Teddybärenthread IV

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Velasquez

Magnus
Stammrömer
8O 8O 8O​


Oh, verflixt 8O :? ... sorry, lieber Paddy, das wollte ich nicht :? :blush: :? ... tja, jetzt bist du deinen Hut wohl gleich los. :uhoh: :roll: :uhoh:
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
17 marzo

L'ultimo pomeriggio - l'ultima serata

Um es gleich zu sagen: Zwar nahmen wir auch an diesem letzten Nachmittag mit Fatzi a Roma nochmals einen recht langen Weg durch die Urbs unter unsere Pfoten - aber Pfotos sind dabei so gut wie keine mehr entstanden. Dieses hier ist schon fast das einzige:


Nun - wo sind wir da gerade? :idea: :D Und welcher meiner beiden Archivbären-Brüder ist dabei? :twisted:

Lieber Velasquez,

mit grossem Vergnügen lesen wir Bockfelsener gerade noch einmal in Ruhe diesen schönen Teilbäricht unserer wunderbärigen Zeit in Rom, die nun schon mehr als zwei Wochen zurückliegt.

Da die hier gestellten Rätsel noch nicht gelöst sind, versuchen wir uns mal daran und gestehen gleich, dass wir den Namen der Kirche ohne Fatzis Hilfe nicht herausbekommen hätten. Dank seiner Hilfestellung wisen wir aber jetzt, es ist die Chiesa di San Gregorio Magno al Celio. Von deinen Archivbrüdern mit dabei war natürlich Gereon denn Bruno war mit Simone, Konstantin, Emil und Anton unterwegs :nod:.

Velasquez schrieb:
Fatzi möchte euch seine selbst geschossenen Rom-Bilder - auf die er recht stolz :proud: :smug: :~ ist - doch lieber in chronologischer Reihenfolge betrachten lassen.

An diesem Nachmittag war S. Stefano Rotondo geöffnet. :thumbup:


Simone hat sich sehr über diese Bilder gefreut. Dass ihr Santo Stefano Rotondo nach unserem ersten vergeblichen Versuch am Montag doch noch besichtigen konntet, wusste sie zwar und dankt noch einmal sehr herzlich für das schöne Büchlein, das ihr ihr von dort mitgebracht habt 8) :nod:! Sie hat es auf dem Heimflug mit Begeisterung gelesen. Hier ein Pfoto mit dem Büchlein, heute morgen in einem eigentlich anderen Zusammenhang (auf den wir noch zu sprechen kommen werden) pfotografiert:​


Velasquez schrieb:

Ihr Bockfelsenbande und ihr Bewohner der claudischen Höhle ... :?::?::?: ... allerdings: wann ...? :~:?:~

Man sollte auch immer noch ein Ziel für die nächste, resp. übernächste Romreise haben ... ;) Ich glaube im Wonnemonat Mai werde ich am liebsten an der Sonne bleiben (die hoffentlich vom Himmel lachen wird) :nod:!

Velasquez schrieb:
Bald darauf fuhren wir wie Mr. X mit dem black ticket ... ja, liebe Freunde: von wo nach wo? :idea:
Das dürftet ihr jetzt aber wirklich mal erknobeln! :twisted: :~ Und so schwer ist es auch gar nicht. ;)


Losgefahren seid ihr an der Spanischen Treppe denn euer Foto zeigt die Chiesa della Trintà dei Monti aber wo ihr ausgestiegen seid, das weiss Fatzi leider nicht mehr :blush:.​

Velasquez schrieb:
L'ultima serata

auch wenn unser handlich kleiner Pfotoknipps keine besonders guten Voraussetzungen für Nachtaufnahmen bietet, so erfüllten wir doch gerne Fatzis Bitte, dass er wenigstens versuchen dürfe, ein paar schöne Erinnerungen abzulichten - und vor allem: diese Impressionen mitzunehmen nicht nur als Datei, sondern in seinem großen Bärenherzen. :idea:


Fatzi bedankt sich vielmals, dass Gauki ihm die Möglichkeit gegeben hat diese schöne Stimmung in Blau-Goldtönen einzufangen. Bilder von solchen römischen Farben hat Simone mit ihrer Kamera noch nie eingefangen und findet sie sehr schön :thumbup: :proud:.​

Velasquez schrieb:
... weil unser lieber Freund vom Bockfelsen mit dem fatzechen Wuschellook kein Ozeandampfer ist, sondern ein Arktos (und was für einer! :nod: :thumbup::thumbup::thumbup:), darum wurde ihm zum guten Ende zwar nicht das blaue Band verliehen - wohl aber das orangefarbene Band: für die so ziemlich rasantesten Erkundungs-Streifzüge durch die Urbs, die man sich vorstellen kann. :] :nod: :thumbup: :thumbup:​


Fatzi a Roma :thumbup::thumbup::thumbup:


... bitte ganz bald ein zweites Mal! :nod: :nod: :thumbup:​

Fatzi und Simone möchten sich ganz herzlich bei Gauki für die wunderbärigen Erlebnisse, die sie ihrem kleinen Freund :proud: und grosssen Bewunderer :nod: ermöglicht hat, bedanken. Es waren unvergessliche Stunden und Tage von denen er zehren wird, bis es heissen wird:

Fatzi a Roma (reloaded) ;););)


Für Gauki von Fatzi​
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Liebe Bockfelsenbande (mit Simone :nod:), wir sind ganz begeistert, was ihr mit euren Gastbären immer wieder für tolle Ausflüge unternehmt! :nod: :thumbup: :thumbup: 8)


Bärenstarkes Pfoto :eek: :thumbup: :thumbup: - und man sieht darauf, wie gut es euch beiden bei euren lieben Gastgebern geht. :nod: :nod:​

Nur unsere Chefin hat mal kurz die Augenbrauen hochgezogen und gemurmelt, dass Heng jetzt wohl wirklich ins Halbstarken-Alter gekommen sei, wenn er darauf bestünde, stets und überall diese Baggies zu tragen. :roll:

Na, lass' sie einfach reden, lieber Heng ;) - wir jedenfalls finden alle, dass diese coole Hose 8) vom Bockfelsen dir ganz prima steht! :nod: :thumbup: 8)​

Hi Velasquez,​

Heng hat sich das Stirnrunzeln von Gauki doch sehr zu Herzen genommen und die Hose gleich nach der Lektüre dieser Zeilen ausgezogen und wortlos aber schweren Herzens beiseite gelegt. Weder möchte er deswegen belächelt werden noch in den Verdacht geraten ins Halbstarken-Alter gekommen zu sein! Er fand sich einfach mit Hose besser angezogen :?.​

Die Rengschburger haben den Bourglinster-Bericht übrigens gestern abend spät nicht mehr gelesen, wie sie uns eben per SMS mitgeteilt haben, sie werden es nachholen :nod:.​

Sie hatten zu diesem Zeitpunkt bereits Innsbruck bei Rauhreif und Sonne in bester Urlaubsstimmung hinter sich gelassen und schickten Grüsse aus der Nähe von Brescia in Bella Italia. Grazie dafür liebe Kumpels und einen tollen Urlaub mit viel Sonne auf den Fellchen wünschen euch von Herzen​

die Bockfelsener mit Simone​
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ja, und kaum hatten Konstantin und ich Matthias und Eichler gebührend (und sehr herzlich, versteht sich:!:) begrüßt ...


... da brachte unser Chef gleich noch etwas, was uns große Freude machte: Schaut doch mal! :] :thumbup:



:thumbup: :thumbup: 8)​

Leider haben wir wieder vergessen, für welches Feuerwehrhaus (? - denn so war das doch wohl?) das auf dem Plakat gezeigte Werk Wendlings geschaffen wurde :blush: :~ ... ihr Bockfelsener, ihr besitzt doch den Katalog: Könnt ihr es darin finden?

Lieber Velasquez,

wir haben uns sehr über die schöne Geschichte von Matthias & Eichler gefreut :nod: und heissen die beiden herzlich bei uns im Arktonet willkommen.

Das Wendling-Plakat aus dem Saarland gefällt uns auch sehr gut und sobald wir dieses posting gelesen haben, haben wir den Katalog hervorgeholt und nach dem Bild gesucht, leider umsonst. Dieser heilige Florian :?: (sonst würdest du doch nicht von einem Feuerwehrhaus sprechen, oder?) ist nicht im Katalog zu finden, es muss sich wohl um eines der Kunstwerke handeln, die nur in der Ausstellung in Schloss Fellenberg zu sehen sind.

Hier ein paar Bilder vom heutigen Morgen in unserer Höhle:



Kaum hatte Simone dieses Pfoto von uns mit unserer Ausbeute aus Trier gemacht, als wir (allerdings unangemeldet) im Forum euer Wendling-posting lasen. Schnell wurde der Pfotoapparat wieder hervorgeholt. Wie bereits gesagt, wurden wir leider nicht fündig, sahen uns aber ein paar andere Bilder an :cry: :? :cry: bis Simone den Katalog wieder verstaute und uns andere Lektüre gab:​


Da wir für kommenden Mittwoch einen Ausflug nach Schloss Fellenberg geplant haben, hoffen wir dort die gewünschte Information evt. beschaffen zu können. Zu schade, dass kein Mini-FT/BT daraus wird :cry: aber Bruno und Gereon freuen sich schon wie die Schneekönige das Archiv in Merzig würdig zu vertreten :nod: :proud: 8) :!:​
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Gereon schreibt nachhause

Ferner noch eine kurze Notiz aus dem Archiv - vor allem für unsere Urlauber am Bockfelsen: Nachdem eine Kollegin, die uns Archivbären immer schon sehr geschätzt :proud: :smug: :nod: :thumbup: hat und außerdem gleichfalls von Rom begeistert ist, sich mit großem Vergnügen unsere römischen Hochzeits-Abenteuer durchgelesen hatte bis hierhin (das heißt: Sie kam am Morgen darauf zu uns, um zu sagen, sie habe am Abend zuvor alles gelesen), meinte sie, das sei ja wirklich eine Romreise vom Feinsten gewesen; und besonders Fatzi habe ja viele schöne Dinge erlebt und sei ein überaus sympathischer Arktos :nod: :thumbup: ... aber wer ihr persönlich - sie wisse gar nicht recht, warum - trotzdem stets am meisten ins Auge und ganz besonders gefallen sei bzw. habe :idea: ;) :idea:, das sei ... unser Gereon. :eek:

Hat der Bursche also wieder mal einen neuen weiblichen Fan gefunden :eek: :twisted: :lol: :~ ... Gereon, lieber Bruder im Ferienparadies:!: :nod: :thumbup: 8) , liest du das? - Ihr Nachname beginnt mit einem W ... du wirst dann schon wissen, wer es ist. :idea: :nod:

Hallo, Velasquez,

ich habe deine Botschaft gelesen und verstanden :nod:. Beim zweiten Pfoto habe ich Simone allerdings gebeten den Blitz auszuschalten, es muss ja nicht jeder sehen, wie ich sanft errötete :blush:!



Ich soll noch von Bernie ausrichten, dass er sich, wenn er seine Handy-Fotos von heute mittag bis auf den Computer überspielt hat und wenn sie halbwegs vorzeigbar sind, später oder morgen hier melden wird!​

Liebe Grüsse und bis bald,
euer Gereon, der sich jetzt hier noch ein wenig nützlich machen möchte :nod:​
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Liebe Bockfelsener,

Velasquez wird euch nachher noch einiges an Antworten schreiben auf eure hoch interessanten Postings :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: - aber mir bleibt zunächst einmal und dringend dieses:


Bärenstarkes Pfoto :eek: :thumbup: :thumbup: - und man sieht darauf, wie gut es euch beiden bei euren lieben Gastgebern geht. :nod: :nod:​

Nur unsere Chefin hat mal kurz die Augenbrauen hochgezogen und gemurmelt, dass Heng jetzt wohl wirklich ins Halbstarken-Alter gekommen sei, wenn er darauf bestünde, stets und überall diese Baggies zu tragen. :roll:

Na, lass' sie einfach reden, lieber Heng ;) - wir jedenfalls finden alle, dass diese coole Hose 8) vom Bockfelsen dir ganz prima steht! :nod: :thumbup: 8)​
Heng hat sich das Stirnrunzeln von Gauki doch sehr zu Herzen genommen und die Hose gleich nach der Lektüre dieser Zeilen ausgezogen und wortlos, aber schweren Herzens beiseite gelegt. Weder möchte er deswegen belächelt werden noch in den Verdacht geraten, ins Halbstarken-Alter gekommen zu sein! Er fand sich einfach mit Hose besser angezogen. :?​

Lieber Heng,

deine Kumpels hier - und allen voran Anton & Emil :nod: - haben mir ganz gewaltig ins Gewissen geredet, nachdem wir das gelesen hatten 8O ... und sie haben recht. :nod: :blush:​

Denn die Hose passt gut zu dir :thumbup: - darum bitte zieh' deine coolen Baggies :twisted: ;) wieder an; und bring' sie im Mai auch mit hierhin nach Hause! :nod:


Vermutlich sollte ich auch sonst zuweilen ein bisschen weniger streng mit euch sein. :blush::blush: :~
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Lieber Heng,

deine Kumpels hier - und allen voran Anton & Emil :nod: - haben mir ganz gewaltig ins Gewissen geredet, nachdem wir das gelesen hatten 8O ... und sie haben recht. :nod: :blush:​

Denn die Hose passt gut zu dir :thumbup: - darum bitte zieh' deine coolen Baggies :twisted: ;) wieder an; und bring' sie im Mai auch mit hierhin nach Hause! :nod:​


Vermutlich sollte ich auch sonst zuweilen ein bisschen weniger streng mit euch sein. :blush::blush: :~

Mille grazie, liebe Gauki, für diesen schönen Brief!

Das war sehr nett von dir aber zum Erröten besteht kein Grund, du und streng, neeeeee, das lasse ich der weltbesten Bärenversteherin :nod: nicht durchgehen!
Ich werde in Zukunft also ganz nach Lust und Laune mal mit, mal ohne Hose in der realen und virtuellen Welt unterwegs sein!

Übrigens haben wir gerade gelesen, das Pasquettas Konzert heute abend um 21 Uhr bei 3sat ausgestraht wird: 3sat.online

Bis baaaald,
dein Heng mit allen Bärenbrüdern
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Rätselhaft

Liebe Bockfelsener,

Velasquez wird euch nachher noch einiges an Antworten schreiben auf eure hoch interessanten Postings :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Ja, das kann man wohl laut sagen :eek: - und diesmal bin ich derjenige, der kaum weiß, wo beginnen. :eek: :~


Vielleicht damit, dass wir Fatzi helfen, seine Erinnerungen noch ein wenig besser zu sortieren 8) - offenbar ist er immer noch ganz überwältigt ;) von all' den neuen Eindrücken, dass er das alleine nicht so mehr ganz richtig auf die Reihe bringt. :D ;) :D

Immerhin, der Anfang war ja schon mal korrekt! :thumbup:
Nämlich:

Nun - wo sind wir da gerade? :idea: :D Und welcher meiner beiden Archivbären-Brüder ist dabei? :twisted:​

Da die hier gestellten Rätsel noch nicht gelöst sind, versuchen wir uns mal daran und gestehen gleich, dass wir den Namen der Kirche ohne Fatzis Hilfe nicht herausbekommen hätten. Dank seiner Hilfestellung wisen wir aber jetzt, es ist die Chiesa di San Gregorio Magno al Celio. Von deinen Archivbrüdern mit dabei war natürlich Gereon - denn Bruno war mit Simone, Konstantin, Emil und Anton unterwegs. :nod:​

Eben :nod: :thumbup: :nod: ... und die Pfote-auf's-Herz-Frage :~ ;) :~ an alle andereren hier (nun ja, die meisten sind allerdings derzeit auf Reise: die Rengschburger; die claudische Höhle ...): Hättet ihr unseren Gereon an seinem charakteristischen Augenaufschlag erkannt? :twisted:​





So - jetzt geraten Fatzi und seine Bockfelsen-Kumpels aber in's Schlingern:​

Losgefahren seid ihr an der Spanischen Treppe, denn euer Foto zeigt die Chiesa della Trinità dei Monti, aber wo ihr ausgestiegen seid, das weiss Fatzi leider nicht mehr. :blush:​
Ach ja?!? 8O :roll: 8O​


Fatzi, lieber Freund :) - bitte erinnere dich:​


An diesem Nachmittag war S. Stefano Rotondo geöffnet. :thumbup:​




Nicht weit davon, also ebenfalls auf dem Celius ...​


(...) S. Maria in Domnica alla Navicella (...) folgten wir dem nach ihr benannten Weg ...​


... und sodann dem antiken Clivo di Scauro abwärts ...​


... bis SS. Giovanni e Paolo.
(...)​

Auf der linken Seite der Kirche überspannen sechs Strebebögen aus Ziegelmauerwerk den antiken Clivus Scauri, das Pflaster der Straße ist das antike Original. Die Straße heißt heute Via di San Giovanni e Paolo.
Immer noch vom Clivo di Scauro aus (...)​



Und als wir unten angekommen :!: :idea: :!: waren, beeilte sich wiederum prompt jemand, für Gauki das Lied der Malteser zu spielen. ;)


Bald darauf :!: :idea: :!: fuhren wir wie Mr. X mit dem black ticket ... ja, liebe Freunde: von wo nach wo? :idea:


Also wo, lieber Fatzi, sind wir an jenem Spätnachmittag mit unserem black ticket ;) losgefahren:?: ... und womit?


Such' doch einfach mal auf dem letzten Bild vor dem von Trinità dei Monti :idea: nach einem ganz charakteristischen :!: Hinweis auf eines der mezzi des römischen ÖPNV :idea: ;) :idea: ... und/oder schau' mal auf den Stadtplan bzw. in Google maps. ;)


Ihr anderen Arktoi und/oder Foristi dürft Fatzi natürlich gerne dabei helfen! :nod: :nod: :]




Und so ging's danach weiter:​

Schneller als gedacht senkte sich nunmehr der Abend über die Stadt - unser letzter Abend! :?
Ja ... wohin brachte uns unsere 116? 8)​

(...) erfüllten wir doch gerne Fatzis Bitte, dass er wenigstens versuchen dürfe, ein paar schöne Erinnerungen abzulichten.


:idea::idea: ;);) :idea: ;);)
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
17 marzo

L'ultimo pomeriggio - l'ultima serata

An diesem Nachmittag war S. Stefano Rotondo geöffnet. :thumbup:

Simone hat sich sehr über diese Bilder gefreut (...) und dankt noch einmal sehr herzlich für das schöne Büchlein, das ihr ihr von dort mitgebracht habt 8) :nod:! Sie hat es auf dem Heimflug mit Begeisterung gelesen. Hier ein Pfoto mit dem Büchlein, heute morgen in einem eigentlich anderen Zusammenhang (auf den wir noch zu sprechen kommen werden) pfotografiert:​

Sehr nettes Pfoto :nod: :thumbup: :nod: ... über das auch Gereons neueste Verehrerin sich bestimmt freuen wird :]:]:] ... ihr seht also, mittlerweile kennen wir auch den
anderen Zusammenhang
:nod: :] :] :~




Velasquez schrieb:
Man sollte auch immer noch ein Ziel für die nächste resp. übernächste Romreise haben ... ;) Ich glaube im Wonnemonat Mai werde ich am liebsten an der Sonne bleiben (die hoffentlich vom Himmel lachen wird)! :nod:
Hat was, beides :nod: :thumbup: :nod: ... und außerdem ist dort dienstags (und mittwochs) geschlossen; und am Montag reist die claudische Höhle ja auch schon ab ... also das würde wohl wirklich zu stressig.




Velasquez schrieb:
L'ultima serata

Auch wenn unser handlich kleiner Pfotoknipps keine besonders guten Voraussetzungen für Nachtaufnahmen bietet, so erfüllten wir doch gerne Fatzis Bitte, dass er wenigstens versuchen dürfe, ein paar schöne Erinnerungen abzulichten - und vor allem: diese Impressionen mitzunehmen nicht nur als Datei, sondern in seinem großen Bärenherzen. :idea:

Fatzi bedankt sich vielmals, dass Gauki ihm die Möglichkeit gegeben hat, diese schöne Stimmung in Blau-Goldtönen einzufangen. Bilder von solchen römischen Farben hat Simone mit ihrer Kamera noch nie eingefangen und findet sie sehr schön. :thumbup: :proud:​
Ja, das hat er schon recht gut hingekriegt, unser lieber Fatzi! :nod: :thumbup: :thumbup: Nicht zuletzt, dass er zu genau dieser blauen römischen Abendstunde genau dorthin fahren wollte! :thumbup::thumbup::thumbup: 8)

Und beim nächsten Mal finden wir vielleicht noch eine etwas bessere Auflagefläche; oder nehmen vielleicht wirklich mal ein kleines Stativ zu Hilfe - dann klappt's vermutlich auch noch ein wenig besser mit der Schärfe. :nod:​

Oder natürlich ... wir nehmen Leo und seinen Cheffe mit! :idea: :D :thumbup: :D







Fatzi und Simone möchten sich ganz herzlich bei Gauki für die wunderbärigen Erlebnisse, die sie ihrem kleinen Freund :proud: und grosssen Bewunderer :nod: ermöglicht hat, bedanken. Es waren unvergessliche Stunden und Tage, von denen er zehren wird, bis es heissen wird:

Fatzi a Roma (reloaded) ;););)



Für Gauki von Fatzi​

Bei unserem Rom-BT im Mai!



Ja, darauf freuen wir uns natürlich auch schon ... und für die Rose hat unsere Chefin sich ja vorhin schon bedankt - dabei nun ihrerseits ein wenig errötend. :blush: :D :lol: :lol:
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Stimmt :nod: :] :nod: :~ ...

... und dem lieben Heng danke für seine Antwort. :thumbup:

Mille grazie, liebe Gauki, für diesen schönen Brief!

Das war sehr nett von dir, aber zum Erröten besteht kein Grund, du und streng, neeeeee, das lasse ich der weltbesten Bärenversteherin :nod: nicht durchgehen!
Ich werde in Zukunft also ganz nach Lust und Laune mal mit, mal ohne Hose in der realen und virtuellen Welt unterwegs sein!

Eine - wie immer:!: - sehr gute Idee :idea: von dir. :nod::nod::nod: :thumbup:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Auch du, mein Sohn Konstantin​

:blush: :lol: :eek: :eek: :eek: :lol: :blush:​
Tja :twisted: ... unser Praktikant ist halt bei uns im Archiv voll integriert! :proud: :nod: :]




Matthias & Eichler


... begrüßt, da brachte unser Chef gleich noch etwas, was uns große Freude machte: Schaut doch mal! :] :thumbup:




:thumbup: :thumbup: 8)​

Leider haben wir wieder vergessen, für welches Feuerwehrhaus das auf dem Plakat gezeigte Werk Wendlings geschaffen wurde :blush: :~ ... ihr Bockfelsener besitzt doch den Katalog: Könnt ihr es darin finden?

Lieber Velasquez,

wir haben uns sehr über die schöne Geschichte von Matthias & Eichler gefreut :nod: und heissen die beiden herzlich bei uns im Arktonet willkommen.



Das Wendling-Plakat aus dem Saarland gefällt uns auch sehr gut und (...) wir (...) haben den Katalog hervorgeholt und nach dem Bild gesucht, leider umsonst. Es muss sich wohl um eines der Kunstwerke handeln, die nur in der Ausstellung in Schloss Fellenberg zu sehen sind.
Damit sprecht ihr etwas an ... also es wird auch im Museum Schloss Fellenberg nur der uns schon bekannte Katalog angeboten, da das Haus zu klein und die Ausstellung dort zu kurzzeitig ist, um einen eigenen zu produzieren. So jedenfalls sagte uns die Museumsleiterin in Köln. :nod: Ob man nun aber inzwischen dort vielleicht doch so etwas wie ein kleines Flugblatt zu den in Linnich nicht gezeigten Stücken hergestellt hat:?: ... wer weiß.

Sie zeigen ja dort, das darf man nicht vergessen, eine ganze Reihe von Wendlings Arbeiten, die vom dortigen Ausstellungstitel "Merchingen und Brotdorf" ganz und gar nicht gedeckt sind ... Blätter wie z.B. diese:


Und dass das geschieht, das ist einzig Bruno & Gereon und mir zu verdanken :proud: :smug: :proud: - wobei der Hergang zu zunächst sogar ein wenig blamabel :blush: :~ anmutet:
Frau Dr. J. hatte per Mail nach Stücken aus Brotdorf gefragt; aber auf dem einzigen Blatt, das tatsächlich mit diesem Ortsnamen gekennzeichnet ist, hatten wir das übersehen. 8O :blush: Und zwar deshalb, weil es nicht dort steht, wo sich auf fast alle anderen Blättern die Ortsangabe findet, sondern ... ja, ich weiß nicht mehr genau: entweder ganz unten und ganz klein in einer Ecke; oder auf der Rückseite. :roll: x(

Nur infolgedessen :!: kam Frau Dr. J. (die es nämlich einfach nicht glauben wollte, es sei überhaupt nichts aus Brotdorf bei uns) noch persönlich nach Köln zum Suchen - und dabei entdeckte sie alle die anderen wunderschönen Arbeiten, die Simone und ihr ja auch kennt:



Ja, und dann wollte sie - trotz anders lautenden Ausstellungs-Titels - nicht darauf verzichten, auch davon einiges zu zeigen. :idea:​



Da wir für kommenden Mittwoch einen Ausflug nach Schloss Fellenberg geplant haben, hoffen wir dort die gewünschte Information evt. beschaffen zu können. Zu schade, dass kein Mini-FT/BT daraus wird :cry: - aber Bruno und Gereon freuen sich schon wie die Schneekönige, das Archiv in Merzig würdig zu vertreten :nod: :proud: 8)​
Dazu haben sie ja auch allen Grund - s. oben! :thumbup::thumbup: :proud: 8)​






Hier ein paar Bilder vom heutigen Morgen in unserer Höhle:


Wir freuen uns natürlich, dass es unseren Urlaubs-Bärenbrüdern bei euch so ersichtlich gut geht :nod::nod::nod: :thumbup: - und auch darüber, was ihr aktuell alles getan habt für unser BT im August! :thumbup:​




(...) bis Simone den Katalog wieder verstaute und uns andere Lektüre gab:​
Aha, die HVN-Post ist also angekommen :idea: :thumbup: ... wobei aber natürlich ihr die Anmeldung für Xanten gar nicht erst zurückzusenden braucht. Denn ihr seid bereits eingetragen und auch euer Beitrag ist - aufgrund des zwischen uns abgesprochenen Deals - bereits bezahlt; also alles in trockenen Tüchern. - 12 Teilnehmer sind bislang angemeldet.





Ich soll noch von Bernie ausrichten, dass er sich, wenn er seine Handy-Fotos von heute mittag bis auf den Computer überspielt hat und wenn sie halbwegs vorzeigbar sind, später oder morgen hier melden wird!

Liebe Grüsse und bis bald,​

euer Gereon, der sich jetzt hier noch ein wenig nützlich machen möchte :nod:​

Dann freuen wir uns auf Bernies Pfotos - und sind nach wie vor gespannt, in welcher Weise ihr beiden euch zum Glück :!: bei euren lieben Gastgebern ein wenig nützlich macht.​

Das Gleiche gilt, wie ihr ja wisst, für Konstantin - ob es nun um Massenpostversand oder um Schoko-Eier geht. :]​
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Aber noch viel besser - er hat auch an mich gedacht und hat mir einen Pfotoapparat mitgebracht:


Bei der Gelegenheit hab ich dann auch mal Leos Pfotoapparat ausprobiert und dann anschließend zu Hause zum Test auch mal ein paar Blümchen aufgenommen.

Und wie wir hier sehen, lieber Leo, liefert dein neuer Pfotoknipps doch wirklich sehr ordentliche Ergebnisse! :eek: :nod:

:thumbup: :thumbup: :thumbup:​
 

FestiNalente

Censor
Stammrömer
Hallo miteinander,

beim "diagonalen Durchlesen" habe ich schnell diese Bemerkung zum Thema "Blaue Stunde" aufgesammelt

Oder natürlich ... wir nehmen Leo und seinen Cheffe mit! :idea: :D :thumbup: :D

Die "Blaue Stunde" in Rom steht inzwischen (schon etwas länger) auf meiner OPL für Rom ....

blos, wann es dazu kommt, steht in den



zumindest dieses Jahr ist terminlich ziemlich ausgebucht (es sei denn, es überfällt mich irgendwann im nicht ausgebuchten Zeitraum ein akuter Anfall von Romitis und es findet sich dazu passend spontan eine günstige Flugpassage :~:~:~). Ansonsten wird sich 2011 hoffentlich die Gelegenheit ergeben - und so Fatum das will - zusammen mit anderen Foristi und/oder Arktoi !

Gruß

Friedrich
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben