Tickets

forza roma

Libertus
liebe Leute,
ich find es sehr toll, dass es dieses Forum gibt und viele Fragen wurden mir schon beantwortet, dennoch kenne ich mich bei ein paar Dingen nicht aus, deshalb meine Fragen:
Sind Kinder unter 18 jetzt gratis oder nicht? Wenn wir Erwachsenen einen Roma Pass haben, müssen dann die Kidne rauch irgednwaas vergleichbares haben oder können die einfach "mitlaufen"? etwa beim Kolosseum: Müssen sie jetzt Eintritt zahlen oder nciht und wwelche karte brauchen sie dafür?
Danke Roberto
 

drhoette

Princeps Senatus
Stammrömer
Die Frage ist wohl: Wie kommen die Kinder durchs Drehkreuz?

Sie brauchen sicher ein 'umsonstenes' Ticket.
 

forza roma

Libertus
Tickets, Karwoche

danke für die Antworten!
Ja, genau, das ist meine Frage: Ich werde die beiden Roma-Pässe für uns beiden "Alten" im Internet vorbestellen, wie aber komme ich zu den umsonstenen Tickets für die Kids? Weiß das wer? Sonst nützt mir der Vorteil, ohne Warte-Schlange zu den Museen zu können nicht besonders viel...
Und in den Öffis, was zahlen die Kinder da?
Und außerdem:
wir fahren in der Karwoche in die Ewige Stadt (ist mit den österreichischen Schulferien sonst praktisch unmöglich, wenn man den Sommer umgehen will): Hat hier wer Erfahrungen, was man meiden sollte, weil hier die Massen zu heftig sind?
Danke, schöne Woche!
Roberto
 

gengarde

Pontifex Maximus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wenn ihr bereits die zu bezahlenden Tickets für die Erwachsenen habt, dann geht ihr ganz einfach auch an der Schlange vorbei, würde ich vorschlagen. Wenn ihr sicher gehen wollt, dass ihr nicht zurück geschickt werdet, könnt ihr auch die Umsonsttickets der Kinder bereits an einer der Kassen zum Forum Romanum bekommen, die meist erheblich weniger belagert sind. Denn die Tickets für das Kolosseum sind immer Kombitickets für die drei getrennten Sehenswürdigkeiten Forum, Palatin und Kolosseum.
forza roma schrieb:
Und in den Öffis, was zahlen die Kinder da?
dieses wunderbare Romforum schrieb:
Kinder bis zur Vollendung des 10. Lebensjahres fahren gratis, wenn sie von einem Erwachsenen begleitet werden; wenn sie allein unterwes sind und danach zahlen sie den vollen Fahrpreis.
wir fahren in der Karwoche in die Ewige Stadt (ist mit den österreichischen Schulferien sonst praktisch unmöglich, wenn man den Sommer umgehen will): Hat hier wer Erfahrungen, was man meiden sollte, weil hier die Massen zu heftig sind?
Generelle Warnungen würde ich nicht aussprechen. Grundsätzlich ist die Karwoche eine Reisezeit bei der man mit längeren Wartezeiten rechnen muss. Wo sie besonders lang sind, das kann von Tag zu Tag, Uhrzeit zu Uhrzeit soiwe von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit aber sehr variieren. Der Karfreitag ist kein gesetzlicher Feiertag. Die Geschäfte haben geöffnet. Am Kolosseum ist abends eine traditionelle Großveranstaltung mit dem Papst. Tagsüber sind dadurch aber keine Einschränkungen zu erwarten. Ostersonntag ist bei uns einmal ein Besuch der Katakomben an der Via Appia gescheitert, weil die geschlossen hatten. Langweilig wurde es uns trotzdem nicht:].

Viel Spaß in bella Roma
wünscht gengarde
 

forza roma

Libertus
Danke gengarde für die hilfreichen Tipps! die umsonst-Tickets sind also vorher nicht zu bekommen, werden wir uns also beim Forum darum bemühen... :idea:
 
Oben