Und welche Musik hört ihr gerade ...?

nummis durensis

Pontifex Maximus
Stammrömer
Ich komme auch mal wieder zum Musikhören. Hätte nicht gedacht, dass Victoria de los Angeles jemand das Wasser reichen könnte - jedenfalls die Interpretation der "Fille de Cadiz". Aber das hier gefällt mir echt gut...


Grüsse
Rainer
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Wieder ein runder Geburtstag und wieder Gelegenheit Musik - von früher ;) - zu hören:
Mina, die "Tigerin von Cremona" - der z.Zt. so schwer betroffene Stadt und Region - wurde gestern 80 Jahre alt.

Auguri a Mina -


In Deutschland bekannt geworden durch Heißer Sand".


Große Sängerin - aber zum Glück ändern sich die Musikvorlieben und -stile im Laufe der Jahre ;).
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Diese Zeit regt tatsächlich an, wieder Musikschätzchen zu entdecken ;) , wie heute wieder einmal

Ich habe von Noa das erste Mal gehört 1998 während einer Israel-Reise und bin auch nach über zwanzig Jahren noch immer von ihr begeistert.


Und um den Bezug zu Rom - und einem Tenor - herzustellen:

 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Zusammenschnitt aus einem Konzert in der vatikanischen Audienzhalle am 16.12.2016:


... i farmacisti, gli agenti delle Forze dell’Ordine, nazionali e locali, le Forze Armate, ai tanti volontari impegnati per alleviare le difficoltà delle persone più fragili, alla Protezione Civile, agli insegnanti che mantengono il dialogo con i loro studenti, a coloro che mantengono in funzione le linee alimentari, i servizi e le attività essenziali, coloro che trasportano i prodotti necessari. Questo è il nostro GRAZIE!"
Coro Giuseppe Verdi Roma
Das Video ist ein Dank an alle Ärzte, Krankschwestern, Pfleger, Apotheker, Sicherheitskräfte, Freiwillige usw. die im Kampf gegen das Coronavirus aktiv sind.

Vgl.: Coro Giuseppe Verdi di Roma, Coro Giuseppe Verdi
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Jacopo, ein junger Abiturient spielt auf seiner Elektrogitarre hoch oben über der menschenleeren Piazza Navona:

... che non hanno eguali al mondo, scende dolcemente sui tetti di Roma nella terza domenica di quarantena. L'immagine di Jacopo Mastrangelo che suona per la sua città, è già storia.
Die Musik ist von Ennio Morricone.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Neues Musik-Video des jungen Jacopo Mastrangelo mit Musik von Pino Daniele:

 

otium

Praetor
Stammrömer
Ist sonst nicht so ganz meine Musik, fand' ich gerade aber passend; und dann noch die Location!
.... Jo, Jo, Jo
Mer sinn immer noch do, do, do
Weil ma su schnell nit kapott jeht
Und weil die Sonn immer widder op jeht .... (Text bei songtexte.com)

 

pecorella

Magnus
Stammrömer
Nachdem Rom heute seinen Geburtstag ohne uns feiern muss und wir auch nicht genau wissen, wann wir wieder hin können, hier ein Ständchen, dass vielleicht vielen aus der Seele spricht.

 
Oben