„Touch Nature“: Schau gegen Ausbeutung der Natur

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
In der Ausstellung „Touch Nature“ rufen 19 österreichische und italienische Künstler zum Widerstand gegen die Ausbeutung der Natur auf. Die Schau, die gestern Abend im Österreichischen Kulturforum in Rom eröffnet wurde, befasst sich bis zum 15. November mit dem Klimawandel, Luft- und Wasserverschmutzung, Lebensmittelverschwendung und der Zerstörung von Lebensbereichen.

Vgl.: TOUCH NATURE
 
Oben