Teddybärenthread VI

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Den Versuch mit dem Scheuchen hat Gauki vorhin auch schon mal unternommen, aber bislang vergeblich. :p

Schön, dass Frédéric und Poldi so schöne Urlaubstage mit ihren Zweibeinern verbringen. :nod: :thumbup: :nod:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Sonntagskuchenbeweis III

Selbigen hatten wir am Sonntag an Napoleon gemailt:
Velasquez schrieb:
Von: Historischer-Verein@Erzbistum-Koeln.de
Gesendet: 20.06.2011 21:46:07
An: xxx@web.de
Betreff: Sonntagskuchenbeweis III

Ohne weitere Worte: xxx@web.de[/EMAIL] [mailtoxxx@web.de]
Gesendet: Montag, 20. Juni 2011 22:48
An: Historischer-Verein
Betreff: Re: Sonntagskuchenbeweis III

Hallo, Velasquez,

den beiden EU-Reisenden geht es ja viel zu gut. Ich zweifle bei diesen Bildern in trauter Bärenrunde mit bestem Futter doch sehr stark an der Rückkehrwilligkeit von Eusebia und Leopoldine. Da muss unsere Chefin wohl viel Überredungskunst aufwenden.

Dein Napoleon mit besten Brummgrüßen von Mikkel

Man ist also offenbar bei Eusi und Leopoldine daheim voll und ganz überzeugt, dass es den beiden blendend ergeht am Bockfelsen. :nod: :thumbup: :nod:
Aber dass sie deswegen von dort nun nicht mehr wegwollen würden, diese Sorge haben wir in unserer Antwort gleich zerstreut:
Lieber Napoleon,

nö, da mach’ dir mal keine Gedanken: So gerne Eusi und Leopoldine sich als Gäste am Bockfelsen verwöhnen lassen, so sehr werden sie sich trotzdem freuen, wenn es in einem Monat wieder nach Hause geht – zu dir und der ganzen Herde ... und nicht zuletzt zu eurer Chefin. :nod::nod: Zumal wenn ich daran denke, wie sehnsüchtig (obwohl sie sich bei uns echt wohl fühlte :thumbup: :smug:) Eusi seinerzeit nach der gemeinsamen Romreise auf den Anruf eurer Chefin zum Abholen gewartet hat:


[URL="http://www.roma-antiqua.de/forum/posts/123971"]Quelle


Übrigens fast auf den Tag genau heute vor einem Jahr :idea: war das, am 22. Juni 2010. Denn letztlich ist es, das wissen auch wir aus eigener Erfahrung, nach jedem kürzeren oder auch längeren Ausflug doch nirgendwo schöner als zu Hause. Und natürlich erst recht, wenn man ein so schönes Zuhause hat wie ihr! :thumbup::thumbup: 8)

Ein großes Fest jedoch werden Eusi und Leopoldine diese Woche in Luxemburg noch miterleben – denn in diesem Jahr fällt Fronleichnam genau auf den Nationalfeiertag; und der beginnt bereits am Vorabend mit Feuerwerk.

Danke auch für die Brummgrüße von Mikkel, die wir alle natürlich herzlich erwidern! Und natürlich freuen wir uns auch schon darauf, wenn er nach der Studienfahrt zu uns zurückkehrt – aber bis dahin soll er das Zusammensein mit euch noch genießen :nod: :thumbup:

brummen

dein Velasquez und alle Kölner Archivbären ;););)
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
So gerne Eusi und Leopoldine sich als Gäste am Bockfelsen verwöhnen lassen, so sehr werden sie sich trotzdem freuen, wenn es in einem Monat wieder nach Hause geht – zu dir und der ganzen Herde ... und nicht zuletzt zu eurer Chefin.

:nod: :nod:​

Sehr richtig lieber Velasquez, brummen Eusi und Leopoldine zustimmend. Sie fühlen sich wirklich sehr wohl am Bockfelsen inmitten von uns Bärenbrüdern, erzählen aber auch gerne und oft von zu Hause. Liebe Grüsse an alle Nilies (und die Chefin) von ihren reiselustigen Schwestern und der aktuellen Riesenbande am Bockfelsen.​

Bärenstarke Nachrichten aus Vindobona erreichten uns vor drei Stunden:​


Leonardo schrieb:
Er war noch da! :) Jetzt aber nicht mehr: Er ist mit mir im Rucksack. Schönen Tag und liebe Grüsse Leonardo




Einer von diesen muss es sein!​


Nero hat natürlich sofort zum neuen Brüderchen gratuliert und stellt sich vor, wie man sich in Vindobona mit einem Jahr Verspätung glücklich in die Pfoten ;) schloss!
 
Zuletzt bearbeitet:

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Leonardo schrieb:
Er war noch da! :) Jetzt aber nicht mehr: Er ist mit mir im Rucksack. Schönen Tag und liebe Grüsse Leonardo

Da kann man nur sagen:

Willkommen im Club !

Bekanntermaßen werden neue Kumpels ja immer besonders gut behandelt. Deshalb durften die beiden jüngsten Zugänge in der Dachhöhle heute ihrem Chef bei der Gartenarbeit zusehen - und was haben sie entdeckt :?:


Erdbären

(und die natürlich gleich ihrer natürlichen Bestimmung zugeführt)

Liebe Grüße aus dem derzeit etwas verregneten Norden !

Friedrich
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Einer von diesen muss es sein!

Nero hat natürlich sofort zum neuen Brüderchen gratuliert und stellt sich vor, wie man sich in Vindobona mit einem Jahr Verspätung glücklich in die Pfoten ;) schloss!
Auch wir freuen uns zusammen mit den Kumpels aus Lutetia über diesen netten Neuzugang aus Vindobona :thumbup::thumbup: - das gibt sicherlich ein großes Hallo in der dortigen Höhle! 8)

29.gif
29.gif
29.gif


Da kann man nur sagen:

Willkommen im Club!

Bekanntermaßen werden neue Kumpels ja immer besonders gut behandelt. Deshalb durften die beiden jüngsten Zugänge in der Dachhöhle heute ihrem Chef bei der Gartenarbeit zusehen - und was haben sie entdeckt :?:


Erdbären

(und die natürlich gleich ihrer natürlichen Bestimmung zugeführt)
Fynn und Kielius, das habt ihr prima gemacht :thumbup::thumbup: - und ihr seid zu beneiden (obwohl wir euch die Erdbären natürlich ganz und gar neidlos gerne gönnen :nod:).
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Gestern musste ich fix ins Roland-Center und dort habe ich folgende "Ausstellung" gesehen:

HISTORISCHE FAHRRÄDER








Vielleicht hat ja einer von Euch Spaß daran
Oh ja :nod: - nämlich unser Kumpel Harry! :]

 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Heute jährt sich zum ersten Mal der Nationalfeiertag im Sessel :]:] - und so wünschen wir unseren Luxemburger Kumpels mit Simone auch in diesem Jahr einen

munteren und fröhlichen
Nationalfeiertag!










Wir hätten natürlich, um es ganz stilrein zu machen, auch einen

munteren und fröhlichen
Nationalfeiertag!

wünschen können - aber das hätte dann wohl doch ein wenig komisch ausgesehen. :lol: :blush: :lol: :~


Hoffentlich dürft ihr auch heute Abend wieder aufbleiben bis zum Feuerwerk! :thumbup::thumbup:

 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Heute jährt sich zum ersten Mal der Nationalfeiertag im Sessel :]:] - und so wünschen wir unseren Luxemburger Kumpels mit Simone auch in diesem Jahr einen

munteren und fröhlichen
Nationalfeiertag!


Liebe Honnefer Kumpels,

vielen Dank für diese netten Glückwünsche über die wir uns sehr gefreut haben. Da unsere Chefin weder gestern noch heute in Form ist und auch das Wetter arg zu wünschen übrig lässt, ist es leider kein so munterer und fröhlicher Tag, wie im vergangenen Jahr. Das tut uns besonders leid für unsere lieben Gäste hier am Bockfelsen.

Das Feuerwerk haben wir glatt verschlafen. Es findet immer am Vorabend zu Nationalfeiertag statt. Wie ihr (bei Interesse), sind auch wir darauf angewiesen, uns z.B. hier eine Fotogalerie mit Bildern davon anzusehen. Simone hat uns aber versprochen, dass wir heute Abend eine Knicklichterparty im Sessel feiern dürfen. :thumbup:

Gestern Nachmittag haben wir einen grossen Blumenstrauss gepflückt und auf der Terrasse für euch fotografiert.


Roud Wäiss Blo


Heute Morgen haben wir uns auf zwei Sessel verteilt um uns die Fernsehübertragung des feierlichen Te Deums aus der Kathedrale im Fernsehen anzuschauen. Jede Gruppe hat eine luxemburgische Flagge und ein In dubio pro secco-Fähnchen :idea: :D



Dieses Jahr steigt der Löwe auch, wie es sein soll, nach rechts, ;) :~
dafür haben Leonidas und Leotychidas (nach einem erneuten Fehlstart) gesorgt.​


Eusi und Leopoldine sicherten sich einen Platz in der ersten Reihe ;) um sich die Ankunft der grossherzoglichen Familie aus nächster Nähe anschauen zu können. Fatzi berichtete, dass Bischof Fernand Franck sie zum letzten Mal an der Kathedrale in Empfang nahm denn in Kürze werden wir einen neuen Bischof bekommen.​



Bei der Nationalhymne "Ons Heemecht" (Unsere Heimat) haben alle kräftig mitgesungen, :nod: so auch wir! :nod:​


Leider wird meistens nur die 1. und die 4. Strophe gesungen. Hier könnt ihr hören, wie das klingt.​



Sehr schön fanden wir diese Bilder und haben dabei natürlich an Heng in Honnef gedacht :nod:​


Während der Sonnerie nationale
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Liebe Honnefer Kumpels,

vielen Dank für diese netten Glückwünsche, über die wir uns sehr gefreut haben. Da unsere Chefin weder gestern noch heute in Form ist und auch das Wetter arg zu wünschen übrig lässt, ist es leider kein so munterer und fröhlicher Tag wie im vergangenen Jahr. Das tut uns besonders leid für unsere lieben Gäste hier am Bockfelsen.

Das Feuerwerk haben wir glatt verschlafen. Es findet immer am Vorabend zum Nationalfeiertag statt. Wie ihr (bei Interesse) sind auch wir darauf angewiesen, uns z.B. hier eine Fotogalerie mit Bildern davon anzusehen. Simone hat uns aber versprochen, dass wir heute Abend eine Knicklichterparty im Sessel feiern dürfen. :thumbup:
Na, das ist doch auch schon mal was ... und tja, es ist halt nun mal leider nicht immer und in jedem Jahr ein Feiertag so schön, wie man ihn erhofft hatte und gewohnt war ... :?
... aber lasst bitte deswegen eure normalerweise so unternehmungslustigen Knopfnasen nicht hängen! ;) :thumbup:

Und immerhin machen doch die Impressionen vom Tag, die ihr uns hier zeigt (wir zitieren natürlich nicht alle), einen sehr netten Eindruck. :nod::nod: Vor allem Heng hat sich sehr gefreut :nod: :thumbup: :nod: - und wünscht sich übrigens jetzt, nächstes Jahr den Nationalfeiertag in seiner alten Heimat verbringen zu dürfen. :idea:





Heute Morgen haben wir uns auf zwei Sessel verteilt, um uns die Fernsehübertragung des feierlichen Te Deum aus der Kathedrale anzuschauen. Jede Gruppe hatte eine luxemburgische Flagge und ein "In dubio pro secco"-Fähnchen :idea: :D





Eusi und Leopoldine sicherten sich einen Platz in der ersten Reihe ;), um sich die Ankunft der grossherzoglichen Familie aus nächster Nähe anschauen zu können. Fatzi berichtete, dass Bischof Fernand Franck sie zu letzten Mal an der Kathedrale in Empfang nahm, denn in Kürze werden wir einen neuen Bischof bekommen.​



Bei der Nationalhymne "Ons Heemecht" (Unsere Heimat) haben alle kräftig mitgesungen :nod:, so auch wir! :nod:​



Diese Bilder haben auch wir uns gerne angesehen; Heng hat natürlich das Lied kräftig mitgesungen - und noch eine zweite Version ausgegraben mit einer zweiten Strophe, worin für alle Kumpels, welche der letzteburgischen Sprache leider nicht mächtig sind :? :blush: :~, eine deutsche Übersetzung eingeblendet wird. :idea:

Wir wünschen euch für heute Abend eine schöne Knicklichterparty :thumbup::thumbup: (aber wohl wissend, dass dergleichen sich dem Pfotographiertwerden weitestgehend entzieht).
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Jede Gruppe hat eine luxemburgische Flagge und ein "In dubio pro secco"-Fähnchen :idea: :D



Dieses Jahr steigt der Löwe auch, wie es sein soll, nach rechts ;) :~,
dafür haben Leonidas und Leotychidas (nach einem erneuten Fehlstart) gesorgt.​

Ja, die Sache mit dem Löwen ist uns natürlich auch gleich ins Knopfauge gefallen - das haben Leonidas und Leotychidas gut gemacht! :] :nod: :thumbup::thumbup:

Und offenbar sitzen sie auch genau deswegen in dem Sessel mit der anderen Flagge, damit sie die Löwen-Flagge besser im Knopfauge behalten und dafür sorgen können, dass kein ausgelassener Bärenbruder :blush: :~:~ ...

29.gif
29.gif
29.gif


... sie evtl. wieder herumdreht. :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Soeben haben wir auch noch rasch eine Mail geschrieben an Napoleon, damit er und die anderen Nilies sich anschauen können, dass Eusi und Leopoldine auch beim heutigen Fest mittenmang dabei waren und mitgefeiert haben. :thumbup:
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Vor allem Heng hat sich sehr gefreut :nod: :thumbup: :nod: - und wünscht sich übrigens jetzt, nächstes Jahr den Nationalfeiertag in seiner alten Heimat verbringen zu dürfen. :idea:

Lieber Heng,
du bist uns hier jederzeit herzlich willkommen und nun haben wir schon einen guten Grund uns auf Nationalfeiertag 2012 zu freuen! :thumbup: :nod: 8)

Wir wünschen euch für heute Abend eine schöne Knicklichterparty :thumbup::thumbup: (aber wohl wissend, dass dergleichen sich dem Pfotographiertwerden weitestgehend entzieht).

Grazie! Matze und Simeon sind noch auf der Suche nach den Knicklichtern, die Cheffe ihen geschenkt hat und dann kann die Party steigen! 8)

Ja, die Sache mit dem Löwen ist uns natürlich auch gleich ins Knopfauge gefallen - das haben Leonidas und Leotychidas gut gemacht! :] :nod: :thumbup::thumbup:

Die beiden freuen sich über euer Lob denn mit rechts und links, heraldisch rechts und heraldisch links kommt doch schnell ins Schleudern. :roll: :roll: :~ :~

Und offenbar sitzen sie auch genau deswegen in dem Sessel mit der anderen Flagge, damit sie die Löwen-Flagge besser im Knopfauge behalten und dafür sorgen können, dass kein ausgelassener Bärenbruder :blush: :~:~ ...

29.gif
29.gif
29.gif


... sie evtl. wieder herumdreht. :lol:

:lol: :lol: :lol:​

Ja, mein weiss nie, was der Rasselbande so einfällt ...​

Nun müssen wir aber Ciao und bis morgen sagen denn in den Sesseln steigt die Ungeduld ...​
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Vor allem Heng hat sich sehr gefreut :nod: :thumbup: :nod: - und wünscht sich übrigens jetzt, nächstes Jahr den Nationalfeiertag in seiner alten Heimat verbringen zu dürfen. :idea:
Lieber Heng,
du bist uns hier jederzeit herzlich willkommen und nun haben wir schon einen guten Grund uns auf Nationalfeiertag 2012 zu freuen! :thumbup: :nod: 8)
Irgendein Bärenbruder kugelt in letzter Zeit offenbar immer :] - und jetzt ist es also Heng:

29.gif



Und in Bezug auf unseren Leonidas ist uns heute erst nachträglich klar geworden, worum es in seinem angelegentlichen Getuschel mit Leotychidas ging, bevor die beiden am Schluss des Spontan-BT bei uns verkündeten, Leonidas wolle mit zu euch: um eben diese Teilnahme am Nationalfeiertag! :idea::idea:




Matze und Simeon sind noch auf der Suche nach den Knicklichtern, die Cheffe ihnen geschenkt hat, und dann kann die Party steigen! 8)
Na, dann sind wir jetzt mit euch gespannt, ob die zwei sie rechtzeitig finden werden. :D



Ja, die Sache mit dem Löwen ist uns natürlich auch gleich ins Knopfauge gefallen - das haben Leonidas und Leotychidas gut gemacht! :] :nod: :thumbup::thumbup:
Die beiden freuen sich über euer Lob, denn mit rechts und links, heraldisch rechts und heraldisch links kommt man doch schnell ins Schleudern. :roll: :roll: :~ :~
Nun ja ... "man" vielleicht; aber doch kein gestandener Luxemburger Wappen-Löwe :proud: :smug: wie Leonidas, Leotychidas und - nicht zu vergessen! - fern der Heimat natürlich auch ihr Drillingsbruder Leotyrnich.





Und offenbar sitzen sie auch genau deswegen in dem Sessel mit der anderen Flagge, damit die Löwen-Flagge besser im Knopfauge behalten und dafür sorgen können, dass kein ausgelassener Bärenbruder :blush: :~:~ sie evtl. wieder herumdreht. :lol:

:lol: :lol: :lol:​

Ja, man weiss nie, was der Rasselbande so einfällt ...​
In der Tat. :~ :twisted: :~​





Nun müssen wir aber Ciao und bis morgen sagen, denn in den Sesseln steigt die Ungeduld ...​
Ja, dann wünschen wir euch nochmals einen schönen Partyabend! :nod: :thumbup: :nod:
 
Zuletzt bearbeitet:

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Heute jährt sich zum ersten Mal der Nationalfeiertag im Sessel :]:] - und so wünschen wir unseren Luxemburger Kumpels mit Simone auch in diesem Jahr einen

munteren und fröhlichen
Nationalfeiertag!










Wir hätten natürlich, um es ganz stilrein zu machen, auch einen

munteren und fröhlichen
Nationalfeiertag!

wünschen können - aber das hätte dann wohl doch ein wenig komisch ausgesehen. :lol: :blush: :lol: :~


Hoffentlich dürft ihr auch heute Abend wieder aufbleiben bis zum Feuerwerk! :thumbup::thumbup:

Auch von uns nachträglich Glückwünsche an den Bockfelsen zu Eurem Nationalfeiertag !

(Hier denkt man eher an Mittsommer - eben gab´s eine nette Sendung über Norwegen mit entsprechenden Feiern)

Bei der Gelegenheit habe ich gleich mal "oben" nachgesehen, ob unsere Fahne richtigherum hängt - aber Kangoo hat das augenscheinlich voll im Griff !


Schöne Grüße aus dem derzeit eher regnerisch-stürmischen Norden

sendet

Friedrich
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Auch von uns nachträglich Glückwünsche an den Bockfelsen zu Eurem Nationalfeiertag!
Bei der Gelegenheit habe ich gleich mal "oben" nachgesehen, ob unsere Fahne richtigherum hängt - aber Kangoo hat das augenscheinlich voll im Griff.

Bravo, Kangoo - reife Leistung! :thumbup: :nod: :thumbup:

Wobei andernfalls ja auch hier zwei Löwen zur Stelle gewesen wären, um helfend einzugreifen: Goleo und Clarence. Von letzterem sind wir uns allerdings nicht ganz sicher, wie wir seine Position auf dem Pfoto deuten sollen: Prüft er gerade mit kritischem Blick von unten, dass der Luxemburger Löwe auch wirklich korrekt nach rechts steigt, ooooder ... :~ :~ :~

... ist er etwa eingepennt, erschöpft vom ausgiebigen Mittsommer-Feiern? :~:~:~
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben