Teddybärenthread VI

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Aber was uns nun doch mal interessieren würde:
Und ... habt ihr Sunnys Ausflug nach Rom mittlerweile gesehen - oder noch nicht:?:
Vor allem aber sind zu einem mal wieder echt genialen Ausflug :eek: :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup: 8) unsere beiden Freunde Bubo und Heng eingeladen worden, die ja immer noch als Gäste (na ja, Heng natürlich auch als gebürtiger Luxemburger!) am Bockfelsen weilen.

Einfach herrliche Pfotos :thumbup::thumbup::thumbup: haben sie mitgebracht ... und gleich eine Frage vorab: Der tolle Löwe befindet sich an der Pont Adolphe, oder?








Bubo und Heng im Petruss-Tal


Ein wenig Klettern und Fliegen im Petruss-Tal müsste doch genau das Richtige für uns Gastbären am Bockfelsen sein, meinte Simone.​
Der nur wenige Kilometer lange Bach fliesst durch das gleichnamige Tal, welches das Bahnhofsviertel von der Oberstadt trennt. Hier haben wir erst wenige Schritte gemacht und blicken u.a. hoch zur Passerelle (Alte Brücke), während vor uns bald der Pont Adolphe (Neue Brücke) auftaucht.



Von diesem Ort, dem sogenannten Predigtstuhl, hatte Simone uns erzählt und flugs stieg Heng die abenteuerliche Treppe hinauf, während Bubo sich in die Frühlingslüfte schwang und seinen Bärenbruder oben auf diesem "Balkon" erwartete.


Wer fliegen kann, ist klar im Vorteil! :thumbup: :lol: :thumbup:


Ganz begeistert und auch gerührt :blush: :):) (also: Gauki) sind wir von diesen tollen Pfotos:
Die folgenden Bilder liessen wir als kleine Aufmerksamkeit für unsere Chefin machen:​


Herzliche Grüsse aus der "Péitruss", liebe Gauki!


:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup: 8)8)8)​


Habt ihr das auch mit Steinzeit-Werkzeug hingekriegt? ;)




Schwer beindruckt hat uns dieser grosse Luxemburger Löwe:​



Ja, uns auch ... und deswegen schreiben wir euch auch gleich noch eine PN. ;) :idea:








(...) kamen noch einmal am "Predigtstuhl" vorbei, grüssten die Türme der Kathedrale und lauschten dem Glockenspiel​



(...) während wir uns noch die Quirinus-Kapelle ansahen:​






Sie ist die älteste Kirche der Stadt. Ihr Ursprung geht wahrscheinlich auf eine heidnische Kultstätte zurück. Bis 1666 war der Heilige Quirinus Schutzpatron der Stadt Luxemburg. Dann wurde die hl. Jungfrau Maria, Trösterin der Betrübten, zu ihrer Schutzpatronin erhoben.​
... deren Wallfahrts- bzw. Gnadenbild sich ja in der Kathedrale befindet. :proud:​





Das ist alles sooo toll :thumbup::thumbup: ... da möchten wir auch mal hin! :nod:

Vielleicht könnten wir im Juli einen Tag länger bleiben - oder, besser vermutlich noch, einen Tag eher ankommen:?:




Den netten Ausflug beschlossen wir bei Kaffee und leckerem Apfelkuchen auf einer Terrasse:



Ausflüge machen Spass
wissen
Heng und Bubo
und hoffen, es hat Euch Spass gemacht unseren kleinen Pfotobäricht anzuschauen.​
Oh ja, das hat es - sehr sogar! :nod::nod: :thumbup::thumbup: :nod::nod:

Und dafür gehe ich sogar gleich heute Abend noch einmal an unsere Schlagwortsammlung, damit euer einfach geniale Ausflugspfotobäricht unverzüglich auch dort greifbar werde. :nod:
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Einfach herrliche Pfotos :thumbup::thumbup::thumbup: haben sie mitgebracht ... und gleich eine Frage vorab: Der tolle Löwe befindet sich an der Pont Adolphe, oder?


Das ist alles sooo toll :thumbup::thumbup: ... da möchten wir auch mal hin! :nod:

Vielleicht könnten wir im Juli einen Tag länger bleiben - oder, besser vermutlich noch, einen Tag eher ankommen:?:

Leider nur ganz kurz noch dies von uns:

Ja, der Löwe ist an der Adolphe-Brücke, die übrigens bald saniert werden soll.


Wie man zu dem Türmchen gelangt und wie es heisst, wusste Simone uns nicht zu sagen aber das bekommen wir raus. Es befindet sich dicht an der grossen Eisenbahnbrücke an die ihr euch bestimmt noch erinnert.

Einen Tag früher kommen oder einen Tag länger bleiben, das hört sich sehr gut an. Hier fangen die Sommerferien am 16. Juli an, dann haben wir Zeit! Wir werden euch in jedem Fall alles im Pfotobäricht Gesehene mit Vergnügen zeigen. :nod:

Nun wünschen wir euch eine gute Nacht und verschwinden selbst sofort in die Bärenbettles denn die Chefin muss morgen ausnahmsweise um 6 Uhr aus den Federn. x( Darum heisst es jetzt: "Schlaf schneller, Genosse". :D

Bis morgen!
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Der tolle Löwe befindet sich an der Pont Adolphe, oder?
Ja, der Löwe ist an der Adolphe-Brücke, die übrigens bald saniert werden soll.


Einen Tag früher kommen oder einen Tag länger bleiben, das hört sich sehr gut an. Hier fangen die Sommerferien am 16. Juli an, dann haben wir Zeit! Wir werden euch in jedem Fall alles im Pfotobäricht Gesehene mit Vergnügen zeigen. :nod:
Wunderbärchen :thumbup: - und dann also noch einmal: Gut's Nächtle!

131.gif
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Ja, euch auch: Sogni d'oro ... wie dieser nette Kumpel hier sie ja offenbar schon hat. :thumbup:


131.gif


Denn was anders wäre Honig für uns Bären als - flüssiges Gold! :idea: :thumbup:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Heute feiert die Chefin der Rengschburger Höhle Geburtstag - und wir sind die allerersten Gratulanten! :proud: :smug:

75.gif



wünschen wir dir, liebe Angela; und natürlich:

4.gif
Viel Glück und viel Segen auf all' deinen Wegen!
Gesundheit und Frohsinn sei'n a-hauch ;) mit dabei.
5.gif









fe1.gif




 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Heute feiert die Chefin der Rengschburger Höhle Geburtstag - und wir sind die allerersten Gratulanten! :proud: :smug:

75.gif



wünschen wir dir, liebe Angela; und natürlich:

4.gif
Viel Glück und viel Segen auf all' deinen Wegen!
Gesundheit und Frohsinn sei'n a-hauch ;) mit dabei.
5.gif









fe1.gif





Vielen herzlichen Dank für diese netten "frühen" Glückwünsche! :thumbup:
Leider habe ich sie erst jetzt lesen können, mich aber sehr darüber gefreut!
Und wie es so ist an einem solchen Tag habe ich auch jetzt nicht viel Zeit
grüße aber alle ganz herzlich!
Eine Runde Süßigkeiten für alle:



 

Velasquez

Magnus
Stammrömer

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hinweis auf eine ARD-Reportage (Montag, 4.4. um 20:15 Uhr) über das leider oft gefährliche :cry: Leben unserer grossen wilden Brüder:

Das Erste online - Programm - Lynn - Der Freund der Bären

Wir haben uns die Reportage gestern angesehen und trotz trauriger Momente hat sie uns supergut gefallen. Wer Zeit und Lust hat kann sie sich augenblicklich in der ARD-Mediathek ansehen:

ARD Mediathek: Reportage / Dokumentation - Erlebnis Erde: Lynn - Der Freund der Bären - Montag, 04.04.2011 | Das Erste
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Übrigens, liebe Kumpels ...
Wie man zu dem Türmchen gelangt und wie es heisst, wusste Simone uns nicht zu sagen aber das bekommen wir raus.
Nun, immerhin schon mal den Namen haben wir mittlerweile rein per Zufall gefunden: spanisches Türmchen. :idea:

Hallo, Velasquez,

die spanischen Türmchen sind wirklich sehr hübsch aber das von Bubo pfotographierte gehört nicht dazu.


Bubo hat heute in Abwesenheit von Simone nicht geruht, bis er mit Dragos Hilfe mehr darüber herausbekommen hat.
Die beiden haben einen kleinen Flug dorthin unternommen :D und konnten Simone nun genau beschreiben, wie auch Zweibeiner zum Türmchen gelangen können.
Sie haben sogar Bilder mit Simones Handy gemacht, 8O :thumbup: 8) das sie zufällig zu Hause vergessen hatte als sie zur Arbeit ging. ;) :~ :~ :~
Mehr dazu demnächst in diesem Arktonet! :lol:​

Mit freundlichem Gebrumm
die Kumpels vom Bockfelsen​
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wir sind dann mal weg! Gleich kommt "Fahr mal hin".
Gute Nacht und bis morgen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
"Fahr mal hin" ist eine gute Sendereihe :thumbup: ... wohin denn heute?

Wir kämpfen jedoch hier noch mit einer früheren Antwort. :x
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Fahr mal hin

Bloß keine Geschichte! Und nicht schon wieder die Römer! Todsterbenslangweilig!!?
Mal abgesehen davon, dass multiple Satzzeichen eo ipso dubios (ähnlich wie Doppelnamen x( :thumbdown :uhoh:) und die Römer auch nicht so unbedingt unser Ding sind :twisted: :~, liest sich das trotzdem vielversprechend. :~
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Übrigens, liebe Kumpels ...

Wie man zu dem Türmchen gelangt und wie es heisst, wusste Simone uns nicht zu sagen, aber das bekommen wir raus.
Nun, immerhin schon mal den Namen haben wir mittlerweile rein per Zufall gefunden: spanisches Türmchen. :idea:

Hallo, Velasquez,

die spanischen Türmchen sind wirklich sehr hübsch, aber das von Bubo pfotographierte gehört nicht dazu.

Oh :eek: ... dann hab' wohl diesbezüglich ich mich ein wenig verflogen! :twisted:

Bubo hat heute in Abwesenheit von Simone nicht geruht, bis er mit Dragos Hilfe mehr darüber herausbekommen hat.
Die beiden haben einen kleinen Flug dorthin unternommen :D ...
Na bitte, sagt' ich's doch neulich schon:

Flugs stieg Heng die abenteuerliche Treppe hinauf, während Bubo sich in die Frühlingslüfte schwang und seinen Bärenbruder oben auf diesem "Balkon" erwartete.


Wer fliegen kann, ist klar im Vorteil! :thumbup: :lol: :thumbup:



... und konnten Simone nun genau beschreiben, wie auch Zweibeiner zum Türmchen gelangen können.
Sie haben sogar Bilder mit Simones Handy gemacht 8O :thumbup: 8), das sie zufällig zu Hause vergessen hatte, als sie zur Arbeit ging. ;) :~ :~ :~
Tja, es geht halt wirklich nichts über die qualifizierten Recherchen von Bären und Ehrenbären! :thumbup::thumbup: :proud: :thumbup:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
ARD-Reportage über das leider oft gefährliche :cry: Leben unserer grossen wilden Brüder:
Das Erste online - Programm - Lynn - der Freund der Bären
Wir haben uns die Reportage angesehen und trotz trauriger Momente hat sie uns supergut gefallen. Wer Zeit und Lust hat, kann sie sich augenblicklich in der ARD-Mediathek ansehen:
ARD Mediathek: Reportage / Dokumentation - Erlebnis Erde: Lynn - der Freund der Bären - Montag, 04.04.2011 | Das Erste
Jetzt endlich sind auch wir dazu gekommen, uns das anzusehen - ja, dieser Film ist echt toll! :thumbup: :nod: :thumbup:

Übrigens hat daraus auch unsere Chefin, wie sie sagt, etwas Neues über uns Arktoi gelernt bzw. verstanden: warum viele von uns (allerdings nicht alle) so gerne eine Schleife tragen. :idea: Offenbar tun wir das aus dem instinktiven :~ Gefühl heraus, dass während der Jagdsaison das Tragen auffällig bunter Schleifen lebensrettend sein kann. :eek: :idea:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben