Teddybärenthread VIII

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Lieber Martin, liebe Pasquetta und alle anderen,

wir antworten als Erstes einmal hierauf:
Die "Alte Schloßhöhle" :lol: hat ja gestern ihre Tore geschlossen, (und auch die Fotos sind eingesperrt 8O und ich (und auch Pasquetta :x) weiß nicht, wie ich sie hier zitieren könnte :?)
Das haben wir eben zum ersten Mal ausprobiert und bei uns funktioniert es:
Man kann im geschlossen Thread auf das Gänsefüßchen-Symbol klicken, dann wird der Beitrag kopiert und wenn man dann hier auf Antworten oder Zitieren klickt, steht unten klein "Ein Beitrag in einem anderen Forum markiert" usw.
Stimmt, so ginge es auch ... oder so, wie wir es hier machen (und darum ausnahmsweise mal ein Vollzitat - ganz vielleicht möchte ja Martin doch nachträglich noch was daraus verwenden ;)): Wir haben einfach auf "Zitieren" geklickt und den Inhalt der sich daraufhin öffnenden Antwort-Maske kopiert ... eccolo:
Letzter Teil der

Winter-Ausflüge
im Februar

Immer wieder gerne aufgesuchtes Ziel war Doudous gemütliche Höhle.​

Zum Empfang gab es, wie könnte es anders sein, ;) ein Glas Prosecco, gefolgt von Köstlichkeiten aus der türkischen Küche.​



Ein neuer Kumpel hat über Weihnachten Einzug in Doudous Höhle gehalten. Seinen gemütlichen Kaminplatz tauschte er gerne gegen einen inmitten der anderen BT-Teilnehmer aus.​


Dass Scotty mit der rot-weissen Mütze und er mit der rot-grünen Mütze Bärenbrüder sind erkennt man auf den ersten Blick! 8) 8) Er stellte sich Gauki als Tartan vor. Dieser Name passt wirklich hervorragend zu ihm. :nod: :thumbup:​




Simone schlief am nächsten Morgen am längsten :blush: :~ :~ und brauchte sich nur noch an den herrlich gedeckten Frühstückstisch zu setzen. Köstlichkeiten, die nicht nur Bärenherzen höher schlagen lassen, im Überfluss ... aber seht selbst!​




So gestärkt machten sich Fatzi und Gauki daran die am Samstag in Köln erstandenen Panoramakarten für die Kumpels in der Norderstedter Dachhöhle zu schreiben.​



Danach lockte, wie zu jeder Jahreszeit, der wunderschöne Garten von Doudous Chefin uns zu Spass und Spiel hinaus.​





Ella, hast du schon den netten Maulwurf entdeckt? Wir haben ihm natürlich von dir erzählt und :nod: er hat uns stolz seinen Lieblingswinkel im Garten gezeigt, wo er sich gerne nützlich macht und buddelt! :proud: 8) :D





Dann hiess es Abschied nehmen bis zum nächsten Mal. Die Honnefer und Bockfelsener bestiegen wieder den roten Picasso-Schlitten und fuhren Richtung Rhein.​


Hier eine allerletzte Aufnahme, bevor es für uns Bockfelsener vom Rhein an die heimische Alzette ging! :] Bernie entschloss sich zu Simones Verblüffung in letzter Minute zu bleiben und konnte daher an einer ganz tollen Reise teilnehmen, von der er zu gegebener Zeit gemeinsam mit anderen Kumpels wohl noch bärichten wird.​

 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Wir haben herzlich gelacht über eure wunderbärige Fotosession :lol: - bärfettamente :] wie alle aufgereiht sind, von vorn und von hinten 8).
Danke für eure netten complimenti! :nod:

Unsererseits hatten wir auch viel Vergnügen mit euren Frühlings-Garten-Pfotos. :nod: :thumbup::thumbup:
Und damit ihr auch von uns mal wieder etwas Neues sehen könnt, haben auch wir uns in den Garten gewagt und "in die Blumen gesetzt" :lol:.​





Hatschi - und nochmal: hatschi :lol: Gesundheit!



Ja, wer ist denn da? Ein neuer Geselle bei Flori und Ella.

Gestatten: Ich bin Möhrchen und ein waschechter Römer, will sagen: Ich bin Pasquetta an Ostern 2004 in Rom in die Tasche gefallen. :~​
Herzlich willkommen bei uns - und als Römer natürlich ganz besonders! :nod:​
Sehr schön, liebes Möhrchen; genau so muss man's machen (als Bär oder Ehrenbär) ... die Zweibeiner gar nicht erst groß fragen, sondern einfach bei ihnen an Bord gehen. :] :p :smug: Damit gibt's auch Erfahrungen in der hiesigen Höhle.

Auf alle Felle gefällt es uns gut, wie da mehrere fast vergessene Kumpels in eurer Höhle zu neuer Präsenz, neuem Leben und neuen Ehren gelangen. :thumbup::thumbup:​




Ella grüßt den Maulwurf aus Doudous Höhle :nod:
Wir werden es ihm mailen ... d.h. seiner Chefin; die kann es ihm dann zeigen.​



Und so brummgrüßen wir alle - ich auch :!: ruft Pasquetta - ganz herzlich und wünschen ein schönes, erholsames Wochenende allen Bären, Ehrenbären und den Zweibeinern dazu.​


Dieses letzte Pfoto von dir finden wir irgendwie ganz besonders nett: Lieber Martin, du bist eine wirklich große Bereicherung für unser Arktonet, wie wir finden. :thumbup: :nod: :thumbup:​
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Nun kommt aber das ganz große
Dankeschön

für das Einrichten des neuen Bärendomizils!​

Das habt Ihr ja wirklich mit sehr viel Hingabe und sicher stundenlangem Pfötchentippen hier für alle vorbereitet.​
Vielen Dank unsererseits ... und Letzteres stimmt schon. :~ :nod: :~



Leider ist bei uns an diesem Wochenende fast keine Freizeit, so dass es bei diesem kurzen Gruße bleiben muss, aber das versteht Ihr ja!​


Aber ganz sicher verstehen wir das :nod: - und freuen uns deswegen auch nicht weniger über euer so blumiges ;) Dankeschön.
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Vielen Dank für Eure "Impressionen"

... Eines unserer ganz großen Rom-Vergnügen ist und bleibt das Gondeln durch die Stadt mit spontanen Stopps hier und da. :thumbup: :nod: :thumbup: Und die noblen Staatskarossen vom Quirinal hin oder her: Ab und an :] :~ mussten wir dabei trotzdem, wie ja bäreits erwähnt, auch mal mit dem ÖPNV fahren :lol: - denn unsere Chefin wäre sonst nicht glücklich gewesen. :~


.....

... aber jetzt: Da kommt der Busfahrer! :thumbup:
... wobei letzterer sich sich die Bezeichnung "Gondoliere" im Zweifel wohl eher verbeten hätte :lol:

Gruß

Friedrich
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Eines unserer ganz großen Rom-Vergnügen ist und bleibt das Gondeln durch die Stadt mit spontanen Stopps hier und da. :thumbup: :nod:
... aber jetzt: Da kommt der Busfahrer! :thumbup:
... wobei letzterer sich sich die Bezeichnung "Gondoliere" im Zweifel wohl eher verbeten hätte :lol:
:nod::nod: :thumbup::thumbup: :lol::lol:

 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Nach unserem internetfreien Wochenende haben wir inzwischen hier im Arktonet nachgelesen und dürfen heute Abend auf einige Beiträge antworten.

Die Bilder in unserem letzten Beitrag zu den

Winter-Ausflügen
im Februar

haben ja grossen Anklang gefunden. Wir müssen dazu unbedingt noch anmerken, dass folgende Bilder zwar mit unserem Pfotoknips aufgenommen wurden, aber Pfotografin war Gauki und ihr gebührt die Ehre. :nod:

:thumbup: :thumbup: :thumbup:​

Das folgende Rätsel ist nicht schwer zu lösen.

Dieses leckere Mahl habt ihr in Simones Pizzeria :proud: ;) 8) :proud: gefuttert.
Esatto ... und wir haben noch ein paar weitere Bilder davon gemacht, welche Gauki demnächst auch mal in einem seriösen ;) Thread einstellen wird.



Unsere römische Lieblings-Pizzeria: Pizzeria da Simone, Via Giacinto Carini 50. Und es gibt dort noch weit mehr leckere Sachen als "nur" Pizza! :thumbup::thumbup:​

Wir lasen natürlich auch das Plakat (man sieht es zu einem Teil auch auf zweien unserer Bilder) bzgl. der Neueröffnung einer benachbarten Gelateria und Pasticceria in der Nachbarschaft, wovon in dem verlinkten Artikel (unten) die Rede ist. Aber unterwegs zusammen mit unserer Chefin, die es mit den süßen Sachen nur recht wenig hat ... tja, da stehen solche Chancen schlecht; und folglich waren wir noch nicht dort. :roll:
Hervorhebung durch uns.
In unserer Gesellschaft werden eure Chancen auf einen Besuch dort rapide steigen! :D :nod: :~ :~ :~

Und damit ihr auch von uns mal wieder etwas Neues sehen könnt, haben auch wir uns in den Garten gewagt und "in die Blumen gesetzt" :lol:.

Ella hat gebuddelt und siehe da: Schneeglöckchen von oben


Ja, wer ist denn da? Ein neuer Geselle bei Flori und Ella.


Gestatten: ist bin Möhrchen und ein waschechter Römer, will sagen: ich bin Pasquetta an Ostern 2004 in Rom in die Tasche gefallen :~.​
Diese und alle weiteren Bilder von Martin, Ella, Flori und Möhrchen haben uns viel Freude gemacht.​


Damit wünschen wir für heute eine gute Nacht und morgen antworten wir Velasquez auf die beiden neuen Rombärichtsteile. Gelesen und angeschaut haben wir sie bäreits ;) mit grossem Vergnügen. :nod: :thumbup:​

Die Bockfelsenbande mit Simone​
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Und mit eurer Antwort lasst ihr euch bitte so viel Zeit, wie ihr braucht bzw. wollt. :nod:


Unsere römische Lieblings-Pizzeria: Pizzeria da Simone, Via Giacinto Carini 50. Und es gibt dort noch weit mehr leckere Sachen als "nur" Pizza! :thumbup::thumbup:
Wir lasen natürlich auch das Plakat bzgl. der Neueröffnung einer benachbarten Gelateria und Pasticceria in der Nachbarschaft, wovon in dem verlinkten Artikeldie Rede ist. Aber unterwegs zusammen mit unserer Chefin, die es mit den süßen Sachen nur recht wenig hat ... tja, da stehen solche Chancen schlecht; und folglich waren wir noch nicht dort. :roll:
Hervorhebung durch uns.
In unserer Gesellschaft werden eure Chancen auf einen Besuch dort rapide steigen! :D :nod: :~ :~ :~
Danke: Das ist ein Wort :thumbup: ... das tröstet uns ungemein! :nod:
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Gerne sind wir euch kreuz und quer durch die Stadt gefolgt. :nod:

Eines unserer ganz großen Rom-Vergnügen ist und bleibt das Gondeln durch die Stadt mit spontanen Stopps hier und da. :thumbup: :nod: :thumbup: Und die noblen Staatskarossen vom Quirinal hin oder her: Ab und an :] :~ mussten wir dabei trotzdem, wie ja bäreits erwähnt, auch mal mit dem ÖPNV fahren :lol: - denn unsere Chefin wäre sonst nicht glücklich gewesen. :~

Das war sehr rücksichtsvoll von euch :nod: und sogar Gaukis Lieblingsplatz habt ihr für sie erobert. ;) :thumbup:​

Beli ist wieder frei! :thumbup::thumbup: 8)​




Plüschi und Gennaro als römische Ersttäter durften mit Beli für's Pfoto posieren. :proud: :smug:​
Es war sicher eine tolle Überraschung für euch Beli frei und glücklich anzutreffen und er wird sich über so lieben Besuch zur Feier seiner neu gewonnenen Freiheit gefreut haben. Grazie auch an dieser Stelle für die schönen Pfotos mit Eefantino, Bär und Schäfchen.

Einmal mehr (und nicht zum letzten Mal:!:) hat Gennaro großes Vergnügen beim Fensterln. :idea: :thumbup: :] :thumbup:


Allerdings musste er hier (ihr erkennt ja sicher, wo wir da gerade sind:?: :]) ein wenig Bärengeduld aufbringen bis zur Abfahrt.


Hervorhebung von uns.
Man sieht es Gennaro an, welchen Spass er daran hat Rom im Büschen zu entdecken, die wärmenden Sonnenstrahlen zu geniessen und die Passanten zu erfreuen. Diese Bilder des gedulig wartenden Gennaro wurden am Nebeneingang von San Giovanni in Laterano :idea: aufgenommen.



Dort besuchten wir (diesmal) lediglich die Silvester-Kapelle (...)​


Die beiden berühmten Darstellungen aus dem Geschichtsbuch:
Kaiser Konstantin übergibt die Insignien der Macht, darunter das Phrygium, an den Papst, und leistet ihm anschließend den Strator-Dienst.
SS. Quattro Coronati kennen wir noch nicht und bedanken uns für die schönen Bilder und die ausführlichen Erläuterungen zu den Fresken von denen wir nun ebenso profitieren konnten wie die drei Besucher der Kapelle denen Gauki mit ihrem Wissen helfen konnte! :thumbup:​

Die Himmelsbläue auf euren Bildern ist ein Genuss. Welches Glück im Februar die römische Vorfrühlingssonne auf den Fellchen zu spüren!​
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Liebe Kumpels in allen Höhlen,

unsere PC-Zeit ist leider arg beschränkt aber heute Abend hat sich die Chefin Zeit genommen um mit Freunden auszugehen. Da sollen wir nicht leer ausgehen. :idea:

Bärnini und Theo (zwei liebe Gastbären die nun wieder in ihrer Heimathöhle resp. auf dem Weg dorthin sind) haben uns vor ihrer Abreise vom Bockfelsen den Auftrag gegeben, bei Gelegenheit dieses virtuelle Mahl im Arktonet zu servieren.


Aperitivo


Pizza für jeden Geschmack

Buon appetito
wünscht die Bockfelsenbande
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Es ist so herrlich auf Bärenpfoten durch Roma geleitet zu werden!
Danke für die tollen Bärichte.

Wir sind mal wieder voll im Stress.

Viele Grüße
S.
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Ja, von eurem Stress, lieber Freund S., hörten wir bäreits brummen; aber immerhin scheint er ja auch durchaus lohnend zu sein.

Und umso mehr freuen wir uns, dass ihr hierfür noch Zeit findet bzw. wir euch eine nette kleine Auszeit damit bäreiten konnten:
Es ist so herrlich, auf Bärenpfoten durch Roma geleitet zu werden!
Danke für die tollen Bärichte.
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Das war aber wieder spannend, Velasquez.
St. Onofrio kennen wir noch gar nicht - es wird Zeit, dass wir mal wieder nach Roma fliegen.

Übrigens: heute sind die Iden des März.

Viele Grüße
S.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Vielen Dank für die Bäreitstellung der jüngsten Rom-Impressionen. Tolle Bilder vom Aschermittwoch auf dem Aventin habt ihr uns mitgebracht! :thumbup:

Für Bernie gehört dieses Pfoto zu seinen schönsten Erinnerungen an die Romreise mit Gauki, Velasquez, Gennaro, Plüschi und Leonardo.

... das eigentliche Ereignis: die Prozession zur Aschen-Messe in S. Sabina, ging dann für uns nicht nur sehr schnell vorüber (das war uns von vornherein klar gewesen), sondern leider standen auch recht häufig Carabinieri oder offizielle Photographen im Wege, so dass unsere Pfoto-Ausbeute gering ist, und nichts Berühmtes noch dazu ... aber wir waren dabei - so wie wir uns das gewünscht hatten. 8)

Uns gefallen eure unter nicht ganz einfachen Bedingungen gemachten Bilder sehr gut :nod: und dass euer Wunsch dabei zu sein in Erfüllung gegangen ist freut uns sehr.​

An jenem Tag haben wir die Übertragung der Prozession und die Aschenmesse in Santa Sabina am Computerbildschirm verfolgt. Wir haben die Aufzeichnung eben gesucht und verlinken an dieser Stelle. Auch eine Fotogalerie gibt es.
Quelle: Aschermittwoch, 22. Februar 2012 - Predigt von Papst Benedikt XVI.

Die Bilder mit Giacomo vom darauffolgenden Tag sind natürlich auch ganz nach unserem Geschmack. :nod: 8)



Unser Bärenbesuch war ihm, wie stets, hochwilkommen; und auch mit unseren Neulingen Gennaro und Plüschi freundete er sich sofort an.
:thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:​


Anschließend noch ein paar Bilder von Santa Sabina, nach wie vor eine unserer römischen Lieblingskirchen: mit ihren antiken Säulen und der frühmittelalterlichen Schola Cantorum ...
... sowie ihrer berühmten Inschrift, derzufolge sie von Petrus aus Illyrien, zugleich Stifter und Architekt, auf dem Grundstück der Märtyrerin Sabina errichtet wurde.


Fehlten nicht den Tre a Roma genau solche Bilder für einen Beitrag im Römischen Bilderbuch? Dort könnte man sie noch nachträglich einfügen. :idea:

Zum Bärichtsteil über S. Onofrio dürfen wir leider erst morgen etwas brummen.

Buona notte in alle Höhlen und bis dann
die Bockfelsenbande
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben