Roma Pass und Freitickets für Kinder und Jugendliche

humocs

Caesar
Stammrömer
Da die Frage im Vorstellungsbereich etwas untergeht, habe ich sie mal hierher umgezogen:

Hallo

wir fahren Pfingsten nach Rom. Wir wollen den Roma Pass für uns Erwachsene kaufen. Mit uns fährt die 9jährige Tochter. Mit dem Roma Pass müssen wir uns beim Besuch des Coloseum ja nicht anstellen . Kann unsere Tochter ohne Karte mitgehen oder müssen wir uns für den Erwerb der Freikarte für das Kind doch anstellen?
[EDIT] Die Antwort schon mal vorab: Man muss also, wie oldpa5 weiter unten berichtet, mit dem Roma Pass und dem zum Freieintriit berechtigten Kind zum Schalter für reservierte Tickets (online bestellte Tickets) und dort ein Freiticket für bspw. das Kind holen. Vor diesem Schalter gibt es meist keine große Warteschlange.


Hallo oldpa5,

das ist noch nicht abschließend geklärt, alle die bisher diese Frage hier gestellt haben, haben sich nach ihrer Rom-Reise nicht mehr gemeldet und berichtet. In der FAQ zum Roma Pass steht unter Punkt 2.7:

2.7 What if someone in my group doesn’t need to buy the Roma Pass? Can s/he avoid queuing?

If one is entitled to free admission (and therefore does not need to buy a Roma Pass), s/he can have access to the museum and/or archaeological site with the Roma Pass holder, avoiding the queue, where permitted. At the Coliseum, the person entitled to gratuity, in order to enter the monument, should get a free ticket. S/he could have access to the site using the reserved/groups entrance, (avoiding the long queue at the ordinary ticket office), only if accompanied by the Roma Pass holder. At the other museums s/he should always line up at the ticket office. If someone is entitled to a reduction of the entrance fee, s/he must buy the ticket at the Ticket Office. The same applies to the Roma Pass holders who wish to use their card from the third museum and/or archaeological site onward (see also FAQ 1.3).
Das würde also für das Kolosseum bedeuten: Die Erwachsenen mit Roma Pass gehen mit dem Kind durch den Gruppen-Eingang (der auch der Roma-Pass-Eingang ist, das ist alles recht gut ausgeschildert). Danach gehen sie zur Gruppen-Kasse und holen das Freiticket für den Nachwuchs.
So habe ich das zumindest verstanden, es ist leider etwas uneindeutig formuliert, wie und wo man das Freiticket für das Kolosseum dann kauft (ich habe es so verstanden, dass man im Kolosseum dann noch mal zur Kasse muss. Es wäre aber auch möglich, dass man außerhalb an die Gruppenkasse dort muss).

Ihr könnt aber auch alternativ das Freiticket am Palatin-Eingang in der Via di San Gregorio, 30 holen, da ist meist deutlich weniger los und es dürfte etwas eindeutiger dort sein (einfach an der dortigen Kasse ein Freiticket holen).
Das Kind benötigt in jedem Fall ein Freiticket und ihr solltet auch sicherheitshalber einen Alternsnachweis (Kinderreisepass o.ä.) für das Kind mitführen. Beim Abholen des Freitickets für das Kind muss das Kind mit dabei/anwesend sein, es gibt (bei keiner Sehenswürdigkeit) keinen Blind"verkauf" von Freitickets.

Im italienischen Text aus der FAQ ist es etwas eindeutiger formuliert:
Al Colosseo, l’avente diritto a gratuità, per potersi munire di biglietto gratuito, potrà accedere al monumento, accompagnato dal possessore di Roma Pass, entrando dall’ingresso dedicato ai prenotati/gruppi poiché si usufruisce di un biglietto ridotto e/o gratuito, che va pagato e/o ritirato in biglietteria. Pertanto, al Colosseo, l’avente diritto a gratuità non in possesso di Roma Pass, solo se accompagnato dal possessore di Roma Pass, per potersi munire di biglietto gratuito potrà accedere al monumento entrando dall’ingresso dedicato ai prenotati/gruppi.

Da steht es ungefähr so: Mit dem Roma Pass und dem zum Freieintritt berechtigten Kind durch den Gruppeneingang des Kolosseums gehen und an der Kasse im Kolosseum ein Freiticket holen.

Weitere Informationen auch hier: http://www.roma-antiqua.de/forum/ro...r_jugendliche_sehenswuerdigkeiten_atac-18229/


Es wäre nett, wenn Du kurz Deine Erfahrungen bezüglich Roma Pass und Freitickets hier berichten könntest, sobald ihr wieder zurück seid.

Gruß

humocs

 
Zuletzt bearbeitet:

KKM

Queastor
Stammrömer
Hallo!

Ich stand im Sommer 2009 vor genau diesem Problem.

Ich bin einfach - gedankenlos - mit den Kindern und meinem Roma - Pass an der Schlange vorbei zum Eingang gegangen.
Dort wurden meine Kinder aber nicht reingelassen, weil ihnen diese "gratuito" - Karte fehlte.

Netterweise ist der Kontrolleur dann zur Kasse mit der Warteschlange gegangen, hat mir 2 "gratuito - Karten" gegeben und wir konnten rein.

Die Kinder haben sich somit quasi "vorgedrängelt"...

Wie der offizielle Weg ist, weiß ich leider nicht!

KKM
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Ich stand im Sommer 2009 vor genau diesem Problem.

Ich bin einfach - gedankenlos - mit den Kindern und meinem Roma - Pass an der Schlange vorbei zum Eingang gegangen.
Dort wurden meine Kinder aber nicht reingelassen, weil ihnen diese "gratuito" - Karte fehlte.

Netterweise ist der Kontrolleur dann zur Kasse mit der Warteschlange gegangen, hat mir 2 "gratuito - Karten" gegeben und wir konnten rein.

Die Kinder haben sich somit quasi "vorgedrängelt"...

Wie der offizielle Weg ist, weiß ich leider nicht!
Danke für die Rückmeldung.:thumbup: Wäre das auf der RP-Seite nicht so merkwürdig formuliert, würde ich diesen Weg ebenfalls vorschlagen. Man kann dem Text oben nur entnehmen, dass man mit Roma Pass den Gruppen-Eingang verwenden soll und dass man für die enstprechende Zielgruppe (Kinder, Senioren usw.) Freitickets benötigt. Aber wie das nun genau zu handhaben ist, steht da nicht.
 

oldpa5

Libertus
Wir haben über Pfingsten das Coloseum besichtigt. Dank dem RomaPass konnten wir an der sehr langen Warteschlange vorbei zum gekennzeichneten Eingang gehen. Dort konnten wir aber wegen dem fehlenden Freiticket für unser Kind nicht weiter. Wir mussten das Freiticket beim Schalter für reservierte Karten holen ( dauerte ca 1 Minute, der Schalter ist gleich neben dem Eingang );) und konnten anschließend ungehindert das Coloseum besichtigen.
 
Oben