[TV] Hercule Poirot

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Immerhin gibt es nun nicht nur zwei, sondern sogar drei Wiederholungen jeder Folge; vgl. Agatha Christies Poirot: Sendetermine One.

Und übrigens hätte ich von mir selbst gar nicht erwartet, mir die Serie nun erneut anzuschauen ... dennoch aber tue ich es (zumindest bislang; aber vemutlich wohl doch nicht wieder jede Episode). Und ich empfinde auch keinerlei inneren Widerstand diesbezüglich:
Aber an den Poirot aus den frühen Tagen muss ich mich erst wieder gewöhnen. Und dann nur die 50-Minuten-Folgen.
Sondern ganz im Gegenteil erfreuen mich der originale Soundtrack sowie die Auftritte von Captain Hastings und Miss Lemon.

Aber alles das ist selbstverständlich Geschmacks- bzw. Einstellungssache. Darum kann ich nur ganz einfach für mich selbst konstatieren: Mir persönlich kommt es sehr entgegen.


Nichtsdestoweniger wünsche ich natürlich auch sämtlichen anderen Poirot-Guckern - wie auch immer sie denken mögen - viel Vergnügen sowohl mit der heutigen Folge als auch mit allen kommenden Episoden.

Edit: Sorry, da gab es leider eine Link-Panne bzgl. der heutigen Übertragung.

Und ja, es steht mir (schon bzw. noch) lebhaft vor Augen, wie diese Poirot-Episode verlaufen wird ... aber dennoch werde ich sie mir erneut gerne anschauen.

De gustibus ... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

nummis durensis

Censor
Stammrömer
Übrigens wurde auf Tele5 vorgestern anlässlich des Geburtstages von AC die beiden Topp-Filme Mord im Orient-Express und Tod auf dem Nil ausgestrahlt (die ich natürlich aufgenommen habe). Da ich ersteren gerade als Buch gelesen habe, kam der Film gerade recht.

Und auf Sir Peter freue ich mich ganz besonders... für mich immer noch der beste HP-Darsteller. De gustibus :)

Grüsse
Rainer
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ja, de gustibus ... denn in meinen Augen kann kein anderer Darsteller des belgischen Meisterdetektivs David Suchet das Wasser reichen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Ja, de gustibus ... denn in meinen Augen kann kein anderer Darsteller des belgischen Meisterdetektivs David Suchet das Wasser reichen.
Das ist auch meine (unsere) Meinung, aber immer noch viel lieber in der anderen Synchronisation, auch wenn man dann auf die immer wieder originell variierte Musik verzichten muss.
Was mich allerdings zur Zeit fast noch mehr stört, ist die Kürze der Filme. ;)
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Stimmt schon, man hatte sich so hübsch an die Langfassung gewöhnt. Allerdings mit der Kürze kann ich persönlich mich trotzdem gut arrangieren ... nämlich sozusagen "im Tausch" gegen den originalen Soundtrack sowie Captain Hastings und Miss Lemon (die allerdings heute Abend nicht dabei ist).

Apropos: Ab dem 4. November wird ihr Name dann auch wieder ausgesprochen werden, wie es sich gehört - also französisch; denn dann beginnt die zweite Staffel (vgl. Episodenliste). Warum davon dann allerdings zuerst die zweite Folge gesendet werden soll, weiß ich nicht.
Und bis dein Synchronsprecher-Favorit Ulrich Frank wieder mitwirken wird, fließt noch viel Wasser die Themse hinunter ... ganz grob überschlagen: Anfang Mai 2021.


Im Übrigen sah ich soeben leider anhand deines Zitats: Schon wieder sind die Smilies4User auf den Index geraten ... was ich sehr bedauerlich finde.
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Tja, dann werde ich mich gedulden müssen ...
Ob ich dann aber alle Folgen anschauen werde, das weiß ich noch nicht.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ja, de gustibus ... denn in meinen Augen kann kein anderer Darsteller des belgischen Meisterdetektivs David Suchet das Wasser reichen.
Das ist auch meine (unsere) Meinung, aber immer noch viel lieber in der anderen Synchronisation, auch wenn man dann auf die immer wieder originell variierte Musik verzichten muss.
Immerhin wird heute Abend schon mal der erste Schritt in diese Richtung getan werden: Der Traum ist die letzte mit Helmut Schellhardt synchronisierte Folge. Ab dem 4. November (= Beginn der 2. Staffel) tritt dann wieder Klaus Höhne auf den Plan bzw. in die Synchronsprecher-Kabine (vgl. Episodenliste).
Jedoch ist mir natürlich bewusst, dass du in erster Linie auf Ulrich Frank wartest - der aber erst ab Staffel 5 wieder im Einsatz sein wird; d.h. ganz grob vorab kalkuliert ab dem 13.4.2021.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Jedoch ist mir natürlich bewusst, dass du in erster Linie auf Ulrich Frank wartest - der aber erst ab Staffel 5 wieder im Einsatz sein wird; d.h. ganz grob vorab kalkuliert ab dem 13.4.2021.
Zwischenzeitlich ist diese Kalkulation leider hinfällig geworden. Denn lt. Programmvorschau enden am Mittwoch kommender Woche mit Mord ohne Leiche vorerst die Auftritte von Hercule Poirot.
 

nummis durensis

Censor
Stammrömer
Alles kommt wieder. Ich habe schon bei den letzten Folgen festgestellt, dass ich sie bereits gesehen hatte.

Vor ein paar Tagen wollte ich mal neugierigerweise wissen, welche Vorspannlok denn dem Orient-Express in der gleichnamigen Folge beschert wurde. Die Überraschung: Eine englische BR Standard Class 5MT... Baujahr ab 1951 :D

Grüsse
Rainer
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Und direkt im Anschluss, d.h. um 22.35 h: David Suchet: Ich war Poirot. - Wiederholung am 22.3. um 10.45 h, gleichfalls auf ARDOne.
Ausstrahlung in englischem Originalton mit eingeblendeten deutschen Untertiteln.
Darum vermute ich, diese Dokumentation wäre identisch mit der englischsprachigen ohne deutsche Untertitel - hier im Thread schon mehr als einmal verlinkt:



Aber das werde ich ja dann heute Abend herausfinden.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
In der Tat handelt es sich um genau diese Dokumentation - auf Deutsch untertitelt: David Suchet: Ich war Poirot.

Auch zu diesem wiederholten Mal habe ich sie gerne angeschaut.

Der Mediatheks-Link soll Bestand haben bis zum 17. April um 22.35 h.
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Wir haben diese Dokumentation zum ersten Mal gesehen und fanden sie auch sehr interessant. Besonders natürlich alles, was man über die geniale Filmmusik erfahren konnte.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Weiss eigentlich jemand, welcher "Beschäftigung" Hastings nachgeht? Also abgesehen vom Mitlaufen im Windschatten von Hercule und dem Kauf teurer Autos?
Diese Frage hatte ich seinerzeit beantwortet wie folgt (hier in stark abgekürzter Form):
Der zugrundeliegende Roman ist: Das fehlende Glied in der Kette – Wikipedia. Er taucht in der BBC-Verfilmung auf erst als Film 1 der 3. Staffel (...). Damals ist Hastings auch noch kein Captain, sondern:
Lieutenant Arthur Hastings kehrt nach einer Verletzung im Krieg nach England zurück und besucht dort seinen Freund John Cavendish, der mit seiner Frau Mary bei seiner Stiefmutter auf deren geerbtem Gut Styles lebt.
Bei einem Tischgespräch erwähnt er, vielleicht Detektiv werden zu wollen.
Wobei ich das Ganze hier erneut aufgreife einzig darum, weil genau diese Episode wiederholt wird heute um 21.45 h auf One: Agatha Christies Poirot.
 
Oben