Städtischer Weihnachtsbaum 2020

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wegen der Metro-Baustelle an der Piazza Venezia wird der Weihnachtsbaum dieses Jahr nicht dort, sondern an der Piazza del Popolo aufgestellt.

Das stelle ich mir schön vor. Man wird ihn ohne Autos und Verkehrslärm sicher besser bewundern können.


Der Artikel mit dem Titel Caos cantieri a Roma e Spelacchio cambia piazza unterliegt der Bezahlschranke, aber die Hauptsache kann man lesen. Die Entscheidung hat Daniele Frongia getroffen. Er ist Referent für Sport und Großveranstaltungen im römischen Stadtrat.

Dass man allerdings generell dazu übergegangen ist den Weihnachtsbaum der Stadt Rom Spelacchio zu nennen, finde ich nicht glücklich. In meinen Augen war der Original-Spelacchio von Dezember 2017, der sich sich vom traurigen und zerrupften Exemplar zum Liebling vieler Römer und Touristen mauserte, der einzig wahre Spelacchio!

Vgl.: Piazza Venezia: Weihnachtsbaum
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Dass man allerdings generell dazu übergegangen ist, den Weihnachtsbaum der Stadt Rom Spelacchio zu nennen, finde ich nicht glücklich. In meinen Augen war der Original-Spelacchio von Dezember 2017, der sich vom traurigen und zerrupften Exemplar zum Liebling vieler Römer und Touristen mauserte, der einzig wahre Spelacchio!
Bin ganz deiner Meinung.

Und ja, auch ich halte die Piazza del Popolo für einen vorteilhaften neuen Standort.
 

tacitus

Magnus
Stammrömer
Ja, etwas anderes wurde hier ja nicht behauptet. Da nun aber an der Piazza Venezia Bauarbeiten für die Metro stattfinden, steht der kommunale Weihnachtsbaum Roms in diesem Jahr auf der Piazza del Popolo.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Für den Moment, weil in Eile, nur ganz kurz (dennoch muss Zeit sein für diese persönliche Anmerkung: Die unterschiedslose Weiterverwendung der ursprünglich so sympathischen Benennung als Spelacchio ging mir schon letztes Jahr auf den Keks :mad:): Der städtische Weihnachtsbaum soll diesmal nicht an der Piazza Venezia aufgestellt werden, sondern auf der Piazza del Popolo.

Ursache ist die Metrobaustelle.

Also später mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wobei ich vorhin - im Schweinsgalopp, wie ja gesagt - den früheren Thread glatt übersehen hatte ... aber nun sind ja hier beide glücklich vereint. ;)

Darum jetzt also, beginnend mit dem Untertitel des vorhin verlinkten Repubblica-Artikels:
Non sarà Netflix ad addobbare per il terzo anno consecutivo l'albero di Natale del Comune che si trasferisce causa lavori della metro C. Per le 24 ore del primo gennaio trasloco in vista causa Covid.
Dieses Jahr wird nicht Netflix für den Schmuck des Weihnachtsbaums sorgen, dessen Standort verlegt wird aufgrund der Bauarbeiten für die Metro C.

Verlegt ist, pandemiebedingt, auch die Feier des Neujahrstages, und zwar auf die Fori Imperiali (d.h. statt dass sie wie sonst stattfände zwischen Via Marmorata und Via Petroselli. Jedoch Näheres dazu aus dem verlinkten Artikel lasse ich hier als OT weg - zumal ohnehin wohl kaum ein Forista dann in Rom wird weilen können).


Quest'anno il Comune ha deciso di spostarlo in piazza del Popolo, lato Tevere (...). Ma a poco meno di un mese dall'allestimento manca un'azienda interessata all'investimento. Netflix, come detto, fin qui non si è fatto avanti. (...) Insomma, chi piazzerebbe una pubblicità in una piazza vuota? Si cercano sponsor, c'è sempre Acea pronta a intervenire. Ma, causa Covid, l'accensione dell'albero dell'8 dicembre potrebbe essere davvero una questione per pochi intimi.
Die Stadtverwaltung hat entschieden, dass der diesjährige Weihnachtsbaum aufgestellt werden soll auf dem tiberseitig gelegenen Teil der Piazza del Popolo.
Netflix, wie erwähnt, hat sich bislang nicht gerührt ... denn schließlich: Wer würde Werbung platzieren wollen auf einer leeren Piazza? Darum werden Sponsoren noch gesucht; notfalls würde die ACEA (Roms Energieversorger) einspringen. Jedoch könnte aufgrund der Pandemie die Illumination des Baums am 8. Dezember für evtl. nur wenige Teilnehmer stattfinden.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Kehrtwende bei der Stadtverwaltung: Nachdem der diesjährige kommunale Weihnachtsbaum ursprünglich an der Piazza del Popolo aufgestellt werden sollte, hat man sich nun in letzter Minute doch noch für den traditionellen Standort an der Piazza Venezia entschieden.


Sono iniziati i lavori che porteranno nel cuore della citta' il tradizionale abete natalizio. Quest'anno l'operazione non sarà sponsorizzata da Netflix ma dal Campidoglio stesso.
Die Stadt selbst stiftet den Christbaum nachdem Netflix dieses Jahr nicht als Sponsor zur Verfügung stand.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nicht nur der Christbaum auf dem Petersplatz steht seit heute, auch an der Piazza Venezia ist ein 23 Meter hoher Baum angekommen.

Video der Repubblica:


In den kommenden Tagen wird er mit 100 LED-Leuchten und 800 Weihnachtsbaumkugel in den Farben Rot, Silber, helles und intensives Gold, geschmückt. Die Illumination findet am 8. Dezember statt.

Auch der Corriere berichtet:


Kostenpunkt für die Stadt: 140.000 Euro.

Und hier noch das Video des Messaggero:

 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Gestern Abend wurde der Weihnachtsbaum an der Piazza Venezia illuminiert.


Video des Corriere: Roma: folla, clacson e polizia a piazza Venezia per l’accensione di «Spelacchio»

 

pecorella

Caesar
Stammrömer
Fast noch schöner als der Weihnachtsbaum ist, dass die Piazza Venezia so belebt und chaotisch ist wie man sie kennt, da geht einem doch das Herz auf.
 

Nihil

Praetor
Stammrömer
Die diesjährige Ausgabe des Weihnachtsbaumes scheint das volle Haarkleid, pardon Nadelkleid zu besitzen, nicht wie das struppige Ding vor ein oder zwei Jahren.
 
Oben