Hinweis: TOSKANA

dentaria

Augustus
Stammrömer
Rom-Reise
13.12.2021-18.12.2021
Vielen Dank für die Links-
ich plane gerade für den Mai eine Norditalien-Tour ;).
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Beide von Asterixinchen verlinkten Artikel weisen auf das brandneue Merian-Heft hin (erschienen am 25.03.2010).
 

Talenti

Legionär
Danke für die Links, doch die Maremma Fotos find ich wirklich ärgerlich und schlampig recherchiert:
Was denn bitteschön hat Sant Antimo mit der Maremma zu tun????
Sant Antimo liegt doch immer noch im Süden von Montalcino - oder wird
etwa Montalcino neuerdings auch zur Maremma gezählt???
Und zum Ausgleich dann kein Wort über Piombino oder Bolgheri....

Ernstzunehmender Reisejournalismus sah bei Merian schon mal anders aus.


Talenti
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
talenti schrieb:
Was denn bitteschön hat Sant Antimo mit der Maremma zu tun????
Genauso wenig wie Bolgheri oder Piombino, würde ich da mal sagen:D, außer dass die letztgenannten dichter am Meer liegen.
Lieber talenti, sei doch nicht so hart mit dem Merian;).

Das eigentliche Kernland der noch heute typisches bietenden Maremma liegt doch südlich von Castiglione della Pescaia in der weiten Ebene westlich von Grosseto und endet schon deutlich vor dem Monte Argentario. Nicht nur der Merian nutzt heute den Namen Maremma als Bezeichnung für die gesamte südliche (meerseitige) Toskana. Siehe z.B. auch Maremma . Immerhin sind die kleinen Tuffsteinstädtchen im recht einsamen Hinterland wirklich eine Reise wert8).

Gruß gengarde
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
.

"Geheimnisvoll" hat man sie oft genannt. Dabei waren die Etrusker vor allem eines: fortschrittlich. Sie ließen ihren Frauen viele Freiheiten - und schufen Kunstwerke, mit denen sie ihrer Zeit um Jahrtausende voraus waren
Toskana: Das modernste Volk der Antike - Merian - Reiseziele


Hallo Asterixinchen, tausend Dank für den neuen schönen Link zum aktuellen Merian-Toskana-Heft. Der ist nun endgültig der Anstoß es beim nächsten Buchladen-Besuch zu erstehen, um die Toskana-Erinnerungen-Wehmut (ich möcht' wieder mal mit Blick auf Siena frühstücken :nod: :]) wenigstens ansatzweise zu stillen ;)


LG

Pasquetta
 
Oben