Termin-Überblick

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Dieser Termin-Überblick ist dazu gedacht, unseren früheren Veranstaltungs-Kalender zu ersetzen, so gut das eben möglich ist. Abgestimmt mit unserem Administrator ist auch die Ansiedelung hier unter "Ankündigungen".

"Hangover"-Termine (d.h. über den Jahreswechsel hinweg) sind hervorgehoben durch Formatierung als
  • Listenpunkte einer chronologisch sortierten Liste.
Selbstverständlich ist seit dem 9. März 2020 bzgl. aller Veranstaltungs-Termine mit Aufschub oder Ausfall zu rechnen.


2021
2020/21


1. Februar bis 26. September: Josef Koudelka. Radici
1. Februar bis 9. Januar 2022: Kapitolinische Museen: The Torlonia Marbles. Collecting Masterpieces
4. Februar bis 7. November: Trajansmärkte: Napoleon und der Mythos von Rom
8. Februar bis 31. Dezember: Kapitolinische Museen: L'eredità di Cesare e la conquista del tempo

27. April bis 15. Juni 2022: Centrale Montemartini: Colori dei Romani
29. April bis 28. April 2026: Il frammento ritrovato

4. Mai bis 26. September: Museo di Roma: Rom. Geburt einer Hauptstadt 1870-1915
5. Mai bis 15. Dezember: Dante e Napoleone in Brescia
5. Mai bis 9. Januar 2022: Banksy im Chiostro del Bramante
5. Mai bis 9. Januar 2022: Napoleone ultimo atto. L’esilio, la morte, la memoria
13. Mai bis 10. Oktober: Katy Castellucci, la Scuola Romana e oltre
15. Mai bis 3. Oktober: Palazzo Barberini: Tempo Barocco
22. Mai bis 26. September: Botticelli Il suo tempo. E il nostro tempo in Rovereto
22. Mai bis 31. Oktober: Aus der Schatzkammer der Caesaren in Haltern am See
27. Mai bis 24. Oktober: Nero-Ausstellung in London
28. Mai bis 21. November: Bernini, der Papst und der Tod in Dresden

8. Juni bis 7. November: Galleria Borghese: Damien Hirst
17. Juni bis 7. November: Licht- und Tonschau "Foro di Augusto"
23. Juni bis 7. Januar 2022: Raffael und die Domus Aurea. Die Erfindung der Grotesken
24. Juni bis 26. September: Estate Romana
29. Juni bis 22. Dezember: Ausstellung 70 Jahre Priestertum Benedikt XVI.

2. Juli bis 24. Oktober: Adolfo Porry-Pastorel. L’altro sguardo
2. Juli bis 3. Oktober: Raffael in Hamburg
3. Juli bis 24. Oktober: Fede Galizia in Trient
13. Juli bis 30. September: Villa Giulia: Live-Musik und Cocktails im etruskischen Museum
17. Juli bis 30. Oktober: La luna sul colosseo (Nachtführungen im Kolosseum)

15. September bis 15. November: „Touch Nature“: Schau gegen Ausbeutung der Natur
18. September bis 30. Januar 2022: Monet in Mailand
25./26. September: Giornate Europee del Patrimonio
25. September bis 8. Januar: Pinakothek der VM: I Santi Pietro e Paolo di Raffaello e Fra Bartolomeo

2./3. Oktober: Open House Roma
2. Oktober bis 30. Januar 2022: Jeff Koons. Shine in Florenz
9. Oktober bis 18. April 2022: Schreiben, Kunst und Forschung - Friedrich Noack in Italien
15. Oktober bis 9. Januar 2022: Scuderie del Quirinale, Dante-Ausstellung Inferno
18. Oktober bis 18. April 2022: Canova in Rovereto

1. November: Ognissanti
3. November bis 10. April 2022: Löwen, Sphingen, Silberhände in Frankfurt
4. November: Giornata dell'Unità Nazionale e delle Forze Armate
9. November: Weihetag S. Giovanni in Laterano

8. Dezember: Immacolata Concezione
25. Dezember: Urbi et orbi



2022
2021/22


7. Januar: Festa del Tricolore
21. Januar: Fest der Heiligen Agnes und Lämmer-Segnung

9. April bis 26. September: Surrealismus und Magie. Verzauberte Moderne in Venedig
21. April: Natale di Roma
25. April: Festa della Liberazione

1. Mai: Festa del lavoro

2. Juni: Festa della Repubblica
5. Juni (Pfingstsonntag): Pantheon zu Pfingsten
16. Juni: Fronleichnam
25. Juni bis 27. November: Landesausstellung zum Untergang des Römischen Reiches in Trier
29. Juni: Santi Pietro e Paolo, patroni di Roma

5. August: Weihetag S. Maria Maggiore
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nachdem der Thread als solcher nun wenigstens erst einmal auf den Weg gebracht ist, verpflanze ich das Zitat aus dem Eingangs- in diesen ersten Folge-Beitrag:
(...) die ständige Aktualisierung dieser kalendarischen Übersicht könnte erfolgen entweder indem Foristi, die einen Thread zu der betr. Veranstaltung erstellen, zusätzlich darauf hinwiesen im Termin-Thread - und/oder indem ich die Angaben übernähme aus unserem Unterforum zu den Veranstaltungen etc. etc.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Der neue Termin-Überblick gefällt mir sehr gut. Ich freue mich, dass die enthaltenen Informationen nun wieder in dieser Form greifbar sind. Darüber hinaus finde ich die Aufmachung sehr gelungen! Vielen Dank für dieses Thema. Es wird, wie der alte Reisekalender, sicher für viele Nutzer ein wichtiges Element bei ihrer Rom-Reiseplanung werden.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Zudem ist derzeit dieser Beitrag noch eine Baustelle - aber ich werde sie zügig (und wohl noch heute) ihrer Fertigstellung entgegenführen, versprochen.
Das ist nun mittlerweile geschehen.


Speziell Art und Umfang der Auflistung und Verlinkung römischer - bzw. gesamtitalienischer - Feiertage werden allerdings wohl auch danach noch einiger Überarbeitung bedürfen; vermutlich auch aufgrund dazu eingehender Rückmeldungen.
Da fragt sich nun zum einen, ob auch Feiertage mit aufgeführt werden sollten, die als solche auch jeder Deutsche ohnehin kennt - also z.B. Neujahr = Capodanno; Weihnachten = Natale ... etc. etc.
Vielleicht aber doch insofern, als auch dazu eigenständige Threads existieren?
Denn es geht ja darum, vor allem noch nicht so sonderlich bewanderte Romreisende aufmerksam zu machen auf römische Besonderheiten an diesen betr. Tagen.

Zum anderen habe ich bei den Feiertagen bislang vornehmlich auf eben solche Threads verlinkt: Aber vielleicht wäre da doch eine andere Methode sinnvoller?
 

otium

Praetor
Stammrömer
Ich finde die Übersicht auch prima. Frage: wie möchtest Du künftig die Informationen; nur als Meldung im jeweiligen Thread, Daten und link hier eingepflegt oder gesondert noch an Dich adressiert?

Moderationsnachricht von Simone-Clio: Zitat aus privater Unterhaltung entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Dies sehe ich nun gerade erst nachträglich:
Der neue Termin-Überblick gefällt mir sehr gut. Ich freue mich, dass die enthaltenen Informationen nun wieder in dieser Form greifbar sind. Darüber hinaus finde ich die Aufmachung sehr gelungen! Vielen Dank für dieses Thema. Es wird, wie der alte Reisekalender, sicher für viele Nutzer ein wichtiges Element bei ihrer Rom-Reiseplanung werden.
Danke schön; bzw. bitte schön ... und natürlich sehr gerne. ;)
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
Da fragt sich nun zum einen, ob auch Feiertage mit aufgeführt werden sollten, die als solche auch jeder Deutsche ohnehin kennt - also z.B. Neujahr = Capodanno; Weihnachten = Natale ... etc. etc.
Vielleicht aber doch insofern, als auch dazu eigenständige Threads existieren?
Denn es geht ja darum, vor allem noch nicht so sonderlich bewanderte Romreisende aufmerksam zu machen auf römische Besonderheiten an diesen betr. Tagen.

Mache doch einfach eine Tabelle über der Terminübersicht in der die festen italienischen bzw. römischen Feiertage stehen. Dann brauchst du das auch nicht jedes Jahr neu einpflegen.
 

otium

Praetor
Stammrömer
Ich sehe erst jetzt, dass Ihr die verschiedenen Möglichkeiten ja im OT diskutiert habt. Fazit: Jeder wie er möchte ??

Gerade für neue Romreisende fände ich es gut, wenn auch z.B. Weihnachten und Oster (wann ist "Feiertag") u.ä. aufgeführt würde. Eine Tabelle wäre vielleicht wirklich weniger aufwändig. Andererseits ist Gauki sicher im Kopieren auch geübt. Andererseits bläht es den Kalender auf. Vielleicht doch besser Feiertage extra?!
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich finde die Übersicht auch prima.
Vielen Dank; und freut mich, wenn's euch gefällt. :)


Frage: Wie möchtest Du künftig die Informationen; nur als Meldung im jeweiligen Thread, Daten und Link hier eingepflegt oder gesondert noch an Dich adressiert?
Mein Vorschlag dazu (wie in ähnlicher Form auch schon weiter oben gesagt): Es wäre m.E. zumindest nicht verkehrt, wenn hier im Thread entsprechende Hinweise eingestellt würden. Denn auch wenn ich kontinuierlich die einschlägigen Unterforen durchsehen werde auf Neuigkeiten hin: Nur ein Augenpaar sieht jedenfalls weniger gut als mehrere.

Aber das mag natürlich jeder Forista handhaben, wie es ihm selbst am besten gefällt.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Mache doch einfach eine Tabelle über der Terminübersicht, in der die festen italienischen bzw. römischen Feiertage stehen. Dann brauchst du das auch nicht jedes Jahr neu einzupflegen.
Ja, daran hatte ich auch schon gedacht. Trotzdem jedoch habe ich mich dagegen entschieden, damit einziges Such-Kriterium die Chronologie ist - und bleiben kann.

Zudem ist das bisschen Kopieren fixer Daten von einem Jahr hinüber ins andere ja auch nicht mehr Arbeitsaufwand als ein paar ganz wenige Mouseclicks. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ich (...) füge noch ein paar Veranstaltungen hinzu, die auch in den Kalender passen könnten. Sorry, Gauki, wenn sich mein Beitrag mit deiner Arbeit auf der Baustelle überschneidet oder wenn ich einen bereits bestehenden Eintrag übersehen habe. (...)
Aber nein doch; macht absolut nichts. - Sondern im Gegenteil werde ich wirklich gerne die genannten Fundstellen durchsehen und ggf. zusätzlich einarbeiten.
Und mittlerweile ist auch dies geschehen.

Nochmals ein Dankeschön für die ergänzenden Hinweise. Denn wie ja bereits geschrieben:
Auch wenn ich kontinuierlich die einschlägigen Unterforen durchsehen werde auf Neuigkeiten hin: Nur ein Augenpaar sieht jedenfalls weniger gut als mehrere.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Übrigens rein sicherheitshalber noch einmal angemerkt: Selbstverständlich achte ich kontinuierlich darauf, möglichst alle Termine (d.h. relevanter Veranstaltungen etc.) aus anderen Threads hier einzuarbeiten. Aber natürlich lese auch ich nicht ausnahmslos alles in unserem schönen Forum. Darum also: Sollte jemand merken, dass ich einen an anderer Stelle avisierten Termin übersehen hätte, dann bitte einen Hinweis darauf geben in diesem Thread. - Danke schön im Voraus.
 
Oben