Teddybärenthread IV

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Nun haben wir ja ganz schön lange gebraucht, hier alles nachzulesen, soviel hat sich getan!

Als Erstes:

Herzlich willkommen zurück,
Aina, Theo und Lord
und vielen Dank für die beeindruckenden Pfotos! :nod:


Und dann möchte ich mich gerne Pasquetta anschließen:



Liebe Susannah,
so muß es sein :nod:: strahlend blauer Himmel, eine schöne Piazza, gutes Essen und Trinken und allernetteste Gesellschaft :thumbup: Was für ein schöner Stimmungsbericht :!: Sehr gern gelesen hat ihn
Pasquetta

Auch ich habe mit viel Vergnügen Deinen Bäricht gelesen, Susannah! :thumbup:

Vielen Dank! :nod:

Und schließlich:


[/CENTER]

dentaria schrieb:
Meine innere Uhr hat die Umstellung auf die Sommerzeit nicht richtig geschafft - sie hat gleich um 2 Stunden vorgestellt :~ :blush: :~
Meinem BEVA geht es immer eher umgekehrt: Die Umstellung dauert Wochen - und im Kopf will er sich gar nicht umstellen ... :~​
Eine weitere Gemeinsamkeit (100 %:!:) zwischen deinem BEVA und unserem großen Zweibeiner. :nod: :twisted: :~​

:lol: :~ :lol:

Ich habe es sofort der Gefährtin meiner guten und schlechten Tage vorgelesen, und: Sie hat schallend gelacht!
Bestens :D - dann ist es ja angekommen genau wie es sollte. :~ ;) :~





Spricht aus deiner Erfahrung ein wenig Gaukis "Lebensweisheit", etwa mit ihrem BEVA?
Nun, formulieren wir es mal so: Unser großer Zweibeiner ist unserer Chefin turmhoch überlegen, soweit es darum geht, seine gebügelten Hemden in den Trolley zu falten ... :~:idea: :~ :~

Vielleicht ist das ja die nächste Gemeinsamkeit?
Die Frage wäre nur noch, wer besagte Hemden denn vorher gebügelt hat! :twisted: :~ :idea:
 

Anna

Consul
Stammrömer
Papstaudienz und Porchetta !

[/CENTER]


Liebe Susannah,
so muß es sein :nod:: strahlend blauer Himmel, eine schöne Piazza, gutes Essen und Trinken und allernetteste Gesellschaft :thumbup: Was für ein schöner Stimmungsbericht :!: Sehr gern gelesen hat ihn
Pasquetta

Dem
kann ich mich nur anschließen!

Susannah: Grazie mille!

Nun möchte ich noch meine kleine Ausbeute des
2. Hochzeitsfeiertages;) hinzufügen,
denn:
Velasquez schrieb:
Die Liturgie der ganz hohen Feste sieht bekanntlich vor, dass nicht nur an einem Tag gefeiert wird, sondern an mindestens zwei aufeinanderfolgenden Tagen: so also auch siras und pattas matrimonio romano.

:nod::nod::nod:

Der Blick von meinem Balkon im Albergo Smeraldo zu S. Andrea della Valle und zum römischen Himmel ließ wieder einen wunderbaren Sonnentag erwarten:


Erwartungsvoll machten wir uns auf den Weg zum Vatikan, in der Hoffnung, dass die Audienz bei diesem schönen Wetter auf der
Piazza San Pietro stattfindet!
Oh ja, wir hatten Glück!


Schnell fanden wir Simone! So langsam füllte sich die Piazza, es herrschte ein bisschen Jahrmarktstimmung!




Das Ankommen des Papstes mit dem Papamobil konnten wir nur erahnen, jedenfalls war er jetzt da!


Dieser Herr war der Tasche entkrochen und genoss das Bad in der Menge und in der Sonne!
:lol:


Die Audienz wurde schon so wunderbar von Susannah und Fatzi beschrieben! Danke auch an Fatzi an dieser Stelle!
Es war sehr schön!

Nach den Feierlichkeiten löste sich die Menschenmenge langsam auf.



Wir verließen den Petersplatz über die linken Kolonnaden


Vorbei an Santa Monica

Richtung Pina, wo wir das glückliche Brautpaar und die ganze Hochzeitsgesellschaft trafen!


Das Porchetta-Panino:
Einfach lecker!

:lol::lol::lol:

Ich denke mal, die Fortsetzung folgt! :D
Anna freut sich 'drauf!:nod:





 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Herzlichen Dank auch Dir, liebe Anna, für die schöne Berichterstattung von der Audienz und dem Porchetta-Essen! :thumbup:

Liebe Grüße

Angela
 

Anna

Consul
Stammrömer
Herzlichen Dank auch Dir, liebe Anna, für die schöne Berichterstattung von der Audienz und dem Porchetta-Essen! :thumbup:

Liebe Grüße

Angela

Bitteschön, gern geschehen! :nod:

Dass ich bloß nicht vergesse, Dir, liebe Angela, eine wunderschöne Zeit in Ligurien zu wünschen! :nod:

Liebe Grüße und Buona notte,
Anna :)
 

Leo2

Tribunus Militum
Stammrömer
Papstaudienz und Porchetta !
Merci für den Bäricht. Umso mehr freuen wir uns, dass wir vielleicht auch die Bekanntschaft von Pina machen können. An Arktoi ist sie vermutlich inzwischen gewöhnt :~

S.
Reicht es, wenn man bei Pina als Plüschi auftaucht, oder muß man sich ausweisen


um als Ehrenarktos akzeptiert zu werden und ein Spezial-Porchetta-Pannini zu bekommen :?:

fragt
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Herzlichen Dank auch Dir, liebe Anna, für die schöne Berichterstattung von der Audienz und dem Porchetta-Essen! :thumbup:

Liebe Grüße

Angela

Bitteschön, gern geschehen! :nod:

Dass ich bloß nicht vergesse, Dir, liebe Angela, eine wunderschöne Zeit in Ligurien zu wünschen! :nod:

Liebe Grüße und Buona notte,
Anna :)

Das nehme ich doch gerne schon jetzt an! :nod:

Liebe Grüße

Angela
 

Susannah

Dictator
Stammrömer
Angela schrieb:
Auch ich habe mit viel Vergnügen Deinen Bäricht gelesen, Susannah! :thumbup:

Vielen Dank!

Vielen Dank, liebe Angela! :nod:


Susannah: Grazie mille!

Nun möchte ich noch meine kleine Ausbeute des
2. Hochzeitsfeiertages ;) hinzufügen ...

Vielen Dank, liebe Anna! :nod: Auch ich habe Deine kleine Ausbeute mit großem Vergnügen gelesen! ;) :D :thumbup:


So langsam füllte sich die Piazza, es herrschte ein bisschen Jahrmarktstimmung!

Anna, Du hast es mit wenigen Worten auf den Punkt gebracht! :thumbup: Dazu brauchte es bei mir etwas länger. ;) :lol: :~
Wobei ein bisschen, noch ein bisschen untertrieben ist. ;) :D
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Liebe Freunde im Arktonet,

beim allerbesten Willen komme ich nicht mehr mit der Lektüre der vielen schönen postings hier nach :(. Die Tage könnten locker 4 Stunden länger sein um alles zu schaffen, was ich schaffen möchte :? ...

herzlich willkommen zurück, liebe Aina und Trabanten,​

Glückwunsch zur neuen Strahlenfalle ;), Leo,​

eine wunderbärige Zeit in Rom, Paganus,​

grazie für den Bäricht und Bericht aus Bremen (letztern werde ich mir noch in Ruhe anschauen),​

herzlichen Dank Susannah und Anna für die tollen Impressionen vom Morgen der Generalaudienz​

und sorry für alles, was zu erwähnen vergessen habe!​


Schon lange harrt z.B. eine Frage von Velasquez der Antwort:


Nein, dass dies das Schulministerium ist, wusste ich noch nicht!
Ich sollte mal nachsehen, ob die keinen Job anzubieten haben ;) :D für den Fall, dass es mit dem Rom-Reporter-Job nicht klappen sollte :lol:​

Velasquez schrieb:

Sehr wohl aufgefallen ist mir hingegen dieser zarte Hinweis!
Hoffentlich können wir den freundlichen älteren Herrn dort im Mai antreffen :idea: :idea: :idea:​


17 marzo:

Fatzi al Pronto Soccorso





Auch zwei Pfotos von einem der Innenräume des Pronto Soccorso kann Fatzi euch zeigen - also von Gaukis Betätigungsfeld damals im Sommer 2000; und wo er gesehen wurde, da erntete er wohlwollendes Lächeln und so manches "Che carino!" :proud: :thumbup: :smug:​




Fatzi und ich bedanken uns vielmals für den herrlichen Bäricht vom Morgen der Generalaudienz und Fatzis Besuch im Pronto Soccorso. Was Gauki einem kleinen Bären alles ermöglicht, ist wirklich ein Bärentraum :proud:, mille grazie! Hier Fatzi und seine grosse Freundin vereint im Partnerlook:


:proud: :proud:​

Im Übrigen ... um noch einmal an Fatzis Erlebnisse von jenem Mittwochmorgen anzuknüpfen:
Ein matrimonio in Roma - das ist doch etwas Besonderes, auch wenn die Kumpels in der TTT bleiben mußten. Immerhin waren sie dabei, wenn auch incognito.


Liebe Claude, ich muss sagen: Es war schon etwas zappelig in dieser Tasche! :nod:​

... und zwar wo wohl? :~ ;) :~ :~

Die Frage nach dem wo dürfte hiermit beantwortet sein:​


Da, wo aus vier Säulenreihen eine wird!​

Papstaudienz und Porchetta !



Liebe Susannah,​

leider nur in aller Kürze, dafür aber umso herzlicher: complimenti für deinen Bericht vom Petersplatz, der Parallebericht folgt entweder im Anschluss an dieses posting, spätestens aber am frühen Nachmittag! Uhrenbilder habe ich auch gemacht :nod:.​

... meine kleine Ausbeute des

2. Hochzeitsfeiertages;) hinzufügen,

(...) Dieser Herr war der Tasche entkrochen und genoss das Bad in der Menge und in der Sonne!

:lol:


Die Audienz wurde schon so wunderbar von Susannah und Fatzi beschrieben! Danke auch an Fatzi an dieser Stelle!

Ich denke mal, die Fortsetzung folgt! :D
Anna freut sich 'drauf!:nod:​

Liebe Anna,​

grazie auch für Deine tolle und gar nicht kleine Ausbeute :thumbup:! Fatzi lässt herzlich für die complimenti (die eigentlich gar nicht im gebühren danken :blush:) und freut sich, dass alle so nett zu ihm sind :nod:. Ausser dem schönen Rom, so viele wohlwollende Zweibeiner kennenlernen zu dürfen war einfach traumhaft für ihn :proud:.​

Mit dem Pfoto von Velasquez hast Du mir aus der Patsche geholfen denn mein eigenes ist leider ein bisschen unscharf geworden.​

Soooo, dann will ich doch mal sehen, was ich jetzt noch schaffe,
bis dann
Simone mit Fatzi​
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Velasquez, Bruno, Emil, Anton und Konstantin
besuchen die Generalaudienz

Bruno sowie Emil und Anton hatten sich dafür entschieden ihre 2. Nacht in Rom bei Velasquez, Konstantin und Simone im Hotel zu verbringen!

Nach der Kissenschlacht und einer kurzen aber guten Nacht waren sie früh bereit zum Aufbruch Richtung Petersplatz. Die Eintrittskarte zur Generalaudienz hüteten sie wie ihren Augapfel und hatten auch schon fleissig das "Vater Unser" in lateinischer Sprache geübt:​


Zuerst warfen sie einige Postkarten in den schnellsten Briefkasten von Rom, bewunderten die Himmelsbläue auch an diesem Morgen und die Eleganz dieses Türmchens:​


Am Petersplatz angekommen freuten sie sich riesig festzustellen, dass "ihre" Generalaudienz beim Papst tatsächlich und zum ersten Mal 2010 im Freien stattfinden würde. Zwar hatte kleinermuck schon am Ankunftstag erzählt, dass der Petersplatz bestuhlt wurde aber was das hiess konnte man nicht mit letzter Sicherheit sagen!​


Bald traf auch Anna ein und nahm neben uns Platz. Viel gab es zu sehen und die Zeit bis zum Beginn der Audienz wurde uns eigentlich nicht lang:​


Heftig zappelte es in der TTT (das funkelnagelneue braune Modell für Grosseinsätze hatte sich als kluge Kaufentscheidung erwiesen :D) als die Audienz begann​


und Simone hatte Erbarmen mit uns:​


Bruno und Velasquez​


Anton und Emil, Konstantin und ich​

Gebannt lauschten sie den Worten des Papstes und freuten sich auch in italienischer Sprache viel zu verstehen. Hier spricht Benedikt der XVI. über Bonaventura und die Theologie der Liebe.​


Nachdem ich bereits 2x den Angelus erlebt hatte, war es ein beeindruckendes Erlebnis eine Generalaudienz erleben zu dürfen :nod:.
Zum Schluss waren alle so durstig geworden, dass wir schnell Richtung Pina aufbrachen, wo besonders Gauki mit Hallo begrüsst wurde.​


Das grosse Schlemmen konnte beginnen! :D Davon haben Susannah und Anna ja schon meisterlich berichtet :thumbup:!​

Bis bald mit der Fortsetzung. Aus meiner kleinen Strahlenfalle folgen allerdings keine weiteren Pfotos mehr :blush:, Susannah und Anna müssten aber eigentlich noch ein paar nette Aufnahmen vom Aventin haben, die sie uns sicher nicht vorenthalten werden!​

Liebe Grüsse,
Simone und Bären​
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Zunächst einmal mille grazie e tantissimi complimenti :thumbup::thumbup::thumbup: an Susannah, Anna, Simone und ihre gemischte Rom-Truppe!





Die Bockfelsenbande hat vollkommen recht: Das große Fest in Rom mit FT/BT hat hier eine derart überwältigende Resonanz :thumbup::thumbup::thumbup: :D :lol: :D :thumbup::thumbup::thumbup: 8) gefunden, dass man wirklich kaum weiß, wie man nachkommen und worauf man zuerst anworten soll. :eek:

Aber ich beginne jetzt hier einfach mal spontan mit einem kleinen Häppchen - in der Hoffnung, mich nach und nach vollständig durchzubeißen. :uhoh: ;)


Merci für den Bäricht. Umso mehr freuen wir uns, dass wir vielleicht auch die Bekanntschaft von Pina machen können. An Arktoi ist sie vermutlich inzwischen gewöhnt. :~
Gauki und Velasquez werden es sich doch nicht nehmen lassen, Euch zu Pina zu begleiten. ;) :D Pina ist eine ganz Nette, die selbst in Stresssituationen die Ruhe behält und schmecken wird es Euch dort richtig gut. :nod: :thumbup:
Beides zutreffend - beides perfekt korrekt! :nod: :thumbup: :nod:
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Bisher haben ja nur unsere fleißigen Bären Velasquez, Fatzi, Bruno und Gereon, Konstantin und Emil und Anton von unserer wunderbärigen Romreise bärichtet. Um sie etwas zu entlasten, übernehme ich heute mal einen Teil ...
Das ist nett - das wissen wir zu schätzen! :nod: :thumbup:


... und berichte von der Papstaudienz, aus der Sicht eines großen Zweibeiners und dem anschließenden Überfall bei Pina. ;) :D



Papstaudienz und Porchetta!


Nicht nur für Fatzi, der an diesem Tag den Maltesern so fleißig zur Hand ging :nod:, sondern auch für mich war es die erste Papstaudienz, an der ich teilnehmen durfte. Wir hatten so ein Glück! Aufgrund des wunderschönen Wetters fand die Generalaudienz zum ersten Mal in diesem Jahr auf dem Peterplatz statt und nicht in der Audienzhalle.
Auch für mich war es die erste Audienz :] - und für unsere Chefin die ersten Bilder bzw. die erste Sicht auf das Geschehen vom Zuschauerraum ;) aus; denn dort war sie bisher noch nie.



(...) Dieses langweilte einen anderen Teilnehmer dieser Audienz wohl genauso wie mich. :blush: Doch während ich mich zu benehmen wusste :nod:, tat er seinen Unmut darüber lauthals kund. 8O Schnell waren ein paar nette Herren bei ihm und boten dem Störenfried sehr freundlich ihre Hilfe an und ihr Geleit. :nod: Dieser war aber offensichtlich noch nicht bereit zu gehen, hatte er doch noch so viel zu sagen. :proud:​



Und das tat er auch noch, während er von den hilfsbereiten Herren zu einem der Ausgänge des Petersplatzes begleitet wurde. ;) :D
Das war natürlich auch auf der anderen Seite des Platzes, also am Pronto Soccorso, nicht zu überhören ... allerdings kein einziges Wort zu verstehen; und ebenfalls kein einziges Wort - ja, noch nicht einmal einen Blick - tauschten die Malteser darüber aus. :~ :roll: :twisted:​




Nun war endlich wieder Ruhe und wir konnten ungestört den Worten von Papst Benedikt lauschen. :nod: :thumbup:​


Leider sprach er diese Worte in italienischer Sprache und ich verstand kein Wort. :?​
Siehst du, das nenne ich selektive Wahrnehmung :thumbup: ... denn bei einem anderen Sujet :!: hattest du - ausweislich deiner bis in jede Einzelheit zutreffenden Schilderung - nicht das geringste Verständnisproblem. :lol: ;) :lol: :twisted: :~ :~ :~ :~​

Wenn man so ein Glück hat wie wir :nod: und mit Gauki und Velasquez bei Signora Pina einfällt ;) :D und zudem noch ein Teil einer Hochzeitsgesellschaft ist, dann bekommt man von Pina einen sehr leckeren Vino bianco speciale serviert. :nod: "Serviert" stimmt allerdings so nicht ganz! :roll: Denn es lief in etwa so ab. Pina: "Susanna, du weißt, wo der Wein steht?" Susanna: "Ja, ich weiß Bescheid, ich übernehme das dann mal!" Pina: "Die Flasche darf aber nicht raus, wegen des fehlenden Etiketts!" Gauki: "Nein, keine Sorge, ich mache das schon!" Die Unterhaltung fand zwar auf Italienisch statt :nod:, dementsprechend wenig verstand ich davon :~, aber sinngemäß müsste es so abgelaufen sein. ;) :D Gauki nahm die Becher entgegen, griff in den Kühlschrank und holte von ganz unten, eine Flasche heraus. ;) :D Nachdem sie die Gläser befüllt hatte, wanderten diese nach und nach ins Freie, zu den anderen Hochzeitsgästen. :nod: Gesetzliche Auflagen erfüllt! :thumbup: :nod: ;) :lol: :~​
Sag' ich doch: den Papst nicht verstehen 8O - sehr wohl aber Pina und Gauki, wenn sich das Gespräch um den Hauswein für spezielle Gäste dreht ...​
:twisted::twisted::twisted::twisted: :~:~:~​








Apropos Kopf – selbiger, der im Besitz des Mannes vor mir war, rötete sich immer mehr. :proud: Eine Kappe hätte Abhilfe geschaffen! :nod:​


Auch die linke Gesichtshälfte der Dame, die ihn begleitete, ähnelte mehr und mehr der Farbe eines gekochten Hummers. 8O Ihr linkes Ohr war à point! :?​

:lol: :lol: :thumbup::thumbup: :blush:





Pina hatte schon alles bestens vorbreitet. :nod: :thumbup: Auf der Theke lagen unsere Brötchen schon bereit :eek:, gefüllt mit köstlichster Porchetta,​



Salat und Tomaten. :thumbup: Neben diesem kann ich ganz besonders Pinas Panini, belegt mit Prosciutto crudo, Mozzarella di Buffala und einer Menge Zucchiniblüten empfehlen. Einfach nur köstlich! :thumbup: :thumbup:
Zur Feier des Tages durfte auch Velasquez mit uns anstoßen. ;) :D


Zum Abschluss noch zwei schöne Fotos, nachdem sich Fatzi endlich von seinem zuvor geliehenen Barett trennen konnte. ;) :D


Leider musste ich ein Stück vom Bräutigam absägen! 8O ;) :lol: :~ :~ :~

Halb so wild - das Wichtigste ist ja trotzdem zu sehen! :lol: :blush: :blush: :~ :~ :~​



Aber was bin ich froh, dass ich schon zu Pfingsten wieder dort hinkomme ... allein diese tollen Bilder :!: :thumbup::thumbup::thumbup: lassen einem ja das Wasser im Mäulchen zusammenlaufen! :nod: :thumbup: :thumbup::thumbup:



Susannah, du hast doch sicherlich nichts dagegen, dass Gauki das dieser Tage mal als Zitat von dir (plus weitere Zitate, plus eigener Text) im Thread "Panini" einarbeitet, oder? ;)
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Zum Abschluss noch zwei schöne Fotos, nachdem sich Fatzi endlich von seinem zuvor geliehenem Barett trennen konnte. ;) :D

Irgendwie sieht das Barett etwas "eingelaufen" aus :~:~:~:~ Regen :?: oder hat Fatzi heimlich Abnäher eingenäht :?: :twisted:
s015.gif
Hier Fatzi und seine grosse Freundin vereint im Partnerlook:

Die Partnerlook-Pfotos geben die Antwort auf Friedrichs Frage:
Von jeher war es so, dass Jungs (also solchen mit einem anständigen Haarschnitt, versteht sich :~ :twisted: :~) ein Barett besser steht und dasselbe für sie deutlich einfacher passend aufzusetzen ist als auf einen weiblichen Lockenkopf - man sieht es hier an Fatzi. Man sieht aber auch an dem Bild daneben, dass das Barett durchaus nicht zu klein ist - nur: Vor den Pfotos von Susannah hatte Gauki es bereits abgenommen; und durch die Pfotographin ;) aufgefordert, es ad hoc und ohne Spiegelkontrolle rasch noch einmal aufzusetzen, hat unsere Chefin sich für diese etwas hoch auf dem Kopf sitzende Version entschieden - weil tiefer in Richtung Ohren gezogen gewaltig dämlich ausgesehen hätte. :twisted:
 
Zuletzt bearbeitet:

Velasquez

Magnus
Stammrömer

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Bestens :D - dann ist es ja angekommen genau wie es sollte. :~ ;) :~​
Spricht aus deiner Erfahrung ein wenig Gaukis "Lebensweisheit", etwa mit ihrem BEVA?​
Nun, formulieren wir es mal so: Unser großer Zweibeiner ist unserer Chefin turmhoch überlegen, soweit es darum geht, seine gebügelten Hemden in den Trolley zu falten ... :~:idea: :~ :~
Vielleicht ist das ja die nächste Gemeinsamkeit?
Die Frage wäre nur noch, wer besagte Hemden denn vorher gebügelt hat! :twisted: :~ :idea:​
Sofern du das wärest, wäre die Übereinstimmung gegeben. :nod:​

Denn alles dieses - beim bzw. vor dem Packen; und mit Ausnahme lediglich dieses Hemdenfaltens - liegt in den Pfoten :~ unserer Chefin. :nod: :]
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Umso mehr freuen wir uns, dass wir vielleicht auch die Bekanntschaft von Pina machen können. An Arktoi ist sie vermutlich inzwischen gewöhnt :~
Reicht es, wenn man bei Pina als Plüschi auftaucht, oder muß man sich ausweisen


um als Ehrenarktos akzeptiert zu werden und ein Spezial-Porchetta-Panino zu bekommen :?:
Das weiß ich nicht - also bei uns hat die Gesichtskontrolle noch jedes Mal genügt. :nod: :p Aber wo du doch jetzt deinen Ausweis hast, da kannst du ihn ja auch mitnehmen - mächtig Eindruck :eek: machen würdest du damit bei der lieben Pina allemal! :nod: :]
 

Anna

Consul
Stammrömer
Umso mehr freuen wir uns, dass wir vielleicht auch die Bekanntschaft von Pina machen können. An Arktoi ist sie vermutlich inzwischen gewöhnt :~
Reicht es, wenn man bei Pina als Plüschi auftaucht, oder muß man sich ausweisen


um als Ehrenarktos akzeptiert zu werden und ein Spezial-Porchetta-Panino zu bekommen :?:
Das weiß ich nicht - also bei uns hat die Gesichtskontrolle noch jedes Mal genügt. :nod: :p Aber wo du doch jetzt deinen Ausweis hast, da kannst du ihn ja auch mitnehmen - mächtig Eindruck :eek: machen würdest du damit bei der lieben Pina allemal! :nod: :]

Der Ausweis ist wirklich klasse, Leo!

:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

Bestimmt bekommst Du damit ein Spezial-Porchetta-Panino bei Pina!

:nod::nod::nod:

Aber denk' bitte daran, ins Albergo Santa Chiara kommst Du
nur mit abgeschnittener Spitze:!:

:lol::lol::lol::lol::lol:

Liebe Grüße,
Anna, die schnell wieder fort ist! :lol:


 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Reicht es, wenn man bei Pina als Plüschi auftaucht, oder muß man sich ausweisen


um als Ehrenarktos akzeptiert zu werden und ein Spezial-Porchetta-Panino zu bekommen :?:
Der Ausweis ist wirklich klasse, Leo!​

:thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:​

Bestimmt bekommst Du damit ein Spezial-Porchetta-Panino bei Pina!​

:nod::nod::nod:​

Aber denk' bitte daran, ins Albergo Santa Chiara kommst Du
nur mit abgeschnittener Spitze:!:​

:lol::lol::lol::lol::lol:​

In der Tat ... :nod: :twisted: :twisted: :~:~:~

... wo Anna recht hat, da hat sie recht! :lol::lol::lol:






So - und so lange Gauki mich noch lässt (nun ja ... so gerade ... :~ :~ :~), hier auch noch eine - wenngleich leider recht geraffte :blush: :blush: Antwort auf den jüngsten Bärichtsteil vom Bockfelsen! :thumbup: :nod: :thumbup: ;)

Velasquez, Bruno, Emil, Anton und Konstantin

besuchen die Generalaudienz

Bruno sowie Emil und Anton hatten sich dafür entschieden ihre 2. Nacht in Rom bei Velasquez, Konstantin und Simone im Hotel zu verbringen! (...) Die Eintrittskarte zur Generalaudienz hüteten sie wie ihren Augapfel:​







Heftig zappelte es in der TTT (das funkelnagelneue braune Modell für Grosseinsätze hatte sich als kluge Kaufentscheidung erwiesen :D)als die Audienz begann, und Simone hatte Erbarmen mit uns:​

Ganz tolle Pfotos - alle miteinander! :nod: :thumbup: :thumbup: :thumbup: 8) Wir wissen gar nicht, welches wir am schönsten fionden sollen! :eek: :thumbup::thumbup::thumbup:​




Gebannt lauschten sie den Worten des Papstes und freuten sich auch in italienischer Sprache viel zu verstehen.​
Jawohl :nod: :nod: :nod:​

... und da heißt es immer, wir Arktoi wären verfressen 8O ... aber wir verstehen Pina und den Papst! :proud: :smug: :p :smug: :proud:


Übrigens sagte währenddessen die Ordensdame am Pronto Soccorso ...​


... einmal leise zu Gauki, ob es ihr eigentlich ebenso ergehe wie mutatis mutandis ihr (= der Ordensdame): dass sie (= unsere Chefin) auch einen solchen längeren und recht komplexen italienischen Text gut zu verstehen fände, wenn bzw. weil er von einem Deutschen gesprochen würde - was Gauki nur uneingeschränkt bejahen konnte. :nod: :nod:​




Aus meiner kleinen Strahlenfalle folgen allerdings keine weiteren Pfotos mehr. :blush: Susannah und Anna müssten aber eigentlich noch ein paar nette Aufnahmen vom Aventin haben, die sie uns sicher nicht vorenthalten werden!​
Letzteres hoffen wir auch :nod: :thumbup: :nod: - und von dir gibt es ja noch diejenigen Bilder, die wir noch hier zum Bearbeiten haben. :idea: Obwohl nach den beiden Mützen-Bildern von Susannah das sich nahezu erledigt hat :?: - nämlich im Hinblick auf die Tatsache, dass die großen leeren Plastikflaschen x( das Bild wie auch seine Bearbeitung ziemlich negativ beeinflussen. :uhoh: :? Der Belichtungsmesser von Susannahs großer Kamera ist damit wesentlich besser fertig geworden ... man hätte die dummen Dinger wegnehmen oder umlegen sollen ... nur leider haben auch Gauki und wir in diesem Augenblick nicht daran gedacht. :blush: :blush: :?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Bestens :D - dann ist es ja angekommen genau wie es sollte. :~ ;) :~​

Nun, formulieren wir es mal so: Unser großer Zweibeiner ist unserer Chefin turmhoch überlegen, soweit es darum geht, seine gebügelten Hemden in den Trolley zu falten ... :~:idea: :~ :~
Vielleicht ist das ja die nächste Gemeinsamkeit?
Die Frage wäre nur noch, wer besagte Hemden denn vorher gebügelt hat! :twisted: :~ :idea:​
Sofern du das wärest, wäre die Übereinstimmung gegeben. :nod:​

Denn alles dieses - beim bzw. vor dem Packen; und mit Ausnahme lediglich dieses Hemdenfaltens - liegt in den Pfoten :~ unserer Chefin. :nod: :]

Tja, da haben wir es wieder einmal! :D
Unser großer Zweibeiner hat noch nicht einmal im Leben ein Hemd gebügelt! :~

Und da ich leider nicht so viel Zeit habe, nur ganz kurz:

Liebe Bockfelsener,

wir konnten leider nur querlesen, aber das wird nachgeholt!
Auf jeden Fall toll, Eure Fortsetzung! :thumbup:

Viele Grüße

Eure Rengschburger
 

Velasquez

Magnus
Stammrömer
Vielleicht ist das ja die nächste Gemeinsamkeit?
Die Frage wäre nur noch, wer besagte Hemden denn vorher gebügelt hat! :twisted: :~ :idea:​
Sofern du das wärest, wäre die Übereinstimmung gegeben. :nod:​
Tja, da haben wir es wieder einmal! :D
Unser großer Zweibeiner hat noch nicht einmal im Leben ein Hemd gebügelt! :~
Ein weiterer schlagender Beweis dafür, dass er haargenau die richtige BEVA gefunden hat! :lol: :thumbup: :nod: :thumbup: :lol:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben