Una settimana a Roma: Auf neuen, alten und ganz alten Wegen durch Rom

Annie

Praetor
Stammrömer
für den schönen Bericht nebst Bildern nochmals ein Dankeschön :nod::nod:

- den Andenkenladen der Nonnen oben auf dem Dach habe ich in heftigster Erinnerung ;), da dort auch ganz schön viel Kitsch :roll: angeboten wird.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Stimmt - aber wen's halt freut :D ... Kitsch ist ja bekanntlich die Darstellung des Erhabenen mit unzureichenden Mitteln.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das war mir klar - und darum warst natürlich du auch nicht gemeint mit diesem Akkusativ. :D ;)
 

Anna

Consul
Stammrömer
Hallo tacitus,

spät aber besonders herzlich kommt mein Dank für diesen schönen Bericht!

Auch der Vatikan-Tag mit den vielen interessanten Informationen und den tollen Bildern hat mir sehr gut gefallen!

Ja, die Vatikanischen Gärten im Sommer sind wohl traumhaft schön!

Mit den Erklärungen und den Detail-Bildern kann mir sogar der neue Joseph-Brunnen ein bisschen gefallen.;)

Um die exklusiven, privaten Aufzugfahrten zur Kuppel von St. Peter bzw. zurück beneide ich Euch! (Erinnere ich mich doch an die Ölsardinen-Situation).:lol:

Herzliche Grüße,
Anna:)
 
bitte dringende frage

danke übrigens, für die tollen bilder und den bericht.

meine frage zu ZITAT: "So findet der Rundgang durch die Vatikanischen Gärten einen angemessenen Abschluss. Beim Wiedereintritt in die Museen erfolgt nochmals ein penibler ‚Zählappell‘. Da das Ticket für die Führung den Eintritt zu den Museen inkludiert (und damit für insgesamt 31 € je Person preiswert ist), ..."

welches von den unter Ticket Office online of the Vatican Museums
angeführten tickets ist das?
weil ich versteh das immer so, entweder gärten ODER museen?!

bitte bitte dringend, da nicht mehr so viele plätze frei sind, zu unserer zeit!
 

tacitus

Magnus
Stammrömer
danke übrigens, für die tollen bilder und den bericht.

meine frage zu ZITAT: "So findet der Rundgang durch die Vatikanischen Gärten einen angemessenen Abschluss. Beim Wiedereintritt in die Museen erfolgt nochmals ein penibler ‚Zählappell‘. Da das Ticket für die Führung den Eintritt zu den Museen inkludiert (und damit für insgesamt 31 € je Person preiswert ist), ..."

welches von den unter Ticket Office online of the Vatican Museums
angeführten tickets ist das?
weil ich versteh das immer so, entweder gärten ODER museen?!

bitte bitte dringend, da nicht mehr so viele plätze frei sind, zu unserer zeit!
Schön, wenn Du den Bericht nützlich fandest. Dann hat er seinen Zweck erfüllt.

Auf der Seite Ticket Office online of the Vatican Museums auf "Guided tours for individuals" klicken (dritter Link von oben), auf der nächsten Seite bei "Select type of tour" auf "Vatican gardens" klicken, auf der nächsten Seite Monat, Teilnehmerzahl und Sprache eingeben. Eigentlich ganz einfach.

Falls es sich um einen Erstbesuch in den Vatikanischen Museen handeln sollte, würde ich nachdrücklich raten, den Plan, Museum und Gärten besichtigen zu wollen, zu überdenken. Das könnte des Guten zu viel werden. Die Tour durch die Gärten dauert zwei Stunden; für die Museen müssten mindestens drei bis vier Stunden einkalkuliert werden.

Gruß
tacitus
 
danke schön!
ich werde deinen rat befolgen, und es nochmals überdenken.

der bericht ist wirklich toll! ich schwanke nebenbei zwischen google maps, meinem reiseführer (dumont, reisetagebuch) und diversen links, und weiss schon gar nicht mehr, wohin mit all den notizen ... :lol:!
ich weiss schon, dass ich in 4 tagen, nicht annähernd auch nur einen hauch von "allem" sehen kann, aber ich möcht halt einerseits doch gewisse "basics" besuchen, andererseits aber nebenbei nicht durch vor lauter hetzen, den genuss des flairs verpassen, sondern im gegenteil auch einfach zwischendurch nur momente geniessen.

deine beiden anderen berichte muss ich unbedingt auch noch lesen, aber nachdem ein genaueres lesen länger dauert...kommt das erst!!
 
super!! die anderen beiden berichte extrem kurzweilig und informativ, und, noch dazu, mit dem venusfliegenfallenfortbewegungshilfsmittelhoaxthread, kabarettreif!!!!!
:lol:
erstklassig!
danke!
:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Hallo tacitus,

endlich hatte ich ein paar ruhige Minuten und konnte Deinen schönen Bericht zu Ende lesen.
Vielen Dank für die Berichte, Fotos und Erklärungen, die meine Vorfreude wachsen lassen! ;)

Meinst Du denn, die Vatikanischen Gärten sind auch im November sehenswert? Meine Freundin würde sie gerne sehen und ich war mir nicht so sicher, da ich selbst noch nie drin war. (Ganz abgesehen davon, ob wir überhaupt noch einen Termin bekommen würden).

Gruß Angela
 

tacitus

Magnus
Stammrömer
Hallo Angela,

vielen Dank für die nette Reaktion auf den Bericht.

Ob die Gärten auch im November sehenswert sind? Hier ist das große Grübeln ausgebrochen. Wegen der überwiegend ja immergrünen Gewächse und Gehölze in den Giardini mag aber ein Spaziergang darin auch im November bei schönem Wetter lohnen.

Schönen Gruß
tacitus
 
Zuletzt bearbeitet:

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Hier ist das große Grübeln ausgebrochen.

Das wollte ich ja gar nicht! ;)
Wegen der überwiegend ja immergrünen Gewächse und Gehölze in den Giardini mag aber ein Spaziergang darin auch im November bei schönem Wetter lohnen.

Schönen Gruß
tacitus
Dann werden wir das dahingehend doch noch einmal besprechen und gegebenenfalls versuchen, Tickets zu bekommen.

Danke für Deine Einschätzung!

Angela
 
Oben