Teddybärenthread V

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Velasquez

Magnus
Stammrömer
VERPASST!

Lieber Bruno, lieber Gereon, wir schämen uns so ... :blush: :uhoh: :blush: :blush: denn wir haben vorhin Frau Dr. Jakobs verpasst: weil nicht mehr bekannt war, als dass sie im Laufe des Vormittags einträfe; weil wir zur genau falschen Zeit (wie sich nachträglich herausstellte) :? Gauki Besorgungen machen geschickt hatten: u.a. für die morgige Frühjahrsversammlung - aber auch, weil wir sooo einen Bärenhunger hatten :blush: :blush: :~ ... und weil wir zudem auch noch vergessen hatten, unserem großen Zweibeiner zu sagen, er solle uns dazu holen, wenn es so weit wäre ... :? :( :roll: :uhoh:

... ja, darum also haben wir sie verpasst! 8O :? :blush: :thumbdown :uhoh:


Aaaaber wir wissen immerhin und trotzdem, was wir hatten fragen wollen; denn teils hat sie das von sich aus erzählt, und teils hat unser großer Zweibeiner für uns gefragt:

Liebe Simone und liebe Bärenbrüder: Ihr habt schwer Schwein gehabt, dass bei eurem Besuch so gar nichts (sonst) los war! :nod: Denn insgesamt erfreute sich die Wendling-Ausstellung eines sehr regen Besuchs seitens zahlreicher interessierter Gäste, so hörten wir (bzw. hörte unser großer Zweibeiner); und man hat im Museum Schloss Fellenberg sehr bedauert, sie nicht für eine längere Zeit angesetzt zu haben (was sich aber nachträglich mit den Folgeausstellungen nicht mehr unter einen Hut hätte bringen lassen). Außerdem, und spitzt die Ohren: Die Museumsleiterin hat sehr wohl erfahren, dass ihr da wart :nod: - sogar zweimal; und hat sich über dieses Interesse von zwei Kölner Archivbären :proud: :smug: :proud: samt ihrer charmanten Gastgeberin (dies ja eigentlich sogar im Plural ... :idea: ;)) sehr gefreut! :nod: :thumbup: :nod:

:thumbup: :thumbup: :thumbup: 8)​
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Immerhin konnten wir unserem großen Zweibeiner noch helfen, die Mappe mit den zurückgebrachten Zeichnungen, Aquarellen etc. von Wendling ins Magazin zu bringen ... das heißt: Wir haben diesen Job an Matthias mit seinen langen Armen delegiert - und uns selbst in dieser Zeit um die Schokolade gekümmert, die wir für unsere Bemühungen um die Wendling-Anschluss-Ausstellung von Frau Dr. Jakobs geschenkt erhielten. :proud: :smug: :proud: :thumbup::thumbup::thumbup:




Ja, und außerdem ...
... weil wir sooo einen Bärenhunger hatten :blush: :blush: :~ ...

... haben wir sofort anschließend das zweite Frühstück verspeist, das Gauki uns aus der Stadt mitgebracht hatte: frische Brötchen und Räucherlachs!


Und wir haben sogar ihr, unserem großen Zweibeiner sowie dem netten Kollegen vE etwas davon abgegeben. :nod: :proud: :nod:

Dafür, dass Eichler so klein ist, hat er einen ganz schönen Biss :eek: - findet ihr nicht?!? :lol: :lol: 8)





Ferner hatte unser großer Zweibeiner von jemandem anderen ein Fläschchen Riesling-Prosecco geschenkt erhalten - und ihn an uns weitergeschenkt. :eek: :thumbup: Damit werden wir heute Abend die fertiggestellte Schlagwortsammlung begießen 8) ... na ja, wenn wir sie bis dahin fertig kriegen; aber wir sind optimistisch. :proud: :thumbup: :proud:



 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Immerhin konnten wir unserem großen Zweibeiner noch helfen, die Mappe mit den zurückgebrachten Zeichnungen, Aquarellen etc. von Wendling ins Magazin zu bringen ... das heißt: Wir haben diesen Job an Matthias mit seinen langen Armen delegiert - und uns selbst in dieser Zeit um die Schokolade gekümmert, die wir für unsere Bemühungen um die Wendling-Anschluss-Ausstellung von Frau Dr. Jakobs geschenkt erhielten. :proud: :smug: :proud: :thumbup::thumbup::thumbup:

Also wenn mich einer fragt:
Matthias macht mir den Eindruck, als ob er sich kaum zu halten wüsste vor Freude :twisted: über diese eure Aufgabenverteilung ... :roll: :twisted: :roll:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Es gibt ein paar Dinge hierzuforum, die sage ich besser nicht zu laut ... und auch besser nur hier ... :~ :~ :~

Vivat Consula!!!


Herzliche Glückwünsche zur neuen Würde!

Keine Würde ohne Bürde :twisted:

... und sehet her, wie recht ich doch habe:​

Herzlichen Glückwunsch unserer neuen Consulin! :nod: :thumbup: 8)



Kaum erst im Amt - und schon hat es sie glatt aus den Schuhen gehauen! :lol: :twisted: :lol: ;) :lol: :p :lol:​
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Heute ist ein Bärentag ...

Gauki, diese braune Tüte kleidet dich ausgesprochen gut! :lol: :p :lol: :lol: :lol:


Freunde, heute ist offenbar ein echter Bärentag! :nod: :thumbup::thumbup::thumbup: Lachs zum zweiten Frühstück; die Aussicht auf nicht-virtuellen Prosecco am Abend; uuuund ...

Bärenpost aus Segovia!

:thumbup: :eek: :thumbup::thumbup::thumbup:​


Grazie mille, chers amis aus den beiden Höhlen in Lutetia! :nod: :thumbup: :nod:

Dies fanden wir soeben in unserem Postfach - und übrigens: Die Pläne im Hintergrund, bei denen wir unseren großen Zweibeiner ein wenig unterstützen, gehören zur Titelkirche meines lieben Archivbärenbruders Gereon. :idea:



Theo und Felix haben recht, eure Pfoto-Ausbeute war diesmal besonders reichlich ... und ja auch schon zu bewundern im Arktonet IV:​

Der Besuch des Konvents von El Parral und der Templerkirche Vera Cruz auf dem der Stadt gegenüberliegenden Ufer des Eresma war mit einem größeren Fußmarsch verbunden. Die Templerkirche ist wie durch ein Wunder der Zerstörung entronnen und gelangte in den Besitz der Johanniter, seit 1949 ist sie in den Händen der Malteser :!: , die dort noch heute die Messe nach orthodoxem Ritus zelebrieren. Besonders beeindruckend muß die Liturgie in der Karfreitagsnacht sein, wenn die Malteser in einer Prozession mit Kerzen zur Kirche ziehen. Dies konnte man am Eingang auf Fotos sehen. Von der Kirche aus hat man einen schönen Blick auf den Alcazar und die Stadt mit der Kathedrale.​


Bruno & Gereon, es wird wirklich Zeit, dass ihr heimkommt und euch auch hier :idea: :!: um die Postkartensammlung kümmert. :twisted: :~ :~​
 
Zuletzt bearbeitet:

Aina

Aedilis
Stammrömer
Die kastilische Post ist wirklich richtig fix. Heute morgen mussten wir dran denken: Heute vor einer Woche sind wir zurückgekommen. Um diese Zeit hielten wir uns noch in der königlichen Kunstsammlung auf... Das waren noch Zeiten...

Bis dann

Theo und Felix
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Ja - das waren noch Zeiten, wir denken so gerne daran zurück.
Gleichzeitig aberr denken wir auch daran, dass wir in 14 Tagen schon - so der Vulkan uns keinen Strich durch die Rechnung macht - in der urbs sein werden.

S., Victor und Nero
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Wir haben noch immer Eure Frage nicht beantwortet:

Eine Nachfrage dann noch zu eurem/euren BTB: Sehen wir das recht, dass ihr zwei habt - einen in Blau und einen in Rost- bis Rehbraun?

In der Tat haben wir zwei BTBs - für jede Höhle einen:


Das sind ganz edle Teile - aus kühlender Seide, falls es uns im Rucksack mal zu heiß werden sollte. Im Winter kann man dann noch einen Wollschal mitnehmen.

Viele Grüße
S.
 

Aina

Aedilis
Stammrömer
Die Herren quengeln jetzt schon und langweilen sich, weil ich den ganzen Tag vor mich hintippe und nun langsam meine Themen für die Masterarbeit gesichtet habe... (übrigens: auf Anraten verschiedener Bären: die Papstbriefe die nach Spanien geschickt wurden, werden jetzt mit behandelt...)

Auf Grund dieser Quenglerei überlege ich, euch die Herren mit in die Urbs zu schicken. Dann habe ich wenigstens meine Ruhe...

Bis dann

Aina
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Die Herren quengeln jetzt schon und langweilen sich, weil ich den ganzen Tag vor mich hintippe und nun langsam meine Themen für die Masterarbeit gesichtet habe... (übrigens: auf Anraten verschiedener Bären: die Papstbriefe die nach Spanien geschickt wurden, werden jetzt mit behandelt...)

Auf Grund dieser Quenglerei überlege ich, euch die Herren mit in die Urbs zu schicken. Dann habe ich wenigstens meine Ruhe...

Bis dann

Aina

Ich wollte doch nur mit Handgepäck reisen. Setz denen mal bloß keinen Floh in den Kopf - sonst mußt Du doch noch mitkommen.

Claude
 

Aina

Aedilis
Stammrömer
Die Herren quengeln jetzt schon und langweilen sich, weil ich den ganzen Tag vor mich hintippe und nun langsam meine Themen für die Masterarbeit gesichtet habe... (übrigens: auf Anraten verschiedener Bären: die Papstbriefe die nach Spanien geschickt wurden, werden jetzt mit behandelt...)

Auf Grund dieser Quenglerei überlege ich, euch die Herren mit in die Urbs zu schicken. Dann habe ich wenigstens meine Ruhe...

Bis dann

Aina

Ich wollte doch nur mit Handgepäck reisen. Setz denen mal bloß keinen Floh in den Kopf - sonst mußt Du doch noch mitkommen.


Claude

Aus dem Handgepäck wird wohl nichts...wir bringen auch unseren eigenen BTB mit...:nod::nod::nod:

Theo und Felix
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Lieber Bruno, lieber Gereon, wir schämen uns so ... :blush: :uhoh: :blush: :blush: denn wir haben vorhin Frau Dr. Jakobs verpasst (...)
Aaaaber wir wissen immerhin und trotzdem, was wir hatten fragen wollen; denn teils hat sie das von sich aus erzählt, und teils hat unser großer Zweibeiner für uns gefragt:​

Liebe Simone und liebe Bärenbrüder: Ihr habt schwer Schwein gehabt, dass bei eurem Besuch so gar nichts (sonst) los war! :nod: Denn insgesamt erfreute sich die Wendling-Ausstellung eines sehr regen Besuchs seitens zahlreicher interessierter Gäste, so hörten wir (bzw. hörte unser großer Zweibeiner); und man hat im Museum Schloss Fellenberg sehr bedauert, sie nicht für eine längere Zeit angesetzt zu haben (was sich aber nachträglich mit den Folgeausstellungen nicht mehr unter einen Hut hätte bringen lassen). Außerdem, und spitzt die Ohren: Die Museumsleiterin hat sehr wohl erfahren, dass ihr da wart :nod: - sogar zweimal; und hat sich über dieses Interesse von zwei Kölner Archivbären :proud: :smug: :proud: samt ihrer charmanten Gastgeberin (dies ja eigentlich sogar im Plural ... :idea: ;)) sehr gefreut! :nod: :thumbup: :nod:​

Hallo, Velasquez,​

gar kein Grund zu erröten, das ist doch nicht schlimm. Dass die Aussstellung ein so grosser Erfolg war freut uns sehr, denn sie hat ihn verdient :nod:.​

Gerne hätten wir natürlich erfahren, ob die Pläne Jupp seinen Gefährten oder seine Gefährtin wiederzugeben schon konkreter geworden sind, wir hoffen es wirklich sehr!​

Wir möchten uns auch noch ganz herzlich für die Neuigkeiten von unseren lieben Kumpels und den Zweibeinern aus der Höhle in T. bedanken und wünschen Euch ein paar nette Stunden mit Douglas, Plüschi aber auch Eusi und den Zweibeinern :nod: 8).​

Unseren Spass hatten wir auch an euren Pfotos von heute und wenn uns noch etwas PC-Zeit eingeräumt wird laden wir alle ausflugswilligen Bären zu einem zumindest virtuellen Ausflug ein!​

Bis es soweit ist wünschen wir euch einen guten Start in ein schönes Wochenende,
Bruno, Gereon und alle Bären am Bockfelsen mit Simone​
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Die Herren quengeln jetzt schon und langweilen sich, weil ich den ganzen Tag vor mich hintippe und nun langsam meine Themen für die Masterarbeit gesichtet habe... (übrigens: auf Anraten verschiedener Bären: die Papstbriefe die nach Spanien geschickt wurden, werden jetzt mit behandelt...)

Auf Grund dieser Quenglerei überlege ich, euch die Herren mit in die Urbs zu schicken. Dann habe ich wenigstens meine Ruhe...

Bis dann

Aina

Ich wollte doch nur mit Handgepäck reisen. Setz denen mal bloß keinen Floh in den Kopf - sonst mußt Du doch noch mitkommen.


Claude

Aus dem Handgepäck wird wohl nichts...wir bringen auch unseren eigenen BTB mit...:nod::nod::nod:

Theo und Felix

Au weia - da steht uns ja eventuell noch was bevor. Am Ende bleibt nicht mal mehr Platz für ein Ersatz T-Shirt.

Die Chefin hat das jetzt erst mal nicht zur Kenntnis genommen ...

S.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben