Teddybärenthread VIII

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
So, da bin ich, Martin, nochmal, um mit euch weiter spazieren zu gehen in "unserem neuen Terrain" ;). Los geht es

Auf dem Aventin

wo ihr ja in "prima fila :proud: :smug:" einiges erlebt habt, an diesem besonderen Tag. Von eurem bewährten Bärentransportsack aus gut zu beobachten der große Aufmarsch-Auftritt-Vorfahrt :roll: alles war dabei:

um nur einige der eindrucksvollen Augenblicke zu zitieren ;) aber Hauptsache es war so, wie ihr es euch gewünscht habt:nod:
aber wir waren dabei - so wie wir uns das gewünscht hatten. 8)

Dass auch der Besuch bei eurem speziellen Freund Giacomo noch geklappt hat
finde ich äußerst bärig. :nod: Freundschaften soll man ja bekanntlich pflegen ;).
Und dann noch der schöne Abend-Spaziergang :) - da seid ihr doch wirklich bärenstark verwöhnt worden:nod:.

Abend-Impressionen auf dem Rückweg: Wir blicken vom Parco Savello auf die Stadt, passieren den Rosengarten und schließlich noch das Amphitheatrum Flavium
Ich werde ja ganz melancholisch :blush: oder doch eher: Martin, der Träumer :~ Roma non fa la stupida stasera...

Für heute soll mal Schluss sein, ruft Pasquetta. Also träume ich mal leise weiter vor mich hin ;), hoffe darauf, mich morgen wieder an die Tastatur schleichen zu können und grüße euch alle, in allen Höhlen und ob Bären, Ehrenbären und Zweibeiner dazu :nod:,
cordialmente :~
Martin
Buona notte e sogni d'oro :!:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Das wünschen wir euch auch :nod::nod: - und, wie eben schon gepostet, lieber Martin: Du bekommst noch ganz ausführliche Antworten von uns; wahrscheinlich sogar heute noch; wir arbeiten nur eben noch das letzte Posting der Bockfelsener ab.

Apropos: Hast du Flori schon unseren :~ coolen vatikanischen Feuerwehr-Flitzer gezeigt? :idea:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Wie gestern bäreits (verschlafen) gebrummt, wollte ich, Bernie, noch etwas zu diesen Bildern schreiben.


Und mit diesem coolen vatikanischen Feuerwehrflitzer hätten wir alle am liebsten sofort eine Runde gedreht :nod::nod: ... aber es muss halt immer auch noch ein paar unerfüllte römische Bärenträume geben. ;)




Wie schon von Velasquez geschrieben, hätten wir wirklich alle sehr gerne eine Runde mit diesem tollen Feuerwehrauto gedreht und ich habe, wieder daheim am Bockfelsen, meinen Bärenbrüdern viel davon erzählt. Nun konnten sich alle die Bilder anschauen und Fatzi meinte, obwohl so eine Fahrt ein römischer Bärentraum bleiben müsse, stelle er sich in Zukunft in seinen Tagträumen vor, Hase sässe am Steuer. 8)
Das ist eine echt coole Idee :idea: :thumbup::thumbup: 8) ... wir werden ihm den Link zu diesem Beitrag mal mailen.

Übrigens genau passend dazu erhielten wir gerade heute Abend von ihm ein Bild von einem anderen coolen Flitzer - im Wortsinne, denn es ist ein Opel Blitz :!: -, mit dem sich für ihn und unsere Chefin gute alte Malteser-Erinnerungen :thumbup: verbinden.



Und mir fällt gerade ein, dass das vatikanische Feuerwehrmobil sicherlich auch bei Flori in Pasquettas Höhle leuchtende Augen bewirkt. :idea: :nod:
Leuchtende Knopfaugen :] ... ja, ganz bestimmt! :nod::nod:
Wir haben auch soeben bäreits Martin gefragt, ob er Flori diese Bilder schon gezeigt hätte. Aber ich glaube, mittlerweile schlafen sie in Pasquettas Höhle alle schon tief und fest ...


... wohingegen hier bei uns - passend zur Feuerwehr - soeben die Sirenen losheulen: Hoffentlich ist es nichts allzu Schlimmes. :uhoh: :?
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Da: Jetzt fahren sie los ... wir hören die Martinshörner ... es scheint wieder mal Richtung Aegidienberg (und Autobahn:?:) zu gehen ... jetzt kommt auch gerade noch ein Fahrzeug aus Richtung Rhöndorf nach (die Sirene von dort meinen wir vorhin ebenfalls gehört zu haben).
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Aber ich glaube, mittlerweile schlafen sie in Pasquettas Höhle alle schon tief und fest ...
Gauki motzt immer, wenn wir diesen Schlafe-Smilie nehmen ... :~ :twisted: :~

Das macht uns zwar nichts aus ... aber mittlerweile sind wir auch alle so verflixt müde :yawn::yawn::yawn: ... hatten aber andererseits doch unbedingt heute noch Martin etwas antworten wollen :? auf seine tollen Postings! :thumbup::thumbup:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Martin brummt schon die ganze Zeit im Hintergrund, dass ich ihm und der ganzen Herde, oder soll ich sagen: Horte :]
...
Dies ist in unseren Knopfaugen ein sehr treffender Ausdruck :nod: :thumbup::thumbup: ... denn was eine Horte ist, das wissen wir (u.a. auch aus den vielen guten alten Fahrtenliedern, die Gauki und Bärnini so gerne singen).

... so viel vorgeschwärmt habe, von der tollen Umgebung der (inzwischen ja schon nicht mehr so ganz) neuen Bärenbehausung - und er sich noch gar nicht dazu äußern durfte, konnte oder wie man es nimmt :~.
Auch dies finden wir sehr treffend formuliert! :thumbup: :nod:


Von Zeitnöten hat er ja noch nichts gehört :twisted: - zum Glück, muss man sagen :nod:. Bärenruhe und Bärengeduld würde ich mir auch manchmal wünschen. Da kann noch was lernen
eure Pasquetta.

Nun, lernen können wir alle immer noch was ;) ... aber du hast, das soll hier ruhig einmal gebrummt sein, schon eine ganz gewaltige Menge gelernt, seit Martin bei euch ist ... oder wahrscheinlich eher: hast lange verschüttete und nicht gebrauche Fähigkeiten sehr erfolgreich wiederbelebt. :thumbup: :nod: :thumbup:

Hier fliegen übrigens schon die fleißigen Bienen um für Nachschub in Sachen Honig zu sorgen... und ich überlasse mal Martin die Tastatur.

Ja, danke ... eine Maßnahme, die, wie wir zwischenzeitlich lesen konnten, ja ebenfalls von sehr gutem Erfolg gekrönt war! :thumbup: :nod:​
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Ach so, und zu den Bienen hatten wir auch noch was schreiben wollen; auch im Kontext mit der tollen Recherche der Bockfelsener in Tacitus' Thread ... aber das muss nun wirklich bis morgen warten.

Immerhin ein paar Zeilen für Martin bringen wir noch auf die Pfoten ... gleich. :nod:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Ciao ciao - ihr Lieben alle :), hier ist Martin.
Endlich habe ich mir mal die Tastatur unter die Pfote reißen können - wo gibt es so etwas aber auch, nie (na ja: fast nie :blush:) ist Zeit für unsere Angelegenheiten :x
Du hast schon ganz recht: Unsere Zweibeiner sind zwar grundsätzlich sehr guten Willens in diesen Dingen, aber zur Ausführung fehlt ihnen dann doch zuweilen die nötige Entschlusskraft ... bzw. der rechte Biss! :twisted: :~ :twisted:



Jetzt aber endlich: :thumbup: :!: bärenstarkes Lob für diese tollen Pfotos von unseren Liegenschaften, Gütereien und Parkanlagen :~, in denen wir uns ungehindert, von unserem derzeitigen Bären-Domizil ausgehend, umsehen und aufhalten dürfen. Bärig - bärig - so ein südliches Ambiente :nod:
Freut uns sehr, dass auch du dich so wohlfühlst in unserer neuesten Arkto-Residenz :thumbup::thumbup: ... auf Zeit. :~


Außerdem fällt Plüschis Blick unmittelbar auf die berühmte Aurelianische Mauer, was ihn als Rom-Neuling ganz besonders fasziniert. :eek:


Behauptet Pasquetta doch gerade beim erneuten Betrachten der Bilder, dass sie diese Ecke unseres weitläufigen Geheges ganz gut kannte in "ihrem früheren Leben" :lol: :lol:. Da frage ich, Martin, mich doch glatt: Warum zeigt sie uns diese Mauer nicht mal in natura? :twisted:
Eine überaus berechtigte Frage! :nod::nod:

Ist eure Chefin seinerzeit nur dran vorbeigekommen (also: am dortigen Mauerabschnitt und der Villa Sciarra) ... oder hat sie evtl. sogar selbst einmal dort oben logiert?!? :eek:





Gennaro sucht vor allem nach römischen Schäfchen. :]
Hallo Gennaro, ich hab' gestern, als niemand zu Hause war, mal in eine Tasche "gelunst" (kennt ihr dieses Wort überhaupt:roll:) ...
Jetzt ja :proud: ;) - und es ist natürlich unmittelbar verständlich. :nod:

- ich weiß, das sollte man und bär eigentlich nicht tun :blush: - und wenn ich recht kombiniere gibt es bei uns bald Nachwuchs :~, aber warten wir mal Ostern ab ...
Das ist ja nun schon gar nicht mehr allzu lange ... also warten wir mal ab. ;)



Wir haben euch weiter begleitet auf euren schönen Spazierfahrten und Erkundungen durch die "urbs roma" und hier sind wir mal tüchtig ins Staunen gekommen:
Ist das alles groß :uhoh: - größer als wir es uns vorstellen können :frown:. Es sieht ja sehr schön aus und beeindruckt uns mächtig :nod:, aber zum Glück brauchen Bären und Ehrenbären keine so großen Höhlen wie sie sich manche Zweibeiner ;) eingebildet haben ...
Ein sehr wahres Wort, lieber Martin! :nod::nod:
Aber gewaltig beeindruckt hat es natürlich auch uns (vor allem Plüschi und Gennaro, die bei diesem Ausflug als einzige dabei waren) ... ebenso wie euch.

Nach solcher Gigantonomie x( war es wirklich das Beste, dass ihr euch zu einer (für kleine Bären gigantischen :lol:) spaghettata zurück gezogen habt.
Auch hieran, das stimmt, haben unsere beiden Kumpels die allerbesten Erinnerungen! :proud: :smug:



Gleich geht's weiter mit meiner Antwort auf eure tollen Rom-Impressionen :nod:
Wohingegen unsere weiteren Antworten nun leider wirklich erst nach einer längeren Schlafpause werden folgen können :yawn::yawn: ...
... aber wir bleiben am Ball! Und nochmals danken wir herzlich für eure so netten complimenti! :thumbup::nod::thumbup:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Heute Mittag verabschieden wir Plüschi und Theo aus dem Archiv - ihr Chef kommt sie holen.

Trotzdem wollen wir versuchen, zwischenzeitlich wenigstens noch einen weiteren von Martins Beiträgen zu beantworten. :nod:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
So da bin ich wieder und begleite euch gerne


Unterwegs in der Stadt



Eines unserer ganz großen Rom-Vergnügen ist und bleibt das Gondeln durch die Stadt mit spontanen Stopps hier und da. :thumbup: :nod: :thumbup:

"Wohl (dem) Bär(en) und Ehrenbär(en), (der) die so rumkutschiert (wird) werden :~​
Das kannst du wohl laut brummen! :nod: Vor allem mit unserer Chefin haben wir sowie einige Kumpels aus befreundeten Höhlen (allen vorweg Fatzi) schon viele schöne und teils echt rasante Fahrten duch die urbs erlebt. :thumbup::thumbup::thumbup: 8)​



Beli frei und ihr durftet ihm eure Aufwartung machen und wurden dabei auch noch abgelichtet :thumbup: - prima:!:

Es geht doch - fast - nichts über einen schönen blauen römischen Himmel über einer ebenso schönen Treppenanlage ;) Bär, bär, ich will auch mal rauf- und runterhopsen :nod: bis zur barcaccia ...


Gute Idee ... und im Gegensatz zu uns (Gauki hat's verschlappt :roll:) lässt du dich dort dann auch pfotographieren - nicht vergessen! :idea:






Dass ihr hier wieder einmal eure Bären- und Lämmchengeduld unter Beweis stellt, finden wir gut - getreu nach dem Motto "Wir sind in Urlaub und nicht auf der Flucht" :thumbup:
Esatto! :nod:
Und in der Tat steht der liebe Gennaro uns Bären in Geduld um nichts nach: Er ist geradezu lammfromm. :]



Natürlich haben wir alle Bilder aus SS. Quattro Coronati ausgiebig betrachtet und die Geschichte dazu gelesen - und sie gefallen uns alle. Aber auf diese beiden hat uns Pasquetta besonders hingewiesen, weil sie damals, als sie im Oratorio di S. Silvestro war, das erste Mal, wenigstens bewusst, diese interessante Darstellung (links oben) gesehen hat, wie das Firmament beim Jüngsten Gericht wie ein großes, mit Sternen besticktes Tuch von den Engeln aufgerollt wird. (Wer damit etwas anfangen kann ;): sie sagt, sie muss dabei immer an Jes 38.12 denken...) Auf alle Felle finden wir, die Menschen früher haben schöne Bilder gefunden um Geschichten zu erzählen :thumbup:
Das ist wahr :nod::nod: :thumbup: ... und das mit dem Firmament, so fällt uns ein, hatten wir in dem schlauen Buch auch gelesen; hatten es aber dann leider gerade nicht auf dem Schirm :] :~, als wir es hätten weitererzählen können.
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Hallo liebe Bären, Ehrenbären und Zweibeiner dazu -
ich, Martin:), hoffe, ihr hattet einen guten Beginn der Arbeitswoche, die eventuell für einige von euch bzw. euren Zweibeinern ja den Ausblick auf freie Tage (vor Pasqua) einläutet;).
Und bevor der eine oder die andere vielleicht in Ferien entschwindet, möchte ich doch noch meine, schon gestern in Ansätzen mitgeteilte Begeisterung für unser - wohl wahr: zeitlich begrenztes :( - südliches Domizil weiter kund tun :nod: :D (Ha! Was für ein Satz :~ :smug:)
und weiter mit euch spazierengehen und -schauen.


...



...

Gennaro flüstert unserem neuen Freund in's Ohr, was wir alle uns ganz fest vorgenommen haben: Hier waren wir bestimmt nicht zum letzten Mal ... sondern wir kommen wieder! :nod::nod:
Das gefällt uns alles sehr gut :nod: und der Vorsatz, von wegen "wieder dorthin kommen", den Gennaro da weiterflüstert, der ist bärenstark und soll euch gelingen :!: Das wünschen wir euch :nod:. Pasquetta haben die Bilder auch sehr gefallen. Vor langer Zeit wäre sie mal wenigstens im Kreuzgang drinnen gewesen, kann sich aber nicht mehr so genau erinnern, so dass auch sie den Wunsch hat, doch dort noch mal genauer nachzusehen... Wünschen darf man ja ;) :twisted: Sie verbindet mit Sant' Onofrio immer gleich die Tasso-Eiche "um die Ecke". Dort wäre sie mal bei einer Theater-Aufführung gewesen, in einer lauen Sommernacht :lol:... Na ja, wer sich's vorstellen kann, bei den mickrigen Resten der Eiche, unter der Torquato Tasso sinnend gesessen haben soll :?

Und schon sind wir ja schon wieder ein Stückchen näher der Mauer, wo wir gestern begonnen haben:

oh ja, ein idealer Ort zum Spielen und Lesen und um in der milden Frühlingssonne Roms sitzen - beati voi :nod:, aber es ist euch von Bären- und sonstigen Herzen gegönnt :nod:.

Und hier muss man wohl aufpassen, dass man beim vor sich hindösen nicht vom Bänkchen kippt :lol: -

Kanonenschuss am Gianicolo


Feuer!
Wie an den Pulverdampf-Wölkchen vor der Mündung zu erkennen, haben wir tatsächlich den Moment des Schusses mit unserer Strahlenfalle erwischt. :thumbup::thumbup: :proud: 8)
Das habt ihr toll gemacht :thumbup:. Das musste wirklich mal auf's Pfoto: 12 Uhr läuten - nein: schießen 8O - über Roma 8)

Und dann: weiterdösen ;) :!: Wunderbärig :nod:

Krönender Abschluss dieser schönen Wanderung durch unser weitläufiges Gehege :] ist natürlich:

S. Pietro, Campo Santo
und Abschiedspromenade am Tiber

Und ihr seid das i-Tüpfelchen noch obendrauf :!: Eine Bekannte von Pasquetta sagt dazu immer: das Sahnehäubchen :nod:. Passt auch; ihr könnt euch aussuchen, was euch besser gefällt. ;)

Und mit diesem coolen vatikanischen Feuerwehrflitzer hätten wir alle am liebsten sofort eine Runde gedreht :nod::nod: ... aber es muss halt immer auch noch ein paar unerfüllte römische Bärenträume geben. ;)

:lol: Das glaube ich euch gerne - Bärenträume 8) - auch bei Flori, um eure Frage von gestern gleich hier zu beantworten, hat ganz glänzende Knopfäuglein bekommen. :roll: Bär müsste jetzt wissen - *grübel, grübel* - ob es noch irgendwo ein kleines matchbox-Feuerwehrauto von den Junioren gibt...
Pasquetta hatte ja bei ihrem letzten Rom-Besuch ein ganz anderes Feuerwehrauto auf dem Petersplatz gesehen,


das Flori aber auch interessierte.





:thumbup: :thumbup: :thumbup:
Idealer Ort zum Ausruhen, Nachdenken und Innehalten :!:
Auch wir Bären müssen das manchmal, um wieder ganz für die Unsrigen dasein zu können. :nod:


Und wie der Campo Santo Ort und Sinnbild des Abschieds ist, aus dessen dunkler Erde jedoch zugleich die Hoffnung erblüht auf Wiedersehen und Neubeginn, so auch unser Abend am Tiber ... über welchem ganz sacht und langsam die blaue römische Nacht herniedersinkt.
Das habt ihr schön gebrummt :nod:. Da werde sogar ich, Martin, ganz still und brumme euch nur noch ein herzliches Dankeschön für diese Spaziergänge, die jedes Bärenherz - und nicht nur solche - höher schlagen lassen :thumbup: :nod:

Liebe Brummgrüße in alle Höhlen schickt
Martin - mit Anhang
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Liebe Bären, Ehrenbären und Zweibeiner dazu in der Höhle am Bockfelsen :!:

Wer weiß, wann ich, Martin, wieder an die Tastatur darf :] (ich verrate euch was: Pasquetta drückt sich gerade vor der Arbeit :~), darum auch gleich noch Grüße an euch alle :!:

Wir haben hier noch von eurer tollen Bretzel und den süßen Erdbeertörtchen genascht - hmmm, sehr gut :nod: noch ganz frisch und lecker :nod: und es hat für alle gereicht ;).
Liebe Grüße - auch an Simone, der es gesundheitlich hoffentlich wieder gut geht - von
Martin - mit Anhang ;)

Ach ja: mit den schönen Gartenbildern habt ihr uns auch noch Freude gemacht :!:

Und mit der neuen Frühjahrsmode könnten wir uns auch anfreunden ;). Der Hut steht euch gut :~
brummt euer
Martin
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Hier ist ja wieder so viel passiert - wir kommen gar nicht mehr nach. Inzwischen sind wir auch wieder in der heimischen Höhle gelandet. Es war ein wunderschön sonniger Tag in Lutetia. Die Chefin hat das Westportal von Notre Dame erklärt. Später standen noch die Seerosenbilder von Monnet in der Orangerie auf dem Programm. Die Zeit vergeht immer so schnell, wenn man unterwegs istt. Leider gibt es kein Pfoto von mir - die Chefin war ständig mit "Schäfchenzählen" beschäftigt. Aber es war schön, noch mal den Sprachgesang aus meiner Heimat zu hören.

Viele Grüße von einem nun müden
Steffl
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Hier ist ja wieder so viel passiert - wir kommen gar nicht mehr nach.
Zuweilen geht das auch uns so ... in den letzten Tagen (und den kommenden) ganz besonders. :uhoh:


Inzwischen sind wir auch wieder in der heimischen Höhle gelandet. Es war ein wunderschön sonniger Tag in Lutetia. Die Chefin hat das Westportal von Notre Dame erklärt. Später standen noch die Seerosenbilder von Monet in der Orangerie auf dem Programm.
Auch hier war der Tag wunderschön sonnig ... aber wir Archivbären haben trotzdem die meiste Zeit über gearbeitet ... dazu brummen wir gleich noch was. :nod:

Und natürlich geht es auch uns stets ganz genau so:
Die Zeit vergeht immer so schnell, wenn man unterwegs ist.
Leider gibt es kein Pfoto von mir - die Chefin war ständig mit "Schäfchenzählen" beschäftigt. Aber es war schön, noch mal den Sprachgesang aus meiner Heimat zu hören.

Viele Grüße von einem nun müden
Steffl
Alles das können wir uns lebhaft vorstellen: Müdigkeit wie Freude :thumbup::thumbup: ... und freuen uns für dich mit. :nod:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Ach so ... jetzt hätten wir's fast doch wieder vergessen ... :~ :blush: :~
Auch hier war der Tag wunderschön sonnig ... aber wir Archivbären haben trotzdem die meiste Zeit über gearbeitet ... dazu brummen wir gleich noch was. :nod:
Euch müssten davon eigentlich die Plüschohren geklungen haben ... und Leonardo hüpft hier auf und ab, weil eigentlich er hatte bärichten wollen :uhoh: ... aber es geht halt nicht immer so, wie bär es sich wünscht.
Nun, kurzum: Wir haben heute während eines wesentlichen Teils der Arbeit auch mehrfach von euch allen gesprochen. :nod::nod::nod::nod::nod: Denn es gab heute bei uns im Archiv ein Arbeitstreffen zum neuen ZAGV-Register (mehr dazu, nebst Pfotos von Plüschi und Theo, ja schon in den Beiträgen ab diesem: http://www.roma-antiqua.de/forum/posts/165553 ) - und zwar nicht "nur" mit Plüschis und Theos Chef (der die beiden, wie ja erwähnt, bei dieser Gelegenheit mit zurück nach Hause nahm), sondern auch mit einer früheren Bekannten eurer Zweibeiner. Wir brummen nur: Dr. M. I. :thumbup: Sie ist echt total nett ... und hat sooo nett gebrummt :] über Claude und BEVA :!::nod::nod::!: ... und über Rom ... und hat auch gleich kapiert, wie das alles mit dem Arktonet zusammenhängt.

Ja, auch das wollten wir euch doch auf alle Felle noch gebrummt haben. :nod: :]
 
Zuletzt bearbeitet:

Claude

Triumphator
Stammrömer
Lieber Velasquez,
dann lass mal den Leonardo schön drebellieren.
Ihr hattet anscheinend einen sehr erfreulichen Archivnachmittag. Und man sieht mal wieder: die Welt ist klein und man stösst immer wieder auf gemeinsame Bekannte. Ich kann mir gut vorstellen, welchen Effekt die Präsentation des Arktonet hatte! Über Rom brummen ist eine unserer Lieblingsbeschäftigungen. Hoffentlich gibt es bald mal wieder ein Treffen der Tre a Roma ...

Steffl ist schon im Bärenbettle - aber es war auch ein anstrengender Tag für ihn.

Unsere zweite Zeitzone in der Wohnung ist immer noch nicht repariert. Aber darauf haben wir auch gar keinen Einfluß. Vermutlich ist das erst Ende der Woche behoben. Und Nero hat sich bis jetzt standhaft geweigert, das vehiculum auf Sommerzeit zu stellen. Also noch eine Zeitzone. Ja, er war ganz erbost darüber, dass wir nun wieder im Dunklen auf Reise gehen müssen.

Viele Grüße
S.
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
S. schrieb:
(...) Dann lass mal Leonardo schön drebellieren.
Machen wir, keine Sorge :twisted: :~ :twisted: ... aber für heute nicht mehr, denn bäreits seit über einer Stunde schnurchelt er nun völlig weltabgewandt im Bärenbettle. :]


S. schrieb:
Ihr hattet anscheinend einen sehr erfreulichen Archivnachmittag ...
Völlig falsch :twisted: - sondern: Vormittag. 8)



S. schrieb:
Und man sieht mal wieder: Die Welt ist klein und man stösst immer wieder auf gemeinsame Bekannte.
Esatto - und wir Arktoi allemal! :thumbup::thumbup: :proud::smug: :thumbup::thumbup:

In eben diesem Sinne trifft natürlich auch dies zu:
S. schrieb:
Ich kann mir gut vorstellen, welchen Effekt die Präsentation des Arktonet hatte!
Oh ja! :nod::nod::nod:


S. schrieb:
Über Rom brummen ist eine unserer Lieblingsbeschäftigungen.
Hierin stimmt Dr. M.I. vollkommen mit uns überein. :nod::nod:



S. schrieb:
Unsere zweite Zeitzone in der Wohnung ist immer noch nicht repariert. Aber darauf haben wir auch gar keinen Einfluß. Vermutlich ist das erst Ende der Woche behoben. Und Nero hat sich bis jetzt standhaft geweigert, das vehiculum auf Sommerzeit zu stellen. Also noch eine Zeitzone. Ja, er war ganz erbost darüber, dass wir nun wieder im Dunklen auf Reise gehen müssen.
Diesbezüglich ist er sich vermutlich ganz und gar einig mit eurer Chefin ... :~:~

... und hat ganz offenbär :] seine bärsönliche Zeit als Störenfried wieder vollkommen vergessen. :twisted: :~
Fuesend am Bockfelsen




Harry als Indianer und Nero als "Störenfried"​
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Liebe Kumpels und Zweibeiner in allen Höhlen,

endlich dürfen wir uns auch mal wieder melden. Wie in den anderen Höhlen auch ist die PC-Zeit knapp bemessen und so können wir leider nicht auf alles eingehen.

Aber trotzdem: Man weiß ja nie ... also wenn ich dran denke, wie (sogar :idea:) Anton und Emil :eek: :roll: :lol: zuweilen die Zweibeiner auf's Glatteis geführt haben ... :~:~ :thumbup::thumbup: :p:p

8) :proud: :~​



... ich, Martin:), hoffe, ihr hattet einen guten Beginn der Arbeitswoche, die eventuell für einige von euch bzw. euren Zweibeinern ja den Ausblick auf freie Tage (vor Pasqua) einläutet;).
Die freien Tage stehen nun vor der Tür :nod: :thumbup: 8) und vier Kumpels in unserer Höhle betreiben mit Begeisterung ihre ganz eigenen Reisevorbereitungen ... :~ :~ Dazu später noch zwei Pfotos.


Wir haben hier noch von eurer tollen Bretzel und den süßen Erdbeertörtchen genascht - hmmm, sehr gut :nod: noch ganz frisch und lecker :nod: und es hat für alle gereicht ;).
Liebe Grüße - auch an Simone, der es gesundheitlich hoffentlich wieder gut geht - von
Martin - mit Anhang ;)
Prima, dass es euch geschmeckt hat und ja, Simone ist wieder auf dem Damm und freut sich (trotz nicht idealer Wetterprognosen) riesig auf schöne Tage in Venezia. Eben hat sie diese Pfotos von uns gemacht.​

Die unzertrennlichen Zwillinge Emil und Anton und zwei weitere liebe Kumpels (hier nicht mit im Bild) werden sie in die Serenissima begleiten.​


 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Das sind ganz tolle Reisevorbäreitungen, die ihr da betreibt :nod::nod: ... und wir wissen ja auch, wer die beiden mitreisenden Kumpels "nicht im Bild" sind. :p

Nun aber noch einmal hierzu:
Wenn ich mir das Bild so ansehe, dann müßte man bei einem LT wohl LeoII und Leo4 speziell kennzeichnen, sonst bestünde echt die Gefahr, daß die "Brüder" sich einen Spass daraus machen, mal locker in die "falsche" Höhle zurückzufahren.
In der Tat: Vor derartigen Scherzen ist man bei uns niemals gefeit! :eek: :lol:
... also wenn ich dran denke, wie (sogar :idea:) Anton und Emil :eek: :roll: :lol: zuweilen die Zweibeiner auf's Glatteis geführt haben ... :~:~ :thumbup::thumbup: :p:p

8) :proud: :~​

Esatto :thumbup: ... das hatten sie prima hingekriegt damals: auf unserer Varus-Studienfahrt 2009.
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Und eh' einer fragt: Einen dergestalt verästelten Zitaten-Baum kriegt man natürlich nur noch von Pfote hin. :proud:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben