neu ist die direkte Haltestellen-Suche unter dem Menüpunkt "Fermate e transiti", sowie der Menüpunkt "Capolinea e partenze", der einem die aktuellen Abfahrtszeiten an der Starthaltestelle auflistet. Auch der Menüpunkt "Orari" wurde überarbeitet, man kann dort nun über Suchfelder eine Verbindung von A nach B suchen und sich die prinzipiellen Fahrzeiten als Fahrplan ausgeben lassen. Das erspart einem die Suche in den passenden Fahrplan-PDFs.
Außerdem gibt es noch eine neue Suchfunktion für die Verkaufsstellen der Cotral-Tickets unter dem Menüpunkt "Punti vendita biglietti".

Insgesamt wirkt es etwas aufgeräumter und übersichtlicher.:thumbup:

Des weiteren gibt es jetzt auch eine Cotral-App für iOS/Apple- und Android-Geräte.
Auf meinem (deutschen) Android-Gerät ließ sich die App allerdings leider nicht installieren, da sie offenbar nur für in Italien registrierte Geräte verfügbar ist. Wie das für Apple-Geräte aussieht, weiß ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Ganz sicher eine Verbesserung! :thumbup: Das mit den Orari ist aber schon irgendwie schon noch etwas mühsam - denn eine unkorrekte Haltestellenangabe wird nicht ergänzt bzw. korrigiert (habe das mal mit der Villa Adriana in Tivoli versucht).
Das war auch schon bei der Verbindungssuche vorher recht schwierig, da man mehr oder weniger den exakten Namen der Haltestelle kennen musste. Eingaben von ungefähren Namen führten teilweise zu abenteuerlichen Ergebnissen. Insgesamt scheint die Cotral-Seite nicht so für non-locals ausgelegt zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Die Cotral-Website wurde erneut einer Runderneuerung unterzogen. Es wurde insbesondere auf aktuelles Design geachtet, dass auch auf Mobilgeräten (Smartphones, Tablets) funktioniert.

Sieht zwar besser aus, aber leider sind viele Funktionen jetzt etwas versteckt. Die PDF-Fahrpläne funktionieren momentan nicht so recht und es gibt sie aktuell auch nur zum Download.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Irgendwie wirkt die komplette Seite noch etwas unfertig. Die Verbindungssuche funktioniert noch nicht richtig, der Download der PDF-Fahrpläne hat noch einen komischen Fehler und das Design der PDF-Fahrpläne wurde ebenfalls geändert (u.a. sind sie jetzt komplett in schwarz/weiß und nicht mehr farblich markiert).
 
Oben