Bericht: Venezia - un sogno!

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Hallo Angela,

endlich bin ich auch dazu gekommen den virtuellen Venedigurlaub zu beenden, den dein so reich und hochklassig bebilderter Bericht ermöglicht. Deine Schlussbemerkung teile ich uneingeschränkt.
Angela schrieb:
Und wieder einmal hat sich bestätigt, was wir schon oft erlebt haben:
Es gibt in Venedig zwar prozentual mehr Touristen (wahrscheinlich sogar mehr als in Florenz!) als irgendwo anders in Italien. Diese sind aber - mehr noch als anderswo - an einigen wenigen Orten anzutreffen und deshalb auch schnell wieder verschwunden, sobald man sich wenige Schritte von den Touri-Routen entfernt. Außerdem sind über 90 % Tagestouristen und am Abend hat man das wunderbare Venedig wieder für sich alleine! (Ich hoffe nur, dass nicht allzu viele von denen diesen Bericht lesen, sonst ändert sich das womöglich noch!)
Nur den letzten Klammerzusatz, den du sicher nicht so ernst gemeint hast, würde ich relativieren. Venedig hat mehr wirklich interessierte Besucher verdient, die nicht nur den Markusplatz heimsuchen sondern das Flair der Stadt und ihre Geschichte ergründen wollen, sich mehr Zeit lassen und dabei auch etwas Geld in der Serenissima ausgeben. Bis es soweit ist, besteht sicher noch keine große Gefahr auf abendliche Überfüllung;).


Die Begegnung mit Mantua hat mir auch sehr gefallen. Ein weißer Fleck auf meiner persönlichen Italienkarte mehr, der bald verschwinden sollte. Aber so ist es nun mal mit unserem Lieblingsland. Im Prinzip muss man von einem prächtigen, unvergleichlichen Ort nur zweimal lang hinschlagen, schon wartet das nächste Highlight auf Entdeckung:lol:.

Ich bin sicher, die Ziele werden mir in Italien nie ausgehen:nod:.

Liebe Grüße

gengarde
 

Rentschler

Praetor
Stammrömer
Hallo Angela,

endlich bin ich auch dazu gekommen den virtuellen Venedigurlaub zu beenden, den dein so reich und hochklassig bebilderter Bericht ermöglicht. Deine Schlussbemerkung teile ich uneingeschränkt.
Angela schrieb:
Und wieder einmal hat sich bestätigt, was wir schon oft erlebt haben:
Es gibt in Venedig zwar prozentual mehr Touristen (wahrscheinlich sogar mehr als in Florenz!) als irgendwo anders in Italien. Diese sind aber - mehr noch als anderswo - an einigen wenigen Orten anzutreffen und deshalb auch schnell wieder verschwunden, sobald man sich wenige Schritte von den Touri-Routen entfernt. Außerdem sind über 90 % Tagestouristen und am Abend hat man das wunderbare Venedig wieder für sich alleine! (Ich hoffe nur, dass nicht allzu viele von denen diesen Bericht lesen, sonst ändert sich das womöglich noch!)
....und dabei auch etwas Geld in der Serenissima ausgeben.
Kommentar einer Verkäuferin am 22.2.09 zu meiner Bemerkung 'a lot of people': "but no work". Ich hatte ein Souvenir gekauft und draußen strömten die Massen durch die Gassen. Die meisten der Geschäfte waren tatsächlich leer.



Hallo Angela, hallo gengarde,

kann ich aus aktuellem Anlaß(Bericht ist in Arbeit;)) ebenfalls bestätigen. Gilt vielleicht für 'Carnevale' ganz besonders.
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Hallo Angela,
morgen geht es nach Venezia! Bin schon sehr gespannt, was wir alles in dieser schönen Stadt sehen werden. Nochmal in Deinem reichen Venezia-Schatz geschmöckert und mir von Deinen tollen Spaziergängen dort viele Notizen "abgekupfert". Mal sehen was ich wiedererkennen und entdecken werde.
Ein schönes Wochenende wünscht
Pasquetta
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Hallo Angela,
morgen geht es nach Venezia! Bin schon sehr gespannt, was wir alles in dieser schönen Stadt sehen werden. Nochmal in Deinem reichen Venezia-Schatz geschmöckert und mir von Deinen tollen Spaziergängen dort viele Notizen "abgekupfert". Mal sehen was ich wiedererkennen und entdecken werde.
Ein schönes Wochenende wünscht
Pasquetta

Hallo Pasquetta,

ich weiß nicht, ob Du noch einmal reinschauen wirst, aber ich wünsche Dir jedenfalls ganz wunderbare Tage in Venezia!
Es freut mich, wenn ich Dir ein paar Anregungen geben konnte und ich hoffe, dass Ihr alles gut treffen werdet und dass auch der Wettergott Euch so verwöhnt wie uns zuletzt!

Liebe Grüße

Angela
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Liebe Angela,
danke für Deine nette Reaktion auf meine (berechtigte) Venedig-Begeisterung. Wir hatten wirklich Glück mit allem: bei (meistens) strahlendem Sonnenschein durch diese schöne Stadt zu streifen, einfache aber gute Unterkunft mit freundlichem Personal grad um die Ecke vom Campo S. Stefano und so viele interessante Dinge sehen und angenehme Begegnungen zu haben. Ein ausführlicher Bericht, was wir alles erkundet haben folgt bald.
Ich freue mich, wenn Du „mitgehst“.
Grüße
Pasquetta
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Hallo tacitus, Lizabetta und Anna,

vielen Dank, darüber freue mich natürlich besonders, da muss ich doch bald mal wieder hin und "mein" Boot suchen! :D
(Und in Berlin auch noch!)

Und wo ich das schreibe wächst schon wieder die Sehnsucht - unabhängig von dem kürzlich verlinkten Artikel!

Liebe Grüße

Angela
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020

halmsen

Senator
Stammrömer
Rom-Reise
20.02.2019-24.02.2019
Na ja, nicht nur Boote werden mit dem schönen Namen Angela geschmückt...

...sogar die Bundeskanzlerin weiß diesen Namen sehr zu schätzen und sorgt für dessen weltweite Bekanntheit :)
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
....Ein ausführlicher Bericht, was wir alles erkundet haben folgt bald.
Ich freue mich, wenn Du „mitgehst“.
Grüße
Pasquetta
Angela wird nicht die einzige sein - Du wirst Dich auf eine etwas umfangreichere Begleitung einstellen müssen ;)

meint

Friedrich

Wann fahren wir denn los? :~ :twisted: :lol:

:~:twisted::roll: Am besten gleich heute noch - es ist so schönes Herbstwetter, seidenblauer Himmel... Ach nein, geht ja leider nicht, Angela gibt ja heute abend ein Konzert :]:]
Aber ich habe schon überlegt, der Venedig-Sehnsucht mit hochladen der Fotos entgegen zu wirken...:frown:
Trotz der auch gelesenen Faule Zauber-Meldungen bleibe ich dabei: ciao Venezia, irgendwann mal wieder!
Pasquetta
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020

Rentschler

Praetor
Stammrömer
Ich könnte auch gleich wieder losfahren ...

Liebe Grüße
Angela

Hallo,

... und ich war gerade da. Spontantrip vom 11. bis 14.10.09

Hier ein paar Fotoeindrücke

Salute in 'dramatischem' Licht




Gondola, Tre Archi, neben dem Campanile



Eingang zum Ghetto, Campo di Ghetto Nuovo,Frari, S. Moise, Bovolo



bei Peggy; in Dorsoduro​

und natürlich wie immer, einmal morgens zum Mercato, danach einen Ombre plus Chichetti im Do Mori(2. Frühstück)
Cantina Do Mori - Venezia - Weinbars & Weinstuben - Qype

Waren wieder sehr schöne entspannte Stunden.


PS. Die neue Upload-Funktion ist ja sehr komfortabel:thumbup::thumbup::thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
Hallo und Moin, Moin Ernst!


VIELEN DANK

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:

für die schönen Impressionen

:!: :!: :!:


Gruß - Asterixinchen :)
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Hallo Ernst,

vielen Dank für die aktuellen Impressionen als Bereicherung meines Berichts - und damit einhergehend die Verstärkung meiner Venedig-Sehnsucht!
Nachdem die Romitis ja in fast 10 Tagen etwas abgebaut wurde schlägt mein Herz wieder einmal verstärkt für Venezia!

Herzlichen Gruß

Angela
 
Oben