Wann am Flughafen

Annamia

Civis Romanus
Wenn alles gut geht ,reise ich diesen Dezember wieder nach Rom.Nun frage ich mich ,wann man angesichts von Corona am besten am Flughafen sein sollte.Ich dachte so an 3 Stunden vorher ....
Grüße
Annamia
 

Nihil

Consul
Stammrömer
Bei uns wurde von RyanAir darum gebeten, 2,5 Stunden vorher da zu sein - grauenvoll, wenn man von Ciampino aus fliegt!
Ich war noch nie in Ciampino. Was ist so grauenvoll? Gibt es keine Cafeteria? DAS wäre in der Tat grauenvoll.

Es ist wichtig , alle erforderlichen Papiere vorlegen zu können. Also Impf QR oder Impfpass und das für Italien wohl auch noch bestehende Einreiseformular. Dann geht das Einchecken schnell. Also 2 Stunden sollten reichen.
Für Deutschland brauchte ich bei meiner letzten Reise Ende Oktober kein Einreiseformular ausfüllen. Da ich nicht aus einem Hochrisiko Gebiet einreiste. Nun ja, im Moment ist Deutschland selber ein Hochrisiko-Gebiet, da ist eine Kontrolle , wer aus diesem Land einreist eher gegeben.
Ein anderer Punkt ist die normale Sicherheitskontrolle, aber die ist unberechenbar. Ist man da durch, kann man entspannt einen letzten guten Caffe zu sich nehmen. Die Angebote in Fiumicino sind da gut.
 

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Ich war noch nie in Ciampino. Was ist so grauenvoll? Gibt es keine Cafeteria? DAS wäre in der Tat grauenvoll.
In Ciampino gibt es eine einzige Möglichkeit, etwas zu essen und zu trinken zu kaufen und im Stehen zu verzehren. Dann noch einen Duty-Free-Shop, und das war's.
Es ist einfach wahnsinnig langweilig.
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
So ist es, der Ciampino ist wirklich sehr klein und langweilig. Die Wege sind sehr kurz, sodass man sich garantiert nicht verirren kann, auch die Sicherheitskontrolle geht sehr schnell.

Von daher sind am Ciampino 2 Stunden mehr wie ausreichend, bei mir lässt es nur meine Nervosität nicht zu noch später zu erscheinen, obwohl auch das ausreichend wäre.

Am Fiumicino hingegen finde ich 2 - 2,5 Stunden auf jeden Fall richtig. Die Wege sind dort ganz andere und auch bei den Kontrollen können sich dort schnell lange Warteschlangen bilden. Im März 2019 habe ich erlebt, dass die Schlange zur Sicherheitskontrolle bis zu den Eingängen reichte und ich war sehr froh zeitig genug da zu sein.
 

JanMitzscherlich

Centurio
Stammrömer
Ich finde den Ciampino recht niedlich. Und geht schnell und billig in die Stadt.

Problem war beim letzten Rom Besuch die Kontrolle der COVID Papiere. Besonders bei Gesellschaften, bei denen man am Schalter einchecken muss (z. B. die mit dem Kranich).
Aber Rom war voll easy gegenüber BER.
 
Oben