Virtuelle Museumsbesuche

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Ostergruß aus Nürnberg
Sehr schön! Danke.

Nachdem das diesjährige Osterfest ja mehr Zeit zur "häuslichen Muße" bietet, viel Vergnügen beim weiteren österlichen Darbietungen.

Aus dem Städel gibt es zum nachlesen eine Bildbetrachtung zur Auferstehungsszene

... mit der biblischen Ostererzählung zu tun?
sowie ein Video zu Claude Lorrains Werk "Landschaft mit Christus, der Maria Magdalene erscheint" .

 

otium

Praetor
Stammrömer
Ein wunderschöner, spannender Ort in Hamburg:
Wer in der Nach-Coronazeit die Chance hat sich Park und Haus anzusehen,
sollte unbedingt auch bei Barlach und Bargheer vorbeischauen! Unglaublich schön!
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Ein Beitrag im Feuilleton der heutige FAZ befasst sich mit der (fehlenden) "Raumerfahrung" bei der digitalen Präsentation von Museen. Einzige Ausnahme bildet lt. Andreas Kilb das Berliner Bode-Museum, dessen Online-Angebot dem Ideal einer virtuellen Museumstour am nächsten kommt.
Leider ist der Artikel mit Bezahlschranke belegt:

Aber einen Selbstversuch in Form eines "virtuellen Rundgangs durch das Bode-Museum" kann man ja machen ;).
Ich habe nicht nachgelesen, ob dieses Museum hier bereits aufgeführt ist.
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
"Eierlei" - wie wäre es bis Ostern damit ;) :
(wird täglich fortgesetzt)
Ich nehme nochmal Bezug auf das Kochkunst-Museum und seine kleine "Oster-Eier-Präsentation". Für Interessierte an so einem speziellen Museum der Hinweis auf einen virtuellen Rundgang, der am Ostersonntag stattgefunden hat. Das Video ist ziemlich "laienhaft" gemacht mit etlichen Stolpersteinen ;) , aber sicherlich gut gemeint und an manchen Stellen auch recht informativ was die Ausstellungsstücke angeht, deren Gebrauch man heutzutage gar nicht mehr kennt.

 
Oben