Teddybärenthread VI

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Bär, Bär, Bär - hier war aber heute was los :nod: Was für ein Feier-Tag :!: Da will ich - aus dem "real life" :lol: zurück - doch auch noch zum gratulieren antreten:
für
Simone
und
Velasquez

ganz herzliche Glückwünsche zur Beförderung
und weiter so mit - mindestens - 5.000 Beiträgen
von Euch hier im Forum
zum Ruhme von bella Roma !

Nachdem die Tafeln so reichlich und schön gedeckt waren/sind, bringe ich Euch noch ein paar B(P)lümchen mit



und nachdem ich mich erinnert habe wo Euer goldenes Eichenlaub deponiert war,


Ein Staatssklave, der hinter dem Triumphator auf dem Wagen stand, hielt ihm die sonst im Jupiter-Tempel aufbewahrte goldene Eichenlaubkrone über das Haupt und mahnte ihn ununterbrochen: Respice post te, hominem te esse memento.
möchte ich es Euch Beiden über Euere Häupter :~ :lol: halten, eccole - für jede/n von Euch eine corona:





Mit herzlichen Grüßen und Dank für den glanzvollen Triumphzug und das rauschende Fest
Pasquetta


 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Je später der Abend, deso schöner die Gäste! :] :nod:

In diesem Sinne nun auch an Pasquetta

103.gif
lichen Dank


für ihren gleichermaßen netten wie kongenial-sinnigen Glückwunsch. :thumbup::thumbup::thumbup:



Derselbe trifft übrigens auf ein besonderes Maß an Dank und Anerkennnung auch und gerade bei unseren beiden Staatssklaven Anton und Emil:


Denn da ihnen allmählich die Pfoten lahm wurden, freuen sie sich sehr über diese Ablösung:
Ein Staatssklave, der hinter dem Triumphator auf dem Wagen stand, hielt ihm die sonst im Jupiter-Tempel aufbewahrte goldene Eichenlaubkrone über das Haupt und mahnte ihn ununterbrochen: Respice post te, hominem te esse memento.
... möchte ich es Euch beiden über Euere Häupter :~ :lol: halten, eccole - für jede/n von Euch eine corona:






:thumbup::thumbup: :lol::lol: :thumbup::thumbup:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Schlagwortsammlung

Ja, es hört sich in meinen eigenen Plüschohren ein wenig nach hohlen Versprechungen an :blush: :? :blush: ... aber dennoch: Nachdem ich es gestern bäreits beginnen wollte, dann jedoch vom Triumphzug überrollt wurde 8O :lol:, habe ich heute endlich mal wieder die Arbeiten an der Schlagwortsammlung aufgenommen. Also dieser wichtige Bestandteil unseres Arktonet ist unvergessen! Und ich kann euch versichern: Auch das damit verbundene Nachlesen ist höchst erfreulich! :nod: :thumbup: :nod: Zumal wenn dabei Lemmata auftauchen, die keine alte Sau :] zu finden vermuten würde in unserem Teddybärenthread - wie etwa dieses hier:
Kammerton http://www.roma-antiqua.de/forum/posts/131764
Es gfreut (ein Tribut an unsere bairischen :idea: Kumpels) uns halt immer mal wieder, zu demonstrieren, auf welch' hohem Niveau (nun ja: meistens :~... ) unser Arktonet angesiedelt ist. :proud: :smug: ;)
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Lieber Leo, liebe Pasquetta (in der Reihenfolge Eurer postings),

leider ist meine PC-Zeit heute arg limitiert, familiäre Verpflichtungen werden mich bis zum Abend vom Forum fernhalten. Daher leider nur kurz und schnell, dafür aber umso herzlicher ein Dankeschön für die zarten Blüten und die tolle Eichenlaubkrone. :thumbup: :thumbup:



nachdem ich mich erinnert habe wo Euer goldenes Eichenlaub deponiert war,​
Ein Staatssklave, der hinter dem Triumphator auf dem Wagen stand, hielt ihm die sonst im Jupiter-Tempel aufbewahrte goldene Eichenlaubkrone über das Haupt und mahnte ihn ununterbrochen: Respice post te, hominem te esse memento.
möchte ich es Euch Beiden über Euere Häupter :~ :lol: halten, eccole - für jede/n von Euch eine corona:


Mein Co-Tiumphatörchen ;) grüsse ich auch und wünsche ihm viel Spass beim Heben evt. weiterer Schätze in den älteren Beiträgen unseres Arktonet.

Nachdem ich es gestern bäreits beginnen wollte, dann jedoch vom Triumphzug überrollt wurde 8O :lol:, habe ich heute endlich mal wieder die Arbeiten an der Schlagwortsammlung aufgenommen. Also dieser wichtige Bestandteil unseres Arktonet ist unvergessen! Und ich kann euch versichern: Auch das damit verbundene Nachlesen ist höchst erfreulich! :nod: :thumbup: :nod:

Euch allen winke ich zu und freue mich so schnell wie möglich wieder bei Euch aufschlagen zu können! Einen sonnigen Sonntag und bis dann!



Simone
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Mein Co-Tiumphatörchen ;) grüsse ich auch und wünsche ihm viel Spass beim Heben evt. weiterer Schätze in den älteren Beiträgen unseres Arktonet.
Besten Dank - habe dort nämlich gerade eben ein weiteres Schätzchen gehoben:
Hallo, Gregory, willkommen hier bei uns im Arktonet!
Wir können uns sehr gut an deine Chefin erinnern und auch daran, dass sie von einem Kumpel erzählte - aber dass sie deinen Namen genannt hätte, nein, das war uns entfallen, wenn wir es überhaupt je wussten! Du bist ja noch "fatzeger" :eek: :] als ich, meint Fatzi, der sich freuen würde, dich mal persönlich kennenzulernen. :nod:
Daraus könnte nun echt was werden! :nod::nod: Denn seine Chefin rief am letzten Mittwoch im Archiv an, um sich nach den Jahresterminen zu erkundigen - und bezeugte dabei schon mal großes Interesse an der Studienfahrt nach Lucilinburhuc. :] :thumbup: :]
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Shirt vom Consilium magnum

Colligite fragmenta, ne pereant :idea: ...
... und das eine oder andere davon publizieren wir bei dieser Gelegenheit.
Denn vieles ist einfach zu schön, um wahr zu sein (bzw.später in Vergessenheit zu geraten) :]
Heute hatten wir schon wieder Post :thumbup:, und zwar von den Bodenseefellchen mit Marlies aus der Toscana.





Armand und Romain


Armand und Romain tragen zwar mit viel Freude das gleiche Shirt, aber Romain war noch gar nicht bei uns, als das Consilium Magnum 2009 stattfand. Armand hingegen fand an diesem Tag auf wunderbärige Weise den Weg zu Gauki, Simone und damit dem Arktonet. Romains Shirt war ein Geschenk der Honnefer Bande an die Bockfelsenbande - und steht es Romain nicht ganz ausgezeichnet:?: :proud:
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Ja, es hört sich in meinen eigenen Plüschohren ein wenig nach hohlen Versprechungen an :blush: :? :blush: ... aber dennoch: Nachdem ich es gestern bäreits beginnen wollte, dann jedoch vom Triumphzug überrollt wurde 8O :lol:, habe ich heute endlich mal wieder die Arbeiten an der Schlagwortsammlung aufgenommen. Also dieser wichtige Bestandteil unseres Arktonet ist unvergessen! Und ich kann euch versichern: Auch das damit verbundene Nachlesen ist höchst erfreulich! :nod: :thumbup: :nod: Zumal wenn dabei Lemmata auftauchen, die keine alte Sau :] zu finden vermuten würde in unserem Teddybärenthread - wie etwa dieses hier:
Kammerton http://www.roma-antiqua.de/forum/posts/131764
Es gfreut (ein Tribut an unsere bairischen :idea: Kumpels) uns halt immer mal wieder, zu demonstrieren, auf welch' hohem Niveau (nun ja: meistens :~... ) unser Arktonet angesiedelt ist. :proud: :smug: ;)

Danke fürs Ausgraben!

Nachdem nun heute Vormittag verschiedene Arbeiten im Haus und am Schreibtisch zu tätigen waren, hoffen wir, später mit der Frühlingsdekoration beginnen zu können! :nod:
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Bevor wir uns allerdings an die og. Arbeit machen möchten wir zum gestrigen Fest noch etwas nachtragen:

So ein besonderes Fest ist ja beileibe nicht an einem Tag vorbei, die Musiker waren mit ihren Vorbereitungen gestern noch nicht ganz fertig, aber wir können Euch daher heute einen ganz besonderen Genuss versprechen:

Hier kommt er nun, der
Triumphmarsch
von
Simone und Velasquez:


YouTube - Triumphal March from Aida

(Eigentlich wollten wir ihn Euch ja aus den Caracalla-Thermen präsentieren,
haben uns aber aus künstlerischen ;) Gründen für die Version aus der MET entschieden)

Viel Spaß beim Anschauen und Anhören
wünschen
Frédéric und Poldi

 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Das ist schön :nod::nod: ... und, was meint ihr: Werden dabei auch die Pompons eine Chance erhalten? ;)

Wir hoffen es sehr, sie finden zu können! :nod:


So, unsere angekündigte Suche hat doch immerhin ein Ergebnis gezeitigt,
wenn auch nicht ganz im erwünschten Umfang. ;)


Doch bevor wir Euch wenigstens einen aufgefundenen Pompon-Kumpel zeigen, können wir Euch bärichten und pfotografisch beweisen, dass mit dem heutigen Tag die Regentschaft seiner Majestät


König Winter

ein Ende gefunden hat und also hierzulande wie auch anderswo der Frühling einkehren kann!



Wir begleiten König Winter herab von seinem Thron
und helfen ihm, sein Sommerquartier zu beziehen.


Und er war noch kaum herabgestiegen, da hatten sich, ohne dass wir es bemerkt hatten,
ein paar lustige Gesellen auf seinen Platz begeben.
Dürfen wir vorstellen:

Die Herren Hottinger ;):


Nun halfen wir alle etwas mit und gestalteten den Jahreszeitentisch frühlingsmäßig mit anderen Farbschwerpunkten:

Es gesellten sich noch ein paar kleinere Zwerge zu uns ...


und eine Igelfamilie fand sich ein:


Nun aber endlich zu unserem kleinen Pompon-Freund, dem Osterhasen. Ganz schüchtern kam er aus seinem Versteck, wollte sich erst gar nicht vor die Kamera wagen und Angela erklärte uns, warum das so war.
Er war eine der Bastelarbeiten aus der Kinderwerkstatt von Angelas 4 mittlerweile erwachsenen Sprösslingen und dachte deshalb, seine mangelnde Perfektion sei nicht fotogen genug.

Aber wir konnten ihn doch überreden, für Euch zu posieren:


Kaum schauten wir, da hatte sich ein kleines Mäuschen dazu gesellt und meinte, es sei zwar kein Pompon, fühle sich aber dennoch zugehörig:


Das hatte unser anderer Hasenfreund gehört und war nicht mehr zu halten und so sitzen nun alle einträchtig beieinander:


Wir alle wünschen Euch einen wunderschönen Frühling!




 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Da sind wir aber froh, dass König Winter seine Regentschaft nun beendet hat: Nächste Woche sollen nämlich die Winterreifen vom Auto des BEVA montiert werden. Und Eis und Schnee wollen wir in Bärlin auch nicht riskieren.

Die Frühlingsdeko gefällt uns sehr gut - und Pompon braucht sich absolut nicht verstecken: nobody is perfect ...

Viele Grüße
S. und Leonardo
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
So ein besonderes Fest ist ja beileibe nicht an einem Tag vorbei, die Musiker waren mit ihren Vorbereitungen gestern noch nicht ganz fertig, aber wir können Euch daher heute einen ganz besonderen Genuss versprechen:

Hier kommt er nun, der
Triumphmarsch
von
Simone und Velasquez:



Viel Spaß beim Anschauen und Anhören
wünschen
Frédéric und Poldi



Vielen herzlichen Dank, diesen Spaß haben wir durchaus gehabt :thumbup: :nod::nod::nod: :thumbup: - und überlegen, ob wir (und wenn, dann in welcher Weise am besten ... das wäre mit meiner Co-Triumphatorin abzusprechen) diese so überaus passende Musik evtl. sogar noch nachträglich integrieren.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben