SITBus Shuttle

humocs

Caesar
Stammrömer
Da wir bereits einen eigenen Thread für die Terravision-Busse haben (vgl. http://www.roma-antiqua.de/forum/rom_29/terravision_an_termini_via_marsala-21826/), eröffne ich mal ein eigenes Thema zu den SITBus-Shuttles.

Bis vor Kurzem waren die Flughafentransfers mit SITBus noch (teilweise deutlich) teurer als die von Terravision.

SITBus scheint seine Preise angepasst zu haben. Preisübersicht auf der Haupseite und unter: Tariffe collegamenti autobus Roma, Fiumicino e Ciampino aeroporto (Hinweis: Wie auf vielen Webseiten zu Verkehrsmitteln, empfiehlt es sich, die italienische Version zu verwenden, häufig werden englische bzw. deutsche Seiten nicht richtig gepflegt und enthalten falsche bzw. veraltete Informationen)

Webseite: SITBusShuttle, transfer between Rome, Fiumicino and Ciampino airports (Sprache oben rechts über die Flaggen umstellbar auf Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch und Französisch).

Onlinebuchung ist auf der Webseite möglich, die Bezahlung kann per Kreditkarte oder PayPal erfolgen.

Ein paar Preisbeispiele (Stand Dezember 2012):


  • Termini <-> Flughafen Fiumicino: Einfache Strecke: 5€ / hin und zurück: 10€ (Achtung: Diese Preise gelten nur bei Onlinebuchung, vor Ort: 6 bzw. 11€)
  • Termini <-> Flughafen Ciampino: Einfache Strecke: 4€ / hin und zurück: 8€
  • Termini <-> Ciampino (Stadt): Einfache Strecke: 6€ / hin und zurück: 8€
  • Termini <-> Fiumicino (Stadt): Einfache Strecke: 6€ / hin und zurück: 11€

Besonders interessant ist folgender Transfer mit SITBus, da er von Terravision nicht angeboten wird:

  • Piazza Cavour (Via Crescenzio 2, Nähe Engelsburg) <-> Flughafen Fiumicino: Einfache Strecke: 5€ / hin und zurück: 10€

Wenn man also eine Unterkunft in Vatikannähe (Engelsburg, Piazza Risorgimento, Vatikanische Museen, Petersplatz etc.) hat und am Flughafen Fiumicino ankommt, kann letztere Transfervariante vorteilhaft sein.

SITBus empfiehlt, beim Rücktransfer zum Flughafen einen Bus zu buchen, der ca. 3 Stunden vor Abflug abfährt, und man sollte spätestens 15 Minuten vor Abfahrt des gebuchten Busses an der Haltestelle sein.

Eine Übersicht der Haltestellen findet sich hier: Fermate autobus tratte Roma-Fiumicino e Roma-Ciampino

In der Sitbus-F.A.Q. werden einige Fragen geklärt. Man kann also auch einen späteren Bus als den gebuchten nehmen (bspw. bei Verspätung des Fluges oder bei der Gepäckausgabe).

Die Beförderungsbedingungen finden sich hier: Regulations of travel. - Sit Bus Shuttle

Die Regelungen bezüglich des Transfers für Kinder sind ähnlich wie bei Terravision. Kinder bis zu 4 Jahren fahren kostenlos in Begleitung eines Erwachsenen mit gültigem Ticket, wenn sie keinen eigenen Sitzplatz benötigen.

Bitte eigene Erfahrungsberichte mit SITBus hier anfügen.

Gruß

humocs

(wird eventuell noch ergänzt)
 
Zuletzt bearbeitet:

Paganus

Aedilis
Stammrömer
Wir haben bei unseren ersten Reisen immer die FR1 benutzt (Leonardo nur einmal, der war uns dann aber doch zu teuer), da aber im Moment die Busse deutlich billiger geworden sind, sind wir wahlweise auf Terravision oder Sitbus umgestiegen.

Wir bestellen aber nicht im Internet voraus, sondern gehen bei Ankunft am Flughafen zu den Bushaltestellen (Terravision und Sitbus-Haltestellen liegen praktischer Weise direkt nebeneinander) und nehmen denjenigen Bus, der als nächster kommt (Terravision kostete Richtung Termini 5 Euro, direkt am Bus zu bezahlen). Bei der letzten Reise warteten wir so nicht einmal 5 Minuten, dann kam ein Terravision-Bus (wäre der Sitbus als Erster gekommen, hätten wir den genommen) und wir konnten ohne Probleme einsteigen und - wie gesagt - beim Bus direkt zahlen.

Zur Rückfahrt halten wir uns dann alle Möglichkeiten offen. Vor dem Terracafe hatten sich Knäuel von Menschen angesammelt, der Stibus kam aber früher (wir warteten gerade mal 15 Minuten) und wir konnten ohne Probleme einsteigen (6 Euro für die Rückfahrt, wieder direkt am Bus zu zahlen). Vorsicht aber: Bei der Stadtstation (Piazza Cavour) warteten eine Menge Reisewilliger, die aber allesamt mit langen Gesichtern draußen bleiben mussten, denn von Termini kommend waren gerade mal drei Plätze frei geblieben. Wie die alle nach Hause kamen, weiß ich nicht wirklich. Es ist also allemal ratsam, zunächst nach Termini zu fahren und dort einzusteigen, um die ersten Plätze zu ergattern.

Hätten wir keinen Platz in einem der Busse gefunden (mag wohl vorkommen), wären wir wieder wie gehabt mit der FR1 gefahren, denn sicher ist sicher - und ohne Vorbestellung ist man ja nicht gebunden!

So halten wir uns eben alle Möglichkeiten offen, vermutlich spart man damit Nervenkraft und - möglicherweise - auch Zeit! Weiterführende Erfahrungen (etwa mit dem Terracafe) haben wir nicht. Der Sitbus ist jedoch (vermutlich aus Konkurrenzgründen) seit unserer neunten Reise (da haben wir noch 15 Euro hin und zurück gezahlt) ebenfalls deutlich billiger geworden. Bei Bestellung im Internet kann man da noch zusätzlich sparen. Uns ist aber ein sicherer Transfer wichtiger, sodass wir - wie beschrieben - uns lieber alle Möglichkeiten offen halten.

Wenn alle Stricke reißen, bleibt natürlich noch der Leonardo-Express, der ist aber doch wirklich recht teuer. Und natürlich die Taxi-Lösung, zu viert kommt man da auch eher günstig weg.

lg
Paganus
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Danke für den Erfahrungsbericht!:thumbup::nod:

Kleine Ergänzung hierzu, nur damit keine Verwirrung aufkommt:
Hätten wir keinen Platz in einem der Busse gefunden (mag wohl vorkommen), wären wir wieder wie gehabt mit der FR1 gefahren, denn sicher ist sicher.
Man muss dann allerdings erst von Termini zu einem Bahnhof (Tiburtina oder Ostiense) fahren, um die FR1 nutzen zu können. Wenn es zeitlich knapp ist, ist diese Lösung eher nicht zu empfehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Zunächst einmal ein Lob an humocs' Adresse für diesen sehr informativen neuen Thread! :thumbup: :nod: :thumbup:


Kleine Ergänzung hierzu, nur damit keine Verwirrung aufkommt:
Hätten wir keinen Platz in einem der Busse gefunden (mag wohl vorkommen), wären wir wieder wie gehabt mit der FR1 gefahren, denn sicher ist sicher.
Man muss dann allerdings erst von Termini zu einem Bahnhof (Tiburtina oder Ostiense) fahren, um die FR1 nutzen zu können. Wenn es zeitlich knapp ist, ist diese Lösung eher nicht zu empfehlen.
Das stimmt - wenngleich es ja mit wenigen Metro-Stationen getan wäre, was immerhin noch recht flott geht.

Richtig haarig :? würde es aber, wenn man den SITBus nehmen wollte, aber keinen Platz darin fände nicht von Termini, sondern von der Piazza Cavour :cry: aus (und eigentlich so hatte ich Paganus hier verstanden - vielleicht zu Unrecht; das spielt ja auch letztlich keine Rolle): Dann nämlich wäre die einzige Verbindung zur FR1 ohne Umsteigen die Linie 30 von Cicerone/Cavour bis Staz. Ostiense. Und obwohl die 30 ein Expressbus ist, dürfte diese Strecke (mit 8 Haltestellen) mitten durch die Innenstadt mindestens 15-20 Minuten in Anspruch nehmen; und dazu dann noch die Taktzeit von regulär 8-10 Minuten (möglicherweise wartet man kürzer, möglicherweise aber auch etwas länger).

Darum meine ich, dass diese Cavour-Option ...

Piazza Cavour (Via Crescenzio 2, Nähe Engelsburg) <-> Flughafen Fiumicino
: Einfache Strecke: 5€ / hin und zurück: 10€.

Wenn man also eine Unterkunft in Vatikannähe (Engelsburg, Piazza Risorgimento, Vatikanische Museen, Petersplatz etc.) hat und am Flughafen Fiumicino ankommt, kann letztere Transfervariante vorteilhaft sein.
... im Grunde nur für die Hinfahrt taugt. Dafür allerdings kann sie wirklich sehr von Vorteil sein, das stimmt. :nod:
 

Paganus

Aedilis
Stammrömer
Ja, genau wie Gauki meint, ist diese Verbindung wohl nur zur Hinfahrt zu empfehlen! Mir sind die verzweifelten Gesichter beinahe aller an der Piazza Cavour wartenden Reisewilligen nur noch zu gut in Erinnerung, drei Plätze waren noch von Termini kommend frei geblieben, drei der Wartenden durften also noch zusteigen, der große verbleibende Rest musste draußen bleiben! Wohl zum Verweifeln!

Wir sind in Termini bisher immer ohne Probleme im Sitbus untergekommen (dreimal bisher), ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass es mal nicht klappt, drei Plätze waren ja nur noch frei geblieben. Hat schon jemand erlebt, dass er nicht mitgenommen werden konnte?

In so einem Fall würde ich es ja dann vorziehen, von Termini aus mit der Metro zur nächsten FR1-Station zu fahren.

Also: Wenn man nicht vorbucht, hat man schließlich bei der Rückreise mehrere Optionen!

lg
Paganus

PS: Und wie schaut das mit dem Terravision-Bus aus? Ich hatte den Eindruck, dass dort noch viel mehr Reisende warteten! Einer der Terravision-Busse war zwar relativ leer, nahm aber nur Fahrgäste auf, die ein Alitalia-Ticket hatten, war also wohl von Alitalia reserviert ...
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Wir sind in Termini bisher immer ohne Probleme im Sitbus untergekommen (dreimal bisher), ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass es mal nicht klappt, drei Plätze waren ja nur noch frei geblieben. Hat schon jemand erlebt, dass er nicht mitgenommen werden konnte?
Ja, da hapert es wohl noch ein wenig an der Organisation bei SITBus. Zumindest diejenigen, die ab Piazza Cavour vorgbucht haben, sollten eigentlich m.M.n. auch mitgenommen werden.

PS: Und wie schaut das mit dem Terravision-Bus aus? Ich hatte den Eindruck, dass dort noch viel mehr Reisende warteten! Einer der Terravision-Busse war zwar relativ leer, nahm aber nur Fahrgäste auf, die ein Alitalia-Ticket hatten, war also wohl von Alitalia reserviert ...
Das TerraCafe ist wohl häufiger mal ziemlich überfüllt. Aber da man dort die Buchungsbestätigung noch in eine Bordkarte umtauschen muss, hat man eigentlich ziemlich sicher einen Platz.
Wie im oben verlinkten Terravision-Thread detailliert beschrieben, geht das aber auch nicht immer gänzlich ohne Chaos von statten.
Deswegen sollte man mit einer Onlinebuchung auch (mindestens) 30 Minuten vor gebuchter Abfahrt dort sein.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Die Haltestelle an Termini für den SITBus-Shuttle von/nach Ciampino (CIA) wurde inzwischen an die Piazza Indipendenza verlegt.


So findet man die Haltestellen der diversen Busshuttles am Flughafen Fiumicino (FCO) vor:

Du folgst einfach den Piktogrammen - für ein paar hundert Meter. Es fahren sämtliche Shuttlebusse am selben Ort ab.


 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wobei sich in meinem hier zitierten Beitrag 3 Photos leider nicht vergrößern lassen, weil mir das vorhin in der Eile durch die Lappen gegangen war. Habe das inzwischen korrigiert. Darum nun noch der Link zum Beitrag mit ausnahmslos zu vergrößernden Bildern: http://www.roma-antiqua.de/forum/posts/234095 - bzw. man kann natürlich auch einfach in humocs' Beitrag auf den Pfeil klicken rechts neben "Zitat von Gaukler". :idea:
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Habe die Fotos im Zitat inzwischen repariert, sollten sich jetzt alle vergrößern lassenn.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
SITBus fährt seit Kurzem eine neue Haltestelle in der Via Aurelia an. Vgl. Orari collegamenti autobus Roma, Fiumicino e Ciampino aeroporto

Die Reihenfolge der angefahrenen Haltestellen auf der Route FCO <-> Termini lautet: FCO <-> Via Aurelia <-> Vatikan (Via Crescenzio, 2) <-> Termini (Via Marsala, 5)

Zu beachten wäre nur, dass die Haltestelle Via Aurelia für den Hin- und Rücktransfer jeweils an unterschidlichen Standorten/Hausnummern (480 bzw. 565) ist.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Interessante neue Information.

Und für SitBus ein m.E. nicht unwichtiges "Alleinstellungs-Merkmal".
 

Kru

Civis Romanus
Hallo liebe Leute!

Wollte kurz Nachfragen, ob jemand noch weitere Erfahrungen zum Thema SitBus Station an der Piazza Cavour hat?
Für mich würd sich diese Station viel besser empfehlen. Nun hab ich Angst, dass ich dann nicht mitgenommen werde Richtung Fiumicino.

Danke schon mal...

PS: Hallo übrigens :)
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Hallöchen zurück und schönstens willkommen im Forum! :nod:

In der Tat ist unseren Informationen zufolge die Befürchtung nicht unberechtigt, dass auf der Fahrt von Termini nach FCO der Shuttlebus an der Piazza Cavour bereits voll besetzt sein könnte. Andererseits erwähnte, wenn ich mich recht entsinne, @Chris65 schon mal, dass es bei ihr mehrfach geklappt habe.
 

pecorella

Magnus
Stammrömer
Nun, die meisten Leute am Termini nutzen Terravision um zum Fiumicino zu kommen, denn die Fahrt von dort ist mit Terravision billiger und schneller als die mit Sit-Bus. Dieser fährt ja alleine bis zur Piazza Cavour schon eine recht zeitintensive Strecke durch Rom.

Von daher würde ich da nicht so schwarz sehen.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Dem würde ich mich gerne anschließen; vor allem unter diesem Aspekt: Für die Shuttlebusfahrt ab Termini hat man die meisten Optionen; darunter den Service von Terravision - und nach Termini zu gelangen ist von nahezu jedem Punkt in der Stadt aus bequem möglich. :thumbup:

Ein weiterer bedenkenswerter Aspekt ist: Wann checkt ihr aus, und was tut ihr danach mit eurem Gepäck (das auf einem Abschieds-Stadttrip mit sich zu führen :eek: :? ja allemal lästig wäre) bis zum Abflug?

Wenn du uns also dazu noch ein paar nähere Informationen an die Hand gibst, dann können wir dir sehr gerne den für euch optimalen Transfer aufzeigen.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Nein, ich natürlich auch nicht. Und eben darum sage ich: Sie täten gut daran, auch diesen Aspekt zu thematisieren.
 

Kru

Civis Romanus
Hallöchen zurück und schönstens willkommen im Forum! :nod:
Das nenn ich mal eine freundliche Begrüßung. :)

Nun, die meisten Leute am Termini nutzen Terravision um zum Fiumicino zu kommen, denn die Fahrt von dort ist mit Terravision billiger und schneller als die mit Sit-Bus. Dieser fährt ja alleine bis zur Piazza Cavour schon eine recht zeitintensive Strecke durch Rom.

Von daher würde ich da nicht so schwarz sehen.
Das dachte ich mir eben auch.

Dem würde ich mich gerne anschließen; vor allem unter diesem Aspekt: Für die Shuttlebusfahrt ab Termini hat man die meisten Optionen; darunter den Service von Terravision - und nach Termini zu gelangen ist von nahezu jedem Punkt in der Stadt aus bequem möglich. :thumbup:

Ein weiterer bedenkenswerter Aspekt ist: Wann checkt ihr aus, und was tut ihr danach mit eurem Gepäck (das auf einem Abschieds-Stadttrip mit sich zu führen :eek: :? ja allemal lästig wäre) bis zum Abflug?

Wenn du uns also dazu noch ein paar nähere Informationen an die Hand gibst, dann können wir dir sehr gerne den für euch optimalen Transfer aufzeigen.
Klar komm ich von überall recht gut zum Termini. Mein AirBnB ist in der Via del Collegio Capranica 4, also zwischen Pantheon <3 und Parlament. Da brauch ich zwischen 20-30 Minuten zum Termini. Aber da muss ich ja für den Terravision 30-40 Minuten früher vor Ort sein um das Ticket zu bekommen oder hat sich das wieder geändert? Wie sieht das beim SitBus aus? Beim SitBus dachte ich mir, dass ich mir diese Zeit sparen kann, wenn ich zum Piazza Cavour gehe. Ist nämlich von meinem Quartier ziemlich schnell fußläufig erreichbar.
Oder ist das alles Quatsch und ihr seid der Meinung, dass ich zum Termini soll...zumindest für die Rückfahrt?
Gepäck wäre kein Problem, da das Auschecken sehr flexibel ist.

Also so sehen die Rahmenbedingungen aus.
Ach ja...Abflug ist am Sonntag um 19:55.
 
Oben