Was ist das? -> (Casa dei Mattei)

Tesorino

Libertus
Hallo,

bei meiner letzten Rom-Reise entdeckte ich gegenüber der Brücke zur Isola Tibortina (auf der Seite von Trastevere) ein Gebäude, an dessen Ziegel-Fassade sich dieses kleine Relief befindet.

Um welches historisches Gebäude handelt es sich und welche Bedeutung hat dieses Tier?

Es wäre toll, wenn einer der Rom-Kenner/innen dieses Rätsel für mich lüften könnte.


Uploaded with ImageShack.us


Uploaded with ImageShack.us
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nur ein ganz persönlicher Tipp für das Steinrelief: ich tippe auf einen Gecko.

Weshalb es an der Hausfassade angebracht wurde, weiß ich nicht. Eine direkte Verbindung zur familie Mattei ist mir nicht bekannt. Allgemein sind Tierfresken häufig zur Abwehr böser Mächte, als Schutzsymbol an Gebäuden angebracht worden.

Wofür könnte ein Gecko stehen? Für Ausdauer, Beharrlichkeit, Geduld, die Fähigkeit ungewöhnliche Wege zu gehen.

Vielleicht gibt es noch andere Ideen?

Gruß gengarde
 

tacitus

Magnus
Stammrömer
The Mattei are a family whose fortunes date back to medieval Trastevere. A branch of this family built a large palace, near S. Maria in Campitelli, while another branch continued to live in a medieval house (partly modified) in Trastevere opposite S. Benedetto in Piscinula.

(left) Reliefs on the walls of Palazzo Mattei di Trastevere: a mouse (above) and the coat of arms of a Cardinal Cybo (below)


Hm, als 'mouse' ist jenes Wesen eigentlich nicht unmittelbar zu identifizieren ...

Weitere Informationen: Roma Segreta - Piazza in Piscinula
Weitere Informationen: Medioevo.Roma - Case Mattei
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben