Romitis' Reisenotizen

Romitis

Pontifex
Stammrömer
Auf Seite 7 findet ihr jetzt die Fotos zu meinem Bericht über Monti und S. Maria Maggiore.
In SS Domenico e Sisto, wo die Messe kein Ende nehmen wollte, habe ich mit eiskalten Händen, und daher weniger schuldbewußt, ein einziges Foto gemacht.
Der nächste Bericht wird auch mit einer Kirchenentdeckung beginnen :).
 
Zuletzt bearbeitet:

Nihil

Pontifex
Stammrömer
Liebe Romitis,
eigentlich muss ich arbeiten, konnte aber nicht widerstehen , deinen nun bebilderten Text erneut Revue passieren zu lassen. Wirklich schön- und Monti hat uns beiden die gleichen Ansichten beschert, aus unterschiedlichen Blickwinkeln:). Viele Kirchen, die du gesehen hast , werden mir wohl verschlossen bleiben, auch weil ich nie zur passenden Uhrzeit da bin. Solche Zufallsfunde, wenn dann mal die Tür offen ist, sind wirklich das Salz in der Suppe...Danke für den schönen Tagesanfang in Rom.
 
Zuletzt bearbeitet:

Romitis

Pontifex
Stammrömer
Die letzten Fotos sind eingefügt.

Es ist ein seltsames Gefühl diesen Bericht zu beenden.
Wahrscheinlich trägt auch die Situation zur Zeit dazu bei. Keiner von uns weiß wann er wieder nach Rom reisen kann.

In den nächsten Tagen möchte ich noch ein paar Fotos zeigen die ich in einem Ordner mit dem Titel "dies und das" gesammelt habe.

Ich bedanke mich bei allen die mich schon in Rom begleitet haben und auch jetzt beim Einfügen meiner Fotos noch einmal mit mir gegangen sind.
 

otium

Praetor
Stammrömer
Herzlichen Dank für die schönen Einblicke. Ja, es ist schade, dass wir im Reisen gerade eingeschränkt sind. Aber doch nicht wirklich tragisch. Schwieriger ist es wohl für die, die dort leben. Wir schwelgen erst einmal in Erinnerung und sehen dann im nächsten Jahr weiter. Danke für die Hilfe beim Schwelgen!
 

Tizia

Pontifex Maximus
Stammrömer
Die letzten Fotos sind eingefügt.

...

In den nächsten Tagen möchte ich noch ein paar Fotos zeigen die ich in einem Ordner mit dem Titel "dies und das" gesammelt habe.

Ich bedanke mich bei allen die mich schon in Rom begleitet haben und auch jetzt beim Einfügen meiner Fotos noch einmal mit mir gegangen sind.
Sehr gerne habe ich dich auf deinen römischen Wegen, die bis ans Meer führten, begleitet. Und nun freue ich mich auf „dies und das“! Bin schon ganz gespannt!
 
Oben