Text in einem anderen Programm verfassen / Timeout

cellarius

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Moderator
Stammrömer
Ersteller des Themas #1
Das TimeOut-Problem: Neue Beiträge "verschwinden"

Gelgentlich haben Nutzer von Problemen berichtet, das neu erstellte Beiträge "verschwinden" etc.

Das kann in seltenen Fällen dann passieren, wenn das Verfassen des Beitrages länger als 30 Minuten dauert. Nach diesem Zeitraum der Inaktivität (die Software kann nicht bemerken, dass geschrieben wird!) geht das Forum davon aus, dass der Benutzer das Forum verlassen hat. Dann "verschwindet" er auch aus der "Wer ist online"-Liste.

Wenn der Benutzer nicht das Feature "angemeldet bleiben?" beim Anmelden ausgewählt hat, erscheint nun nach dem Klick auf "Absenden" die Aufforderung, sich erneut anzumelden. Falls die Software den Absenden-Befeh Um wieder zum Text zurückzukommen, kann man einfach den "Zurück"-Button des Browsers verwenden, bis man wieder bei der Eingabemaske für den neuen Beitrag landet: Alle modernen Browser "merken" sich den Inhalt von Textfeldern. Man kann jetzt einfach erneut auf "Absenden" klicken.


Texte in externen Programmen verfassen: Beispiel Word


Natürlich kann man seine neuen Beiträge auch in einem externen Programm verfassen, etwa in Word, und dann in die Eingabemaske kopieren.

Dabei macht es den entscheidenden Unterschied, welchen Editor man in der Eingabemaske der Forensoftware verwendet. Es gibt den
  • Standardeditor, in dem man seine Textformatierungen in Form der BBCode-Tags sehen kann: [noparse]fett[/noparse], oder aber den
  • WYSIWYG-Editor (What you see is what you get), der einem unmittelbar die Auswirkungen zeigt (wie in Word z.B.): fett
Das Umschalten zwischen beiden Editoren ist einfach: Ein Klick auf den Button
genügt, der sich rechts oben in der Beitrags-Eingabemaske befindet. Das klappt auch wunderbar und problemlos, wenn sich schon Text in der Eingabemaske befindet. Dieser geht nicht verloren!

Voreingestellt ist der komfortablere WYSIWYG-Editor. Diese Voreinstellung kann im Benutzer-Kontrollzentrum geändert werden.


Das Problem mit WYSIWYG:
  • Wenn man nun einen Text in Word inklusive Formatierungen (kursiv, fett, Absatzausrichtung etc.; ) schreibt und diesen Text dann kopiert und in die Eingabemaske im WYSIWIG-Modus einfügt, werden zwar die Formatierungen aus Word übernommen, aber
  • die Auszeichnungs-Codes, die durch das Einfügen der fremden Formatierungen hier im Forum erstellt werden, sind nicht "sauber" und machen daher Probleme. Augenfälligstes Beispiel bei Übernahme aus Word: Die Links. Die Farbe stimmt nicht, und die automatische Ersetzung der URL durch den Seitentitel, die die Forumssoftware vornimmt, funktioniert nicht. Und das ist nur ein Beispiel.
Die Forensoftware verschluckt sich im WYSIWYG-Modus also an fremden Formatierungen, und das Ganze führt zu folgendem Ergebnis:

So sieht's aus:
Das ist ein Test-Text – geschrieben in Word. Mit einem Link: http://www.roma-antiqua.de, etwas FETTEM und auch –

Was zentriertes.
So sieht der dahinter stehende BB-Code im Standard-Editor aus:
[noparse]Das ist ein Test-Text – geschrieben in Word. Mit einem Link: http://www.roma-antiqua.de
, etwas FETTEM und auch –

Was zentriertes.
[/noparse]
So sollte es aussehen:
Das ist ein Test-Text – geschrieben in Word. Mit einem Link: Roma Antiqua - Rom im Netz, etwas FETTEM und auch –
Was zentriertes.​
Und das ist der "saubere" BB-Code dazu:
[noparse]
Das ist ein Test-Text – geschrieben in Word. Mit einem Link: Roma Antiqua - Rom im Netz, etwas FETTEM und auch –
Was zentriertes.​
[/noparse]
Man beachte, dass der Titel der verlinkten Seite ebenso wie die [noparse]-Tags[/noparse] beim Absenden automatisch eingefügt wurde, ursprünglich stand da nur die URL.


Alternative: Der Standard-Editor in der Eingabemaske des Forums


Wenn man einen in Word formatierten Text hat, dann sollte man ihn ausschließlich in den Standard-Editor einfügen. Dabei gehen dann allerdings alle Formatierungen verloren.


Fazit: In Word (oder anderen vollwertigen Textverarbeitungsprogrammen) nur den reinen Text verfassen und dann zum Einfügen in die Eingabemaske unbedingt den Standard-, nicht den WYSIWYG-Modus verwenden (Problem der Links)!

Oder: Alternativ gleich ein Programm verwenden, bei dem diese Probleme nicht auftreten. Windows-Usern stehen dafür der Editor oder Notepad zur verfügung. Wer es gerne etwas komfortabler hätte, dem kann ich auch http://notepad-plus.sourceforge.net/de/site.htm empfehlen. Den verwende ich z.T. auch zum Programmieren. Allerdings hat man dann in der Regel keine Rechtschreibprüfung ;):]
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Ich habe einen Text in Word geschrieben und kopiert, finde hier aber keine Möglichkeit für "Einfügen", so dass der Text hier (vielleicht!) erscheinen könnte. Wie mache ich das?
Domitilla
 

drhoette

Princeps Senatus
Stammrömer
#6
Über die Zwischenablage:

Text in Word markieren, rechte Maustaste: Kopieren.

Dann hier bei Antworten: Rechte Maustaste: Einfügen. Zack!
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
#7
Hallo und Moin, Moin Domitilla!


...... ich bin ja nun auch kein Experte, aber ich habe es eben probiert .... den "Wordtext" markieren und kopieren, dann hier "ein Plätzchen suchen" und einfach einfügen .... klappt :!:


Versuch es doch einfach mal im Testthread .... mit einem kleinen anderen Text ;)


Gruß - Asterixinchen :), die Dir viel Erfolg wünscht :!:
 
#8
Mein Problem ist: Ich bin hier in "Auf ein Thema antworten" und finde kein Zeichen für "Einfügen". Ich kann hier Graphik einfügen, Link einfügen, Code einfügen, alles mögliche einfügen. Aber worauf muss ich klicken, wenn ich einen WordText erst einmal grundsätzlich einfügen will?
Eure (sich fast schon selbst peinliche)
Domitilla
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
#9
Hallo Domitilla,

das muss Dir nicht peinlich sein. Wir haben hier alle erst einmal lernen müssen. :nod:
Deinen schon geschriebenen Text markierst Du, in dem Du auf "Bearbeiten" klickst, dann auf "Alles Markieren". Mit einem rechten Mausklick auf "Kopieren". Dann gehst du hier im Forum auf "Antworten" und fügst Deinen Text, wieder mit einem rechten Mausklick auf "Einfügen", in das Antwortfeld ein.
Ich hoffe, dass ich das einigermaßen verständlich rübergebracht habe. :roll:

Liebe Grüße,
Susannah
 

Rentschler

Praetor
Stammrömer
#10
Hallo Domitilla,

ich mache es so: Text in Word schreiben, dann im Forum auf "Antworten" oder "Neues
Thema"; Text in Word markieren und auf "Kopieren" drücken (unter "Bearbeiten"),
dann ins Forum gehen, Cursor auf die Stelle, wo der Text hin soll; unter "Bearbeiten"
auf "Einfügen" drücken. Dann ist der Text im Forumfenster.

Ähnlicher Vorschlag kam auch schon vorher(?)
 
#11
Hallo Domitilla,

das muss Dir nicht peinlich sein. Wir haben hier alle erst einmal lernen müssen. :nod:
Deinen schon geschriebenen Text markierst Du, in dem Du auf "Bearbeiten" klickst, dann auf "Alles Markieren". Mit einem rechten Mausklick auf "Kopieren". Dann gehst du hier im Forum auf "Antworten" und fügst Deinen Text, wieder mit einem rechten Mausklick auf "Einfügen", in das Antwortfeld ein.
Ich hoffe, dass ich das einigermaßen verständlich rübergebracht habe. :roll:

Liebe Grüße,
Susannah

Das System ist mir vollkommen klar; so kopiere ich ja auch einen Wordtext in einen anderen. Ich finde hier im Forum in "Auf Thema antworten" weder ein Zeichen für "Einfügen" noch ein Feld "Bearbeiten", unter dem ich dann "Einfügen" finden würde. Das gibt es nur in Word, aber nicht hier im Forum unter "Auf Thema antworten". Wohin soll ich bitte mit der rechten Maustaste klicken?
Oh Gott, nach dieser meiner Begriffsstutzigkeit muss ich mir am besten einen anderen Codenamen zulegen!
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
#12
Das System ist mir vollkommen klar; so kopiere ich ja auch einen Wordtext in einen anderen. Ich finde hier im Forum in "Auf Thema antworten" weder ein Zeichen für "Einfügen" noch ein Feld "Bearbeiten", unter dem ich dann "Einfügen" finden würde. Das gibt es nur in Word, aber nicht hier im Forum unter "Auf Thema antworten". Wohin soll ich bitte mit der rechten Maustaste klicken?
Oh Gott, nach dieser meiner Begriffsstutzigkeit muss ich mir am besten einen anderen Codenamen zulegen!
Unsinn ;) - nach dem Beginn eures Berichts ist das jetzt schon ein Ehrenname!

Die Funktionen, die du suchst - "Einfügen" etc. - hast du ganz einfach auf deiner eigenen Tastatur. Am einfachsten, so mache ich es immer (nicht nur hier): Du kopierst deinen Text (das kannst du ja), gehst dann hier in der Eingabemaske (die du halt zuvor mit Antworten od. Zitieren geöffnet hast) mit dem Cursor auf die Stelle, wo du einfügen möchtest, und drückst dann auf deiner Tastatur gleichzeitig die Tasten STRG und v. Schwupps, ist der Text drin! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
#13
Hallo und Moin, Moin Domitilla!


In jedem Browser egal welcher Art findest Du ganz oben links: Datei - Bearbeiten - Ansicht - etc.pp. .....

Ich gehe da immer einfach unter BEARBEITEN und dann einfügen ..... versuch es mal ..... im dem ANTWORTENMODUS gibt es solche Funktion NICHT .....

Versuch es einfach mal ...... VIEL ERFOLG !!! :thumbup: :thumbup: :thumbup:


Gruß - Asterixinchen :)
 
#14
Natürlich! Auf der Tastatur! Danke, Gaukler!
Auch mein Browser hat eine Menüleiste! Ich glaub es ja nicht!!!!!
Ich lerne jeden Tag Neues bei Euch!
Danke, Asterixinchen!
Wenn es klappt, bekommt ihr gleich den Reisebericht vom Dienstag.
Montag abend muss allerdings noch warten oder fällt ganz aus.
Spurensucher ist im Stress.
Vielen Dank und liebe Grüße
Domitilla
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
#15
Na, ist doch schön! :) Und, wie schon gesagt: "Mach' dir kein' Kopp'", wie der Rheinländer sagt - ich hab' mir (nicht nur hier im Forum; auch andernorts) schon so viele "saudumme" PC-Fragen beantworten lassen; und war dann immer froh, auf geduldige Zeitgenossen zu stoßen ... also das ist ganz bestimmt jeder hier; da dürftest du noch viel mehr fragen. :nod: - Zumal, das sagte ich ja auch schon, wenn so ein schöner Bericht dabei herauskommt. :thumbup:

Übrigens zum "Timeout": Es ist wirklich "angemeldet bleiben" der Trick: Ich war jetzt 3 Stunden lang nicht hier (sondern hab' mich mit einem Handwerker herumgeärgert; und dieser sich mit der uralten Armatur an unserer Spüle :blush:; und ich mich danach mit dem wirklich s***mäßigen Dreck x( x( x(, den er hinterlassen hat :x - das wäre in diesem Umfang nicht nötig gewesen :!: x( :x) - war aber die ganze Zeit über angemeldet und bin nicht 'rausgeflogen. :thumbup: ;)
 

Anna

Consul
Stammrömer
#17
Natürlich! Auf der Tastatur! Danke, Gaukler!
Auch mein Browser hat eine Menüleiste! Ich glaub es ja nicht!!!!!
Ich lerne jeden Tag Neues bei Euch!
Danke, Asterixinchen!
Wenn es klappt, bekommt ihr gleich den Reisebericht vom Dienstag.
Montag abend muss allerdings noch warten oder fällt ganz aus.
Spurensucher ist im Stress.
Vielen Dank und liebe Grüße
Domitilla
Arme Domitilla!
Gestern habe ich mich genauso gefühlt wie Du! (Da konnte ich nicht speichern!)Woran liegt es nur, dass man manchmal ein Brett vor dem Kopf hat, wenn es um den PC geht :?:

Aber jetzt wird's klappen :!:

Ich freue mich schon auf die Fortsetzung Eures lustigen Berichtes!

Gruß
Anna :)
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
#19
Es MUSS.
patta kann nicht überall sein :lol: :lol: :lol:
NICHT? 8O 8O - Nun streng' dich noch mal ein bisschen an! Denn wie ein großer Geist (nein, nicht der, an den du jetzt denkst, patta - sondern ganz einfach meiner! :D :roll: 8)) schon seit vielen Jahren sagt: "Bilokation ist Omnipräsenz für Anfänger!" 8)




Domitilla, siehst du - so geht's dann auch noch mit dem Zitieren: :lol: :lol: :lol:
Vgl. http://www.roma-antiqua.de/forum/posts/45316 und
Offb 13,1-1 ;) 8) :lol: :twisted: :~
Zitat von dem TIER:
Ich hab' mir (nicht nur hier im Forum; auch andernorts) schon so viele "saudumme" PC-Fragen beantworten lassen;
Das stimmt :nod: :D :nod:



Zitat von Gauki:
und war dann immer froh, auf geduldige Zeitgenossen zu stoßen ...
Echt? :blush: Danke, Gauki :D
 
Zuletzt bearbeitet:

fgkrings

Tribunus Militum
Stammrömer
#20
Hallo neue Foristi,so wie ich einer bin.
Es empfiehlt sich diesen Thread zu lesen bevor man etwas längeres schreiben will!:~
Man erspart sich dann viele Flüche und Verwünschungen an die Computerwelt, wie mir gerade klar wurde.:blush: Von wegen "verschwundene Berichte".
gruß fgkrings
 
Top