Roma Pass und Roma & Più Pass

humocs

Caesar
Stammrömer
Eigentlich sollen hier keine Fragen gestellt werden, aber dennoch kurz:
Sind die Preise für den RomaPass online und vor Ort eigentlich gleich?
Ja.
Ich habe auf der Alitalia Seite gelesen, daß man beim Vorlegen eines Alitalia-Tickets den RomaPass an einigen Verkaufsstellen in Rom um 2 Euro günstiger bekommt. Hat das jemand schon mal probiert?
Habe ich hier noch nichts von gelesen oder gehört.
 

tacitus

Triumphator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Sind die Preise für den RomaPass online und vor Ort eigentlich gleich? Ich habe auf der Alitalia Seite gelesen, daß man beim Vorlegen eines Alitalia-Tickets den RomaPass an einigen Verkaufsstellen in Rom um 2 Euro günstiger bekommt. Hat das jemand schon mal probiert?
Es wäre sinnvoll gewesen, die Quelle genau anzugeben. Vgl. also Rome | Alitalia. [Auf der Seite werden auch noch andere Rabatt-Angebote beworben, z.B. reduzierte Eintrittskarten für die kommunalen Museen.] Das Angebot ist bis zum 31.12.2014 gültig. Der Roma Pass mit dieser Ermäßigung kann aber nur bei bestimmten Punti Informativi Turistici gekauft werden [Bahnhof Roma Termini (Gebäude F, Gleis 24, Via Giovanni Giolitti 34), Flughafen Fiumicino (Internationale Ankünfte, Terminal T3), Flughafen Ciampino (Internationale Ankünfte, Gepäckausgabe), Via Marco Minghetti (Ecke Via del Corso), Piazza Pia (Lungotevere Vaticano in der Nähe von Castel S. Angelo),Via dei Fori Imperiali (Besucherzentrum)].
 
RomaPass Oktober 2013

Seit ein paar Tagen aus Rom zurück, möchte ich folgende Details zum RomaPass mit euch teilen:
1. Erhältlich ist er inzwischen auch an kommerziellen Verkaufsstellen (Schilder beachten, fragen). Dennoch kann etwas Vorausplanung gut sein, zumal man das Ding ja selbst mit Datum versieht und bei der ersten Nutzung aktiviert.
2. Online-Kauf ist weiterhin wenig sinnvoll, da immer noch gebunden an Abholung (mit Angabe von Zeit und PIT).
3. Offenbar ist nur ein Besuch pro Ziel vorgesehen. Beispiel für diese ärgerliche Einschränkung: Besuch von Colosseum-Forum-Palatin am ersten Tag, Rückkehr am dritten Tag, um das Augustus-Haus mit seinen sehr begrenzten Zeiten zu sehen: wir mussten VOLL zahlen (12 €), nicht einmal Ermäßigung wurde gewährt. Ob das auch am zweiten Tag passiert wäre, weiß ich nicht (reguläres Ticket CFP gilt zwei Tage, wir hatten aber wegen Gruppeneintritt am Colosseum keine Einzeltickets bekommen; hätte auch nix genützt wegen der nicht täglichen Öffnung des Augustus-Hauses).

Fazit: Man sollte im Vorfeld so gut wie möglich recherchieren, ob sich der Pass rechnet, zumal man erfahrungsgemäß viele Wege eher läuft anstatt das für Rom-Unerfahrene recht gewöhnungsbedürftige Bus/Metro-System zu benutzen. Flexibel bleibt man auch mit einem kleinen Stapel Einzelfahrscheinen.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Eine aktuelle Nachricht aus einem anderen Thread hole ich mal hierhin: teils zur Information, teils zur Diskussion:
Das Museo della Repubblica Romana kann mit dem neuen Roma Pass neben vier weiteren Museen kostenlos besucht werden (zusätzlich zu den zwei ohnehin freien Museen).
Der reguläre Eintrittpreis ist weiterhin 6.50 Euro.
Also zum einen: Das MRR ist demzufolge für RP-Inhaber in jedem Falle gratis. :eek: :thumbup:

Nicht ganz klar geworden ist mir das mit den vier weiteren Museen:
Es sind doch wohl nicht nur 4, für die der RP gilt ...:?: - Ohne es jetzt nachzuschlagen; aber spontan fallen mir ein: die kapitolinischen Museen; die Centrale Montemartini; Galleria Borghese; Palazzo Corsini; Museo delle Mura; Museo Nazionale Etrusco; Palazzo Massimo ... und das ist doch sicherlich noch nicht alles (also auch, wenn man mal die Museen von den Ausgrabungsstätten u.a. anderen Sehenswürdigkeiten unterscheidet).
 

Bixio

Centurio
Stammrömer
Nicht ganz klar geworden ist mir das mit den vier weiteren Museen:Es sind doch wohl nicht nur 4, für die der RP gilt ...:?:
Neben dem MRR sind dies nicht nur vier weitere sondern sogar fünf:

- Museo Bilotti a Villa Borghese
- Museo Canonica
- Museo della Mura
- Museo Napoleonico
- Villa di Massenzio

Diese Museen sind kostenlos.
Für alle anderen Angebote (Museen, Sehenswürdigkeiten) gilt wie bisher:
zwei nach freier Wahl kostenlos, der Rest mit unterschiedlichen Reduktionen.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Moment :eek: ... sorry, jetzt bin ich erst recht erstaunt:
Das Museo della Repubblica Romana kann mit dem neuen Roma Pass neben vier weiteren Museen kostenlos besucht werden (zusätzlich zu den zwei ohnehin freien Museen).
Dann wäre (in Zusammenhang mit deinem Posting von gerade eben) dieser Satz also so zu verstehen:
Diese 6 (nicht nur 5) Museen wären auf alle Fälle gratis für RP-Inhaber, also über die regulären zwei Frei-Eintritte hinaus?

Wo kann man das nachlesen?

Edit: Okay, hab's jetzt selbst gefunden: Biglietti - Museo Carlo Bilotti - und dann steht es vermutlich unter den anderen Museen ebenso.
Ingresso gratuito
(...)
12. ai possessori della card RomaPass relativamente all'ingresso ai primi 2 siti e nei seguenti musei: Museo della Repubblica Romana e della memoria garibaldina, Museo Bilotti a Villa Borghese, Museo Canonica, Museo delle Mura, Museo Napoleonico e Villa di Massenzio (nell’arco di validità della Roma Pass, oltre ai 2 ingressi gratuiti).
 

Angela

Caesar
Mitarbeiter
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Ist diese Regelung neu oder haben wir das bisher nur nicht so wahrgenommen?
Ich hatte den Roma Pass schon lange nicht mehr, deshalb erinnere ich mich nicht mehr so genau, was drauf stand.
 

Bixio

Centurio
Stammrömer
Ist diese Regelung neu oder haben wir das bisher nur nicht so wahrgenommen?
Ich hatte den Roma Pass schon lange nicht mehr, deshalb erinnere ich mich nicht mehr so genau, was drauf stand.
Sie ist wohl neu.
Bei der Vorbereitung meiner Reise war dieser Passus auf der Roma Pass - Homepage noch nicht enthalten.
Ich habe die zusätzliche Vergünstigung mit den 6 kostenlosen Museen auch erst nach dem Kauf in meinem Roma Pass gesehen.
Die Roma Pass Homepage ist, wie man sieht, auch bereits aktualisiert.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Kein Roma & Più Pass mehr und neuer 48h Roma Pass

Wie bereits im letzten Jahr vermutet, wurde der Roma & Più Pass inzwischen komplett aus dem Programm genommen. Es finden sich keine Hinweise mehr auf der offiziellen Informationsseite.

Pasquetta hat es hier bereits angekündigt, aber ich wiederhole es nochmals hier: Inzwischen wurde ein neuer Pass eingeführt - der Roma Pass 48 hours.
Seit dem 1. April 2014 kann man diesen auf der Homepage online bestellen und dann ab 15. April 2014 an einem vorher zu wählenden PIT (Touristeninformation) abholen.
Ab 15. April 2014 ist der Roma Pass 48h auch an den gängigen Verkaufsstellen verfügbar, so dass er auch erst in Rom erworben werden kann.

Der Roma Pass 48 hours (RP48h) hat im Wesentlichen die selben Bedingungen, wie der reguläre Roma Pass, mit folgenden Unterschieden:

  • Gültigkeitsdauer: 48 Stunden ab Aktivierung
  • nur 1 Freieintritt (bspw. Kombiticket Kolosseum/Forum/Palatin) inklusive. Der Freieintritt wird in das erste mit dem RP48h besuchte Museum gewährt
  • ÖPNV-Ticket mit 48 Stunden Gültigkeit ab Aktivierung [Ein solches 2-Tage-Ticket existiert nicht einzeln von der ATAC.]
Preis: 28,00€


Laut FAQ 2.2 ist der Pass ab Aktivierungszeitpunkt volle 48 Stunden gültig und nicht nur am Tag der Aktivierung und am darauf folgenden Tag. Wie beim Roma Pass sind die dem Freieintritt folgenden Museen zu einem reduzierten Preis zu besichtigen. Die (reduzierten) Eintrittspreise können folgendem PDF entnommen werden: http://www.romapass.it/doc/sitiAderentiCostoBiglietti_eng.pdf

Auch mit dem RP48h muss man genau rechnen, ob sich dieser lohnt. Das Kombiticket für Kolosseum/Forum/Palatin kostet aktuell 12,-€ und 2 ÖPNV-Tagestickets BIG zu 6,-€ = 12,-€ - macht zusammen 24,-€.
Kann man die 48h Gültigkeitsdauer optimal ausnutzen, kann der Pass sich durchaus lohnen, insbesondere wenn man noch die reduzierten Eintrtte in Anspruch nimmt.
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
Damit sich der Neue lohnt, muss man aber schon zwei Tage mit Forum/Col/Pal und diversen Museumsbesuchen füllen.
Wenn die Angaben auf der RP-Seite und in der FAQ stimmen, ist es wohl so, dass man den RP48h wirklich 48 Stunden verwenden kann. Bei Aktivierung am Ankunftstag bspw. um die Mittagszeit, könnte man also bis mittags am übernächsten Tag den Pass einsetzen.
So verstehe ich das zumindest.
Eine Rechnenaufgabe ist es natürlich - wie beim RP - trotzdem.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Preiserhöhung Mai 2014

Der Preis für den Roma Pass (RP) wurde von bisher 34,-€ auf 36,-€ angehoben.
Vgl. Roma Pass

Beim RP48h bleibt es bei 28,-€.

Danke an Simone für den Hinweis.
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Mitarbeiter
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Neues in Sachen Roma Pass:

Seit dem 11. Juli 2016 gibt es neben dem Roma Pass für 48 Stunden einen Roma Pass für 72 Stunden! Er kostet 38,50 Euro.

Roma Pass

Roma Pass 72 Hours, a new tourist card which allows, at the price of € 38.50 and for 72 hours from its first validation, to freely use all urban public transport and free entrance to 2 museums and/or archaeological sites among those included in the pass, in addition to other benefits, will be on sale starting from July 11th, 2016.
Vergleiche: Roma Capitale | Sito Istituzionale | Roma Pass, la card per scoprire la Città Eterna si rinnova
 
wir waren letzte woche (anfang august 2016) für 6 tage in rom und hatten den ROM CITY PASS (oder auch TURBOPASS genannt) für 6 tage für 159 Euro pro person.
meiner ansicht nach rentiert er sich NICHT.
Er besteht aus: 2x ROMA PASS (je 3 tage), ticket für Vatikanmuseum+Sixtinische Kapelle und Stadtrundfahrt (KEIN hop on- hop off; wert ist 13 euro, siehr kaum was, dafür bissle infos über kopfhörer).
Daher ist es günstiger sich diese Kombi selber zu kaufen.
Die Romapässe bekommt man überall (z.b. flughafen/touriinfo/ticketschalter der metro),
hier sind -pro 3 tages ticket- 2 eintritte frei (und museen...). das reicht durchaus, da collosseum+forum romanum+palatin als ein eintritt zählt (man hat dafür aber zwei tage zeit). dann kann man immer noch als zweites in die engelsburg, als drittes in die caracalla thermen und als viertes sonst wo hin.
das Vatikanticket (also für sixtinische kapelle und vatikanmuseen, gehört zusammen) unbedingt online buchen und ausdrucken - spart sehr viel wartezeit!!! dieses ist als einziges echt wichtig!!!
der petersdom ist gratis, auf den turm hoch gehts für 5 euro zu fuß, für 7 mit dem lift. lohnt sich. haben auch hier ca 1 stunde angestanden (besser als über 30 euro für eine führung).
mit dem turbopass/romapass spart man sich übrigens beim collosseum etc NICHT die schlange, sondern diese ist an längsten, geht aber halbwegs schnell (1 stunde).
das ticket egal zu welchen flughafen kostet pauschal 8 euro, da es außerhalb der zone roms liegt.
Gepäckaufbewahrung gibt es übrigens nur an der haltestelle termini.
Ganz alternativ zu allen pässen kann man auch ein wochenticket des nahverkehrs kaufen für 24 euro.
hoffe das hilft vielen weiter :)
 
Reduzierte Tickets mit Roma Pass online oder telefonisch reservieren?

Hallo liebes Forum,

bei der Reservierung von Tickets bin ich auf folgende Frage gestoßen:
Wenn ich mit dem Roma Pass die GALLERIA BORGHESE oder den PALAZZO VALENTINI besuchen will zu den reduzierten Eintrittspreisen (also nach Nutzung der ersten zwei im Roma Pass inkludierten Eintritte), kann ich dann online die reduzierten Tickets kaufen oder muss ich die Tickets telefonisch reservieren?

http://www.tosc.it/domus-romane-di-palazzo-valentini-roma-Biglietti.html?affiliate=T2C&fun=evdetail&doc=evdetailb&key=648606$8015508&jumpIn=yCalendarView

http://www.tosc.it/galleria-borghese-rome-Tickets.html?affiliate=T2C&fun=evdetail&doc=evdetailb&key=912678$8479062&jumpIn=yCalendarView

Danke an Euch!
Stan
 
Top