Teddybärenthread V

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Claude

Triumphator
Stammrömer
Nun war bereits der Pfingstsonntag angebrochen - so wunderbare Tage gehen immer viel zu schnell vorbei. Nach dem Besuch des Gottesdienstes in S. Ivo flanierten wir durch die Gassen und entdeckten diesen schönen Brunnen:



Der hat es uns wirklich angetan und wir konnten uns nicht sattsehen.
Vor dem Pantheon standen dann die vigili del fuoco (wenn man bedenkt, dass es schon im alten Rom eine Feuerwahr gab! die haben eine lange Tradition), welche die Personen, welche dann im Pantheon die Rosenblätter von der Kuppel fliegen lassen sollten mit Hilfe der Leiter nach oben befördert hatten.


Natürlich statteten wir auch unserem Freund Beli einen Besuch ab.


Aber Gauki hatte Hunger: immerhin war sie schon früh am Morgen zum Campo Santo aufgebrochen und das ohne Frühstück ...

Also stand ein Frühstück bei Giolitti auf dem Programm.


Für den Nachmittag hatten wir einen umfangreichen Pfototermin auf dem Aventin anberaumt:

49868-c3601f58b2a5b61f0eb25b1578d17819.jpg
Medium 87793 anzeigen Medium 87792 anzeigen

Velasquez - hier müssen wir dich korrigieren: die Nase ist keineswegs barock. Das ist eine antike Tritonenmaske aus der sich das Wasser in einen Sarkophag ergießt. Leider ist mir entfallen, ob ich irgendwo gelesen habe, woher sie stammt - sicher aus irgendwelchen Thermen.

Im Orangengarten haben wir den großartigen Blick auf der rechte Tiberufer genossen und Fatzi setzte sich ganz mutig über dem tiefen Abgrund auf Gaukis Knie.

Ein Olivenbäumchen lud uns zum Verweilen und zum Klettern ein, bevor wir im Klosterladen auf unsere Kosten kamen.




Wunderbärig war auch der Besuch im Rosengarten, von dem wir Euch ein paar Blümchen mitgebracht haben:


Mit dem Bus ging es dann wieder Richtung Piazza Venezia - Fatzi war wieder mal in seinem Element:


Eine Erfrischung gab es im Chiostro de Bramante

49885-0e95c4750f1624d94615da4654157d45.jpg

Später am Abend waren wir dann wieder in unserem Stammlokal

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Lieber Kumpels vom BT in Rom, das habt ihr ganz toll geschrieben, und es tut mir nur leid, dass ich immer noch keine PC-Zeit bekomme für eine Antwort nach meiner Vorstellung - aber unsere Chefin hat derzeit eine andere Vorstellung bzgl. meines Zeitkontingents :roll: ... aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. :]

Jedoch müssen wir unbedingt und wenigstens kurz der Bockfelsenbande gratulieren zu ihrem heutigen


smilie_new_039.gif
smilie_new_040.gif
smilie_new_040.gif
smilie_new_040.gif
fireworks.gif
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Lieber Kumpels vom BT in Rom, das habt ihr ganz toll geschrieben, und es tut mir nur leid, dass ich immer noch keine PC-Zeit bekomme für eine Antwort nach meiner Vorstellung - aber unsere Chefin hat derzeit eine andere Vorstellung bzgl. meines Zeitkontingents :roll: ... aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. :]

Jedoch müssen wir unbedingt und wenigstens kurz der Bockfelsenbande gratulieren zu ihrem heutigen


smilie_new_039.gif
smilie_new_040.gif
smilie_new_040.gif
smilie_new_040.gif
fireworks.gif

Dem schließen wir uns doch ganz schnell an und wünschen einen schönen Feiertag! :nod:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Wobei wir es ja lieber noch ein wenig anders gestaltet hätten ...
Lieber Kumpels vom BT in Rom, das habt ihr ganz toll geschrieben, und es tut mir nur leid, dass ich immer noch keine PC-Zeit bekomme für eine Antwort nach meiner Vorstellung - aber unsere Chefin hat derzeit eine andere Vorstellung bzgl. meines Zeitkontingents :roll: ... aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben. :]

Jedoch müssen wir unbedingt und wenigstens kurz der Bockfelsenbande gratulieren zu ihrem heutigen


smilie_new_039.gif
smilie_new_040.gif
smilie_new_040.gif
smilie_new_040.gif
fireworks.gif
Dem schließen wir uns doch ganz schnell an und wünschen einen schönen Feiertag! :nod:
... aber dann hätte man wohl überhaupt nicht mehr gemerkt, dass der

ein Link ist:

... der Bockfelsenbande gratulieren zu ihrem heutigen


smilie_new_039.gif
smilie_new_040.gif
smilie_new_040.gif
smilie_new_040.gif
fireworks.gif


:lol::lol::lol::lol::lol:​






Edit: Auweia :roll: ... Gauki sagt, wenn sie uns hier trotz Zeitmangels an den PC ließe und wir dann nur Kapriolen machten, dann könnten wir's uns abschminken ... :uhoh: :roll: :twisted: :roll:


smilie_devil_009.gif
smilie_devil_010.gif
smilie_devil_011.gif
smilie_devil_012.gif
smilie_devil_013.gif
smilie_devil_020.gif
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
... müssen wir unbedingt und wenigstens kurz der Bockfelsenbande gratulieren zu ihrem heutigen



smilie_new_039.gif
smilie_new_040.gif
smilie_new_040.gif
smilie_new_040.gif
fireworks.gif

Dem schließen wir uns doch ganz schnell an und wünschen einen schönen Feiertag! :nod:



Vielen Dank für die Glückwünsche zum​

Nationalfeiertag am Bockfelsen

Wir haben uns sehr darüber gefreut und möchten die Festtagsstimmung ein wenig mit euch teilen.​


Gestern Abend durften wir uns trotz später Stunde (Beginn 23:28 Uhr) über 17 Minuten lang das tolle Feuerwerk anschauen. Wenn wir Bilder davon im Internet finden, schicken wir euch den Link.​


Heute Morgen dann ...​


Nationalfeiertag im Sessel

:idea: :D ;) :D :idea:​


Zwei verdiente Brüder aus unserer Höhle, die ihr noch nicht kennt -​

links: Bonny, der Ehrenbär und rechts: Benny, der Bär​


Hier ein Erdbärbecher für euch, denn was wäre ein Feiertag ohne leibliche Genüsse ;) :?:​


Mit feiertäglichem Gebrumm grüssen euch​

die Trabanten vom Bockfelsen​
 
Zuletzt bearbeitet:

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Liebe Bockfelsen-Amici - ganz schnell noch ein Gruß und weiterhin gute Festtagsstimmung an Euerem Nationalfeiertag :!: Bei diesen herrlichen Farben(grüßen) dürfte das nicht schwer sein !
Einen schönen Abend wünscht Euch
Pasquetta

Liebe Pasquetta,

vielen Dank für die Grüsse!

Wir haben einen netten Spaziergang gemacht und in einem Ausflugslokal auf einer netten Terrasse ein frühes Abendessen genossen. Jetzt sind wir wieder zuhause.

Dir auch einen wundervollen Opernabend und wer mag kann hier ein wenig stöbern. Videoclips habe ich leider noch keine gefunden.

wort.lu | Fotogalerien | Festlicher Fackelzug

wort.lu | Fotogalerien | Feuerwerk zum Nationalfeiertag

wort.lu | Fotogalerien | Te Deum in der Kathedrale

Das Te deum haben wir wie immer interessiert live im Fernsehen verfolgt.

wort.lu | Fotogalerien | Militärparade am Nationalfeiertag

LG, Simone

PS
Doch noch ein Videoclip:
http://www.wort.lu/wort/web/letzebuerg/artikel/2010/06/98359/bunte-huete-und-viel-prominenz.php
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Nationalfeiertag im Sessel

Vielen Dank für die Glückwünsche zum​

Nationalfeiertag am Bockfelsen

Wir haben uns sehr darüber gefreut und möchten die Festtagsstimmung ein wenig mit euch teilen.​




Nationalfeiertag im Sessel

:idea: :D ;) :D :idea:​


Zwei verdiente Brüder aus unserer Höhle, die ihr noch nicht kennt -​

links: Bonny, der Ehrenbär und rechts: Benny, der Bär​


Hier ein Erdbärbecher für euch, denn was wäre ein Feiertag ohne leibliche Genüsse ;) :?:​


Mit feiertäglichem Gebrumm grüssen euch​


die Trabanten vom Bockfelsen​


Liebe Bockfelsener, da habt ihr uns aber in vielfältiger Weise ganz toll teilhaben lassen an eurem Nationalfeiertag im Sessel :~ :thumbup: :lol: :thumbup: 8) - vielen herzlichen Dank!

Außerdem sagen wir ein herzliches



den uns noch nicht bekannten (Ehren-)Bären Bonny und Benny! :thumbup:​

Wir haben uns außerdem ganz viele Bilder angeschaut unter euren Links und freuen uns, dass ihr einen so schönen und wirklich festlichen Tag hattet. :nod: :thumbup: :nod:

Na, und wer aus unserer Höhle hier besonders intensiv geschaut und sich besonders gefreut hat, das könnt ihr euch sicherlich denken! :]



Heng

... heute besonders stolz und glücklich, ein Luxemburger zu sein. :proud: :smug:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Außerdem war Heng sehr froh, dass ihr doch noch ein Video gefunden habt; auch das hat er sich soeben noch mit großem Interesse angeschaut! :nod: :thumbup: :nod:

Sehr gut gefällt ihm auch besonders dieser Marsch, welcher da bei der Parade gespielt wurde :thumbup: ... er weiß nur leider nicht, wie der heißt. :blush: :~
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
... ein herzliches



den uns noch nicht bekannten (Ehren-)Bären Bonny und Benny! :thumbup:​

Benny und Bonny bedanken sich sehr herzlich für die Willkommensgrüsse und sind froh 8) endlich Mitglieder des Arkonet zu sein, das Simone ihnen so lange vorenthalten hat :?.​

Velasquez schrieb:
Wir haben uns außerdem ganz viele Bilder angeschaut unter euren Links und freuen uns, dass ihr einen so schönen und wirklich festlichen Tag hattet. :nod: :thumbup: :nod:

Na, und wer aus unserer Höhle hier besonders intensiv geschaut und sich besonders gefreut hat, das könnt ihr euch sicherlich denken! :]



Heng

... heute besonders stolz und glücklich, ein Luxemburger zu sein. :proud: :smug:

Liebe Honnefer und ganz besonders lieber Heng,

wir freuen uns, dass die Bilder euch gefallen haben und senden bärige Grüsse!
Das Foto mit dir auf dem wir virtuell vereint sind gefällt uns sehr gut, grazie!
Noch nicht mal mehr einen Monat bis zum Mini-BT :thumbup: bei dem wir hoffentlich auch unseren lieben Kumpel Armand wiedersehen werden!

Jetzt sehen wir ein bisschen fern und wünschen euch einen schönen Abend.

Bis morgen,
die Bockfelsenbande
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Vorgeschaltetes Edit: Hierzu gleich im nächsten Posting.

So, jetzt wollen wir wenigstens mal versuchen, das in den letzten Tagen leider Liegengebliebene abzuarbeiten: schön von hinten nach vorne; aber ganz schaffen wir es heute Abend bestimmt nicht mehr. Zumal ja auch gleich Fußball ist.

Durftet ihr wirklich ;) ... oder habt ihr euch heimlich an den PC geschlichen, während Simone schon schlief? :D :twisted: :~
:blush: :blush: :blush: :blush: :blush:​

Genau das haben wir nämlich getan! :nod:
Und deshalb auch nur ganz kurz von uns:​

Mille grazie
für diesen tollen Bäricht aus Rom!

Wir sind sicher, dass wir ihn mit der Chefin zusammen noch einmal genauer studieren dürfen, sie will aber zuerst das römische Bilderbuch fertig lesen! :~​

Ja, das tut dann mal in aller Ruhe ... aber ich muss schon sagen: Euer Einsatz bei Nacht und Nebel für die Lektüre unserer favola romana gefällt uns natürlich sehr gut! :nod: :] :thumbup:​



Danke auch für das Pfoto von der Venedigkarte! :nod:​

Bitte schön - es ist auch wirklich eine schöne Karte :thumbup: ... ach ja, und apropos: Unsererseits vielen Dank an Fritzchen - seine Karte aus Ephesus kam gestern an; hier zeigt sie euch Dusty (ein klein wenig mit Fatzis und Bernies Hilfe :~):







Durftet ihr wirklich ;) ... oder habt ihr euch heimlich an den PC geschlichen, während Simone schon schlief? :D :twisted: :~​
Wir durften wirklich und zwar mit Simone zusammen! :nod: :proud: 8)​

Eine tolle Überraschung war auch der fabelhafte Titel des Bärichtes. Zwar hatte Simone das Gespräch zwischen Gauki und der Besitzerin des Wiederfinders ;) mitbekommen, hatte aber nicht alles verstanden, u.a. eben das Wort "favola", und dann vergass sie Gauki danach zu fragen.​

Besser spät als nie :~ ... jetzt habt ihr's ja gelernt! :]​

Übrigens, um keine Missverständnisse bzgl. des neu gelernten Wortes aufkommen zu lassen: Es wird betont auf der ersten Silbe. :idea:​
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
... ein herzliches



... den uns noch nicht bekannten (Ehren-)Bären Bonny und Benny! :thumbup:​

Benny und Bonny bedanken sich sehr herzlich für die Willkommensgrüsse und sind froh 8) endlich Mitglieder des Arkonet zu sein, das Simone ihnen so lange vorenthalten hat :?.​
Kann es sein, dass wir ahnen, wieso das so war, bzw. wo der normale Aufenthaltsort dieser beiden wäre? ;) :~ ;)


Velasquez schrieb:
Na, und wer aus unserer Höhle hier besonders intensiv geschaut und sich besonders gefreut hat, das könnt ihr euch sicherlich denken! :]



Heng

... heute besonders stolz und glücklich, ein Luxemburger zu sein. :proud: :smug:

Liebe Honnefer und ganz besonders lieber Heng,

wir freuen uns, dass die Bilder euch gefallen haben und senden bärige Grüsse!
Das Foto mit dir auf dem wir virtuell vereint sind gefällt uns sehr gut, grazie!
Eben dies war Hengs Absicht! :nod:



Noch nicht mal mehr einen Monat bis zum Mini-BT :thumbup: bei dem wir hoffentlich auch unseren lieben Kumpel Armand wiedersehen werden!
Ja, klar dass der mitkommt! :nod:

Wir müssen übrigens noch mal wegen der Hinfahrt verhandeln - denn es hat sich herausgestellt, dass unser großer Zweibeiner uns leider doch nicht mit dem Auto wird fahren können :thumbdown :cry: (zurück nach Köln fahren wir dann übrigens wieder mal mit dem guten vE); das heißt, es wäre wohl sinnvoll, dass ihr eure Fahrkarte gleich bis Xanten löst. Oder habt ihr sie bereits gekauft? In dem Falle würden wir unsere beiden Fahrscheine für die Strecke Köln - Xanten besorgen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Okay, dann gehen jetzt aber auch wir zunächst einmal zum Fußball - zumal das nächste zu beantwortende Posting das aus Luxemburg über/an/für Eusi wäre; und dazu möchten wir uns etwas mehr Zeit nehmen. ;)
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Der kleine Bärenrat hat entschieden! :nod: :thumbup: :nod: (...)



Mikkel!

Hallo, Mikkel, herzlichen Glückwunsch zu deiner Romreise, die hast du echt verdient.
Ja, das finden wir alle auch! :nod:
Im Übrigen habe ich vorhin Eusi eine Mail geschrieben, sie auf diese Postings hingewiesen und außerdem gefragt, ob wir nicht doch noch eine ursprüngliche Idee ihrer Chefin in die Tat umsetzen könnten (inkl.Variation bzw. Erweiterung) - sie wollte nämlich eigentlich unseren Nili-Kumpel Napoleon mitbringen zur Herbsttagung am 22. September; aber das geht ja nun nicht, weil das ja während der Romreise ist. Nun haben wir aber vorgeschlagen, ob wir nicht Napoleon abholen und mitnehmen könnten schon für die Studienfahrt nach Xanten - und er halt dann bei uns bliebe, bis seine Chefin im Oktober aus Rom zurückkommt.

Okay, er ist schon ein anderes Kaliber als Eusi (vgl. Pfoto ziemlich unten auf Eusis Website) und wird deswegen nur ganz selten mitgenommen; aber wir kriegen das hin! :thumbup: - Im Übrigen finden wir, dass die Nilis in ihrer Herde alle ganz toll coole Namen haben. :nod: 8)

In erster Linie aber hatten wir Eusi natürlich deswegen geschrieben, damit sie dieses ganz toll nette Posting von euch keinesfalls verpasst:
Liebe Eusi,

zu deiner Heimkehr wünschen wir dir alles Gute.

Mag auch der Abschied von solch prima Freunden wie den Archivbären, Gauki und allen anderen, denen du im Archiv ans Herz gewachsen bist und umgekehrt, schwer fallen, so freust du dich doch auch sicher sehr wieder den heimischen Hafen anzusteuern.

Viel hast du zu bärichten und sicher wird es auch lustig mit deinen Leuten wieder den gewohnten Alltag aufzunehmen, umso mehr als in nicht allzu weiter Ferne schon wieder Rom winkt :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Du warst die angenehmste Reisegefährtin, die Bär sich denken kann :nod: und als einziges weibliches Wesen im Kreis der Fellchen warst du uns natürlich besonders lieb und teuer. Nie hast du dich beschwert, wenn es etwas rauher zuging, alles hast du mitgemacht und uns zudem noch mit einem tollen Restauranttipp für Tivoli verwöhnt :thumbup:. In den Genuss der Gespensterpizza sind wir leider noch nicht gekommen aber das schaffen wir sicher auch noch :nod:!

Eusi, du bist klasse und wir sind froh, dass wir dich kennenlernen durften. Auf ein Wiedersehen irgendwann freuen sich die Bockfelsener, die auch beste Grüsse von Simone an deine Chefin ausrichten!

Komm gut nach Hause und weiterhin viel Spass am Bärensommer 2010.






Velasquez schrieb:
Mikkel hat in Eusis Transportbeutel auch noch etwas als sein Gastgeschenk eingepackt ...


... und außerdem bekommt sie von uns Romfahrern ein Knicklicht.​


Das habt ihr sehr gut gemacht! Ciao Eusi, ciao Mikkel, viel Spass und noch einen wunderbärigen Sommer,
wünschen euch zum Abschied​

eure Bockfelsener mit Simone​
Ja, Knicklichter sind wirklich was Tolles :thumbup::thumbup::thumbup: ... und wir nehmen ganz bestimmt welche mit auch zum BT in Xanten! :D
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
So, und trotz der Baustellen-Warnung ganz unten im Beitrag (in bzw. aus unserem Zitat eliminiert) antworten wir auch hierauf schon mal - wo Gauki uns endlich :!: mal wieder etwas PC-Zeit einräumt:


Lieber Velasquez,
bevor wir Romfahrer vom Bockfelsen ein paar weitere Pfotos und Geschichten von unserer wunderbärigen und unvergesslichen Romreise beisteuern, möchten wir dir noch einmal ein grosses Dankeschön für deinen Bäricht sagen. Die schönen Pfotos und Fotos haben uns alles noch einmal erleben lassen und wir werden das römische Bärenbilderbuch sicher noch oft aufschlagen und in Erinnerungen schwelgen.
Ja, das werden wir ganz bestimmt auch!



Wir, das sind Fatzi und Bernie, die mit Simone aufgebrochen sind, aber auch Konstantin, Emil und Anton, die nach einem ausgedehnten Aufenthalt am Rhein via Rom an den Bockfelsen zurückgekehrt sind.

Mit nach Rom reisten auch Bruno und Gereon, Lasse und Heng, deren Zeit als Austauschbären am Bockfelsen nun zu Ende ging. Hier seht ihr uns alle bereit zum Aufbruch:

Bärfekte Vorbereitung! :thumbup: :lol:




smilie_wet_243.gif
Bärensommer in Rom:


Favola romana
Donnerstag, 20. Mai 2010


Simone hat sich besonders über die netten Bilder gefreut, die Gauki in ihrer Abwesenheit von uns gemacht hat, z.B. diejenigen im Park der Villa Sciarra, in den sie selbst es trotz der unmittelbaren Nähe leider nicht geschafft hat.​

Tjaaa ...​
Rom hat man niemals "genug" gesehen; sondern nach jeder Reise bleiben Wünsche und Träume übrig, um sich ein ander Mal - vielleicht - zu erfüllen ...



Was uns in diesem Zusammenhang aber auch mal interessieren würde: Wie hat unser Quartier am grünen Berg denn eigentlich Bonny und Benny ;) :~ ;) gefallen?​


Unsere wenigen Bilder vom Donnerstag:

Sehr nett ... und zudem finden wir: Man sieht hier auch einmal besonders gut den echt edlen BTB (chinesische Seide! :eek: :thumbup: - Emil und Anton sitzen gerade darauf), welchen Theo seinen Kumpels in der claudischen Höhle mitgebracht hat. :thumbup:





In und um Santa Costanza und Sant' Agnese gefiel es allen Bärenbrüdern ausnehmend gut, hier konnten sie viel besser spielen als in den heiligen Hallen der Kapitolinischen Museen. Schon der Weg dorthin gefiel ihnen gut. Die Villen entlang der Via Nomentana hätten sie sich zu gerne genauer angesehen, aber dafür war leider keine Zeit. Neben Kunst und Kultur genossen die Herren Bären auch die Bärensonne, während sie auf Einlass warteten:

Ja, das stimmt, dort konnten wir wirklich sehr schön spielen ... und die Villen an der Via Nomentana stehen auf unserem Wunschzettel schon seit längerer Zeit. :nod:

Edit: nämlich seitdem, bzw. in diesem Kontext - wir hatten uns da jetzt gerade noch einmal etwas festgelesen.​
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Übrigens haben wir natürlich auch den Link zu diesem Posting aus der claudischen Höhle an Eusi weitergeleitet:

Liebe Eusi,
irgendwann geht auch der schönste Urlaub zu Ende und wir wünschen dir ein gutes Wiedereinleben in Deiner heimischen Höhle! Es war toll, Deine Bekanntschaft zu machen, und Emilios Kommentar, du seist vermutlich ein "heißer Feger", hat sich bewahrheitet. Jedenfalls hast Du Dich durch die ganzen Bärenkumpels nicht aus der Ruhe bringen lassen und warst für jeden unserer Späße zu haben. Wir hoffen, Dich recht bald wieder mal in unserer Runde begrüßen zu können - vielleicht sogar einmal zu einem weiteren Ausflug in die weite Welt. Ob wir dann mal rechtzeitig die Nilpferdhöhle in Ostwestfalen überreden können, einen Artgenossen auf Reisen zu schicken? Wer weiß ... aber eins ist sicher: Mit denen hättest Du auch Deinen Spaß :thumbup::!::thumbup: Übrigens gibt es dort auch einen Eusebius ... und der war ganz schön eingeschnappt, weil wir ja nur mit Emilio korrespondiert haben.

Viele Grüße
die Bärenkumpels aus Lutetia

Das mit Eusebius können wir uns vorstellen :eek: bzw. können es gut verstehen. :nod: Und im Grunde liegt doch alles nur daran, dass die EU zwar eine Verordnung nach der anderen 'raushaut :roll:, aber einen wesentlichen Punkt völlig unberücksichtigt lässt: Es gebricht an einer vernünftigen europäischen Infrastruktur für alleinreisende Bären und Ehrenbären! :frown: Denn andernfalls wäre es kein Problem, jeweils einen bis mehrere Vertreter aus befreundeten Höhlen bzw. Herden zu entsenden, wenn gerade mal wieder irgendwo ein BT stattfindet. :idea:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Verdammt :frown: ... jetzt sind wir gerade einmal mitten im Text aus dem Server 'rausgeflogen :x (und hatten auch leider gerade einen Link in der Zwischenablage, d.h. nicht den ganzen Text :thumbdown) ... und Gauki guckt schon wieder so komisch :uhoh: :evil: ... also wir müssen uns wohl leider etwas beschränken mit den folgenden Beiträgen und mit dem Zitieren. :?

Aus Lutetia waren vertreten: ich, S., Victor (unverkennbar an der roten Pudelmütze), Felix, Fausto - ein Kaperfahrer -, Nero (der hatte den Ausflug redlich verdient), Blaubart, Dagobert (die beiden Rucksackgefährten, die alle Ausflüge mitmachen dürfen) und Magnus, der Wächter über Barschaft und Ausweis.
Klar, wegen ihres Rucksack-Jobs ... aber auf unseren Pfotos sind sie gerade darum meist doch etwas zu kurz gekommen: Ob ihr gelegentlich noch mal ein paar Porträts von ihnen hier einstellen könntet, bitte?



Medium 87740 anzeigenSchnell waren wir angemessen in der Villa Maria installiert (das ist auch eines von den Worten, die wir inzwischen eingedeutscht haben).
... und das uns auch vertraut ist; denn unsere beiden Zweibeiner zitieren ab und an - einfach für Quatsch und zum Vergnügen - einen Satz aus den Anfangsgründen des Klett-Lehrbuches, welches sie beiden hatten seinerzeit am Gymnasium:

Deux messieur s'installent à la terrasse du café Georges V.
"Garçon! ...
... und dann geht's methodisch-didaktisch munter weiter im Gespräch mit dem Kellner. :D





(...) zum ersten Ausflug auf den Gianicolo. Und der war gleich ein Paukenschlag. S. Kühnheit war kaum zu überbieten:


Ist das nicht bärenstark! Wir haben das Pfoto an Emilio geschickt, und der meinte, das hätte er sich nie getraut, er hätte befürchtet, im Knast zu landen.

Tjaaa ... also bei aller guten Kooperation und Koexistenz: Es gibt halt Punkte, wo sich die natürliche Überlegenheit der Arktoi erweist.

Apropos "Überlegenheit": Die Falco ist von Aprilia; und wenn wir auch dort auf der Website nichts Näheres herausfinden konnten (auch, weil Gauki jetzt wieder drängelt), so ist doch sicherlich das von S. gekaperte Modell "Falco 60" noch stärker als die "Falco 34", welcher jener Polizist ritt. :twisted: :p :twisted:


:~ :~ :~



Nach dem Besuch beim Tempietto ging es weiter zur Acqua Paola:


Ich mache mich doch echt gut in der Pose der Meerjungfrau, n'est-ce pas?
Echt voll cool! :thumbup::thumbup: :smug:




Danach konnten wir noch den kleinen Park mit der Laube bei der Villa Maria genießen, eine erste Knicklichterparty veranstalten (das kannten wir noch gar nicht und waren entsprechend neugierig), die Photos und Pfotos auf dem Netbook anschauen und ein gutes Gläschen Vino rosso genießen. Ich muß schon sagen: Die Chefinnen hatten gut gewählt!


Müde und gleichzeitig voller Unternehmungslust fielen wir spät in die Federn - uns auf die römischen Bärentage freuend, die vielversprechend begannen.
Oh ja, das taten sie :nod: ... und ja, unser Quartier war eine ausgesprochen gute Wahl! :nod: :thumbup: :nod:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Fatzi, der die Busfahrten im Arm von Gauki in vollen Zügen genoß.

Nun, auf diesem Pfoto ist es zwar ausnahmsweise einmal Giorgio :~ ... aber vom Grundsatz her habt ihr natürlich völlig recht:

S. schrieb:
Mit dem Bus ging es dann Richtung Piazza Venezia - Fatzi war wieder mal in seinem Element:



:proud: :smug: :proud:​


Leckereien gab es dann beim Focolare - wir sind an den übrigen Abenden immer gern dorthin zurückgekehrt. Die leergeputzten Teller empfand die Küche als Kompliment und am Ende bekamen wir sogar, wie Velasquez schon bärichtet hat, die Töpfe zum Ausschlecken.


Auch dieser Abend klang in der kleinen Laube aus, die wir nun schon so sehr zu schätzen wußten. Bilanz des Tages, ein Gläschen unseres leckeren Rotweins - was will man mehr?
Antwort kurz und bündig: Nichts! :] :proud: :thumbup:

... und übrigens können wir auch genau darum dieses Posting aus der Höhle Lutetia II nur zu gut verstehen:

Vielen Dank für den Bäricht ..
Wir sind richtig neidisch.

Lieber Theo, das ist - wie schon gesagt - dermaßen verständlich, dass man das auch durchaus mal hier brummen darf, ohne sich was zu vergeben. Und wir wünschten natürlich auch, ihr hättet dabei sein können ... in Claudes Doppelhöhle war bis zuletzt was für euch frei. :?




Auf dem Quirinal gerieten wir dann in die Kategorie der verdächtigen Personen. Hier sieht man zumindest den Schatten des Carabiniere, der jede unserer Handlungen mit wachsamen Augen verfolgte und bereit war, jede terroristische Aktivität sofort zu ahnden. Selbst die Laterne, an der die Pfotos entstanden, wurde nach unserem Aufenthalt gewissenhaft inspiziert.



Ja, auch das war eine weitere bärenstarke Nummer :lol: :thumbup: :lol: 8) - und zur Sicherheit: Besagten Carbiniere-Schatten, d.h. einen Teil davon, seht ihr links (heraldisch rechts) neben Gaukis rechtem Oberschenkel.



So langsam knurrten unsere Bärenmägen und es war an der Zeit, einen weiteren Höhepunkt unseres Ausfluges anzusteuern. Viel hatten wir schon über Pina gehört und gelesen, nun sollte es uns vergönnt sein, ihre Bekanntschaft zu machen.


... und darüber hat sie sich auch gefreut! :nod:

Ja, das war mal wieder sooo lecker dort ... ich könnte sofort wieder hingehen. :nod:





Diese Pfotos von euch finden wir auch ganz besonders gelungen: sowohl Felix, wie er da Fausto in den Pfoten hält, als euch das Pfoto von Gauki mit ihrem ganz speziellen Freund Fatzi. :nod: :thumbup::thumbup:



Auch der kulinarische Teil am Abend war ganz nach unserem Geschmack, besonders die Walderdbären ...

Auch ein sehr hübsches Bild: Bären aus der Vogelbärspektive. :lol:





Ein Blick aufs Telefonino bestätigte: Ja - wir waren in Roma, der Stadt unserer Bärenträume seit November.
Welch' sinniger Beweis! :thumbup: :]

... und jetzt wiederum Stadt unserer Bärenträume: seit Mai. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben