Verregnete Tage in Rom - was tun?

dijanschen

Libertus
Hallo Leute,

wir sind grade zum ersten Mal in Rom und haben leider schlechtes Wetter erwischt, so dass Sight Seeing derzeit nicht möglich ist.

Da morgen immernoch so schlechtes Wetter und viel Regen angesagt ist, wollten wir uns hier mal erkundigen, was man in Rom so alles machen kann, wenn es regnet.

Sind dankbar für alle Eure Tipps. Wenn möglich mit Preisangabe ;-)


Andi und Diana
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Wie wäre es denn mit einem der zahlreichen Museen?
In den Kapitolinischen Museen kann man noch bis zum 9.9. die Ausstellung "Lux in arcana" ansehen - und die ständige Ausstellung hat so Einiges zu bieten.

Für das Museo Nationale kann man eine Eintrittskarte für alle drei Standorte erwerben:
Diokletiansthermen
Palazzo Massimo alle Terme
Palazzo Altemps

Dort gibt es auch nur wenige Besucher und herrliche Exponate.

Die zahlreichen Kirchen bieten auch Möglichkeiten, im Trockenen zu bleiben - und man braucht nicht einmal Eintritt zu zahlen.

Viele Grüße
Claude
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hallo Andi und Diana,

ich befürchte, die Frage, die ihr stellt, spricht dafür, dass ihr wohl nicht unbedingt Interesse an den Tipps habt, die Claude empfiehlt. Denn tatsächlich bietet Rom für Fans von Museen und Kunst die weltbesten Möglichkeiten auch wochenlangen Dauerregen wunderbar abzufedern. Fast jede Kirche bietet kunstgeschichtliche Highlights vollkommen gratis und es gibt unzählige solcher Kulturtempel.

Was bleibt alternativ? Da es Schirmverkäufer im Fall der Fälle überall gibt, könnt ihr beschirmt von einem Shoppingtempel zu nächsten springen, Via del Corso, Via Cola di Rienzo ...

Stadtrundfahrt im Elektrobüs-chen, z.B. Linie 116. Vielleicht ein Besuch der Cinecitta.

Aber das Beste: Morgen (heute) ist wohl nur mit kleinem Schauer um die Mittagszeit zu rechnen8).

Viel Spaß

gengarde
 

dijanschen

Libertus
Hey, danke für Eure Antworten.

Wir haben uns für den Zoo und das nahegelegene zoologische Museum entschieden. Auch wenn das wahrscheinlich auch alles nicht überdacht sein wird. Wenn ab morgen 30 grad sind bleiben uns immernoch 5 wunderbar sonnige Tage für das kolosseum und den Rest.


Nochmal eine andere frage:


Wir würden gerne auch mal einen Tag nach Ostia an den Strand fahren. Wie geht das ab Termini am schnellsten und können wir die Fahrkarte des roma Pass benutzen?
Wenn nicht, welche Fahrkarte ist nötig und was kostet sie?


Danke!
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Wir würden gerne auch mal einen Tag nach Ostia an den Strand fahren. Wie geht das ab Termini am schnellsten und können wir die Fahrkarte des roma Pass benutzen?
Wenn nicht, welche Fahrkarte ist nötig und was kostet sie?
In Ostia ist gestern wohl ein ziemliches Unwetter niedergegangen. Es hat dort wohl Überschwemmungen gegeben. Also mit dem Besuch noch etwas warten.
So kommt ihr vion Termini hin: Mit der Metro B (Richtung Laurentina) bis Piramide fahren. Dort wechseln (Bahnhof Porta S. Paolo) in die Stadtbahn Roma-Lido. Siehe: Liniennetzplan ATAC

Das ist alles noch von dem 3-Tage-Ticket im Roma-Pass abgedeckt. Ihr solltet nur auf die Gültigkeit des Roma-Pass / ATAC-Tickets achten, wenn ihr diesen ab Morgen (oder Heute) aktiviert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Im Vatikanischen Museum sind zur Zeit relativ wenige Besucher (so war es zumindest letzte Woche). Man braucht nicht anzustehen, zumal wenn du am Nachmittag hingehst.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Im Vatikanischen Museum sind zur Zeit relativ wenige Besucher (so war es zumindest letzte Woche).
Kann sich aber von einem Tag auf den anderen ändern ... :~

Hallo, Andi und Diana,

ich befürchte, die Frage, die ihr stellt, spricht dafür, dass ihr wohl nicht unbedingt Interesse an den Tipps habt, die Claude empfiehlt. Denn tatsächlich bietet Rom für Fans von Museen und Kunst die weltbesten Möglichkeiten auch wochenlangen Dauerregen wunderbar abzufedern. Fast jede Kirche bietet kunstgeschichtliche Highlights vollkommen gratis und es gibt unzählige solcher Kulturtempel.

Was bleibt alternativ? Da es Schirmverkäufer im Fall der Fälle überall gibt, könnt ihr beschirmt von einem Shoppingtempel zu nächsten springen, Via del Corso, Via Cola di Rienzo ...
:lol: :nod: :lol:



Aber das Beste: Morgen (heute) ist wohl nur mit kleinem Schauer um die Mittagszeit zu rechnen8).
Genau: Ein bisschen Getröpfel nach der Papst-Audienz war auch schon alles ... und von da an durchgehend schönstes Sommerwetter. :thumbup: :nod: :thumbup:

Wobei unserer Internet-Erkundung zufolge auch nichts anderes angekündigt war - ganz im Gegensatz hierzu:
Da morgen immer noch so schlechtes Wetter und viel Regen angesagt ist (...)
Im Übrigen hierzu:
(...) wollten wir uns hier mal erkundigen, was man in Rom so alles machen kann, wenn es regnet.
Sich gründlich ärgern:?::!::?: :] ;)
 
Oben