Und was kochen wir heute ...?

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
In einem alten alten römischen Sprichwort heißt es "giovedì gnocchi, venerdì pesce e sabato trippa" (donnerstags Gnocchi, freitags Fisch und samstags Kutteln .... )
Giovedì gnocchi, da leccarte er piatto, ...
Donnerstag war zwar gestern schon - aber heute ist Alfed Biolek gestorben - R.I.P. - und wer erinnert sich nicht noch an seine Sendung "alfredissimo!"
Eine seiner ersten Kochgäste war die Römerin und Journalistin Franca Magnani mit ihrem Gnocchi-Rezept.

 
Zuletzt bearbeitet:

nummis durensis

Censor
Stammrömer
Was man so alles aus Pizzateig machen kann...

Gestern hab ich endlich mal ein Rezept ausprobiert, das ich vor Monaten gefunden und mir so richtig gut gefallen hatte:

Garlic Knot Chicken Alfredo Ring


Ich habe mich zu fast 100% an die Vorgabe gehalten und war wirklich schwer begeistert. Statt Granulat habe ich frischen Knoblauch verwandt und das ganze in einer kleinen Springform gebacken. Die Backzeit war ca. 40 Minuten bei 180 Grad. Und bei der Kreativität sind da IMHO kaum Grenzen gesetzt - man könnte im Prinzip fast alles nehmen, was man auch auf einer Pizza findet.

P1230750.JPGP1230751.JPGP1230753.JPGP1230755.JPG

Grüsse
Rainer
 
Oben