Vox Vestalis

arator

Centurio
Stammrömer
Rom-Reise
15.11.2019-22.11.2019
Anstatt an meinem Reisebericht weiterzuschreiben habe ich viel Zeit im Studio verbracht. Dieses Stück ist nun der 3. Song meines Konzeptalbums über das antike Rom. Das Stück handelt von Vestalinnen und dem Vestakult in Rom. Ich habe dabei an eine Vestalin mit ihren Gedanken und Gesängen gedacht.

Es handelt sich um ein Prerelease, da Spotify und die amazon und itunes erst in ein paar Wochen folgen.

Würde mich über euer Feedback freuen.

 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Es ist schön, dass du über die Begabung verfügst, deiner Romliebe auf diese Art Ausdruck zu verleihen.
Vielen Dank für die schöne, ruhige Musik sagt mit diesem Foto der Statue einer Vestalin, aufgenommen im Oktober 2019


Simone
 

Romsüchtig

Primus Pilus
Stammrömer
Sphärenklänge, fällt mir dazu ein. Gefällt mir und könnte ich mir gut als Filmmusik vorstellen, zu einem passenden Film natürlich.
viele Grüße
 

pecorella

Magnus
Stammrömer
Mir gefällt es, zumal ich ja die Geschichte um die Vestalinnen ganz besonders mag. Die Musik passt meiner Meinung nach perfekt dazu.

Was mir besonders gefällt ist, dass durch die Musik und die Wolken es auch so dargestellt wird wie es ist. Eine Geschichte, viele tausend Jahre alt und dennoch existent. Ca. ab Minute 3:29 sieht man eine Wolke, die wie ein Engel aussieht und man denkt, dass die Vestalinnen nun von dort oben schauen, was unten noch übrig geblieben ist von ihrem Kult.

Es ist endlich mal ein Video fernab von diesen endlos langweiligen "Rom in 3 Minuten" Videos .

Dieses Stück ist nun der 3. Song meines Konzeptalbums über das antike Rom.
Mir würde es gefallen, auch die anderen beiden zu hören und zu sehen.
 

arator

Centurio
Stammrömer
Rom-Reise
15.11.2019-22.11.2019
Eure Antworten freuen und bestärken mich. Es dauert sicher noch eine Weile bis ich 6-9 Soundtracks komponiert habe.
Der nächste Track wird vermutlich "triumphus" heißen und das Thema eines Triumphzugs aufgreifen.
Dann sollte ein Soundtrack kommen, der mit vielen ethnischen Elementen das Thema "Kleinasien" als Provinz o.ä. aufgreift. "Colosseum" sollte auch verarbeitet werden.

Für weitere Anregungen bin ich immer dankbar.
Falls einer vom Forum bildnerisch tätig sein sollte, könnte ein Bild von einem von euch Plattencover werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

arator

Centurio
Stammrömer
Rom-Reise
15.11.2019-22.11.2019
Mir gefällt es, zumal ich ja die Geschichte um die Vestalinnen ganz besonders mag. Die Musik passt meiner Meinung nach perfekt dazu.

Was mir besonders gefällt ist, dass durch die Musik und die Wolken es auch so dargestellt wird wie es ist. Eine Geschichte, viele tausend Jahre alt und dennoch existent. Ca. ab Minute 3:29 sieht man eine Wolke, die wie ein Engel aussieht und man denkt, dass die Vestalinnen nun von dort oben schauen, was unten noch übrig geblieben ist von ihrem Kult.

Es ist endlich mal ein Video fernab von diesen endlos langweiligen "Rom in 3 Minuten" Videos .

Dieses Stück ist nun der 3. Song meines Konzeptalbums über das antike Rom.
Mir würde es gefallen, auch die anderen beiden zu hören und zu sehen.
Dein Wunsch ist mir Befehl, sofern du Spotify hast:


Auf YouTube findet man es auch auf den Playlists meines Labels:

Und dann halt bei Amazon, iTunes und wie sie alle heißen.
Soll jetzt keine Werbeveranstaltung sein, aber ihr versteht meinen Rom-Wahn am besten und ich setze das halt auch in Soundtracks um.
 
Oben