Teddybärenthread V

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Bruno und Gereon für Giorgio

Unser Dank geht zuerst an Pasquetta für das stimmungsvolle Mezzaluna-Bild :thumbup: und die guten Wünsche. Wir möchten ihr auch alles Gute wünschen und dass sie hoffentlich bald wieder mehr Zeit hat.



Lieber Giorgio,

über das nette Pfoto mit dir, Emil und Anton haben wir uns sehr gefreut und uns dabei gedacht, es wäre doch genial, wenn du uns nach Rom entgegenfliegen könntest :nod: :nod: :nod: und wir zu dritt, wie es sich doch eigentlich für Drillingsbrüderchen gehört, den Gianicolo unsicher machen könnten :D. Aber wir mischen uns mal lieber nicht ein, ihr klärt das sicher alles mit Gauki.


Dein ;) schönes Geschenk ist natürlich die sehr hübsche und praktische Uhr! Nun kannst du die Stunden bis zu unserem Wiedersehen noch besser zählen :idea:. Das Motiv des Zifferblattes sehen wir nicht deutlich, glauben aber zwei Augen, die gross in die Welt schauen, zu erkennen, oder :?:. Wem die wohl gehören :?:, grübeln
Bruno und Gereon
smilie_winke_002.gif
smilie_winke_017.gif


es bot sich einfach an: dort einzuziehen und euren/unseren neuen Freund eine Zeit lang nicht allein sein zu lassen bzw. ihn wenigstens virtuell zu begleiten. 8) Also ein herzliches Dankeschön nochmals an euch für diese tolle Bärenconnection. :nod: :thumbup::thumbup:

Das habt ihr richtig schön gesagt, grazie und es war uns eine Ehre und ein Vergnügen :nod: :proud:

Velasquez schrieb:
Und in diesem Zusammenhang wie zugleich auch in dem mit dem höchst interessanten Wendling-Kletterkirchen-Posting ;) noch folgende Notiz von uns, namentlich an Bruno und Gereon: Freitag dieser Woche kommt Frau Dr. Jakobs zu uns ins Archiv, um die Ausstellungsstücke zurückzubringen bzw. zurückzubegleiten. Wenn :!: wir es schaffen, dann fragen wir sie mal nach dem Ausstellungserfolg - und erzählen ihr ein wenig von unserer neuen Connection zu Jupp. Also schau'n wir mal, ob wir ein Gespräch mit ihr hinbringen. Sonst müsste das notfalls unsere Chefin für uns tun.

Das ist ja interessant :nod:! Wir sind schon sehr gespannt, was Gauki und ihr in Erfahrung bringen werdet.

Über die netten Bilder von Eichlers erstem Ausflug haben wir uns auch sehr gefreut und bedanken uns im Namen von Konstantin, dass auch er als Gastbär im Archiv, an diesem tollen Mahl teilnehmen konnte :thumbup: :thumbup:! Diesem Ferienbären geht es richtig gut, Jungs ihr habt sooo ein Glück :nod:!




A propos "Glück". Wir haben heute gleich 2x schöne Post aus befreundeten Höhlen bekommen 8). Eine tolle Spanien-Postkarte der Kumpels aus den vereinten Höhlen von Lutetia und eine Karte von Frédéric und Poldi mit einem Zeitungsausschnitt, über den Papstteddy sich ganz toll gefreut hat :nod:. Für das Pfoto hat er sich extra in Schale geworfen obwohl er es sonst legerer ;) mag.


Vielen Dank für alles,
liebe Grüsse in alle Höhlen und einen geruhsamen Feierabend
von Bruno und Gereon mit Papstteddy und Simone​
 
Zuletzt bearbeitet:

Claude

Triumphator
Stammrömer
Liebe Kumpels,

heute gab es mal wieder keine Compi-Zeit für uns ...

Tarnbär Eichler hat also seinen ersten Ausflug hinter sich - manchmal ist es doch von Vorteil, klein zu sein :nod:
Nero hat seinen Aussichtsplatz hinter der Windschutzscheibe wieder bezogen und nimmt seine Pfichten sehr ernst - nachdem er nun mal auf den Geschmack gekommen ist, möchte er sich den nächsten Ausflug verdienen.

Viele Grüße
S., der immer noch von Espana träumt und hofft, dass sich am Horizont in den nächsten drei Wochen keine Vulkanwolken sehen lassen ...
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Wow, unsere Bärenpost ist schon angekommen ...
Papstteddy hat ja heute richtig viel im Posteingang gehabt. Der Zeitungsausschnitt ist sehr interessant - auch wenn man den -text nicht entziffern kann (trotz Zoom).

Bis dann
S.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Bonsoir S.,
auch bei uns ist die Compi-Zeit leider auf ein Minimum reduziert.
Ja, die spanische Post war echt schnell.
Papstteddy wird euch den Inhalt des Artikels bei Gelegenheit zusammenfassen.
Für heute wünschen wir nur noch "bonne nuit"!
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
10.10.2022-18.10.2022
A propos "Glück". Wir haben heute gleich 2x schöne Post aus befreundeten Höhlen bekommen 8). Eine tolle Spanien-Postkarte der Kumpels aus den vereinten Höhlen von Lutetia und eine Karte von Frédéric und Poldi mit einem Zeitungsausschnitt, über den Papstteddy sich ganz toll gefreut hat :nod:. Für das Pfoto hat er sich extra in Schale geworfen obwohl er es sonst legerer ;) mag.


Vielen Dank für alles,
liebe Grüsse in alle Höhlen und einen geruhsamen Feierabend
von Bruno und Gereon mit Papstteddy und Simone​

Hallo lieber Papstteddy,

das finden wir natürlich spitzenmäßig, dass da gleich so tolle Pfotos mit unserem Zeitungsausschnitt entstanden sind und Du Dich extra in Schale geworfen hast! :thumbup::thumbup::thumbup:
Wir haben auch nicht schlecht gestaunt, als wir den Artikel entdeckten! (Ein Glück bloß, dass Angela diesmal nicht wie so oft, wenn sie wenig Zeit hat, alles gleich ins Altpapier befördert hat! :twisted:8O :~)

Und auch hier bei uns ist schon eine tolle Karte aus Spanien angekommen, leider hat uns bisher die Zeit gefehlt für ein Pfoto!

Vielen Dank allen Kumpels mit den Zweibeinern aus Lutetia!
(Unser großer Zweibeiner konnte kaum glauben, dass der gezeigte Aquädukt kein moderner ist! 8O)

Viele Grüße

Frédéric und Poldi
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Lieber Giorgio,​

über das nette Pfoto mit dir, Emil und Anton haben wir uns sehr gefreut und uns dabei gedacht, es wäre doch genial, wenn du uns nach Rom entgegenfliegen könntest :nod: :nod: :nod: und wir zu dritt, wie es sich doch eigentlich für Drillingsbrüderchen gehört, den Gianicolo unsicher machen könnten. :D Aber wir mischen uns mal lieber nicht ein, ihr klärt das sicher alles mit Gauki.
Dass das echt genial :thumbup::thumbup::thumbup: wäre, darüber brauchen wir überhaupt nicht zu reden! Es mit unserer Chefin festzumachen, steht hingegen auf einem etwas anderen Blatt. Denn aufgrund der aktuellen Konstellationen (Besuch; Gegenbesuch; Doudou mit Kumpanen; Benoit, der S. und andere Bewohner der claudischen Höhle treffen möchte; die Hüter der Spardose; Eusebia aus der Fleckensteinhöhle :D und ganz evtl. sogar Douglas aus T.) gibt es hier so viele Reise-Interessenten gleichzeitig wie niemals zuvor. :eek: Zwar würde Gauki am liebsten uns alle gleichzeitig mitnehmen; und es gibt eigentlich keinen unter uns, der sie nicht schon mit charmantem Augenaufschlag dazu bewogen hätte, auch ihm Hoffnungen zu machen ... aaaaber :uhoh: ... also das wird wirklich schwierig diesmal. :?





Dein ;) schönes Geschenk ist natürlich die sehr hübsche und praktische Uhr! Nun kannst du die Stunden bis zu unserem Wiedersehen noch besser zählen. :idea: Das Motiv des Zifferblattes sehen wir nicht deutlich, glauben aber zwei Augen, die gross in die Welt schauen, zu erkennen, oder :?: Wem die wohl gehören :?:, grübeln
Bruno und Gereon
smilie_winke_002.gif
smilie_winke_017.gif
Aaaber :eek: - meine lieben Drillingsbrüderchen: Wem diese Augen gehören, das müsstet ihr doch wissen! :eek: :eek: Wie oft haben wir die sonntags im Fernsehen gesehen; und wir besitzen sämtliche DVD :proud: :smug: :proud:, die es bislang gibt ...

... aber ich glaube, das ist so ein ganz spezielles Phänomen bei uns Arktoi :idea: - das gleiche, was euch z.B. befähigt, derzeit in Luxemburg perfekt in der Landessprache zu parlieren :D ... während zugleich Dinge, die euch in unserer Höhle selbstverständlich sind, sich dort auf einmal als dem Zugriff auf euer Gedächtnis entzogen erweisen ... gelle? ;)

Darum zeigen Emil und Anton dir hier meine Uhr noch einmal - sie behaupten nämlich, nicht ganz zu Unrecht, dass sie ihnen gemeinsam passt ... :lol: :roll: :lol:




Shaun das Schaf :idea: :thumbup::thumbup: 8)





Velasquez schrieb:
Freitag dieser Woche kommt Frau Dr. Jakobs zu uns ins Archiv, um die Ausstellungsstücke zurückzubringen bzw. zurückzubegleiten. Wenn :!: wir es schaffen, dann fragen wir sie mal nach dem Ausstellungserfolg - und erzählen ihr ein wenig von unserer neuen Connection zu Jupp. Also schau'n wir mal, ob wir ein Gespräch mit ihr hinbringen. Sonst müsste das notfalls unsere Chefin für uns tun.
Das ist ja interessant! :nod: Wir sind schon sehr gespannt, was Gauki und ihr in Erfahrung bringen werdet.
Ja, wir auch. :D :nod: :D




Über die netten Bilder von Eichlers erstem Ausflug haben wir uns auch sehr gefreut und bedanken uns im Namen von Konstantin, dass auch er als Gastbär im Archiv an diesem tollen Mahl teilnehmen konnte! :thumbup: :thumbup: Diesem Ferienbären geht es richtig gut, Jungs, ihr habt sooo ein Glück! :nod:


Ja, klar :nod: ... wofür sonst hat man denn liebe Gäste und Archivpraktikanten bei sich :proud: ... und solch' ein Mittagessen ist zudem ein wichtiger Ausbildungabschnitt im Hinblick auf die bei uns im Archiv immer mal wieder erforderliche Qualitätskontrolle! :idea:


Tarnbär Eichler hat also seinen ersten Ausflug hinter sich - manchmal ist es doch von Vorteil, klein zu sein. :nod:
Nero hat seinen Aussichtsplatz hinter der Windschutzscheibe wieder bezogen und nimmt seine Pfichten sehr ernst - nachdem er nun mal auf den Geschmack gekommen ist, möchte er sich den nächsten Ausflug verdienen.
Wir sehen schon: Auch bei euch wird die Entscheidung nicht ganz leicht werden ... aber Nero möchten wir natürlich unbedingt kennenlernen, das ist klar - seit wir die tollen Kastilien-Pfotos von ihm und euch anderen natürlich auch gesehen haben. :nod: :thumbup: :nod:




(...) Karte von Frédéric und Poldi mit einem Zeitungsausschnitt, über den Papstteddy sich ganz toll gefreut hat :nod:. Für das Pfoto hat er sich extra in Schale geworfen, obwohl er es sonst legerer ;) mag.

Papstteddy hat ja heute richtig viel im Posteingang gehabt. Der Zeitungsausschnitt ist sehr interessant - auch wenn man den Text nicht entziffern kann (trotz Zoom).
Doch, mit dem Maxi-Zoom können wir das, was abgebildet ist, schon recht gut lesen ... haben es aber trotzdem längere Zeit vergeblich gegoogelt: Das war dann etwas frustrierend. :?

Hallo, lieber Papstteddy,​

das finden wir natürlich spitzenmäßig, dass da gleich so tolle Pfotos mit unserem Zeitungsausschnitt entstanden sind und Du Dich extra in Schale geworfen hast! :thumbup::thumbup::thumbup:​

Wir haben auch nicht schlecht gestaunt, als wir den Artikel entdeckten! (Ein Glück bloß, dass Angela diesmal nicht wie so oft, wenn sie wenig Zeit hat, alles gleich ins Altpapier befördert hat! :twisted:8O :~)
Wenn wir ja ungefähr wüssten, wie alt dieses Papier gewesen wäre ... katholische Tagespost, ist das schon mal die richtige Fährte?​
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Velasquez schrieb:
Mal eine kurze Frage: Dürfen eure Bären mit nach Trier?
Ich wollte die Frage nicht im Teddybärenthread stellen - falls die noch nichts von dem Ausflug wissen sollen, wg. Überraschung oder so:D

Dann bring ich meinen Flo nämlich auch mit.
Dann freuen wir uns! :nod: :thumbup: :thumbup:

Aber wir wissen es schon ... seit vielen Monaten sogar :proud: :smug: ... und guck' doch mal, mit welchem Holzhammer :~ ;) :~ ich vor einigen Monaten :!: einen Q.C. eröffnet habe ...

Denn dieses Gutweiler liegt in der Nähe von Trier :idea: :idea: ... also damals schon haben wir es lanciert, dass dieses Städtchen als Austragungsort eines FT/BT in Betracht gezogen würde. :proud: :smug: ;)
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Nö ... sondern zu dem Zeitpunkt gab's dich hier noch gar nicht. ;)


Beim letzten FT war nur eine Familie dabei.


Es ist aber doch ein Treffen. Dazu gehören eigentlich mehr; oder?

meint Ludovico

Ludovico, das hast du jetzt sehr nett gesagt! :nod: :thumbup: :nod:

Es waren allerdings auch da schon zwei Familien bzw. Bärenhöhlen vertreten: vom Bockfelsen und aus Rengschburg ... und wenn man darauf abstellen wollte, dass der kleine Rasmus ein Ex-Norddeutscher ist, dann sogar drei. :idea: :proud: ;)
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
10.10.2022-18.10.2022
Papstteddy hat ja heute richtig viel im Posteingang gehabt. Der Zeitungsausschnitt ist sehr interessant - auch wenn man den Text nicht entziffern kann (trotz Zoom).
Doch, mit dem Maxi-Zoom können wir das, was abgebildet ist, schon recht gut lesen ... haben es aber trotzdem längere Zeit vergeblich gegoogelt: Das war dann etwas frustrierend. :?

Hallo, lieber Papstteddy,​

das finden wir natürlich spitzenmäßig, dass da gleich so tolle Pfotos mit unserem Zeitungsausschnitt entstanden sind und Du Dich extra in Schale geworfen hast! :thumbup::thumbup::thumbup:​

Wir haben auch nicht schlecht gestaunt, als wir den Artikel entdeckten! (Ein Glück bloß, dass Angela diesmal nicht wie so oft, wenn sie wenig Zeit hat, alles gleich ins Altpapier befördert hat! :twisted:8O :~)
Wenn wir ja ungefähr wüssten, wie alt dieses Papier gewesen wäre ... katholische Tagespost, ist das schon mal die richtige Fährte?​

So sehr alt war es nicht, etwa zwei bis drei Wochen ...

Und hier gibt es mehr zu lesen, allerdings wohl nicht , was erhofft wird:

Bayerisches Sonntagsblatt - Wochenzeitschrift für die katholische Familie
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Nächster Bärenausflug

Übermorgen steht unser nächster Ausflug an: diesmal nur für meinen Archiv-Praktikanten :proud: Konstantin und mich - aber wir treffen dort Eusebia (die wir ja bei dieser Gelegenheit gleich für Rom "übernehmen" :nod:) aus der Nilpferd-Höhle am Fleckenstein :D sowie Plüschi und Douglas aus der Höhle in T. Mit ihnen und ihrem Chef haben wir gestern telefoniert: Sie lassen euch alle herzlich grüßen und zudem dankend ausrichten, dass sie wieder viel Freude gehabt hätten an unser aller Pfoto-Bärichten :thumbup::thumbup::thumbup: in jüngster Zeit. :nod: :proud: :smug:

Ausflugsziel ist das Collegium Augustinianum Gaesdonck, wo die Frühjahrstagung des Historischen Vereins für den Niederrhein stattfindet.

Hier habe ich einen Link für euch, den wir in den letzten Tagen immer wieder laufen lassen, weil er uns so gut gefällt :thumbup::thumbup: (auch derzeit wieder - und im Vollbildmodus ist das richtig chic) mit schönen Rundum-Ansichten vom Collegium Gaesdonck. Allerdings lädt das Programm erst einmal für ungefähr 1, 2 Minuten ... auf unserem PC hier im Archiv; und unser altes Hündchen daheim ist leider ganz zu langsam dafür. :( :roll: :thumbdown


Wie vier Arktoi und Eusebia werden wiederum die Aufgabe haben, zu Beginn die Namensschilder zu verteilen.


(Hier ein Archiv-Bild: Idingshof, Juli 2009)


Ja, und sofern es irgend zu machen geht, werden wir uns natürlich vor dem Mittagessen auch in die Qualitätskontrolle einklinken. :proud: :smug: Die Leute in der Gaesdoncker Internatsküche wissen allerdings noch nichts von diesem ihrem Glück ... :~

Nun, wir werden tempore dato bärichten! :nod: :proud: :nod:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Apropos Historischer Verein für den Niederrhein:

In unserem Verein begegnen historische interessierte Bürgerinnen und Bürger professionellen Historikerinnen und Historikern, die in Archivinnen und Archiven, Museinnen, Museen, Bibliothekinnen, Bibliotheken oder Hochschulinnen und Hochschulen von Amts wegen mit der rheinischen Geschichte betraut sind. Tagungen, Exkursionen und Vortragsveranstaltungen geben die Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen und zum regen Austausch über landesgeschichtliche Theminnen und Themen.

:twisted: :twisted: :twisted: :twisted:​
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Na, ist doch wahr :twisted: ... und du sagst doch so was sonst auch immer :nod: ... und als ich vorhin bei den Historikerinnen angelangt war, da ... na ja, I sort of got carried away ... :~:~





Übrigens solltest ausgerechnet du gerade heute ganz stille sein :twisted: ... denn, liebe Kumpels, wisst ihr, was unsere Chefin heute Nacht geträumt hat?!? :eek: Es ist kaum zum Ausdenken 8O ... also: Sie hat geträumt, es wäre zwei Wochen später: BT in Rom :!: :thumbup::thumbup::thumbup: und sie traf dort mit Claude in der Villa Maria zusammen; hatte ihren Koffer im Schlepp ... und erst in genau diesem Augenblick :!: fiel ihr ein, dass sie das wichtigste Gepäckstück von allen daheim gelassen hatte; und sie sagte zu Claude:

Gauki schrieb:
Ich habe keinen einzigen Arktos dabei!

8O8O8O :? :uhoh: :? :thumbdown:thumbdown:thumbdown​


Nun sagt selbst: So was träumt man doch nicht einmal ... :uhoh::uhoh: :thumbdown:thumbdown :frown::frown: :roll:
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Aber Velasquez - das ist ja ein echter Alptraum :!::!::!:

Nene, das können wir uns nun gar nicht vorstellen. Gauki ohne Arktos - das geht nicht.

Viele Grüße
S.
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
Wir schicken Mittwochabend noch ein Erinnerungsmail! BT ohne Arktoi - das geht nun wirklich nicht.

S.
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Grüße von Eusebia

Seit gestern haben wir Mails mit unserer Romreise-Begleiterin Eusi ausgetauscht; wenn ihr wollt, könnt ihr sie lesen:

Von: Historischer-Verein@Erzbistum-Koeln.de
Gesendet: 06.05.2010 09:15:12
An: xxx@web.de
Betreff: Herbsttagung

Liebe Eusi,


wir sollen deine Chefin und dich herzlich grüßen vom Chef der Bärenhöhle in T., mit dem wir gestern telefonierten: Er freut sich darauf, euch wiederzusehen. Desgleichen Plüschi und Douglas, die ihn begleiten werden (nur ist Douglas leider zu bange, um dann auch mit nach Rom zu kommen :? :().

Meinst du übrigens, dass du am Samstagmorgen uns Vieren dabei helfen könntest, die Namensschildchen zu verteilen? – Für dich haben wir selbstverständlich auch eines vorbereitet. :nod:

Wenn ihr einen PC habt, der nicht allzu langsam ist (so wie unser altes Hündchen zu Hause :roll:), dann könntet ihr vielleicht als Einstimmung schon mal diese Rundum-Ansichten von Gaesdonck laufen lassen: http://www.internat-gaesdonck.de/vr/
Das tun wir in den letzten Tagen hier im Archiv ab und an anstelle des Bildschirmschoners. :D Es lädt aber zuvor für etwa 2 Minuten (und der PC daheim, wie erwähnt, ist so langsam, dass er es gar nicht packt. :roll: :thumbdown)

Grüßle bis übermorgen!


Velasquez und seine Bande ;);););)



Eusebia schrieb:
Hallo, Velasquez,
na klar helfe ich Schildchen verteilen! Bin schon ganz aufgeregt, denn ich war noch nie bei einer Vereinstagung. Ihr werdet mir schon beistehen. Dann freue ich mich natürlich schon auf die Romreise; die Brühler Herde ist schon ein klein wenig neidisch. Gerade habe ich auf unserem flotten PC mal den Tagungsort besichtigt und da gibt es ja jede Menge Parkplätze. Meine Chefin holt noch zwei Vereinsmitglieder vom Bahnhof Goch ab.

Mit einem herzlichen Gruß an alle bärigen Freunde, Bärenbetreuer und zukünftige Nilpferdmanager

Eure
Eusebia gen. Eusi


Von: Historischer-Verein@Erzbistum-Koeln.de
Gesendet: Freitag, 7. Mai 2010 07:53
An: xxx@web.de'
Betreff: AW: Herbsttagung

Liebe Eusi,
danke für deine rasche Antwort! Aber klaro, wir werden das mit der Tagung gemeinsam schon bestens hingeschaukelt kriegen. Wir müssen nur ein bisschen vorsichtig sein, dass wir als Gäste nicht mit die Pfoten heben, wenn – voraussichtlich ja wieder per Akklamation – der Vorstand neu gewählt wird; denn sonst würde die Wahl vielleicht aufgrund unserer Beteiligung ungültig. Wobei ich mich übrigens frage, wie das laufen soll, falls jemand schriftliche Abstimmung verlangen würde ... okay, der Schriftführer bringt selbstverständlich vorsorglich Wahlzettel dafür mit. Aber die kann man dann nicht einfach jedem geben, denn es sind ja auch Gäste darunter. Davon zumindest einer (fällt uns auswendig so ein) aus einem anderen Geschichtsverein, welcher seinerseits Mitglied bei uns ist; aber dieser Zweibeiner bringt noch irgendwas um die 3, 4 weitere Gäste mit. Also bis man das alles auseinander sortiert hätte, wer da einen Stimmzettel bekommen dürfte und wer nicht ... brrrrrr, ich hoffe wirklich, es bleibt bei der Akklamation. :uhoh:

Dass übrigens ihr am Morgen zwei Leute in Goch am Bahnhof abholt, das wissen wir schon (Archivbären sind halt zumeist bestens informiert :proud: :smug:): M. O. Y. B. :D


Bis morgen also grüßen mit herzlichem Gebrumm

Konstantin und Velasquez ;) ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben