[Überholt] Settimana dei Musei - Woche der Museen

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
[Vorangestelltes EDIT: Die Woche der Museen von 2019 bleibt eine einmalige Sache. Nach dem Regierungswechsel in Italien 2019 hat Kulturminister Franceschini den freien Eintritt in Museen anders geregelt. Siehe: Freier Eintritt in staatliche Museen am 1. Sonntag eines Monats: Wiedereinführung]

Der aktuelle Kulturminister Alberto Bonisoli vom Movimento 5 Stelle ruft eine "Settimana dei Musei", eine Woche der Museen ins Leben. Ein wenig erinnert dieses Vorhaben an die 2013 eingestellte alte Settimana della Cultura - Woche der Kultur.

Dieses Jahr findet sie in Rom und in ganz Italien vom 5. bis zum 10. März statt. Der Eintritt zu staatlichen Museen und Ausgrabungen ist frei!

Bonisoli annuncia: "I giorni gratuiti nei musei saranno 20, ingressi a 2 euro per i giovani 18-25"

Alcune giornate verranno decise a livello nazionale, ad esempio la settimana che si chiude il 10 marzo in tutti i musei statali sarà gratuita, dal martedì alla domenica".
Bonisoli: dal 5 al 10 marzo settimana gratuita in tutti i musei

(...) ci sarà una settimana gratuita dal 5 al 10 marzo dove si potrà entrare gratis in tutti i musei
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Zusatz: Mibac, domenica torna l'ingresso gratuito nei musei (e da marzo arriva il nuovo piano) | AgCult

Dieser Artikel vom 1. Februar 2019 informiert u.a. auch über die "Woche der Museen".

LA SETTIMANA GRATUITA

La settimana sarà decisa di anno in anno attraverso uno strumento amministrativo diverso dal decreto, il quale non contiene indicazioni di date ma demanda la decisione a un intervento successivo del ministro. Pertanto, quest’anno, il 3 marzo (domenica) sarà ad accesso gratuito, il lunedì 4 la maggior parte dei musei sono chiusi o a pagamento per quelli che saranno aperti, poi dal 5 al 10 tutti i musei statali saranno gratuiti.
Hervorhebung von mir

Angekündigt wird im Artikel auch ein neues Internetportal, welches den Museumsbesuchern helfen wird, sich in den neuen Regelungen zum freien Eintritt in Museen zurechtzufinden.
 

pecorella

Magnus
Stammrömer
Dann war das heute in aller Frühe ja ein nützlicher Hinweis auf die bevorstehende Kulturwoche für unser Forum.

Nur eine kurze Antwort in Eile, da ich zur Arbeit muss.

Es ist Kulturwoche und somit freier Eintritt, mit Anstehen. Von daher nicht zu reservieren.

Könnte für euch auch bei anderen Sehenswürdigkeiten gelten. Ihr spart also Geld, dafür kostet es Zeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Achtung: Für den Freitag dieser Woche (= 8. März) ist ein nationaler Generalstreik angekündigt; vgl. Streik - Sciopero.

Demzufolge könnte dann auch das Personal staatlicher und kommunaler Museen etc. in den Ausstand treten.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Angekündigt wird im Artikel auch ein neues Internetportal, welches den Museumsbesuchern helfen wird, sich in den neuen Regelungen zum freien Eintritt in Museen zurechtzufinden.
Hoffentlich geht diese neue Website nun bald online.

Bislang findet man nur die zum Gratis-Eintritt am Sonntag, dem 3. März; darunter auch einen Link zu den teilnehmenden Sehenswürdigkeiten im Latium: 3 MARZO 2019 | DOMENICA GRATUITA NEI MUSEI E AREE ARCHEOLOGICHE STATALI. Dort kann man dann scrollen bis Roma.

Okay, es ist m.E. davon auszugehen, dass diese Auflistung identisch sein wird mit derjenigen der Orte, die man vom 5. bis 10. März gratis wird besuchen können. Und es fällt wohl nur echten Rom-Kennern wie uns :) auf, dass da auch einige mit permanentem Gratis-Eintritt aufgezählt sind - z.B. das Pantheon, das Vittoriano, Capo di Bove (warum allerdings findet dann die Maxentius-Villa keine Erwähnung?) oder die Porta S. Paolo. Vermutlich wollten die Macher der Website vorbeugen, dass andernfalls jemand diese Stätten für eintrittspflichtig hielte.

Allerdings habe ich auch schon nur so auf die Schnelle jedenfalls eine definitiv überholte Angabe entdeckt: der Preis für den Panorama-Aufzug am Vittoriano.

Darum ist zu hoffen, dass es möglichst bald das angekündigte neue Portal geben möge.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Huch, was ist das denn?!? - Jetzt auf einmal ist die Website weg ... wegen Wartungsarbeiten, steht da.

Ja, haben die denn gelesen, was ich hier soeben geschrieben habe? ;)

Edit: Jetzt ist sie wieder da; und sicherheitshalber habe ich in meinem obigen Beitrag den Link neu eingefügt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Von eben dieser AgCult gibt es seit rd. einer halben Stunde einen neuen Artikel; jedoch die Hoffnung auf neue Informationen wird weitestgehend enttäuscht. Immerhin jedoch findet sich darin der Termin, an dem Minister Bonisoli das Projekt in Rom vorstellen wird: 26. Februar.
Hoffentlich gibt's dann endlich "Butter bei die Fische".

Mibac: 20 giorni gratis all’anno in siti e musei, decreto pubblicato in Gazzetta | AgCult
Il 26 febbraio, a Roma, il ministro Bonisoli presenterà la campagna di comunicazione dell’iniziativa.
Hauptsächlich übrigens geht es in dem Artikel um die Neuregelung der über's Jahr zu verteilenden 20 Gratis-Tage.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich habe den alten Thread-Titel "Neue Woche der Kultur ab 2019" durch den neuen "Settimana dei Musei - Woche der Museen" ersetzt.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Angekündigt wird im Artikel auch ein neues Internetportal, welches den Museumsbesuchern helfen wird, sich in den neuen Regelungen zum freien Eintritt in Museen zurechtzufinden.
Hoffentlich geht diese neue Website nun bald online.
Nun ist sie freigeschaltet: Io vado al museo

#Settimana dei musei
Dal 5 al 10 Marzo l'accesso a tutti i luoghi della cultura statali sarà gratuito per tutti!
Filtert man mit dem Stichwort Roma, findet man 52 Resultate!

Über die Museen und archäologischen Stätten hinaus nimmt z.B. auch die Basilica di S. Cesareo de Appia (auch S. Cesareo in Palatio) an der Kulturwoche teil!
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Da wird wohl noch an der Datenbank gearbeitet.
Okay, so wird's wohl sein.


Gibt man den Namen San Cesareo de Appia in der oberen Eingabemaske von Io vado al museo ein, findet man 1 Resultat. Klickt man den Link zur Kirche an, sieht man auch die Daten 5. bis 10. März.
Ja, die Einzel-Suche funktioniert einwandfrei. - Im Übrigen liest man dort u.a., dass für diese Kirche auch während der Gratiswoche gilt: Man muss sich vorher telefonisch anmelden.
Ingresso gratuito - apertura al pubblico su richiesta al 338 4916838
Wobei S. Cesareo (als Kirche) ja ohnehin niemals Eintritt kostet - und damit wieder so ein Fall ist von der Sorte, wie ich sie weiter oben in diesem Thread schon mal thematisiert habe:
Und es fällt wohl nur echten Rom-Kennern wie uns :) auf, dass da auch einige mit permanentem Gratis-Eintritt aufgezählt sind - z.B. das Pantheon, das Vittoriano, Capo di Bove (warum allerdings findet dann die Maxentius-Villa keine Erwähnung?) oder die Porta S. Paolo.

Vermutlich wollten die Macher der Website vorbeugen, dass andernfalls jemand diese Stätten für eintrittspflichtig hielte.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Worauf ich nun mal gespannt bin: Wird es wohl auf dieser neuen Website ...
Nun ist sie freigeschaltet: Io vado al museo
... auch einen Hinweis geben auf den Generalstreik am 8. März?
Für Freitag, den 8.3.2019, ruft der Gewerkschafts-Dachverband USI auf zum ganztägigen nationalen Streik (vgl. http://scioperi.mit.gov.it/mit2/public/scioperi).
SCIOPERO GENERALE DI TUTTE LE CATEGORIE PUBBLICHE, PRIVATE E COOPERATIVE


Diesen Punkt hatte ich ja übrigens hier im Thread schon mal angesprochen vor rd. 3 Wochen:
Achtung: Für den Freitag dieser Woche (= 8. März) ist ein nationaler Generalstreik angekündigt (...). Demzufolge könnte dann auch das Personal staatlicher und kommunaler Museen etc. in den Ausstand treten.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wobei ich sie dort schon vor ein paar Tagen sah; und jedenfalls wurde der Eintrag zuletzt überarbeitet bzw. geprüft bereits am 15. Februar:
Data di ultima verifica: 15/02/19 12:50
Das soll jetzt aber natürlich keine übertriebene Skepsis sein ;) - auch wenn ich die Auswahl nicht in allen Punkten nachvollziehen kann. Denn einerseits scheint man wohl bewusst verzichtet zu haben (was ich persönlich gut finde) auf jene Sehenswürdigkeiten, die ohnehin das ganze Jahr über gratis sind, wie z.B. das Pantheon, die Museen in den Stadttoren S. Pancrazio, S. Paolo und S. Sebastiano oder die Maxentius-Villa - andererseits jedoch steht der quasi unmittelbar benachbarte und gleichfalls ganzjährig kostenfreie Complesso di Capo di Bove mit in der Liste.

Zudem vermisse ich in derselben das Vittoriano, d.h. den Panorama-Aufzug.


Was mir hingegen ganz entschieden gefällt, das ist die Auflistung jener Orte auf Forum Romanum und Palatin, die während dieser Gratiswoche geschlossen bleiben. Denn dazu gab's zwar irgendwo in irgendeinem Thread schon mal eine kurze Erwähnung, aber ohne Angabe einer Quelle. Die haben wir also jetzt hier auf unserer guten alten Website 060608:
Dal 5 all'11 marzo, in occasione della settimana della cultura ad accesso gratuito, i suddetti siti saranno chiusi.
• Criptoportico neroniano
• Museo Palatino
• Aula Isiaca - Loggia Mattei
• Casa di Augusto
• Casa di Livia
• Tempio di Romolo
• Santa Maria Antiqua con Oratorio dei Quaranta Martiri e Rampa domizianea
Und auch sonst - bitte keine Missverständnisse - weiß ich diese Übersicht wirklich zu schätzen.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ach ja, stimmt - sorry, diesen Beitrag von dir hatte ich nicht mehr auf dem Schirm; und habe folglich auch nicht ihn gemeint. Sondern mir geisterte dabei etwas anderes durch den Kopf ... aber umso besser: Dann ist das ja definitiv klar; und vor allem auch für jedermann einwandfrei auffindbar.
 

Sarmotimagic

Libertus
Hallo zusammen,
mein Name ist Simone (weiblich) und ich mag diese Stadt sehr. Wir waren bisher 2x dort, das letzte mal an unserem 25. Hochzeitstag mit Audienz für sposi agnelli auf dem Petersplatz. Ein unvergessliches Erlebnis mit Papa Francesco.

Ich habe bitte folgende Fragen zur Museumswoche, auf die ich bisher so richtig zufriedenstellende Antworten nicht gefunden habe.

Meine beste Freundin hatte für den 8.3.19 Tickets gekauft für das Colosseum mit Untergrundtour und Forum Romanum. Diese wurden nun wegen der Museumswoche storniert und das Geld erstattet.

Nun die Fragen:

Sind Besuche von Colosseum und Forum Romanum dennoch möglich?
Ich meine ja, aber mit langen Warteschlangen da keine Reservierung möglich. Ist dem tatsächlich so?

Kann man eine Untergrundtour buchen oder sind diese Ebenen gesperrt?

Kann es theoretisch sein, dass man wegen Überfüllung abgewiesen wird? Ich meine, irgendwann ist das Colosseum ja dann zu voll, oder?

Und ach ja, ist der Generalstreik für den 8.3.19 bestätigt?

Vielen Dank für rasche Antworten, der Flieger geht ja bald.

Viele Grüße Simone
 
Oben