Suche preiswerte Unterkunft zur Seligsprechung (1 bis 2 Nächte)

Hallo, Zusammen !

Ich suche eine preiswerte Unterkunft anlässlich der Seligsprechung von Papst Johannes Pauls II. .

Entweder vom 29.04. bis zum 01.05.2011 oder vom 30.04. bis zum 01.05.2011.

My Englisch ist aber nicht besonders "amused". :blush: :] :~

Gibt es noch Deutsch sprachige Gästehäuser von kath. Orden in Rom, die ich bezüglich Unterkunft zum genannten Zeitpunkt anmailen könnte?

Oder aber auch Pensionen, Bed and Breakfast Unterbringungen ?

Vielen herzlichen Dank für Eure Hilfe und Antworten.

Eure Engelfrau64
 

mystagogus

Pontifex
Stammrömer
Rom-Reise
19.09.2018-25.09.2018
Unter Pilgerzentrum Rom findest du unter dem Hinweis "Informationen" eine entsprechende Liste. Ich fürchte nur, dass
wegen der Seligsprechung Johannes Pauls II. viele schon ausgebucht sein werden. Viel Glück bei der Suche!

Gruß von
mystagogus
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Zu dieser Zeit wird es in Rom tatsächlich schwierig sein, überhaupt noch etwas zu bekommen.
Ich weiß nicht genau, was Du mit preiswert meinst, hier im Forum war schon vor einiger Zeit von deutlich gestiegenen Hotelpreisen für diese Zeit berichtet worden.
Falls Du bei den kirchlichen Unterkünften kein Glück haben solltest, würde ich Dir deshalb empfehlen, zumindest zu versuchen, ob Du eventuell eine Ferienwohnung bekommen könntest.
Das wird wohl nicht für eine Nacht gehen, aber manche werden auch ab 2 Nächten vermietet. Und ich vermute, dass da preislich nicht so große Unterschiede gemacht werden wir bei Hotels, vor allem wenn die Wohnung privat vermietet wird.

Ich habe mal Deine Daten bei Fewo-direkt eingegeben.
Diese Wohnung z.B. wird ab 2 Nächten vermietet und scheint noch freie zu sein:

Ferienwohnung im Stadtzentrum, SELBSTVERPFLEGUNG in San Giovanni - Esquilino mieten -

Alle, die für dieses Datum und Deine ungefähren Bedürfnisse angegeben werden, findest Du hier:

Ferienwohnungen Ferienhäuser Ferienhaus Ferienwohnung bei HomeAway FeWo-direkt*mieten

Bei Bedarf könnte ich Dir auch noch andere Agenturen empfehlen.
(Ich habe erst kürzlich intensiv gesucht. ;))

Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Suche!

Angela
 

Asterixinchen

ehemalige Moderatorin
Stammrömer
.

... habe mal eben auf die Schnelle Deine Daten im linken Venere-Kästchen eingegeben ...

Hotel Galles Rom, Italien | Venere.com

ist, glaube ich, aber ich habe auch nicht zuende recherchiert, das günstigste Hotel dort gezeigte Hotel zu diesem Zeitpunkt


VIEL ERFOLG

:thumbup: :nod: :thumbup: :nod: :thumbup:

bei der Suche
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Das sind ja tolle Angebote! :thumbup:
 
Eure Antworten

Ihr Lieben,

entschuldigt bitte, dass ich nicht so regelmäßig mehr mich hier blicken lasse bzw. schnell antworte. :~

Neben meinem Beruf bin ich in meinem Privatleben tätig als 2. Vorstandsvorsitzende von "Deutschland-pro-Papa" :) , entweder verreisend wie neuerdings in Würzburg auf dem Kirche-in-Not Kongress oder aber am PC, um mitzuarbeiten bezüglich Berlin, dass Papst Benedikt XVI. dort einen besseren Empfang und "Aufenthalt" geboten bekommt als Papst Johannes Paul II. . :(

Daneben habe ich auch noch einen kleinen Haushalt und eine kränkelnde 78-jährige Mutter (wohnt zwar nicht bei mir), der ich ausgesetzt bin.
Ich bin selbst nicht gesund, habe aber so Tausendprozentige in meiner Familie, denen ich es nicht recht machen kann. Da könnte ich den Mount Everest besteigen oder drei Doktortitel machen. :smug:
Bis vor kurzem habe ich jedes Wochenende bei meiner Mutter verbracht.
Für meine Familie sind meine neuen Freizeitaktivitäten sehr, sehr ungewohnt, weshalb es immer wieder zu Auseinandersetzungen kommt.

Habt jedenfalls vielen herzlichen Dank für Eure lieben und hilfreichen Antworten.
Meines Wissens hat das Pilgerzentrum in Rom wegen dem Ansturm diesbezüglich "die Waffen gestreckt" und auf deren Website angegeben, dass es keine Informationen bezüglich religiöser Unterkünfte in Rom mehr (jedenfalls zurzeit vermitteln/angeben würde.

Außerdem gebe ich langsam die Hoffnung auf, dass ich diesbezüglich überhaupt noch was finden werde.

HAUPTSACHE, "BERLIN" vorbereiten. :proud: :nod:

Liebe Grüsse, Eure Engelfrau64 (Regina Steinert)
 

Casaromana

Tribunus Militum
Stammrömer
Hallo, Regina,
ich könnte Dir eine meiner 2 FeWos (je nach Personenzahl -2 oder 4 Personen) anbieten, falls Du noch nichts gefunden hast. Ich bin zwar im Moment in Deutschland (wegen meiner bettlägerigen Mutter- deshalb verstehe ich Deine Situation sehr gut) - aber mein Sohn wohnt in der Nähe und er spricht einigermassen Deutsch. Ich wohne in San Cesareo - der Bahnhof "Zagarolo" ist in (realen) 10 Minuten zu Fuss zu erreichen- bis Termini braucht es zwischen 26 und 45 Minuten- je nach Zug - das ist weniger als man aus vielen Stadtteilen per Stadtbus braucht. Falls ruhig (Garten und Olivenhain auch vorhanden) und preisgünstig Dein Ding ist, lass es mich wissen. Fotos und alle anderen Infos kann ich gerne mailen. Lg, Gundi
 
Suche preiswerte Unterkunft zur Seligsprechung PJPII.

Liebe Gundi,

vielen herzl. Dank für Deine tollen Angebote, die mich sehr locken.

Ich kenne mich in Rom allerdings noch nicht so gut aus. War bisher zweimal mit einer Reisegesellschaft und einmal mit einer erfahrenen Rom-reisenden Freundin dort.

Wie lange würde die Fahrt von Deinen Ferienwohnungen denn zum Vatikan dauern?

Und würdest Du eine Deiner Ferienwohnungen auch nur an eine Person vermitteln? Was würde diese dann kosten?

Ich weiß nämlich nicht, ob ich noch jemanden auftreiben kann, der mitfahren möchte.

Liebe Grüsse, Regina !
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nun, für die Bahnfahrt war das ja schon gesagt:
Ich wohne in San Cesareo - der Bahnhof "Zagarolo" ist in (realen) 10 Minuten zu Fuss zu erreichen - bis Termini braucht es zwischen 26 und 45 Minuten, je nach Zug.
Und dann von Termini mit der Express-Bus-Linie 40 bis zur Endstation: 8 Haltestellen. Das wäre jedenfalls eine "idiotensichere" Verbindung, welche auch der nicht so romerfahrene Reisende leicht finden kann.

Allerdings suche ich jetzt noch mal, ob es nicht auch eine Regionalbahn gibt, welche zur Stazione S. Pietro fährt - und von dort dann nur noch ein paar Minuten Busfahrt mit der 64 bis zum Petersplatz.

Edit: Nee, bringt's nicht, sagt Trenitalia. Denn: je nach Zug 1 Std. 8 Min. oder 1. Std. 18 Min., und dabei an Termini umsteigen - also da steigt man auf alle Fälle besser in Termini in den Express-Bus.
 

Casaromana

Tribunus Militum
Stammrömer
Liebe Gundi,

vielen herzl. Dank für Deine tollen Angebote, die mich sehr locken.

Ich kenne mich in Rom allerdings noch nicht so gut aus. War bisher zweimal mit einer Reisegesellschaft und einmal mit einer erfahrenen Rom-reisenden Freundin dort.

Wie lange würde die Fahrt von Deinen Ferienwohnungen denn zum Vatikan dauern?

Und würdest Du eine Deiner Ferienwohnungen auch nur an eine Person vermitteln? Was würde diese dann kosten?

Ich weiß nämlich nicht, ob ich noch jemanden auftreiben kann, der mitfahren möchte.

Liebe Grüsse, Regina !
Hallo Regina, wir hatten ja schon ein nettes und ausführliches Telefongespräch und Fotos habe ich geschickt. Für alle anderen,die vielleicht interessiert sind: die kleine Fewo, für max 2 Personen, kostet 35,00 € pro Tag/Person - es besteht aus Wohnzimmer mit Küchenzeile, einem kleinen Schlafzimmer mit Doppelbett, Bad mit Dusche, WC, Bidet, einem externen Raum mit Waschmaschine, und einem überdachten Portico zum Essen, chillen... ein Stellplatz für das Auto, und gleich nebenan der Olivenhain. Grillen kann man auch. Die 2. Fewo kann vier bis fünf Gäste beherbigen.
 

Casaromana

Tribunus Militum
Stammrömer
Nun, für die Bahnfahrt war das ja schon gesagt:
Ich wohne in San Cesareo - der Bahnhof "Zagarolo" ist in (realen) 10 Minuten zu Fuss zu erreichen - bis Termini braucht es zwischen 26 und 45 Minuten, je nach Zug.
Und dann von Termini mit der Express-Bus-Linie 40 bis zur Endstation: 8 Haltestellen. Das wäre jedenfalls eine "idiotensichere" Verbindung, welche auch der nicht so romerfahrene Reisende leicht finden kann.

Allerdings suche ich jetzt noch mal, ob es nicht auch eine Regionalbahn gibt, welche zur Stazione S. Pietro fährt - und von dort dann nur noch ein paar Minuten Busfahrt mit der 64 bis zum Petersplatz.

Edit: Nee, bringt's nicht, sagt Trenitalia. Denn: je nach Zug 1 Std. 8 Min. oder 1. Std. 18 Min., und dabei an Termini umsteigen - also da steigt man auf alle Fälle besser in Termini in den Express-Bus.
Gaukler- Du bist grandios:nod:! Die beste und schnellste Verbindung ist mit dem o.g. Zug bis nach Termini - er fährt auch ziemlich oft- und auf dem Bahnhofsvorplatz fährt ja auch der 64 Bus direkt bis St. Peter, oder wie Du sagst die 40 (war das nicht früher mal die 46?)
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ob die 40 früher mal die 46 war, weiß ich nicht (da reichen deine Rom-Erfahrungen deutlich länger zurück als meine :thumbup:) - aber natürlich fährt die 64 auch diese Strecke (also: Termini - Vatikan) ab. Nur halt, dass man mit der Express-Linie natürlich flotter ist - selbst dann, wenn die 64 sofort abfahren sollte und die 40 erst ein wenig später (mal ganz abgesehen davon, dass, wie ich glaube, die Bussteige der beiden Linien auf der Piazza dei Cinquecento nicht nahe genug beieinander liegen, um sich kurzfristig umzuentscheiden).

Und weißt du was (ganz anderes):?: - Ich werde jetzt gleich mal einen Info-Thread zu deiner Fewo hier eröffnen. Denn mir kann keiner nachsagen, dass das Spam wäre (wir kennen uns ja überhaupt nicht) - aber dass sie vertreten wäre in unserem Rom-Forum, das kann beiderseits nur von Vorteil sein. :nod: ;)
 
Suche preiswerte Unterkunft zur Seligsprechung PJPII.

Ihr Lieben,

inzwischen habe ich mit Hilfe einer Freundin ein Hotel, 2 km vom Vatikan entfernt, gefunden.
Mallia Residence Hotel.
2 Nächte im Einzelzimmer für "insgesamt" 200 Euro. ;)
Den entsprechenden Link kopier ich später hier auch noch rein.
Bin halt sehr aufgeregt und nun muss ich nach dem Flug gucken. Da sind die Preise zu "dem" Zeitpunkt ja alles andere als christlich. :x
Aktuelle Zimmerpreise in Rom laut meinem LINK:
Weil da noch anderes Günstiges drunter war und vor allen Dingen werden die restlichen freien Zimmer für römische Hotelierpreise nun zum "Spottpreis" und mit ungewöhnlichen Lockmitteln unter die Menschen gebracht werden.
Ich in jedenfalls sehr glücklich. :]

Liebe Grüsse, Eure Regina (Engelfrau64)
 
Oben