Stadt- und Regionalbahn: Ferrovie Urbane/Regionali

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
[h]Kommentare zu: Stadt- und Regionalbahn: Ferrovie Urbane/Regionali[/h]

Vor allem für diejenigen, die während ihres Rom-Aufenthalts auch einen Besuch im Umland - in Ostia oder in Tivoli etwa - einplanen, sind die Stadt- bzw. Regionalbahnen interessant. Sie fahren an den entsprechenden Bahnhöfen ab und sind eine Mischung aus S-Bahn und "normalen" Regionalzügen. Sie verkehren nach festen Taktzeiten, meist alle 15 bis 20 Minuten.

Es gelten die Tickets der ATAC, also dieselben, mit denen Sie auch in Rom unterwegs sind - allerdings nicht unbegrenzt: Die Haltestelle, bis...

Ganzen Artikel im Original lesen...
 

lsschweizer

Centurio
Stammrömer
Ich und meine Freundin fahrén im August dieses jahr nach rom, wir möchten auch einen Tag oder zwei ans Meer gehen. Kann man dafür das Wochenticket (für 16 oder 21€) benützen?? wenn ja wo kann man gut baden? hat da jemand schon erfahrungen? Vielen dank für eine antwort schonmal im vorraus!
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Ich und meine Freundin fahrén im August dieses jahr nach rom, wir möchten auch einen Tag oder zwei ans Meer gehen. Kann man dafür das Wochenticket (für 16 oder 21€) benützen?? wenn ja wo kann man gut baden? hat da jemand schon erfahrungen? Vielen dank für eine antwort schonmal im vorraus!
Ob Du mit der Bahn hinfahren kannst, hängt vom Ziel ab - ebenso natürlich, welche Fahrkarte Du dafür brauchst. Was Ausflüge ans Meer angeht, gibt es hier im Forum mehr als genug Threads - benutz' doch mal die Suchfunktion.
 

nobody521

Libertus
Eine Frage/Anmerkung: Woher kommt denn die Information, dass BIRG und BTR nicht im Regionalzug zum Flughafen benutzt werden können? Auf der Seite von ATAC steht da unter "wo benutzten" genau das gleich wie beim CIRS:
Dove utilizzarlo

All'interno della Regione Lazio:
- sui bus, tram, filobus e sulle metro A e B del Comune di Roma (Metrebus Roma)
- sui pullman CoTraL
- sulle ferrovie regionali Met.Ro: Roma–Lido, Roma–Viterbo e Roma–Pantano
- sui treni regionali Trenitalia (in 2^ classe).

Ich kann daraus nicht lesen, dass es zum Flughafen nicht benutzt werden kann.
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Weil es für die FR 1 als Flughafenlinie eine Sonderregelung gibt.

Siehe z.B.:
ADR

Oder, von der Seite der zuständigen Trenitalia:
http://www.trenitalia.com/cms-file/allegati/trenitalia/servizi_per/ART_70.pdf

ATAC ist hier nicht die beste Quelle - die Regionalzüge werden von der Tranitalia betrieben.

Ansonten, wenn Dir das nicht reicht, such hier mal im Forum, die verschiedenen Tarifvarianten haben wir schon hinreichend oft durchgekaut.
 
Zuletzt bearbeitet:

nobody521

Libertus
Ausführlichste Begründung hier. ;)
Danke für die schnelle Antwort. Den Beitrag kannte ich schon, hatte aber nicht alle 11 Seiten gelesen, sondern nur den Anfang und den Schluss;).
Danke. Die Informationen vom Flughafen kannte ich, aber da stehen gerade keine brauchbaren Informationen. Die Trenitalia-Bestimmungen, die ich inzwischen dann doch auch noch selbst gefunden hatte, sind aber genau das Gesuchte.

Aber etwas merkwürdig finde ich es dann schon, dass der ATAC auf seiner Seite dann eindeutig falsche Informationen gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Danke für den ergänzenden Link :nod: (wenngleich die große Masse unserer Nutzer ihn mangels Sprachkenntnissen vermutlich nicht wird lesen können ;) ;) :~) ... aber in dem schon gelesenen Thread fanden sich - dank der verdienstvollen Zusammenstellung von Romfan - die entscheidenden Hinweise schon im allerersten Beitrag (teils verlinkt). ;)

Aaaber ... ;) ;) ;) ... also nix für ungut! :D
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Aber etwas merkwürdig finde ich es dann schon, dass der ATAC auf seiner Seite dann eindeutig falsche Informationen gibt.
Wenn Du mal eine Zeit lang in Italien/Rom gelebt hast, wundert Dich das nicht mehr :~

Nein, ernsthaft: So weit würde ich nicht gehen. An sich ist die Information ja durchaus richtig. Sie stimmt nur nicht für diese eine Ausnahme: die FR 1 und da auch nur vom/zum Flughafen. Sprich: die Information stimmt zwar an sich, ist aber nicht vollständig.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
An sich ist die Information ja durchaus richtig. Sie stimmt nur nicht für diese eine Ausnahme (...) sprich: die Information stimmt zwar an sich, ist aber nicht vollständig.
Genau so :nod: ... und das, so will mir scheinen, ist noch nicht einmal eine typisch italienische Eigenart! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

timbo

Libertus
Hallo

ich bin absoluter Neuling hier und hoffe, dass ich nicht gegen irgendwelche Regeln der Kommunikation in eurem Forum verstoße.

Mein Anliegen:

Ich verreise am kommenden Samstag für zwei Wochen nach Ladispoli und möchte von da aus ein paar Mal nach Rom fahren. Nach (wie ich glaube) sorgfältigem Lesen der Infos der Website bin ich leicht verunsichert:

Das Tagesticket (BIRG) für die Fahrt nach Rom mit dem Zug kostet 6 Euro (Ladispoli liegt in Zone B) - kann ich das Ticket am Automaten im Bahnhof Ladispoli kaufen? Ich kann fast nicht glauben, dass mit diesem doch mehr als günstig erscheinenden Preis alle Kosten für die Benutzung aller Verkehrsmittel für einen Tag abgedeckt sind (einschl. Metro, Busse, Zug nach Rom und zurück nach Ladispoli). :blush:

Bitte um Info (und Verständnis, da dies mein erster Versuch ist, mich an einem Forum zu beteiligen)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ciao, Timbo, und herzlich willkommen im Forum! :nod: Zunächst zu deiner Beruhigung: Es ist in Bezug auf die Kommunikation in deinem ersten Forums-Testflug alles in schönster Ordnung. ;)


In Ladispoli war ich meiner Lebtag noch nicht; also über den Automatenverkauf dort kann ich dir leider nichts sagen.
So viel aber steht fest: Du hast das schon ganz richtig nachgeschaut: Zone B = 3 Preiszonen (weil die innerste Zone, also A, wie 2 Zonen bezahlt werden muss); und also kostet dein BIRG in der Tat 6,- € und keinen Cent mehr - und deckt alle Fahrten ab: allerdings nicht für einen vollen Tag = 24 Stunden, sondern bis zum Ende des Tages, an dem du es abstempelst :nod:; und für alle Verkehrsmittel, die du hier unter dem Link aufgelistet siehst ... aber auf der Seite warst du ja offenbar selbst schon. ;)


Achtung, in Italien wichtig: Abstempeln vor dem (im Falle eines Zeit-Tickets: ersten) Besteigen des Verkehrsmittels:!:
 

cellarius

Administrator
Teammitglied
Administrator
Moderator
Stammrömer
Ob man's am Automaten bekommt, kann ich aus eigener Erfahrung nicht definitiv bestätigen - ich würde aber sehr stark davon ausgehen.
Was den Preis angeht: Willkomen im Land des absolut preiswerten Nahverkehrs :)
 

timbo

Libertus
Dankeschön

Ciao, Timbo, und herzlich willkommen im Forum! :nod: Zunächst zu deiner Beruhigung: Es ist in Bezug auf die Kommunikation in deinem ersten Forums-Testflug alles in schönster Ordnung. ;)


In Ladispoli war ich meiner Lebtag noch nicht; also über den Automatenverkauf dort kann ich dir leider nichts sagen.
So viel aber steht fest: Du hast das schon ganz richtig nachgeschaut: Zone B = 3 Preiszonen (weil die innerste Zone, also A, wie 2 Zonen bezahlt werden muss); und also kostet dein BIRG in der Tat 6,- € und keinen Cent mehr - und deckt alle Fahrten ab: allerdings nicht für einen vollen Tag = 24 Stunden, sondern bis zum Ende des Tages, an dem du es abstempelst :nod:; und für alle Verkehrsmittel, die du hier unter dem Link aufgelistet siehst ... aber auf der Seite warst du ja offenbar selbst schon. ;)


Achtung, in Italien wichtig: Abstempeln vor dem (im Falle eines Zeit-Tickets: ersten) Besteigen des Verkehrsmittels:!:
Dankeschön,

na dann werde ich es mal im Bahnhof in Ladispoli am Schalter (so es denn einen gibt) oder am Automaten probieren. Ich hoffe, dass meine eher rudimentären (ca. 50 Vokabeln - mit nahezu komplett verloren gegangenen Latein-Kenntnissen:~) ausreichen, um für meine Frau un d für mich die richtigen biglietti zu kaufen.

Ich kann es kaum erwarten, Rom wieder zu sehen (meine erste Fahrt war eine echte Pleite - lag damals bei meiner Abifahrt mit ner Lebensmittelvergiftung sechs Tage im Bett, um dann zur Heimreise wieder fit zu werden) - also Rom schuldet mir noch etwas:D
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Zum Fahrscheinkauf ein Tipp - wenngleich ein wenig unvollkommen

na dann werde ich es mal im Bahnhof in Ladispoli am Schalter (so es denn einen gibt) oder am Automaten probieren. Ich hoffe, dass meine eher rudimentären (ca. 50 Vokabeln - mit nahezu komplett verloren gegangenen Latein-Kenntnissen:~) ausreichen, um für meine Frau und für mich die richtigen biglietti zu kaufen.

Ich kann es kaum erwarten, Rom wieder zu sehen (meine erste Fahrt war eine echte Pleite - lag damals bei meiner Abifahrt mit ner Lebensmittelvergiftung sechs Tage im Bett, um dann zur Heimreise wieder fit zu werden) - also Rom schuldet mir noch etwas:D
Hoffentlich wirst du in dieser Überlegung nicht enttäuscht 8O ... denn wann wäre jemals eine schöne Frau (in diesem Falle: Roma) einem Mann etwas schuldig gewesen? :twisted: :idea: :twisted: :~ :~ :~


Zu den "richtigen biglietti" hätte ich dir gerne einen besseren Tipp gegeben als den, den ich dir hier - eben leider nur in unvollkommener Form :( (s. Betreffzeile) - geben kann. Und zwar:

Die italienische Atac-Seite (du warst natürlich "nur" auf der englischen ;)) enthält in vielen nicht unwichtigen Punkten deutlich mehr als die englische. So auch eine Abbildung mit Beschreibung der einzelnen Tickets: Davon beim Kauf einen Ausdruck vorzulegen, ist ein probates Mittel gegen Sprachschwierigkeiten. :nod: Aber abgebildet sind leider nur die Tickets für den Geltungsbereich "Roma" - nicht für euren (regionalen) "Lazio". :?

Trotzdem: Eine ausdruckbare Beschreibung gibt es auch für das BIRG ... das BIRG aller Zonen natürlich; aber du kannst ja auf dem Ausdruck das für 6,- € umkringeln, oder einfach darauf zeigen: Damit sollte eigentlich jegliche sprachliche Klippe beim Fahrscheinkauf umschifft sein. :idea: ;) :thumbup:

In diesem Sinne: Buon viaggio! :nod:

 

timbo

Libertus
Mille Grazie

Hallo Gaukler,

vielen Dank für deine rasche(n) Antwort(en).

Das mit dem Ausdruck habe ich schon erledigt (und einen kleinen Sprachführer von Langenscheidt gekauft). Ist immer ganz gut, etwas Schriftliches in der Hand zu haben. Bin jetzt noch am browsen, um herauszufinden was "dati anagrifici" sind - müssen auf dem "Birg" angegeben werden (mein :idea: gesunder Menschenverstand sagt mir, dass das wahrscheinlich persönliche Angaben zum Ticketinhaber sind). Habe allerdings keine Ahnung wie so ein BIRG aussieht und ob das irgendwelche Felder oder Linien für persönliche Angaben vorgesehen sind (oder man einfach nur mit nem Kuli was drauf kritzelt).

Wie auch immer, nochmals Tausend Dank für deine Hilfe. Euer Forum ist so ziemlich das Beste, was ich im Internet an Informationsplattformen gefunden habe.

In der Nacht von heute auf morgen (so ab 3:00 Uhr) geht es ab nach Bella Italia.

Ciao e mille grazie

Timbo:D
 

timbo

Libertus
Mille Grazie

Hallo Gaukler,

vielen Dank für deine rasche(n) Antwort(en).

Das mit dem Ausdruck habe ich schon erledigt (und einen kleinen Sprachführer von Langenscheidt gekauft). Ist immer ganz gut, etwas Schriftliches in der Hand zu haben. Bin jetzt noch am browsen, um herauszufinden was "dati anagrifici" sind - müssen auf dem "Birg" angegeben werden (mein :idea: gesunder Menschenverstand sagt mir, dass das wahrscheinlich persönliche Angaben zum Ticketinhaber sind). Habe allerdings keine Ahnung wie so ein BIRG aussieht und ob das irgendwelche Felder oder Linien für persönliche Angaben vorgesehen sind (oder man einfach nur mit nem Kuli was drauf kritzelt).

Wie auch immer, nochmals Tausend Dank für deine Hilfe. Euer Forum ist so ziemlich das Beste, was ich im Internet an Informationsplattformen gefunden habe.

In der Nacht von heute auf morgen (so ab 3:00 Uhr) geht es ab nach Bella Italia.

Ciao e mille grazie

Timbo:D
UUps: meinte natürlich dati anagrafici
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das mit dem Ausdruck habe ich schon erledigt (und einen kleinen Sprachführer von Langenscheidt gekauft). Ist immer ganz gut, etwas Schriftliches in der Hand zu haben. Bin jetzt noch am browsen, um herauszufinden was "dati anagrafici" sind - müssen auf dem "Birg" angegeben werden (mein :idea: gesunder Menschenverstand sagt mir, dass das wahrscheinlich persönliche Angaben zum Ticketinhaber sind). Habe allerdings keine Ahnung wie so ein BIRG aussieht und ob das irgendwelche Felder oder Linien für persönliche Angaben vorgesehen sind (oder man einfach nur mit nem Kuli was draufkritzelt).
Wofür brauchst du überhaupt noch den kleinen Langenscheidt :?: - die wesentlichen Dinge kannst du offenbar auch ohne ihn übersetzen! ;) ;)

Nee, im Ernst: Gerade dieser kleine Langenscheidt ist ein sehr empfehlenswerter Reisebegleiter! :nod: :thumbup: :nod:

Deinen Namen und dein Geburtsdatum musst du auf dem BIRG eintragen, das hast du schon richtig vermutet - aber die dafür vorgesehene Reihe von Feldern (ganz unten auf der Karte) ist denkbar benutzerunfreundlich: so wie die Felder auf einer Banküberweisung, aber kleiner ... man kann kaum schreiben darin. :x Und den Kugelschreiber (d.h. ihn gleich zur Hand zu haben) empfehle ich dir dafür in der Tat dringend; denn Bleistift würde auf der etwas glatten Oberfläche nicht halten, und ein Filzschreiber ist zu dick für die kleinen Felder. :?



Wie auch immer, nochmals Tausend Dank für deine Hilfe. Euer Forum ist so ziemlich das Beste, was ich im Internet an Informationsplattformen gefunden habe.

In der Nacht von heute auf morgen (so ab 3:00 Uhr) geht es ab nach Bella Italia.

Ciao e mille grazie

Timbo:D
Grazie tanto dei tuoi complimenti e buon viaggio! :nod: :thumbup:
 
Oben