Stadion des Domitian (Piazza Navona)

cellarius

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Moderator
Stammrömer
Ersteller des Themas #1
[h]Kommentare zu: Stadion des Domitian (Piazza Navona)[/h]

Am eindrücklichsten läßt sich die topographische Kontinuität von der Antike über Mittelalter, Renaissance und Barock bis in die Neuzeit auf einem der berühmtesten Plätze Roms beobachten: Der Piazza Navona. Sie liegt genau im Feld des antiken Domitiansstadions, dessen Form sie gewahrt hat: Daher der langgestreckte Charakter, daher auch die gebogene Schmalseite im Norden im Gegensatz zur geraden im Süden. Die Gebäude, die die Piazza umgeben, sind auf den Zuschauerrängen errichtet - zu erkennen an der Piazza di Tor Sanguigna, wo man an der Hausnummer 13 einen Blick hinunterwerfen kann unter das Gebäude, auf die alten Baustrukturen des Stadions.

Ganzen Artikel im Original lesen...
 

Simone-Clio

Augustus
Mitarbeiter
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
#3
Zitat von cellarius:
Öffnungszeiten: Nur nach Vereinbarung (Tel./Fax 06 67103819)
Eintritt:
2,10 EUR
Diese Hinweise sind inzwischen veraltet.

Die archälogische Stätte ist inzwischen wieder jeden Tag zu besichtigen. Der Eintritt kostet momentan 5 Euro. In diesem Thread Stadion des Domitian (Piazza Navona) wieder zu besichtigen habe ich im Januar 2014 auf die neue Möglichkeit hingewiesen.

Siehe auch: Stadio di Domiziano | Sala Convegni Centro Roma | Location Meeting Roma | Sala Eventi Roma | Location Esclusiva Roma

Inzwischen haben der Forista Padre und ich unabhängig voneinander einen Besuch dort gemacht.

Unsere illustrierten Berichte verlinke ich hier:
Rom für Anfänger und Fortgeschrittene Mein Bericht von September 2014
Sonniges und stilles Rom Padres Bericht von Oktober 2014
 
Top