Teddybärenthread VI

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Mittlerweile wurde hier endlich auch einmal die Weihnachtsdekoration weggeräumt und Platz geschaffen für unseren Freund, König Winter.

Sein Platz ist bereits fertig, er kann also aus seiner Höhle auftauchen! ;)
Dann freuen wir uns darauf und werden ihn mit gebührendem Respekt willkommen heißen! :nod::nod::nod:


Da müsst Ihr tatsächlich gar nicht mehr lange warten!
Denn inzwischen ist er wirklich aufgetaucht aus seiner Höhle, hat sein Reich übernommen, heute früh auch für neues Weiß auf den Dächern gesorgt und wartet nur noch auf den Fototermin! ;) :~
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Wobei es ja auch gar nicht mal so selbstverständlich ist, dass Seine Majestät 8) sich belästigen zu lassen gewillt sind :eek: von Frédéric und Poldi in ihrer Eigenschaft als Paparazzi. :~
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Heute endlich hat Gauki uns die bislang noch ausstehende Vorgabe geliefert: Über den Dächern von Rom.

Denn bis dahin hatte ich ihr zugesagt, zu warten mit unseren Pfotos:

Romain
in der Casina delle Civette




Wobei zur Überschrift zu bemerken ist, dass im Laufe eben dieser Romfahrt Romain (orange Schleife) und Romain due (gelbes Shirt) dazu übergegangen waren, ganz einfach unter "Romain" zu firmieren - aber im Plural Majestatis, versteht sich! :proud: :smug:

Im Übrigen möchten sie hauptsächlich ihre Pfotos sprechen lassen - im Vertrauen auf den Link in Gaukis Vorlage sowie darauf, dass genügend Kluges dazu wohl seitens unserer klugen Zweibeiner später noch gesagt werden wird. :]


Hier zunächst einige Außenansichten des Eulenhäuschens:



Ein erstes schmuckes Blumen-Fenster - wenngleich noch keine Rose - im Anbau (linker Pfote):





Das Fenster über diesem Torbogen ...


... werden wir euch gleich auch noch von innen :thumbup::thumbup: zeigen. :nod:


Romains Impressionen aus den Innenräumen:




Hier nun das Fenster über dem Torbogen:




Romain lieben :idea: Jugendstil :nod: :thumbup: :nod: ... ebenso wie unsere Chefin!



Zum guten Ende noch zwei Abschiedsblicke von außen.


 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Und hiernach werdet ihr nun wohl auch verstanden haben, was Gauki in ihrem Posting schrieb:
Allerdings dürften meine Mitreisenden etliches mehr an Photos davon haben als ich (oder: als ich hier werde zeigen können :~)
Denn natürlich konnte sie nicht so einfach Romains Pfotos für den Zweibeiner-Bericht ursupieren 8O :p - sondern hat brav abgewartet, welche drei wir ihr dafür zur Verfügung stellen würden. :proud: :thumbup::thumbup: 8)
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Apropos "Pfotos": Wir können uns allerdings jetzt schon denken, was Drago und Bubo vermissen werden :blush: :~ - nämlich das Eulenfenster. :uhoh:
Aber wir alle hoffen zuversichtlich, dass die Rengschburger und/oder die Bockfelsenbande diesbezüglich Abhilfe werden schaffen können.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Romain schreibt

Hallo, Velasquez,​

mit grossem Vergnügen habe ich, Romain (mit dem gelben shirt), gestern mit meinen Bärenbrüdern deinen schönen Pfotobäricht von​

Romain
in der Casina delle Civette


gelesen und die tollen Fotos und Pfotos betrachtet.​


In Absprache mit Romain (mit Schleife) habe ich entschieden, dass wir uns dieses posting als Platzhalter reservieren möchten, bis ich am Montag dazu komme, unsere Fotos (und leider nur vier Pfotos :?) hier in einem kleinen Paralllbäricht vorzustellen. Bubo und Drago werden auch auf ihre Kosten kommen. :nod:​

Bis dann
Romain​

Edit: Es folgt der versprochene Parallbäricht vom Bockfelsen zum Thema​

Romain
in der Casina delle Civette

Leider haben wir nur vier Bilder mit Romain :idea: im Eulenhäuschen.



Zwischen all diesen Kostbarkeiten aus Glas bewegten :idea: Romain sich noch vorsichtiger als sonst auf leisen Bärenpfötchen. Mehr Spass noch als pfotografiert zu werden, machte ihnen das Pfotografieren. :nod: Da Drago und Bubo​


Dezember 2010​

nicht nach Rom gereist waren, konzentrierten :idea: Romain sich im Eulenhäuschen natürlich darauf, Bilder der dort lebenden Eulen ;) für die beiden zu machen. Hier ihre kleine Ausbeute:​



Dragos Lieblingsbild​



Bubos Lieblingsbild​

Leider haben wir keine Aufnahme des ganzen Eulenfensters mit seinen zwei Eulen aber diese Einzelaufnahmen geben auch schon einen Eindruck:​



Während Simone viele Bilder mit Rosenmotiven in der Ausstellung​


gemacht hat, gehörte unsere Sympathie der dort heimischen Fauna :D:




Sehr interessiert betrachteten wir diesen Kumpel, hofften heimlich, es sei ein Bär, aber es handelt sich wohl eher um den Wachhund des hübschen Häuschens:​



Auch süsse Früchte verschmähten wir nicht ;)


und zum Schluss entdeckten wir noch in der Villa Torlonia diese beiden Löwen für Leo:​


Zum Abschluss doch noch wenigstens ein Rosenbild von Romain, die anderen Bilder zeigt Simone euch vielleicht drüben.​


Mit freundlichem Gebrumm grüssen euch
Romain :idea: :D 8)​
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Sehr schön. liebe Bärenbrüder; herzlichen Dank - und im Hinblick hierauf ...
Bubo und Drago werden auch auf ihre Kosten kommen. :nod:​
... fühlen wir uns jetzt wirklich sehr erleichtert! :nod: :thumbup:

Edit: Und sie sind auf ihre Kosten gekommen :nod: :thumbup: ... unsere Antwort mehr im Einzelnen sogleich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Romain am Bockfelsen schrieb:
In Absprache mit Romain (mit Schleife) habe ich entschieden, dass wir uns dieses posting als Platzhalter reservieren möchten, bis ich am Montag dazu komme, unsere Fotos (und leider nur 2 Pfotos :?) hier in einem kleinen Parallelbäricht vorzustellen. Bubo und Drago werden auch auf ihre Kosten kommen. :nod:​

Wir haben fertig! ;) :nod: :D
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Romain
in der Casina delle Civette

Leider haben wir nur vier Bilder mit Romain :idea: im Eulenhäuschen.

61824-df9f93318c2f6b6df76655ce928b522c.jpg


Zwischen all diesen Kostbarkeiten aus Glas bewegten :idea: Romain sich noch vorsichtiger als sonst auf leisen Bärenpfötchen. Mehr Spass noch, als pfotografiert zu werden, machte ihnen das Pfotografieren. :nod:​
Ja, das habt ihr beide auch wirklich bärenstark gemacht - also sowohl das Pfotografieren als auch eure samtpfotige Umsicht beim Durchstreifen des Eulenhäuschens. :nod: :thumbup: :nod:​


Wobei wir eure Pfotos dermaßen klasse finden, dass wir uns jetzt nur mit einiger Mühe zu einer Auswahl für's Zitat durchringen können (aber Vollzitate sind halt in aller Regel, und sehr zu Recht, verpönt x():​
Bilder der dort lebenden Eulen ;)



Dragos Lieblingsbild​
Und warum das so ist, das ist uns hier natürlich sofort klar: weil unser lieber Freund Drago seinerzeit als Uhu-Junges aus dem Nest gefallen war 8O und es danach niemals, niemals mehr wiederfinden konnte. :(
Aber immerhin hat er auf diese Weise (vgl. hier: Mini-BT am Drachenfels - scrollen bis etwa zur Mitte) zu euch an den Bockfelsen gefunden - wo er, wie er uns mehr als einmal erzählt hat, wirklich sehr glücklich ist. :nod::nod::nod:​






Bubos Lieblingsbild​
Auch hier ist der Grund sofort und unmittelbar klar: weil Bubos absoluter Lieblingsplatz im Baum ist - vor allem im Weihnachtsbaum. :]​



Leider haben wir keine Aufnahme des ganzen Eulenfensters mit seinen zwei Eulen, aber diese Einzelaufnahmen geben auch schon einen Eindruck:


Ja, auf alle Fälle ... und die zwei :!: Eulen in diesem Fenster sind natürlich für Drago und Bubo wie geschaffen.
Wer weiß, vielleicht gelingt es ja eines Tages doch noch einmal, sie mit nach Rom zu nehmen, damit sie selbst einen Rundflug :D :eek: 8) durch's Eulenhäuschen unternehmen könnten. Während der Anreise müssten dann entweder Simone oder unsere Chefin Drago mit seinem zarten und darum "kofferallergischen" Gefieder auf einem Beizhandschuh mitnehmen :lol: ... ähnlich wie auf dieser Abbildung. :~




(...) gehörte unsere Sympathie der dort heimischen Fauna :D:​




Wir alle sind restlos begeistert von diesen Pfotos :nod::nod: - Romain, die habt ihr :idea: ;) wirklich mit scharfem Knopfauge für's Detail gemacht! :thumbup::thumbup::thumbup:​

Schließlich noch, unter bewusster Vernachlässigung eurer sonstigen ebenfalls sehr interessanten Pfotos, wenigstens noch diese hier - weil wir uns sowohl über euer Rosen-Pfoto :D wie auch über euer Mitbringsel für Leo so freuen:​
Zum Schluss entdeckten wir noch in der Villa Torlonia diese beiden Löwen für Leo:​




(...) Doch noch wenigstens ein Rosenbild von Romain, die anderen Bilder zeigt Simone euch vielleicht drüben.​



Mit freundlichem Gebrumm grüssen euch
Romain :idea: :D 8)​
Und mit ebenfalls freundlichem Gebrumm grüßen und beglückwünschen alle hiesigen Bärenbrüder ihrerseits Romain als erfolgreiche junge Pfoto-Bärichterstatter. 8)​
 
Zuletzt bearbeitet:

Leo2

Tribunus Militum
Stammrömer
...und zum Schluss entdeckten wir noch in der Villa Torlonia diese beiden Löwen für Leo:
...Mit freundlichem Gebrumm grüssen euch
Romain :idea: :D 8)​
"Dank" wieder mal heftig eingeschränktem Zugang zum PC (Cheffe hühnert immer noch an seinen Sizilien-Bildern rum :twisted:) jetzt nur ganz kurz meine herzlichsten Dank für die Mitbringsel von der Villa T. !

Aber ich muß ganz brav sein und nicht aufmucken ... es zeichnet sich nämlich ab, daß der Junior-Cheffe bald die Dachhöhle räumt (er bekommt ein richtiges Büro in der Stadt !) - und dann können wir alle wieder gemeinsam unser altes Domizil beziehen :!: :nod: :!:

Liebe Grüße
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Cheffe hühnert immer noch an seinen Sizilien-Bildern rum :twisted:




Welch' gelungene Metapher :thumbup: :nod: :thumbup: ... die uns bislang noch gänzlich neu war. :lol::lol:




Aber ich muß ganz brav sein und nicht aufmucken ... es zeichnet sich nämlich ab, daß der Junior-Cheffe bald die Dachhöhle räumt (er bekommt ein richtiges Büro in der Stadt!) - und dann können wir alle wieder gemeinsam unser altes Domizil beziehen :!: :nod: :!:
Das wären ja tolle Aussichten! :thumbup:
Und insbesondere findet das auch Brummi. Denn er überlegt eh' schon, ob er nicht, wenn er dann tempore dato zu euch zurückreist, einen oder zwei Kumpel von hier mitbringen könnte, die dann auf eine gewisse Dauer in Norddeutschland zu Besuch sein könnten - und dafür wäre natürlich die Dachhöhle ein besonderer Clou. Aber das dauert natürlich noch - ebenso, wie zum Glück (mit eurer und Cheffes Genehmigung :thumbup:) Brummis weiterer Aufenthalt hier bei uns. :] :thumbup:
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hallo, Velasquez,

wir sind sehr erfreut, dass Romains Parallelbäricht euch so gut gefallen hat. Besonders glücklich sind Drago und Bubo weil sie richtig verstanden wurden :nod: 8) und dieses Angebot

Wer weiß, vielleicht gelingt es ja eines Tages doch noch einmal, sie mit nach Rom zu nehmen, damit sie selbst einen Rundflug :D :eek: 8) durch's Eulenhäuschen unternehmen könnten.

werden sie gründlich überdenken. :thumbup: :thumbup:

Velasquez schrieb:
Während der Anreise müssten dann entweder Simone oder unsere Chefin Drago mit seinem zarten und darum "kofferallergischen" Gefieder auf einem Beizhandschuh mitnehmen :lol: ... ähnlich wie auf dieser Abbildung. :~

:D :D

Elias, dessen Drachenschuppen ;) ja noch empfindlicher sind als Dragos Gefieder, träumt auch schon von bella Roma und den Drachen dort .... :~​

Velasquez schrieb:
Und mit ebenfalls freundlichem Gebrumm grüßen und beglückwünschen alle hiesigen Bärenbrüder ihrerseits Romain als erfolgreiche junge Pfoto-Bärichterstatter. 8)

Herzlichen Dank für diese netten Worte brummen unisono
Romain :idea:

Dank wieder mal heftig eingeschränktem Zugang zum PC (Cheffe hühnert immer noch an seinen Sizilien-Bildern rum :twisted:) jetzt nur ganz kurz meine herzlichsten Dank für die Mitbringsel von der Villa T.!

Bitte schön, gern geschehen! :nod:

Leo schrieb:
Aber ich muß ganz brav sein und nicht aufmucken ... es zeichnet sich nämlich ab, daß der Junior-Cheffe bald die Dachhöhle räumt (er bekommt ein richtiges Büro in der Stadt !) - und dann können wir alle wieder gemeinsam unser altes Domizil beziehen :!: :nod: :!:​

Liebe Grüße​

Vielen Dank für die Grüsse, lieber Leo und viel Spass bei der Wiedereroberung eurer geliebten Dachhöhle! :thumbup: :thumbup: :thumbup: Das sind wirklich klasse Nachrichten!​

Hier eine aktuelles Pfoto aus unserer Höhle:​


Emil, Anton und Giacomo ;)

Emil und Anton haben das dicke Buch über römische Brunnen angeschleppt und helfen Simone beim ersten Teil ihres geplanten Berichtes über die Brunnen Giacomo della Portas. Wahrscheinlich können wir den ersten Teil heute noch posten.​

Bis bald
die Bockfelsenbande​
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Frédéric und Poldi begrüßen von Neuem Seine Majestät, König Winter

Liebe Freunde in allen Höhlen,

nach diesen wunderbaren Bärichten aus der Villa Torlonia, für die wir uns ganz herzlich bedanken (wir haben eben noch einmal geschaut, ob wir vielleicht ein Foto oder Pfoto des ganzen Eulenfensters haben, leider nein!) bei den Verfassern und ihren helfenden Pfoten ;) wird es Zeit, den wiederum ganz aktiven


hier bei uns zu begrüßen.

Mittlerweile wurde hier endlich auch einmal die Weihnachtsdekoration weggeräumt und Platz geschaffen für unseren Freund, König Winter.

Sein Platz ist bereits fertig, er kann also aus seiner Höhle auftauchen! ;)
Dann freuen wir uns darauf und werden ihn mit gebührendem Respekt willkommen heißen! :nod::nod::nod:

Da müsst Ihr tatsächlich gar nicht mehr lange warten!
Denn inzwischen ist er wirklich aufgetaucht aus seiner Höhle, hat sein Reich übernommen, heute früh auch für neues Weiß auf den Dächern gesorgt und wartet nur noch auf den Fototermin! ;) :~

Wobei es ja auch gar nicht mal so selbstverständlich ist, dass Seine Majestät 8) sich belästigen zu lassen gewillt sind :eek: von Frédéric und Poldi in ihrer Eigenschaft als Paparazzi. :~

Tja, ein bisschen geziert hat sich Seine Majestät schon! ;)

Auf diesem Bild sieht er schon noch etwas unnahbar aus:



Aber mit unserem Charme war es uns ein Leichtes, sein Vetrauen in unsere Loyalität und ehrenhaften Absichten zurück zu gewinnen und er ließ sich gerne mit uns auf seinem angestammten Platz pfotografieren:






Am Ende durften wir sogar ein Stück weit zu ihm auf den Felsen klettern:




Er lässt Euch alle herzlich grüßen und wünscht noch frohe Wintertage!


 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Liebe Bärenkumpels,

es wird Zeit, dass wir uns auch mal wieder melden. Gelesen haben wir teilweise, aber unsere PC-Zeit ist arg eingeschränkt. Die Chefin ist vollauf damit beschäftigt, den Rom-Ausflug vorzubereiten. Eine wichtige Aufgabe hat sie diese Woche erledigt und ist ganz stolz auf das Produkt, das sich durchaus sehen lassen kann.
Jetzt gilt es noch, die Museen vorzubereiten - etwas schwierig, wenn man keinen Führer der Häuser zur Verfügung hat. Diese Woche war die Idee, die italienische Wikipedia zu bemühen, schon mal recht hilfreich.

Ansonsten gibt es täglich zusätzlichen Stress: seit dieser Woche ist für mindestens zwei Monate die Tiefgarage gesperrt. Das ist ganz, ganz übel - nun muß jeden Abend ein Parkplatz gesucht werden und die sind rar gesät. Der BEVA hat sein Auto zur Arbeitsstätte verlegt -aber der benutzt ja auch den ÖPNV. Das kommt für die Chefin leider nicht in Frage, da die Anbindung zu schlecht ist. Es ist halt wie so oft (und wie in Roma: man kommt gut ins Zentrum oder aus dem Zentrum heraus, aber wehe man will sich innerhalb der Peripherie bewegen). Das löst nun täglich neue Adrenalinschübe aus, denn die Chefin kann auch nicht richtig einparken. Und das heißt dann: längere Fußwege in der Eiseskälte, die hier mal wieder Einzug gehalten hat. Leonardo hat demnzufolge alle Pfoten voll zu tun.
Das Problem mit der Einkauferei ist auch noch zu lösen. Wenn wir bedenken, welche Mengen jedes Wochenende besorgt werden, damit für die nächsten sieben Tage die Versorgung gesichert ist ... Un casse-tête :!:.

Viele Grüße
S., Victor et les autres
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Das hört sich nach einer ganzen Reihe ungünstiger Umstände an und wir hoffen für Euch, dass Ihr bzw. Eure Chefin dennoch gut durch den Winter kommt!

Für die Vorbereitungen der Romreise wünschen wir viel Erfolg und auch ein wenige Vorfreude auf die Tour, auch wenn es natürlich immer anstrengender ist, wenn man dabei auch noch Verpflichtungen hat!

Aber Ihr werdet der Chefin gut zur Seite stehen und sie unterstützen, da sind wir sicher! :nod:

Es grüßen herzlich

Eure Freunde aus der Oberpfalz ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Claude

Triumphator
Stammrömer
Liebe Freunde aus der Oberpfalz,

natürlich werden wir die Chefin nach Kräften unterstützen: wir sind ja auch - zumindest teilweise - ein wenig romerfahren.

Wir sehen zu, dass wir allen widrigen Umständen trotzen und einigermaßen bei Laune bleiben.

Viele Grüße aus Lutetia
S.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer

Lieber Frédéric, lieber Poldi,

mit viel Verspätung, dafür aber sehr herzlich, möchten wir uns bei euch beiden für die schönen Winterbilder aus eurer gemütlichen Höhle bedanken. Dass König Winter eurem Charme nicht wiederstehen konnte wundert uns nicht. ;) Über seine Grüsse haben wir uns gefreut und erwidern sie mit freundlichen Gebrumm. Auch das land am Bockfelsen hat er fest im Griff; heute war es eisig kalt aber die Sonne lachte den ganzen Tag von einem strahlend blauen Himmel. :thumbup: :thumbup: Wir hoffen sehr, dass König Winter in den nächsten Wochen möglichst viel von diesem Winterwetter bereit hält.

Wir sehen zu, dass wir allen widrigen Umständen trotzen und einigermaßen bei Laune bleiben.

Lieber S.,

die Kumpels vom Bockfelsen und ich haben von den augenblicklichen Mühen des Alltags in Lutetia gelesen :( und möchten euch alle, besonders aber Leonardo und die Chefin in der oben zitierten Haltung bestärken. :nod: :thumbup: :thumbup:

Liebe Grüsse brummt
euer Nero
 
Zuletzt bearbeitet:

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Lieber Frédéric, lieber Poldi,

mit viel Verspätung, dafür aber sehr herzlich, möchten wir uns bei euch beiden für die schönen Winterbilder aus eurer gemütlichen Höhle bedanken. Dass König Winter eurem Charme nicht wiederstehen konnte wundert uns nicht. ;) Über seine Grüsse haben wir uns gefreut und erwidern sie mit freundlichen Gebrumm. Auch das land am Bockfelsen hat er fest im Griff; heute war es eisig kalt aber die Sonne lachte den ganzen Tag von einem strahlend blauen Himmel. :thumbup: :thumbup: Wir hoffen sehr, dass König Winter in den nächsten Wochen möglichst viel von diesem Winterwetter bereit hält.

Hallo liebe Freunde am Bockfelsen,

es freut uns sehr, dass unsere Winterbilder Euch gefallen!
Und wir können Euch mitteilen, dass nach unserer charmanten Intervention Seine Majestät versprochen hat, Euren obigen Wunsch zu respektieren! :nod: :thumbup:

Viele Grüße

Eure Rengschburger
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Emil und Anton schreiben

Liebe Kumpels in allen Höhlen,

wie diese Woche bereits geschrieben und gezeigt, haben wir beide, Emil und Anton, Simone ein wenig bei den Recherchen zu ihrem Bericht für die Zweibeiner über "Giacomo" ;) assistiert.


Das hat uns auf die Idee :idea: gebracht, auch einen Pfotobäricht für uns zusammenzustellen. Ecco, fatto!​

Giacomo und das Arktonet

Drüben schrieb unsere Chefin, dass sie die ersten Bilder von "Giacomo" am Giardino degli Aranci hier im Forum gesehen hat. Nun, welche sie damit meinte, das wissen Bruno und Gereon am allerbesten ... :nod: 8)​

Liebe Teddy-Freunde,

nachdem sich einige schon erkundigt haben, was denn nun eigentlich wir getan hätten während dieser beiden Tage in Rom (15. /16.2.; vgl. http://www.roma-antiqua.de/forum/rom_26/malteser_orden_ohne_gemurmel-3250/), wo es teilweise so allerhöchst offiziell zuging, hier ein kleiner Bericht auch über unsere Rom-Reise

mit besten Grüßen von
Bruno :D & Gereon :D


Brunnen am Eingang des Giardino degli Aranci


Giardino degli Aranci, teils mit Wasserspielen - und wiederum mit toller Aussicht!


Ihren Pfotobäricht von 2008, das nie vergessene Modell eines solchen, haben wir heute wieder einmal mit grosser Freude gelesen und betrachtet :nod: :thumbup:.​

Die Sache mit dem "römischen Strahlen", ein von Pasquetta geprägter Ausdruck, wenn wir uns recht erinnern, hat bestimmt auch nicht jeder Zweibeiner verstanden. Zur Erinnerung:​


März 2010​

:] :] :] :D

Giacomo freute sich riesig über erneuten Besuch im​


Mai 2010​

:D :D :D

Sehr gefreut hat er sich auch über das Wiedersehen mit Gauki und die Bekanntschaft mit weiteren Bärenbrüdern​



am 31.10.2010​

Giacomo, wir kommen wieder!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
König Winter

Auch wir waren in den letzten Tagen ungewöhnlich lange abstinent vom Arktonet ... aber es war halt immer irgendwelcher Stress. Zu einem nicht geringen Teil war es allerdings auch das, was die Zweibeiner "positiven Stress" nennen. :D :nod:

Jetzt aber! :D :thumbup:

Vor allem freuen wir uns sehr, dass erneut

König Winter

uns hier im Arktonet beehrt! :nod::nod::nod:



Inzwischen ist er wirklich aufgetaucht aus seiner Höhle, hat sein Reich übernommen, heute früh auch für neues Weiß auf den Dächern gesorgt und wartet nur noch auf den Fototermin! ;) :~
Wobei es ja auch gar nicht mal so selbstverständlich ist, dass Seine Majestät 8) sich belästigen zu lassen gewillt sind :eek: von Frédéric und Poldi in ihrer Eigenschaft als Paparazzi. :~
Tja, ein bisschen geziert hat sich Seine Majestät schon! ;)
Auf diesem Bild sieht er schon noch etwas unnahbar aus:




Aber mit unserem Charme war es uns ein Leichtes (...) Am Ende durften wir sogar ein Stück weit zu ihm auf den Felsen klettern:



Er lässt Euch alle herzlich grüßen und wünscht noch frohe Wintertage!

Ja, so kennen wir ihn - unseren lieben

König Winter!



Bitte grüßt ihn herzlich von uns allen zurück: Wir freuen uns auch auf die diesjährigen Wintertage in seinem Reich! :nod: :thumbup: :nod:


Edit: Hat eigentlich eure L. ihn inzwischen auch schon kennengelernt?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben