Strand am Tiber

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Dem Text zufolge, waren Bäder am Tiber früher sehr beliebt, besonders, als Schwimmbäder noch rar waren (d.h. zumindest bis in die 60er).
Siehe auch A Roma bagni e sport sulle rive del Tevere im Juli 1930 und im August 1948.
Auch in "Ein Herz und eine Krone" hatte das Stabilimento Ciriola seinen großen Auftritt (bei 1.21), bis es dann in den 70er Jahren nach einem Brand ganz verfiel.
Da wünschen wir mal der neuen Spiaggia di Roma so viel Erfolg wie den Vorgänger"badeanstalten" und dass er von den Bürgern und Besuchern Roms gut angenommen wird (auch wenn am ersten Wochenende nach Eröffnung der Besuch noch zögerlich war und "la spiaggia sul Tevere" bereits "Spelacchia" tituliert wird o_O).
 

pehda

Praetor
Stammrömer
Danke Pasquetta für die interessanten Aufnahmen von einst. Die beissende Negativität in der Berichterstattung verblüfft mich und dürfte, wie zumeist in der italienischen Presse, von politischer Agenda durchsetzt sein. Da fragt man sich manchmal, ob das rasante Aussterben der edicole nicht hausgemacht ist... Aber bevor ich zu sehr ins off topic gehe, schließe ich mich Dir lieber an und wünsche der Sache viel Erfolg.
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Die beissende Negativität in der Berichterstattung verblüfft mich und dürfte, wie zumeist in der italienischen Presse, von politischer Agenda durchsetzt sein.
Kein Wunder, man braucht nur zu schauen welche "Familie" dahinter steckt. Ich hoffe, dass auch andere Meldungen, nach denen die neue spiaggia vom capo der "rom" die früher auf dem Gelände gehaust haben, "kontrolliert" wird und diese Meldungen tatsächlich «fake news» sind, wie die offiziellen Stellen mitteilen.
Denn die Bevölkerung (vor allem aus der direkteren Umgebung), die hier unkompliziert ein bisschen "Strand-Feeling" genießen kann, sieht die neue spiaggia zum größten Teil positiv, auch wenn man nicht im Tiber baden kann und noch mehr Grün, Schattenplätze und Platz für die Kinder zum Spielen gewünscht werden. Durchwegs die Meinung: ein guter Anfang. La spiaggia sul Tevere unica alternativa per chi non va in vacanza.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nun, eben das wollte ich sagen: Natürlich ist das italienische Temperament außer Stande, sich zu begnügen mit einer schlichten Ente.

Sondern da muss es dann schon eine Büffelkuh sein. :cool:
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Seele der Stadt: Rom bekommt neuen Stadtstrand am Tiber
Einst galt der Tiber als Lebensader der italienischen Hauptstadt, heute ist davon nicht viel übrig. Mit der Eröffnung eines Stadtstrands will die Kommune den Römern ihren Fluss wieder näherbringen - und scheint erneut zu scheitern.
An einen Sprung ins kühle Nass ist auch im Sommer nicht zu denken. Die Wasserqualität ist miserabel.
So weit - so unerfreulich.

Dessenungeachtet seien Überlegenheitsgefühle unsererseits weit entfernt; so jedenfalls meine Meinung.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Sorry, diesen Beitrag werde ich jetzt noch einmal neu aufbauen müssen - bzw. es zumindest versuchen. Der Grund: Zauberquotes! :mad:

Sehr seltsam ... denn bislang dachten wir doch, dass die neue Software dieses alte Problem eliminiert hätte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
An einen Sprung ins kühle Nass ist auch im Sommer nicht zu denken. Die Wasserqualität ist miserabel.

Und zudem ist es verboten, wie ich soeben las:
Die Stadt Rom hat auf Höhe der Ponte Marconi, rund sechs Kilometer südlich vom Zentrum, am Ufer des Flusses ein Areal von 10.000 Quadratmetern aufgehübscht. Es gibt Sonnenschirme, Liegen, Umkleidekabinen, Duschen und ein Beachvolley-Feld. Doch (...) fehlt ein Pool zum Schwimmen, denn im Fluss baden darf man nicht.

Übrigens:
In den ersten Tagen waren über den Tag verteilt nie mehr als 25 Sonnenhungrige am römischen Strand, der von 8 bis 20 Uhr geöffnet ist. Fast alle Gäste wohnten gleich um die Ecke, recherchierten die Lokaljournalisten.
Quelle: Italien: Ein Land verliert seine Strände
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Un fiume di natura: animali sulle rive del Tevere

Vom 23. September (= heute) bis zum 5. Oktober soll es dort - so verkündet die Raggi - vier Themen-Veranstaltungen geben, bei denen man das unglaubliche Natur-Erbe des Tiber entdecken könne.
"Da domenica 23 settembre fino a venerdi 5 ottobre - ha fatto sapere la Sindaca - Tiberis ospiterà quattro appuntamenti per far scoprire ad adulti e bambini l'incredibile patrimonio naturalistico del Tevere."
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Der Bau des Schwimmbades soll illegal gewesen sein und es soll wieder abgerissen werden!
Roma, la spiaggia sul Tevere è abusiva: il ministero ordina al Comune di smantellare Tiberis

La soprintendenza dei Beni culturali: "Struttura mai autorizzata in area sottoposta a tutela paesaggistica". L'arenile comunale sulle sponde del fiume, con sabbia, ombrelloni e campetti di calcio, dopo mesi di ritardi era stato inauguratoa ad agosto dalla sindaca Raggi. Costata alle casse pubbliche 240mila euro
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wobei mir dazu sofort (d.h. als ich vorgestern diesen Artikel las) der Gedanke kam, es könne auch da vielleicht mal wieder das übliche Kompetenzgerangel zwischen Soprintendenza und Stadtverwaltung ausschlaggebend gewesen sein ...
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Für's Erste wenigstens hat eine sog. "Transparenz-Kommission" den Vorstoß der Soprintendenza zurückgewiesen: Tiberis, il "parco d'affaccio" resta com'è; bocciato il ripristino chiesto dalla Soprintendenza.

Im Übrigen ist der Zugang natürlich derzeit vergittert, seit dem 26. Oktober; sämtliches "Mobiliar" wurde abgeräumt: Sonnenschirme, Liegen, Getränkeautomaten. Einzig ein paar wenige Topfpflanzen langweilen sich so vor sich hin.
Dal 26 ottobre il cancello che consentiva l'accesso da lungotevere Dante è sbarrato. Di Tiberis restano soltanto i campi da beach volley e poche piante in vaso. Non c'è più traccia di ombrelloni, sdraio, macchinette per la distrubuzione di bevande.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Anfang Juni soll die neue Strandsaison beginnen: Riecco Tiberis; riapre a giugno tra beach volley, market e area cani.

Wobei mir diese Zweiteilung nicht so ganz nachvollziehbar ist: Geöffnet werden soll am 1. Juni - aber für/mit (?) Sonnenschirme(n) erst einen Monat später ... :rolleyes:

Im Übrigen soll es nun an diesem "Strand der Zwietracht" auch einen Bauernmarkt geben (in Zusammenarbeit mit Coldiretti); einen Bereich für Hunde; Termine für Beach-Volleyball-Turniere; und evtl., falls die erforderlichen Finanzmittel bewilligt werden, ein Schwimmbecken.
Un market allestito in collaborazione con la Coldiretti, un’area potenziata per i cani, un calendario di tornei di beach volley e, se avanzeranno soldi dalla riqualificazione della sponda del fiume, una piscina fuori terra, la grande assente della scorsa estate. Il programma di «Tiberis», la spiaggia sul Tevere a pochi metri da ponte Marconi, prevede la riapertura dei cancelli per il 1° giugno e quella degli ombrelloni un mese dopo. Con delle novità che, dopo i veleni dello scorso anno, hanno il senso del rilancio da parte del Campidoglio, deciso a non fare retromarcia sulla spiaggia della discordia.
 

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Na, mit Anfang Juni ist es ja nun nichts geworden :rolleyes:, aber am kommenden Samstag, 3. August, soll "Tiberis, la spiaggia sul Tevere" doch wieder auf machen, auch wenn er z.Zt. anscheinend noch eine Baustelle ist.
Es wird zwar kein Schwimmbecken geben, aber eine neue (Strand-)Bar.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Am 20. Juli öffnet Tiberis wieder seine Tore. Alle Massnahmen im Zeichen der Covid-Pandemie sind auch hier an der Tagesordnung: Abstand zwischen den Sonnenschirmen, den Tischen ... Neu ist ein Bereich für Besucher des Strandes am Tiber mit Hund.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Also auch wenn das ein abgetrennter Bereich ist, zweifele ich daran, ob es eine gute Idee wäre, unter den dortigen Strandbesuchern dermaßen distanzlose Viecher herumlaufen zu lassen.
Ob es eine Leinenpflicht gäbe, darüber schweigt der Repubblica-Artikel sich aus - sondern sagt nur lapidar ganz am Schluss:
Altra novità: un'area cani.
Weitere Neuheit: ein Bereich für Hunde.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Die Saison am Tiberstrand :) wurde heute mit etwas Verspätung eröffnet. Der Stadtstrand wird wohl hauptsächlich von Anwohnern genutzt.

 
Oben