Vatikan/Papst: urbi et orbi

Claude

Triumphator
Stammrömer
Gerade im Radio gehört: heute erteilt der Papst einen außerordentlichen Segen urbi et orbi. Es ist das erst Mal, dass dieser Segen außerhalb von Ostern und Weihnachten gespendet wird.
 

romfan

Praetor
Stammrömer
Es ist das erst Mal, dass dieser Segen außerhalb von Ostern und Weihnachten gespendet wird.
Bis zum zweiten Weltkrieg wurde der Segen bei allen möglichen Gelegenheiten gespendet. Außerdem erteilt der neugewählte Papst bei seinem ersten Auftritt nach der Wahl auf der Benedictionsloggia diesen besonderen Segen.
Insofern ist es nicht das erste Mal dass er außerhalb von Ostern oder Weihnachten gespendet wird.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Dessenungeachtet denke ich: Ein dermaßen außergewöhnliches Ereignis ist mit einem eigenen Thread angemessener "bedient" als durch meine Erwähnung gestern im Papst-Termin-Thread.
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Danke Gauki für die Uhrzeiten.
In der Tat habe ich beim Papstprogramm nicht nachgesehen. Ich höre bei der Arbeit WDR und habe es dort zur Kenntnis genommen. Das Internet zickt gerade ganz schön herum. Am Nachmittag geht es sicher wieder besser.

Die Papstwahl neben Ostern und Weihnachten hatte ich vergessen.
Die Segensspendung zu anderen Gelegenheiten gibt es dagegen nicht mehr.

In früheren Zeiten wurde der „Urbi et Orbi“ häufiger gespendet – beispielsweise am Gründonnerstag, am Festtag der Heiligen Petrus und Paulus und bei weiteren besonderen Gelegenheiten.
Quelle:

Ich hatte mich allerdings mißverständlich ausgedrückt - wenn man halt gerade mindestens vier verschiedene Dinge am Bildschirm macht , wird das hoffentlich mit Nachsicht behandelt.
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Ich füge das mal hier an:
Nach am Donnerstag vom vatikanischen Presseamt verbreiteten Informationen hält Franziskus eine Mediation zu einem Text aus dem Evangelium. Danach wird er vor der Marienikone „Salus populi Romani“ und einem mittelalterlichen Kruzifix beten. Beide Bildwerke sind mit der Erinnerung an überstandene Notlagen in Rom verbunden und stehen bei römischen Gläubigen in hoher Verehrung. Sie wurden aus der Basilika Santa Maria Maggiore und der Kirche San Marcello al Corso eigens in den Vatikan gebracht.
...
Die Erteilung des Segens „Urbi et orbi“ ist insofern ungewöhnlich, als dieser Ritus normalerweise nur an Ostern, an Weihnachten und unmittelbar nach der Wahl eines neuen Papstes erfolgt. Bei der Zeremonie am Freitag assistiert Kardinal Angelo Comastri, Erzpriester der Basilika Sankt Peter.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wobei es bitte nicht als Kritik meinerseits missverstanden werden möge, wenn ich sage: Jedenfalls bei mir führt der Link nicht zu der entsprechenden Programm-Ankündigung.
Darum hier: Phoenix.

Jedenfalls aber sollte die Übertragung auf - demgemäß - drei deutschsprachigen Kanälen wohl gewährleisten, dass jeder Deutsche heute Abend die Zeremonie wird verfolgen können.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Überrascht hat mich das Fehlen des üblichen Responsoriums; d.h. so vollkommen wortlos hatte ich den Segen nicht erwartet.

Jedenfalls aber hat ARD alpha ein Bekenntnis (sozusagen ;)) abgelegt zu seinem Ursprung als BR alpha ... indem nämlich zum Schluss die Bayern-Hymne intoniert wurde.
 

nummis durensis

Pontifex Maximus
Stammrömer
Ich hab' schon Rotz und Wasser in der ersten Minute geheult, als er allein die Stufen hinaufschlurfte...

"Wir sitzen alle im selben Boot"

Und wir müssen jetzt denjenigen vertrauen, die rudern.

Bleibt gesund!
Grüsse
Rainer
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Ich hab' schon Rotz und Wasser in der ersten Minute geheult, als er allein die Stufen hinaufschlurfte ...
Zwar wüsste ich jetzt nicht mehr präzise zu sagen, an welchen Stellen (d.h. an mehreren) der Zeremonie es mir ähnlich erging ... aber jedenfalls: Ja, ich teile dein Erlebnis.
Dem schließe ich mich an. Es war ergreifend.

Als mitten in der Übertragung im Garten unter uns der Rasenmäher angestellt wurde, hätte ich den Kerl am liebsten auf den Mond geschossen.
 

nummis durensis

Pontifex Maximus
Stammrömer
Als mitten in der Übertragung im Garten unter uns der Rasenmäher angestellt wurde, hätte ich den Kerl am liebsten auf den Mond geschossen.
Kann ich verstehen. In einem anderen geliebten Forum kann ich die Menschen auch nicht so sehr begeistern... Aber: Der Rasen kann ja auch nix dafür.

Bleibt(t) gesund
Grüsse
Rainer
 
Oben