[Überholt] Roma Archaeologia Card

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Die ROMA ARCHEOLOGIA CARD ist eine sieben Tage gültige Eintrittskarte, die zum Preis von 22 EUR eine ganze Reihe von Museen und Ausgrabungsstätten umfaßt.

Alle im Alter von 18 bis 25 bezahlen 12 EUR. Kinder und Jugendliche unter 18 und Personen über 65 brauchen keine Archeologia-Card - sie bezahlen keinen Eintritt, müssen aber jeweils an der Kasse ein Gratis-Ticket lösen.

Nähere Informationen gibt's hier:

Öffnungszeiten und Eintrittspreise (Roma Antiqua - Rom im Netz)
 
Zuletzt bearbeitet:

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Re: ROMA ARCHEOLOGIA CARD

Hallo,


das wäre mir neu (ich konnte auch im Netz nichts dazu finden). Allerdings habe ich festgestellt, dass auch in Rom alles teurer wird: Die Archeologia Card kostet mittlerweile 22 EUR (früher 20 EUR).

Vielleicht hilft Dir aber der reduzierte Preis für alle zwischen 18 und 25 weiter. Dann kostet das Ticket 12 EUR (früher 10 EUR). Möglicherweise ist das der 'Studentenrabatt', den Du meinst.


Herzlichen Gruß


Sven
 

Totti

Civis Romanus
Hallo zusammen,

Ein Frage:
Kann man denn mit der ROMA ARCHEOLOGIA CARD auch der Schlange am Colosseo entgehen und "einfach durchgehen" oder ist da nur 'nen Drehkreuz für den Roma Pass?

Gruß
Totti
 

marc_aurel

gesperrt/ruhend
Stammrömer
Das linke Drehkreuz (gekennzeichnet mit 'Roma Pass') ist reserviert für Besucher mit gültiger Eintrittskarte. Die ROMA ARCHEOLOGIA CARD ist eine solche.
 

marc_aurel

gesperrt/ruhend
Stammrömer
Die Schlange vor dem Sicherheits-Check mußt Du natürlich mitmachen (geht aber schnell). Dann einfach links an der Kassen-Schlange vorbeigehen.
 

Scarlatti

Legionär
Link funktioniert nicht mehr

Hi,

der oben genannte link zur Roma Archeologia Card funktioniert nicht mehr. Gibt es die Karte noch?

Gruß Scarlatti
 

CarpeDiem

Civis Romanus
Ich habe noch eine Frage zu der Archeologia Card. Gibt es für Besitzer dieser Karte einen extra Eingang bei allen Sehenswürdigkeiten oder muss man sich immer anstellen. Da wir das Forum, Colosseum und auch die Caracallatherme besichtigen wollen, ist es doch sicherlich sinnvoll diese Karte zu kaufen.
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
.

Ich persönlich habe die AC noch nie benutzt -> würde aber davon ausgehen, dass sie so wie der RP (Roma Pass, der sich auch anbieten würde) gehandhabt wird ...
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Eben - es ist eine vorher gekaufte Eintrittskarte und erspart einem darum die Kassenschlange.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Preiserhöhung - Archaeologia Card (2013)

Die Archaeologia Card kostet inzwischen 23,00€ (voller Preis) bzw. 13,00€ (reduzierter Preis).

Weiter Informationen auch hier (Ital.): Soprintendenza Speciale per i Beni Archeologici di Roma

Man kann sie auch online bei Ominiticket/Ticketclic vorbestellen, dann kommt pro Karte eine VVK-Gebühr von 1,50€ dazu (also dann 24,50€ bzw. 14,50€): Roma Archaeologia Card - Omniticket.it
Abholung erfolgt dann am Kolosseum (kein Versand).

Zum Vergleich:
  • Kombiticket Kolosseum/Forum/Palatin (2 Tage gültig) 12,00€ (reduziert 7,50€)
  • Kombiticket Terme di Caracalla/Villa dei Quintili/Mausoleo di Cecilia Metella (7 Tage gültig) 7,00€ (reduziert 4,00€)
  • Kombiticket Museo Nazionale Romano (3 Tage gültig; Palazzo Massimo, Palazzo Altemps, Crypta Balbi, Terme di Diocleziano) 7,00€ (reduziert 3,50€)
Man spart also mit der Archaelogia Card 3,00€ (bzw. reduziert 2,00€) gegenüber dem Einzelkauf.

 
Zuletzt bearbeitet:

spowijoerg

Civis Romanus
Archeologia Card

Hallo,

ich fliege im März diesen Jahres das erste Mal nach Rom.
Da es in Rom ja eine Menge an Sehneswürdigkeiten gibt die man besichtigen kann, sollte man eine dicke Geldbörse mitnehmen :D
Der Roma Pass beinhaltet ja 2x freien Eintritt sowie das kostenlose Nutzen des Nahverkehrs und dann noch Ermäßigungen für weitere Eintritte in diverse Sehenswürdigkeiten. Gültigkeit ist 3 Tage und Kostenpunkt liegt bei 30€.
Die Archeologia Card ist 7 Tag gültig. und kostet 20€.
Was ich hier aber nicht herauslesen konnte ist, ob ich damit freien Eintritt habe oder ob es nur eine Art Rabattkarte ist, mit der ich ermäßigt in die einzelnen Sehenswürdigkeiten komme.x(

Denn falls ich mit der Archeologia Card ins Colloseum, Pantheon, Forum Romanum, Villa Borghese, Villa Medici und vielleicht noch 2-3 andere Sachen (bin für gute Ratschläge offen) für die 22 € komme, habe ich doch viel mehr Zeit alles in Ruhe anzuschauen und habe keine zusätlichen Kosten wie beim Rom Pass (ermäßigte Eintrittspreise). Öffentliche Verkehrsmittel sind ja bei den relativ kurzen Strecken nicht unbedingt nötig (Was würde denn ein Fahrt kosten?).

Es gibt soviele Möglichkeiten. Und wir wollen unbedingt das Colosseum, das Pantheon, Villa Medici, Villa Borghese, Forum Romanum, spanische Treppe und den Petersdom/-platz besichtigen. Vielleicht gibt es ja auch andere Möglichkeiten. Bin wie gesagt für gute Ratschläge sehr dankbar.
Gern auch als Privatnachricht direkt an mich.

Ich danke euch schon jetzt für hillfreiche Ratschläge.
Viele Grüße8)
 
Zuletzt bearbeitet:

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
03.07.2021-04.07.2021
Denn falls ich mit der Archeologia Card ins Colloseum, Pantheon, Forum Romanum, Villa Borghese, Villa Medici und vielleicht noch 2-3 andere Sachen (bin für gute Ratschläge offen) für die 22 € komme, habe ich doch viel mehr Zeit alles in Ruhe anzuschauen und habe keine zusätlichen Kosten wie beim Rom Pass (ermäßigte Eintrittspreise). Öffentliche Verkehrsmittel sind ja bei den relativ kurzen Strecken nicht unbedingt nötig (Was würde denn ein Fahrt kosten?).
Diese Sehenswürdigkeitem umfaßt die Karte:Colosseo, Palatino, Terme di Caracalla, Villa dei Quintili, Mausoleo di Cecilia Metella e alle quattro sedi del Museo Nazionale Romano: Palazzo Massimo, Palazzo Altemps, Crypta Balbi, Terme di Diocleziano.​


Auch ich bin der Meinung, dass man in Rom sehr gut zu Fuß zurecht kommt. Ein Einzelticket kostet 1,50€.​

Die Villa Medici ist normalerweise nicht zu besichtigen. Im Sommer 2009 hatte ich die Gelegenheit:​

 

humocs

Caesar
Stammrömer
Hallo spowijoerg (oder Jörg, wie ich vermute ;)),

da Deine Fragen etwas über die Archaeologica Card hinaus gehen, habe ich mal einen eigenen Reiseplanungs-Thread für Dich erstellt. Dort kannst Du auch alle weiteren Fragen zu Deiner Reise stellen.
Bitte gib uns dort dafür aber zunächst noch ein paar Eckdaten zu Deiner Reise.
Hier geht's weiter: http://www.roma-antiqua.de/forum/rom_21/rom_reise_maerz_2013_rabattkarten-24370/

Gruß

humocs
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben