Teddybärenthread VI

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
.

... da sind wir wohl ein wenig zu spät ( kann sich nur um Minuten handeln )


Eben kam die Post ... und brachte Post aus Frankreich




VIELEN DANK

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:

für die

WEIHNACHTSGRÜSSE




Wir wünschen eine

GUTE FAHRT



( man kann sich ja vorstellen es wäre ein Auto ;) )
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Liebe Simone, liebe Bockfelsenbande!
Besten Dank für die Grüße. Wir melden uns sicher per SMS.

Bis dann eine schöne Zeit
Claude et ses copains
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
.

... da sind wir wohl ein wenig zu spät ( kann sich nur um Minuten handeln )


Eben kam die Post ... und brachte Post aus Frankreich​




VIELEN DANK

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:​

für die​

WEIHNACHTSGRÜSSE



Wir wünschen eine​

GUTE FAHRT


( man kann sich ja vorstellen es wäre ein Auto ;) )​

Nein, war noch nicht zu spät - der BEVA ist noch auf der Arbeit!

Merci für die Reisewünsche. Glatteis gibt es heute wohl nicht.
Viele Grüße
Claude
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Leider nur ganz kurz! :? Ich stecke mitten in den Weihnachtsvorbereitungen. :nod:

Also ob nun so oder so - aber die Bockfelsener Bärentätzle kamen heute auch noch sehr recht zur Begrüßung unseres neuen Kumpels Bärnini! :eek: :] :thumbup::thumbup::thumbup:

Er hat zu Susannah gesprochen :idea: :thumbup::thumbup:, und sie hat ihm geholfen, unseren Aufnahmestopp auf dem Weg über einen Asylantrag zu unterlaufen. :idea: :D :p :D



Oh, wie schön! :eek: Bärnini ist wohlbehalten angekommen und gesungen hat er auch schon! ;) :D Nun bin ich aber wirklich beruhigt, lieber Velasquez! :nod: Ich hatte schon insgeheim befürchtet, dass Gauki evtl. gar nicht mehr nach Köln kommt und der liebe Bärnini das bevorstehende Weihnachtsfest im Päckchen verbringen muss. :uhoh: Ich freue mich sehr darüber, dass Bärninis Asylantrag angenommen und genehmigt wurde! :nod: :thumbup: :thumbup:


Außerdem hat er leckere Gummibärchen, leckeres Gelee und womöglich noch leckerere Kekse mitgebracht. :thumbup::thumbup::thumbup:

Die Plätzchen habe ich nach einem Rezept, meiner alten und allerliebsten Tante Mathilde gebacken. Da sie bisher noch namenlos waren, nenne ich sie Mathilden-Plätzchen. ;) :D Ich hoffe sie und meine neue Kreation des lustigen Glühwein-Gelees ;) schmecken Euch? :nod:


Offenbar ist unser neuer Kumpel Bärnini auch ein Glückspelz - denn was zog er vorhin, als in der Weihbischofsecke die Geschenke unserer Reinigungsfirma verlost wurden: mit der Nummer 8 eine von insgesamt nur vier (!) Flaschen ...




... in dubio pro secco! :]

:thumbup::thumbup: 8)​

Und dann noch dieser Glücksgriff! :eek: Gut gemacht, Bärnini, ich bin mächtig stolz auf Dich! ;) :D

So oder so gesehen, der kleine Glückspelz Bärnini hat auf alle Felle das große Los gezogen! :nod: :thumbup: :thumbup:



Vielen Dank, Susannah für die lieben Grüße auf der wunderschönen Karte, die unser Briefkasten eben bereithielt!

Dem Stern werden wir in den nächsten Tagen folgen - wenn der BEVA nicht protestiert, werden wir ihn heute nachmittag im Auto anbringen.

Viele Grüße
Claude

Gern geschehen, liebe Claude! :nod: Möge der Stern Euch den rechten Weg weisen. ;) :D Falls der BEVA doch protestieren sollte, könntest Du den Stern immer noch an den Weihnachtsbaum hängen. :nod:

Fahrt vorsichtig und ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2011,
wünscht Euch
Susannah :nod:

... und ganz liebe Grüße an alle hier! :nod:
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Bärenbäckerei am Bockfelsen

Da Simone sich beim Schneeräumen böse Rückenschmerzen zugezogen hat, liess sie es heute langsam angehen und wir halfen, wo wir nur konnten :nod: :proud:!

:thumbup: Bravi, bravissimi :thumbup: Ich hoffe - und wünsche es Simone :nod: - dass die Rückenschmerzen sich wieder verzogen haben, ansonsten: weiter Ruhe halten und vorsichtig "rückengerecht" bewegen ;) :!: rät ihr
Pasquetta


Schmecken tun die Tätzle jedenfalls sehr lecker, wovon wir uns zur Feier des Tages schon gleich überzeugen durften: :nod: :thumbup: 8)
...
Bitte bedient euch alle und lasst es euch schmecken!

Hmmm - sehen die lecker aus und schmecken sicher auch so :nod: Bei uns duftet es heute nach Bethmännchen, die letzten Leckereien der diesjährige Weihnachtsbäckerei.


Bitte gedient Euch !

Also ob nun so oder so - aber die Bockfelsener Bärentätzle kamen heute auch noch sehr recht zur Begrüßung unseres neuen Kumpels Bärnini! :eek: :] :thumbup::thumbup::thumbup:


Wir zeigen ihn euch bei seinem ersten Frühstück in der Weihbischofsecke :thumbup::thumbup::thumbup: 8) ... und er kann zudem auch singen. :eek: Hier gerade aus dem Golo: "Die Nacht ist vorgedrungen" - das gefällt ihm sehr gut. :nod: :thumbup: :nod:

Auch ich möchte den netten neuen Bärenhöhlen-Bewohner
Bärnini
ganz herzlich begrüßen und finde es prima, dass er sich mit einem so schönen, tröstlichen Lied einführt

Liebe Grüße an alle
Pasquetta


 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Ja, dieses Lied gefällt uns auch sehr gut! Nicht zuletzt auch seine ruhige Melodie: gleichermaßen leicht melancholisch wie aber auch sanft und tröstlich :thumbup::thumbup: - wie Pasquetta ja schon schrieb.

Danke für's Verlinken des Textes nebst Erläuterung :idea: (die Gauki übrigens schon kannte, wie sie sagt).
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Bärnini schreibt an Susannah

Dafür überlasse ich ihm mal eben die Tastatur:
Bärnini schrieb:
Oh, wie schön! :eek: Bärnini ist wohlbehalten angekommen und gesungen hat er auch schon! ;) :D Nun bin ich aber wirklich beruhigt, lieber Velasquez! :nod: Ich hatte schon insgeheim befürchtet, dass Gauki evtl. gar nicht mehr nach Köln kommt und der liebe Bärnini das bevorstehende Weihnachtsfest im Päckchen verbringen muss. :uhoh: Ich freue mich sehr darüber, dass Bärninis Asylantrag angenommen und genehmigt wurde! :nod: :thumbup: :thumbup:
Ja, es hat alles wunderbar geklappt :nod: :thumbup: :nod: - und ich bedanke mich nochmals ganz herzlich bei dir, dass du für mich so ein schönes neues Zuhause gefunden hast. Zumal eines, wo oft und gerne gesungen wird: Das tue ich auch mit Vorliebe ... und die anderen sagen, es höre sich richtig gut an; und fast gar nicht brummig. :D




Außerdem hat er leckere Gummibärchen, leckeres Gelee und womöglich noch leckerere Kekse mitgebracht. :thumbup::thumbup::thumbup:
Die Plätzchen habe ich nach einem Rezept meiner alten und allerliebsten Tante Mathilde gebacken. Da sie bisher noch namenlos waren, nenne ich sie Mathilden-Plätzchen. ;) :D Ich hoffe sie und meine neue Kreation des lustigen Glühwein-Gelees ;) schmecken Euch? :nod:
Bärnini schrieb:
Das Gelee haben wir noch nicht probiert - aber die anderen sagen, es wäre sicher ebenso schmackhaft wie das, was sie früher schon mal von euch hatten. :nod::nod: Die Mathilden-Plätzchen hingegen :~:~ ... nun, man sieht es auf diesem Pfoto:


Sie haben den gestrigen Vormittag in der Weihbischofsecke nicht überstanden! :D :~




Bärnini schrieb:
In dubio pro secco! :]

:thumbup::thumbup: 8)​
Und dann noch dieser Glücksgriff! :eek: Gut gemacht, Bärnini, ich bin mächtig stolz auf Dich! ;) :D
Bin eben, wie Velasquez ja auch, ein geborener Rom-Forums-Bär. :proud: :smug:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Außerdem übernehme ich mal für Gauki, die anderweit beschäftigt ist ;), eine kurze Antwort an Pasquetta - selbstverständlich hier bei uns, nicht in situ:

Mittwoch ist Audienztag ...
Die Teilnahme an der Papstaudienz war sicher für viele ein schönes, eindrucksvolles Erlebnis. Unter dem strahlend blauen römischen Himmel vor der Kulisse von St. Peter und vor allem zwischen all den begeisterten Menschen aus den unterschiedlichsten Ländern ist doch immer etwas von der weltumspannenden Gemeinschaft dieser Kirche zu spüren. Und: Ja,:nod: auch heute wurde eine besondere Pilgergruppe aus Bonn-Königswinter wieder extra erwähnt. ;) :~
So, so! ;) :~

Aber vor allem wollten wir brummen:
Gegen 12.30 Uhr sind wir dann alle wieder im Hotel. Ich hatte mich von Signora Giuseppina


im Pane_e Dolci mit einem köstlichen Porchetta-Panino verwöhnen lassen und so gestärkt ging es dann pünktlich um 13 Uhr mit dem bestellten Bus nach Tivoli.
Das ist aber schön, dass noch mal einer aus dem Forum bei Pina war! :nod::nod: Du hast dich doch hoffentlich als Forista zu erkennen gegeben - und noch besser: Pina vielleicht auch von uns gegrüßt (wenngleich ohne "Auftrag"):?:


Außerdem gefällt uns diese Kirche sehr gut - müssen wir uns unbedingt auch einmal anschauen. Die Architektur ist echt toll - und die Bilder, die du davon gemacht hast, sind es ebenfalls! :eek: :thumbup::thumbup::thumbup:
Dives in Misericordia
– Reich an Erbarmen –


dieses weiße Kirchenschiff mit den drei „Segeln“ ist voller christlicher Symbolsprache,





auch innen licht und hell – weißer Stein, Glas, Stahl, das Taufbecken aus warmen hellen Marmor.​
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Ach so, und noch eine andere Antwort wollten wir nachtragen - nachdem wir gestern leider nicht mehr dazu gekommen waren:
Eben kam die Post ... und brachte Post aus Frankreich


Das hat ja sogar Dormito aufgeweckt :eek: :D ... was für ein gelungenes Pfoto von euch fünf Eisbären! :thumbup::thumbup::thumbup:

Und besonders gut, man kann es sich denken, gefällt das unserem neuen Kumpel Bärnini. :nod::nod::nod:

 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Brummis Dankeschön

So, und nun - nachdem die Antworten endlich alle "abgearbeitet" ;) sind - zu etwas Neuem:

In Zusammenwirken mit seinem Cheffe (dessen Überweisung übrigens schon angekommen ist; danke!) und unserer Chefin hat Brummi gestern ein Dankeschön-Geschenk (welches, ihr werdet es gleich sehen, unserem Rom-Forum sehr angemessen ist :nod:) für seine Bärenärztin besorgt und es ihr gebracht:


Amaretti morbidi, Vin Santo dazu und ein guter Barbera

:thumbup::thumbup::thumbup:


Sie hat sich sehr darüber gefreut :nod::nod: - und nochmals gesagt, wie gerne sie ihm geholfen hätte; und dass sie ihn dabei "richtig liebgewonnen" hätte. :eek: Da musste Brummi ein paar gerührte Bärentränchen in seinen Knopfaugen zerdrücken - und ist ihr zum Abschied um den Hals gefallen. :D :~:~:~
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
So, und nun - nachdem die Antworten endlich alle "abgearbeitet" ;) sind ...
Nee, denkste, Pustekuchen - da war ja noch etwas von Ute; und wir haben die Antwort vor uns hergeschoben, sorry :blush: :~ ... und jetzt ist sie nicht da; also hierzu:

Dies hier waren übrigens Brummis Bauchschmerzen. :thumbdown Könnt ihr euch denken, was das ist?
Offenbar kommt keiner drauf. :D :p :D

Ist es vielleicht der künstliche Kehlkopf, mit dem Brummi früher gebrummt hat?

:nod: :thumbup: :nod:

Sehr gut erkannt - genau das ist es! Diese alte kaputte Brummdose drückte nämlich von innen auf sein Bauchfell: zunehmend unangenehm 8O :thumbdown :? ... aber das hatte Brummi euch wohl vor ein paar Tagen schon erläutert.
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Aber zurück zu gestern Nachmittag:
Nachdem Brummi sein Dankeschön in der Höhle der Heilung abgegeben hatte, war er mächtig aufgekratzt (klar, so viele freundliche Worte geben Selbstvertrauen :D) und unternehmungslustig - und kam dabei auf eine sehr gute Idee: das Auto zu waschen! :thumbup:

Zumal es ja in diesem Jahr nicht mehr gebraucht wird und also einige Urlaubstage, noch über die Silvesternacht und den Neujahrstag hinaus, verbringen darf in der Garage, gesäubert vom salzigen Schneedreck auf den Straßen.



:thumbup::thumbup::thumbup:



Zuerst also kaufte Brummi eine Waschkarte ...



... und sorgte für's Abschrauben der Antenne :thumbup: :smug:, bevor es zunächst durch die Vorwäsche und dann in die Waschstraße ging.



Hier setzte er sich zunächst auf Gaukis Oberschenkel ...




... und etwas später ans Steuer! :D



Später in der Garage entfernte er noch die Gummisicherungen für die Scheibenwischer ...


... und erzählte anschließend ganz stolz den Kumpels in der Höhle, wie nützlich er sich an diesem Nachmittag gemacht hatte. :proud: :smug:


Auf dem zweiten Pfoto erläutert er den Zwillingen Matze und Simeon den Gebrauch der Gummisicherungen. :idea:


Ja, und wie ihr schon gesehen habt, ist nun auch Bärnini bei uns daheim gelandet - und hat zuvor in Köln noch einen guten Griff getan, nämlich nach einem großen Lebkuchen-Weihnachtsmann von unserem Archivdirektor. :] :thumbup: :]

 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
... ich verkneife mir jetzt das Zitieren - aber vielen Dank für den Abenteuer-Urlaub, den Brummi in der Honnefer Höhle verleben darf. So aktiv ist er bei uns nicht gewesen (und hier wäre es im Zweifel auch nicht so abwechslungsreich gewesen)! Vielen Dank auch für die Überbringung der Dankesgabe an die Bärenärztin !

Verabschiede mich hier erst mal, da noch ein wenig an Weihnachtsvorberitungen zu tun ist.

Ich wünsche allen Arktoi (und den Chefinnen und Chefs) ein frohes Weihnachtsfest !


Euer

Friedrich (mit Leo & Co.)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Hallo Velasquez!
Das finde ich aber sehr schön, dass ihr drüben auch mitlest. Aber du als schlauer Bär 8) weißt ja sowieso "reisen bildet" :nod:

Außerdem übernehme ich mal für Gauki, die anderweit beschäftigt ist ;), eine kurze Antwort an Pasquetta - selbstverständlich hier bei uns, nicht in situ:

Mittwoch ist Audienztag ...
Und: Ja,:nod: auch heute wurde eine besondere Pilgergruppe aus Bonn-Königswinter wieder extra erwähnt. ;) :~
So, so! ;) :~
:] Ja, ja! ;) :~
Aber vor allem wollten wir brummen:
Gegen 12.30 Uhr sind wir dann alle wieder im Hotel. Ich hatte mich von Signora Giuseppina


im Pane_e Dolci mit einem köstlichen Porchetta-Panino verwöhnen lassen..
Das ist aber schön, dass noch mal einer aus dem Forum bei Pina war! :nod::nod: Du hast dich doch hoffentlich als Forista zu erkennen gegeben - und noch besser: Pina vielleicht auch von uns gegrüßt (wenngleich ohne "Auftrag"):?:
Aber ja doch, lieber Velasquez (und Dazugehörige)! :nod::nod::nod: Ich habe mit Sig.a Pina kurz gesprochen (soweit es der "Andrang" der Kundschaft im "Pane e Dolci" zuließ), Grüße (auch ohne Auftrag) ausgerichtet und als ich dann auch noch die "orsacchiotti"erwähnte, da war sie ganz hin und weg. Che signora simpatica :nod: :!:

Außerdem gefällt uns diese Kirche sehr gut - müssen wir uns unbedingt auch einmal anschauen. Die Architektur ist echt toll - und die Bilder, die du davon gemacht hast, sind es ebenfalls! :eek: :thumbup::thumbup::thumbup:
Dives in Misericordia
– Reich an Erbarmen –



Vielen Dank für euere positive Reaktion und ich finde auch, dass es sich lohnt auch mal das "moderne" Rom, auch Kirchen, anzusehen - auf meiner Wunschliste stünde noch die Moschee...

Liebe Grüße von
Pasquetta
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Lieber Bärnini,

spät aber herzlich brummen wir Bockfelsener dir


Deinen Namen finden wir bärenstark :nod: :thumbup: und dass du dich gleich als Glückspelz erwiesen hast, hat uns ebenfalls sehr gefreut!​


Wir zeigen ihn euch bei seinem ersten Frühstück in der Weihbischofsecke :thumbup::thumbup::thumbup: 8)

Mit der Weihbischofsecke verbinden wir auch viele schöne Erinnerungen! :nod:

Da Simone sich beim Schneeräumen böse Rückenschmerzen zugezogen hat, liess sie es heute langsam angehen und wir halfen, wo wir nur konnten :nod: :proud:!​

(...) Ich hoffe - und wünsche es Simone :nod: - dass die Rückenschmerzen sich wieder verzogen haben, ansonsten: weiter Ruhe halten und vorsichtig "rückengerecht" bewegen ;) :!: rät ihr
Pasquetta​

Vielen Dank! Das Wünschen hat geholfen ;) und die Rückenschmerzen sind, pünktlich vor dem Fest, (fast) vergessen! :thumbup:​

Mit grosser Freude haben wir auch die jüngsten Berichte von Velasquez über Brummis Besuch bei der Chefin in der Höhle der Heilung und seiner Fahrt durch die Waschstrasse gelesen.​

Bei Friedrich, Leo und Co. bedanken wir uns für die guten Wünsche und das nette Pfoto und hoffen, dass sie alle ein frohes Fest verbringen werden!​

Als gute Rheinländer :D drebellieren im Hintergrund nun schon länger unsere lieben Gäste aus der Höhle der Heilung, Harry und Sally, denen wir gleich kurz die Tastatur überlassen werden.​
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben