Teddybärenthread VI

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Ach ja, übrigens noch hierzu:
... und hoffen, dass wir bald unsere wenigen Pfotos auch noch beisteuern können, wenn wir wieder mehr PC-Zeit bekommen.
Aber nur keinen Stress deswegen, bitte!
Im Übrigen: Vielleicht befindet sich ja unter euren Pfotos so eines, wie wir es vorhin mit leichtem Bedauern vermisst :twisted: :~ :twisted: hatten:
(...) und zum Schluss wurde Simone doch noch nassgespritzt :lol::


Am Wasserspritzen hatten :!: Romain :!: natürlich ihren :!: ganz besonderen Spaß! :lol::lol::lol:
Ein wenig schade nur, dass man auf keinem der Pfotos sieht, was sich allerdings implizit aus Gaukis Haltung ergibt: dass sie wirklich auf dem Boden von Giacomos Brunnenschale stand ... und ihr nasses rechtes Hosenbein danach. :lol: :twisted: :p 8) :thumbup:
:twisted: :~ :twisted:​
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Hallo, Ihr lieben Plüschnasen und großen Zweibeiner!

Ich gratuliere zu dieser großartigen und gemütlichen Winterhöhle! :nod: Lieber Velasquez, das hast Du mal wieder ganz toll gemacht! :thumbup: ;) :D

Bedanken möchte ich mich auch, für die schönen und mit tollen Pfotos bestückten Bärichte aus Rom und vom letzten BT-Wochenende. :nod: Darauf wollte ich eigentlich schon gestern antworten, aber leider fehlte die Zeit dazu. :? Gestern hatten wir für viele Stunden Besuch von einer ganz netten Dame aus Köln, die sich für unsere kleine, liebe, aber sehr scheue Pflegehündin Thelma interessiert.


Es war Liebe auf den ersten Blick! ;) :D Und wenn die Dame es sich nicht noch anders überlegt, zieht unsere Thelma schon am nächsten Samstag nach Köln, in ihr neues Zuhause. Die Kleine hat es sich nach all den schlimmen Erfahrungen, die sie in Spanien machen musste, auch so verdient, endlich ein eigenes Heim zu bekommen und Menschen, die sich nur um sie kümmern. :nod:

Wir haben keinen Adventskranz. Ich bestücke jedes Jahr die über 100 Jahre alte Advents-Keramikschale meiner Großmutter




und fühle mich sofort in meine Kindheit versetzt. ;) :D Diese Keramikschale habe ich als Kind schon so geliebt und wenn das erste Kerzchen brannte, war Weihnachten nicht mehr weit. :nod:

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen und besinnlichen 1. Advent und grüße Euch ganz herzlich

Susannah
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Darauf freue ich mich schon! :nod: War gerade noch damit beschäftigt das Geburtstagsgeschenk für meine Freundin Gianna einzupacken. Sie wird heute nämlich auch 50 und somit alt. ;) :lol: :~ Heute Abend fahre ich in die Pizzeria, um ihr zu gratulieren. Anschließend werde ich sicherlich noch Zeit finden hier nachzulesen. :nod:

Aber vorab gibt es noch zwei Enten, die mein Mann gerade für die Bratröhre vorbereitet, mit Klößen und Rotkohl. ;) :D
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Herbst-BT bei Doudou sowie an Rhein und Ahr

Herbst-BT in Doudous Höhle

sowie an Rhein und Ahr
19. bis 21. November 2010


Für dieses November-Wochenende hatte unser lieber - und seit Sommer 2009 weitgereister - Bärenbruder Doudou uns eingeladen, ein BT in seiner Heimathöhle abzuhalten. Was sich als ausgesprochen gute Wahl erwies! :nod: :thumbup::thumbup: Denn das Wetter war trocken und sonnig - wohingegen uns hier seit Freitag Kälte, Eis und Schnee heimsuchen, was keine guten Ausflugs-Voraussetzungen :thumbdown :frown: gewesen wären.

Die ersten Gruppenpfotos entstanden in Doudous Fernseh- und Lesehöhle, wo er, seine kleine Bande und seine Chefin oft abends gemütlich zusammensitzen. Und sofort bei dieser ersten Gelegenheit erhielt natürlich Matze sein Geschenk-Päckchen von daheim mit Knicklichtern und Prosecco-Shirt: Er hat sich wahnsinnig darüber gefreut - und wir uns mit ihm, versteht sich!










Man beachte übrigens, dass unser Bücherrabe Borromäus sich sofort ein Buch schnapppte und sich den Platz unter der Leselampe sicherte, zusammen mit seinem kleinen Bruder Krabat.




Gelesen wurde auch noch in der Nacht sowie beim Frühstück :thumbup::thumbup: 8) ...

... hier Matzes Karte von daheim; er liest sie zusammen Simeon sowie mit Fatzis (und unser aller, versteht sich!) neuen Freunden aus der Höhle der Heilung, Harry und Sally.


Apropos Frühstück am Samstagmorgen:



Fatzi mit Sally und Harry




Nach dem Frühstück gab es ein kleines Pfotoshooting im Garten :thumbup: 8) ... was sich allerdings ein wenig schwierig gestaltete, da einige nicht auf den Ruf zum Gruppenpfoto gehört hatten :roll:, sondern fröhlich und ausgelassen drinnen oder draußen herumtollten. Darum seht ihr hier auch Pfotos, auf denen nicht alle drauf sind ... und das Zählen gaben wir nach kurzer Zeit auf, frei nach dem Motto:
Unser Name ist Legion, denn wir sind viele! :twisted:


Nochmals eine Großaufnahme von Fatzi zusammen mit Harry und Sally, deren Chefin er unendlich dankbar ist für seine Heilung! :nod::nod::nod:

Außerdem passen die drei natürlich auch darum so gut zusammen, weil sie den gleichen fatzigen Wuschellook tragen. :thumbup::thumbup: 8)





Mit etwas Glück sind auf diesem Pfoto mal wirklich alle drauf ... ihr Bockfelsener, was meint ihr?




Aber haste nich gesehen:!: waren schon wieder welche weg - diesmal zum Fliegen und Klettern! :roll: :twisted: :~:~:~






Etwas später brach eine Delegation auf zum Drachenfels, um pünktlich zurecht zu kommen zum ersten Zug um 11.00 h. Jedoch, eine nicht geringe Enttäuschung:
Obwohl Gauki sicherheitshalber noch am Vortag angerufen und die Auskunft erhalten hatte, dass die Drachenfelsbahn an diesem Samstag führe - fuhr sie dennoch nicht! 8O 8O :? :frown: :x
Und so standen wir dort einigermaßen bedröppelt vor verschlossener Tür bzw. vor einem freundlichen Herrn von der Betriebsleitung, welcher ebenso wenig angetan wie wir von dieser irreführenden Information. :thumbdown:thumbdown Zusammen mit uns noch ca. ein Dutzend weiterer Leute, aus deren Kreis wir ebenfalls hörten, man habe sich eigens vorher noch erkundigt: per Telefon, per Mail ... und habe ebenfalls eine Zusage erhalten. :frown:

Nun, da war nichts zu machen :( ... aber kommt Zeit, kommt Frühling, kommt Drachenfelsbahn-Fahrt! :nod::nod: Und wir wussten die gewonnene Zeit zu nutzen für etwas, das andernfalls nicht geklappt hätte: Bei der


:thumbup::thumbup::thumbup:​

am Rheinufer hatten wir eigentlich nur ein paar Blicke ins Schaufenster ...


... werfen wollen, also nach unserer Rückkehr vom Drachenfels (was nämlich deutlich nach Ablauf der Samstag-Öffnungszeit von Dietz gewesen wäre). Auf diese Weise hingegen ... :] :thumbup: :]




:thumbup::thumbup::thumbup:​


Hinter der Tür empfing uns ein freundliches See-Ungeheuer, mit dem Krabat sich auf Anhieb gut verstand. :]




Wir betrachteten die vielen, vielen Drachen und andere schöne und nützliche Becher, Krüge, Teller etc. in den Regalen ...



... sowie das begehbare Schaufenster auch gründlich von innen; und alles gefiel uns ganz wunderbar! :nod::nod: :thumbup: 8)



Mittleres Bild: Entwurf zur Gestaltung der Außenanlagen des Sealife-Aquariums ... aber wahrscheinlich werden die Königswinterer Stadtväter nicht gut genug beraten sein, um ihn anzunehmen.


Ebenfalls ein besonderes Stück: diese Drachen-Uhr. :eek: :thumbup::thumbup:​





Während wir noch so schauten und staunten, hatte Krabat neue Freunde gefunden, und ...
... wir nahmen sie mit! :thumbup::thumbup: 8)




Ihre Namen haben sie uns erst am Abend verraten - und so wollen wir auch euch vorerst noch ein wenig darauf warten lassen. :proud: :p ;)

Auf dem Rückweg zum roten Picasso ließen wir uns wenigstens noch mit den Drachenfels-Eseln am Rheinufer ablichten.






Sodann machten wir einen Zwischenstopp in Rhöndorf, um Drago, Bubo und Krabat einen Rundflug durch die heimatlichen Weinberge zu ermöglichen und natürlich auch dort noch einige schöne Herbst-Pfotos - mit und ohne Drachenfels-Ruine - zu schießen.







Krabat war nicht der einzige Rabe dort.











Sodann nahmen wir die B 42 bis Linz; setzten dort, da ja die berühmte Brücke von Remagen seit dem 17.3.1945 nicht mehr existiert, mit der Autofähre nach Kripp über den Rhein - was übrigens für die Bockfelsener eine Uraufführung war :eek: :D - und fuhren weiter ins



In Altenahr stiegen wir aus und unternahmen eine kurze Wanderung durch das Langfigtal zur Ahrschleife bei Altenahr.


Burg Altenahr






Eines unserer Pfotos von der Ahrschleife habt ihr ja schon am Tag unserer Rückkehr gesehen ...



... hier folgen nun die übrigen - recht wenige allerdings :~; wir hoffen, die Bockfelsener hätten noch ein paar mehr:?:



Wer fliegen kann, ist klar im Vorteil! :thumbup: :proud: :smug:


Da fliegen wie wandern gleichermaßen kräftezehrend ist, kehrten wir anschließend in Ahrweiler - nach dem Besuch der sehr sehenswerten Kirche St. Laurentius, wovon einige von euch ja Postkarten erhalten haben - in einem netten Café ein und stärkten uns mit Kakao und Kuchen. :thumbup::thumbup::thumbup:




Zuvor allerdings (noch in Altenahr) hatte Fatzi ein Erlebnis der besonders rasanten Art, wovon er euch sicherlich hier noch bärichten wird :nod: - aber bis dahin müsst ihr euch schon noch ein paar Tage gedulden. :twisted: :p :D


Zurück in Doudous Höhle genossen wir als Apéritif vor dem Abendessen einen besonders guten Rosé, den die Bockfelsener mitgebracht hatten. :thumbup::thumbup:


Sodann schlossen Bernie und Felix Bekanntschaft mit den neuen Freunden aus der Drachenhöhle - wobei der Becher, genannt "der kleine rote Drache" bei Doudous Chefin verbleiben wird: als weiteres Dankeschön für die Gastfreundschaft ... und weil über Gebühr unbotmäßige :!:Schüler sie schon mal als großen schwarzen Drachen erleben. :twisted::twisted::twisted:

Hingegen der andere Drachenfreund wohnt nunmehr am Bockfelsen ... und wie er heißt, das werdet ihr im dortigen Pfoto-Bäricht noch rechtzeitig genug erfahren. :~ :p :twisted: :~
Er war am Vormittag so schlau und hatte gesprochen :idea: :thumbup: :idea: 8) ... woraufhin Simone ihn einfach nicht mehr zurücklassen konnte. :] :thumbup::thumbup:


Nun sind wir mit unserem Bäricht beinahe am Ende ... und zwar ein wenig abrupt, leider :blush: :~:~ - d.h. wir hoffen, dass die Bockfelsener vielleicht noch das eine oder andere Pfoto vom Abschiedsmorgen nachliefern könnten.

Hier zum guten Schluss nur noch einige spätabendliche Impressionen aus Simones Zimmer. Wie man sich unschwer denken kann, war sie zu diesem Zeitpunkt nicht dort - und auch Gauki nicht: Sie hätte Matze, Simeon und _ _ _ _ _ :?: :p nämlich was anderes erzählt! :x 8O :~:~




Matze und Simeon treiben Allotria mit der militärischen Familientradition in Doudous Höhle. 8O 8O
:] :~ :twisted: :]





Und so vergnüglich :D endet unser
Pfotobäricht vom sonnigen Herbst-BT an Rhein und Ahr.


 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Information zur Sicherheit an alle Kumpels: Heute Nacht oder morgen wird unser Internet umgestellt von AOL auf Telekom ... und solchen Umstellungen misstrauen wir von Grund auf. :uhoh: Sollten wir uns also ein paar Tage lang hier nicht melden, dann liegt es wohl daran. :idea:
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Liebe Freunde,

wir sind auch wieder in Lutetia gelandet und die Chefin hat einen langen Arbeitstag hinter sich. Diese Woche ist echt ganz übel - hoffentlich gibt es nicht auch noch Glatteis!
Leider haben wir die Bärichte noch nicht so recht nachgelesen. Aber das kommt noch.

Velasquez - so ein Internetumzug ist keine sehr vergnügliche Sache. wir drücken die Daumen, dass Du bald wieder online bist.

Viele Grüße
S.
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Hallo, liebe Bären und Ehrenbären und dazugehörige Zweibeiner,
ich wollte doch mal wieder bei Euch - nun in dieser schönen neuen Höhle - wunderbärig :nod: :!: - vorbeischauen und mangels Zeit einfach bei Asterixinchen in Anleihe :] gehen ('tschuldigung und danke, Asterixinchen) und sage ebenfalls

.



... für die schönen Berichte aus den versch. Höhlen

Schön habt Ihr es hier und Schönes erlebgt :nod: und es tut gut, bei Euch "zu Besuch gehen zu können" :)
Liebe Grüße
Pasquetta
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Jetzt haben wir lange an einer Antwort auf den schönen Pfotobäricht von Velasquez über das BT in Doudous Höhle sowie an Rhein und Ahr gebastelt und beim Einfügen des vorletzten Bildes ist irgendein malheur passiert und das ganz posting bis auf das Pfoto war weg 8O :x :thumbdown. Da es aber höchste Zeit zum Schlafengehen ist, beginnen wir heute nicht noch einmal.

Für heute bleibt uns also nur noch dies:

Bei Velasquez möchen wir uns für die compliment zu unserem Reisebäricht aus Rom bedanken. Die Idee Sr. Anna die Links zu schicken finden wir sehr gut und hoffen, dass die Bilder Ihr Freude machen :nod:!

Frédéric und Poldi sowie Susannah danken wir für die schönen Adventskränze und Simone lässt Angela ausrichten, sie ahne woher die wunderbaren grossen Bienenwachskerzen stammen ;) :nod:!

Dass Pasquetta so gerne im Arktonet zu Besuch ist freut uns sehr und wir wünschen Ihr, dass sie bald wieder mehr Zeit hat :nod:.

Mit Vergnügen haben wir auch entdeckt, dass Velasquez zu später Stunde angemeldet war, die Umstellung zum neuen Provider hat also geklappt :thumbup: :thumbup: :thumbup:!

Buona notte und bis morgen
die Bockfelsenbande
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Heute Nacht oder morgen wird unser Internet umgestellt von AOL auf Telekom ... und solchen Umstellungen misstrauen wir von Grund auf. :uhoh: Sollten wir uns also ein paar Tage lang hier nicht melden, dann liegt es wohl daran. :idea:
Velasquez - so ein Internetumzug ist keine sehr vergnügliche Sache. Wir drücken die Daumen, dass Du bald wieder online bist.
Danke schön :nod: :thumbup: :nod: - und momentan, wie ihr seht, bin ich das ... was hingegen die nächsten Tage bringen werden an eventuellen nachträglichen Komplikationen, das wird man sehen. :uhoh:
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
... momentan, wie ihr seht, bin ich das ... was hingegen die nächsten Tage bringen werden an eventuellen nachträglichen Komplikationen, das wird man sehen. :uhoh:

Wir drücken alle Pfoten und freuen uns, Dich hier anzutreffen nach unserem langen Tag!

@ Simone:

Dann lass uns doch mal Deine Ahnung zukommen, wir sind allerdings fast sicher, dass Du Recht hast! ;)
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Und dies hatte ich gestern noch posten wollen ... aber es war dann auch bei uns schon so spät ... :blush:
Jetzt haben wir lange an einer Antwort auf den schönen Pfotobäricht von Velasquez über das BT in Doudous Höhle sowie an Rhein und Ahr gebastelt und beim Einfügen des vorletzten Bildes ist irgendein malheur passiert und das ganz posting bis auf das Pfoto war weg 8O :x :thumbdown. Da es aber höchste Zeit zum Schlafengehen ist, beginnen wir heute nicht noch einmal.
Liebe Kumpels, dafür bedauern wir euch wirklich von ganzem Herzen :( :cry: ... es ist so ziemlich der ultimative Frust, den unser Arktonet zu bieten hat. :uhoh:

Er lässt sich halt nur vermeiden durch konsequente Zwischenspeicherung längerer Beiträge: entweder extern (nur Text) oder per PN: Text samt Pfotos, Smilies etc. :thumbup: :~
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Am Ahnen bzw. Vermuten bzgl. der Herkunft können wir uns zwar nicht beteiligen - möchten aber nachtragen, dass gerade für kleine Bären diese Kerzen natürlich der ultimative Clou sind an eurem Adventskranz! :nod: :thumbup::thumbup::thumbup:


Eine wunderschöne Adventszeit wünschen Euch​

Frédéric und Poldi

Warten wir ab, ob die Bockfelsener richtig liegen mit der absolut unspektakulären Auflösung!

Bei uns waren diese Art von Kerzen schon immer besonders beliebt, nicht nur wegen der natürlichen Herkunft, sondern auch wegen des wunderbaren Duftes.
Und nicht zuletzt kann man diese Art von Kerzen sehr schön selbst machen, was hier früher bei uns üblich war, im Moment der knappen Zeit wegen etwas vernachlässigt wurde! :roll:
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Und dies hatte ich gestern noch posten wollen ... aber es war dann auch bei uns schon so spät ... :blush:
Jetzt haben wir lange an einer Antwort auf den schönen Pfotobäricht von Velasquez über das BT in Doudous Höhle sowie an Rhein und Ahr gebastelt und beim Einfügen des vorletzten Bildes ist irgendein malheur passiert und das ganz posting bis auf das Pfoto war weg 8O :x :thumbdown. Da es aber höchste Zeit zum Schlafengehen ist, beginnen wir heute nicht noch einmal.
Liebe Kumpels, dafür bedauern wir euch wirklich von ganzem Herzen :( :cry: ... es ist so ziemlich der ultimative Frust, den unser Arktonet zu bieten hat. :uhoh:

Er lässt sich halt nur vermeiden durch konsequente Zwischenspeicherung längerer Beiträge: entweder extern (nur Text) oder per PN: Text samt Pfotos, Smilies etc. :thumbup: :~

Vielen Dank für das Mitgefühl. Wir nehmen es nicht tragisch, werden aber wirklich in Zukunft noch konsequenter zwischenspeichern :nod:.

Am Ahnen bzw. Vermuten bzgl. der Herkunft können wir uns zwar nicht beteiligen - möchten aber nachtragen, dass gerade für kleine Bären diese Kerzen natürlich der ultimative Clou sind an eurem Adventskranz! :nod: :thumbup::thumbup::thumbup:


Eine wunderschöne Adventszeit wünschen Euch​

Frédéric und Poldi

Warten wir ab, ob die Bockfelsener richtig liegen mit der absolut unspektakulären Auflösung!

Unsere Vermutung ist die, dass die tollen Bienenwachskerzen von Eurer Honiglieferantin auf dem Regensburger Markt stammen, den wir schon ein paarmal gerne mit Euch besucht haben.

Können wir auch heute nicht mehr an unserem Bäricht über das BT in Doudous Höhle sowie an Rhein und Ahr basteln, so haben wir doch etwas Nettes für Euch alle im Internet aufgestöbert.

Viel Spass mit diesem bärigen Adventskalender 2010

Adventskalender 2010 mit Original Country Graphics von Lauras Home

Es finden sich noch viele nette Beiträge auf der Seite

Lauras Home - Original Country Graphics - Websets - Cliparts - gifs - Scrapbooking
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Leider bleibt uns derzeit auch nur wenig Zeit fürs Arktonet ...
Nachdem einige Regionen Frankreichs durch heftigen Schnee schon paralysiert sind, ist der Schnee nun auch hier in der Ile de France angekommen. Hoffen wir mal, dass das große Schneechaos ausbleibt. Aber das sehen wir morgen früh. Auf jeden Fall wird die Chefin, bevor sie sich ins Auto setzt, im Internet nachsehen, was auf den Straßen los ist.

Ich habe heute den Ernstfall geprobt: Verkehrsbeobachter bei erstem Schneefall. Zum Glück habe ich ein richtig dickes Fellchen, denn es ist schon arg kalt. Und weil ich meinen Job so gut erledigt habe, hat die Chefin versprochen, dass ich zum nächsten BT mitdarf :thumbup: :nod: :thumbup:. Ich will doch unbedingt Velasquez persönlich kennenlernen :!:

Viele Grüße
Leonardo
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Am Ahnen bzw. Vermuten bzgl. der Herkunft können wir uns zwar nicht beteiligen - möchten aber nachtragen, dass gerade für kleine Bären diese Kerzen natürlich der ultimative Clou sind an eurem Adventskranz! :nod: :thumbup::thumbup::thumbup:

Warten wir ab, ob die Bockfelsener richtig liegen mit der absolut unspektakulären Auflösung!

Unsere Vermutung ist die, dass die tollen Bienenwachskerzen von Eurer Honiglieferantin auf dem Regensburger Markt stammen, den wir schon ein paarmal gerne mit Euch besucht haben.

Wir wussten, dass Ihr da absolut richtig liegt! :thumbup::thumbup::thumbup:
Genau dort haben wir sie gekauft und diese Lieferantin wiederum bekommt sie vom örtlichen Imkerverein (im Bayerischen Wald). :nod:

An unsere Freunde in Lutetia geht die Hoffnung, dass das Chaos morgen ausbleiben wird, bei uns war es schon heute da! ;)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben