Rom vom 01.08. bis 05.08.2013, Gästehaus I Tre Moschettieri

Liebes-Teufelchen

Civis Romanus
Hallo ihr Lieben,
wie bereist in der Vorstellung erwähnt, werde ich mit meiner Familie in den nächsten Tagen Rom bereisen. Das Forum hier war mir dabei bereits hilfreich. Allerdings ist mir immer noch nicht so ganz klar, wie ich am Besten vom Flughafen zum Hotel komme. Vielleicht könnt ihr mir hierbei weiterhelfen.
Unser Flug landet morgens um 8.10 Uhr in Ciampino. Wie kommen wir von dort am Besten zu unserem Hotel in der Via del Corso? Und müssen wir für unser Handgepäck (55x40x20) dann je noch einen BIT lösen? Und was ist mit dem großen Koffer, den wir mitnehmen? Habe im Forum gelesen, dass man Koffer über 80x45x25 gar nicht transportieren darf.
Des Weitern stellt sich mir auch die Frage, wie wir am Besten vom Hotel wieder zum Flughafen kommen. Unser Flug geht morgens um 8.40Uhr. Zwei Stunden vorher sollte man ja auf jeden Fall am Flughafen sein. Welche Möglichkeiten zu den frühen Morgenstunden gibt es da für uns?

Und dann noch eine abschließende Frage. Wir bleiben insgesamt 5 Tage (wobei den 5. eben nur bis zum Abflug) in Rom. Welches Ticket bietet sich zum Bereisen der Sehenswürdigkeiten für uns an? Und ist dieses Ticket vielleicht auch für den Flughafentransfer zu benutzen?

Wie ihr seht, bin ich im Moment noch etwas ratlos und hoffe auf eure Hilfe, da es die erste Romreise ist, die komplett selbst organisiert wird :?

Liebe Grüße
 

Ludovico ROB

Triumphator
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Am sorglosesten geht das natürlich per Taxi. Ganz besonders weil Ihr wohl großes Gepäck habt. Zudem wäre ich auch bei dem frühen Abflugtermin vorsichtig. Ich habe mal mit meiner Städtetourtruppe fast Blut geschwitzt. Wir hatten nur kleines Gepäck. Die Fahrt in die Stadt mit Bus und U-Bahn (siehe dazu Rom / Reise - Infos / Unterwegs: Anreise und Nahverkehr) ging glatt. Obwohl ich einige Reservezeit am Morgen eingeplant hatte, fuhr der Bus größere Umwege und hielt wirklich an jedem Apfelbaum. Wir haben es gerade so geschafft, es war aber besonders für mich sehr nervenaufreibend.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Es gibt noch diverse Bus-Shuttles von Ciampino nach Termini (u.a. SITBus, Terravision usw.). Bei Onlinebuchung kosten diese für den Hin- und Rücktransfer 8,-€ pro Person.
Terravision bspw. fährt ab 4:30 Uhr morgens von Termini zum Flughafen Ciampino. Für euch wäre der Bus um 4:50 Uhr ausreichend (Ankunft Flughafen ca. 5:40 Uhr). Leider gibt es keinen Bus zwischen 4:50 und 6:30 Uhr.
Bei SITBus gäbe es einen Bus, der um 5:30 Uhr in Termini abfährt (Ankunft Flughafen 6:00 Uhr).

Alternativ kann man auch durchaus um die Uhrzeit schon mit dem Zug fahren. Bspw. der Zug werktags um 5:49 Uhr ab Termini zum Bahnhof Ciampino (Ankunft gegen 6:04 Uhr) und dann der Shuttle-Bus vom Bahnhof Ciampino zum Flughafen um 6:30 Uhr. Das dürfte die insgesamt günstigste Variante sein.

Bei allen diesen Möglichekiten würde ich aber von der Unterkunft nach Termini ein Taxi nehmen.
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
Bei der Via del Corso wäre auch eine genauere Angabe des Quartiers besser, denn die Straße ist recht lang.
 

Liebes-Teufelchen

Civis Romanus
Unterkunft ist das I Tre Moschettieri (also "Nähe" Trevi-Brunnen).
Da wir mit insgesamt 5 Erwachsenen reisen, stellt sich mir auch die Frage, ob es in Rom Großraumtaxis gibt oder man sich auf zwei aufteilen muss. Gibt es da auch Festpreise?
Lohnt sich ansonsten für jeden ein Wochenticket? Bzw. könnte ich dieses auch für den Transfer zum Flughafen nutzen?
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Bitte nenne uns auch noch die genauen Daten eurer Ankunft und Abreise. An Sonntagen bspw. sieht die Sache nämlich ggf. ganz anders aus.
 

Liebes-Teufelchen

Civis Romanus
Anreise: 01.08.; Abreise am 05.08.
Ist also immerhin kein Sonntag dabei ;).
Hat denn jemand Erfahrungen mit einem Shuttle-Service und kann eine empfehlen? Kann man den vorab schon buchen?

Vielen Dank schon einmal für die ganze Hilfe. :thumbup:
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Ich fasse mal kurz zusammen:

Flughafen Ciampino (CIA)
Ankunft: 01.08. 8:10 Uhr
Abflug: 05.08. 8:40 Uhr

Unterkunft ist das I Tre Moschettieri (also "Nähe" Trevi-Brunnen).
Das ist aber mitnichten in der Via del Corso.
Ich ergänze mal die Daten:
Guest House I Tre Moschettieri
Vicolo Sciarra, 61
Google Maps: http://goo.gl/maps/pqyvf
Hotelwebsite: I Tre Moschettieri Guest House Rome - Official Site - Hotel near Trevi Fountain

Die Bushaltestelle Corso/Minghetti liegt in unmittelbarer Nähe des Hauses und die wird von vielen Buslinien bedient.
Da wir mit insgesamt 5 Erwachsenen reisen, stellt sich mir auch die Frage, ob es in Rom Großraumtaxis gibt oder man sich auf zwei aufteilen muss. Gibt es da auch Festpreise?
Bei der Anreise würde ich mich nicht darauf verlassen wollen, dass gerade ein Großraumtaxi am Flughafen bereitsteht. Da solltet ihr dann, wie dentaria schon vorgeschlagen hat, eher auf einen Shuttleservice zurückgreifen. Aber es geht auch mit den von mir vorgeschlagenen Varianten.

Lohnt sich ansonsten für jeden ein Wochenticket? Bzw. könnte ich dieses auch für den Transfer zum Flughafen nutzen?
Für den Taxi- oder Limousinenshuttle-Transfer natürlich nicht. Für die Bus-Shuttles ebenfalls nicht. Allerhöchsten für den Transfer mit dem Regionalzug oder der Metro wäre ein Wochenticket nutzbar.

---------- Beitrag ergänzt um 20:16 ---------- Vorangegangener Beitrag um 20:03 ----------

Anreise: 01.08.; Abreise am 05.08.
Ist also immerhin kein Sonntag dabei ;).
Gut, das würde also für den Transfer mit dem ÖPNV passen.
Hat denn jemand Erfahrungen mit einem Shuttle-Service und kann eine empfehlen? Kann man den vorab schon buchen?
Ein Limousinenshuttle muss man sogar vorab buichen. Hier im Forum wurde bereits Flughafentransfer Rom, Fiumicino und Ciampino, Hafentransfer Civitavecchia, Transfer Rom mit Städtetrip, Tagesausflug, Shore Excursion. mehrfach lobend erwähnt.
Ansonsten gab es wohl noch hiermit recht gute Erfahrungen: Rome Airport transfer: Ciampino airport, Fiumicino airport, Rome city and Civitavecchia
Weitere Tipps in diesem Thread: http://www.roma-antiqua.de/forum/rom_29/positive_erfahrung_mit_airport_shuttle-1239/
 
Zuletzt bearbeitet:

Liebes-Teufelchen

Civis Romanus
Also wäre es auch möglich mit dem Bus von der Station Termini zum Hotel zu gelangen? Oder ist dies mit Gepäck dann doch wieder zu schwierig?

Das Wochenticket bezog sich auch mehr auf die restlichen Tag in Rom. Kommt man mit diesem zu den üblichen Sehenswürdigkeiten?
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Also wäre es auch möglich mit dem Bus von der Station Termini zum Hotel zu gelangen? Oder ist dies mit Gepäck dann doch wieder zu schwierig?
Ihr müsstet halt für eure großen Gepäckstücke ein BIT ziehen.
Die Busverbindung kann ich gern heraussuchen.
Welcher Transfer schwebt Dir denn jetzt vor: Regionalzug oder Bus-Shuttle?
Das Wochenticket bezog sich auch mehr auf die restlichen Tag in Rom. Kommt man mit diesem zu den üblichen Sehenswürdigkeiten?
Ihr könntet auch mit einem 3-Tagesticket, einem Tagesticket und am Abreisetag mit Einzelfahrscheinen arbeiten. Ihr habt ja ungefähr 4 volle Tage Aufenthalt in Rom.
Eventuell kann man auch komplett mit Einzelfahrscheinen arbeiten, da ihr ja wirklich im Zentrum untergekommen seid.
 

Liebes-Teufelchen

Civis Romanus
Glaube eher der Bus-Shuttle.
Mit den Tickets müssen wir dann nochmal genau überlegen, wie wir das für die 4 Tage machen. Einiges lässt sich bestimmt auch per Fuß abgehen.

Großes Lob und vielen Dank schon mal für die Mühe @humocs
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Glaube eher der Bus-Shuttle.
An Termini halten die Bus-Shuttles meist an der Via Marsala. Ich würde euch aus obenstehendem Grund (Rückfahrtmöglichkeit um 5:30 Uhr) SITBus vorschlagen. Bein Onlinbuchung (Kreditkarte notwendig) ist der Preis zu Terravision identisch. Vgl. SITBusShuttle, collegamenti autobus Roma Fiumicino e Ciampino Aeroporto

Ich würde die Weiterfahrt zur Unterkunft dann so gestalten:

Für den Abreisetag muss ich nochmal schauen, da müsst ihr ja recht früh aufbrechen, um rechtzeitig an Termini zu sein. Die 85 fährt werktags erst ab 6 Uhr.

Ein möglicher Weg wäre (Abreise):

  • Gegen 4:30 Uhr an der Bushaltestelle Corso/Minghetti (in die entgegengesetzte Fahrtrichtung!) sein, Fußweg vom Hotel zur Haltestelle: http://goo.gl/maps/an9ht
  • Nächsten Nachtbus N5 (Richtung Termini) nehmen und bis zur Endstation fahren. Der dürfte so gegen 10 vor 5 an Termini ankommen.
Anmerkung: Bei Terravision wird immer empfohlen, ca. 30 Minuten vor Abfahrt des Busses an dessen Haltestelle an Termini in der Via Marsala zu sein. Bei SITBus haben wir da noch keine Erfahrungswerte. Die ungefähre Abfahrtszeit des N5 war von Google Transport vorgeschlagen, es gibt in Rom aber keine haltestellengenauen Fahrpläne, deswegen kann es durchaus etwas dauern, bis der Bus kommt. Das Einzelticket für diese Busfahrt mit dem Nachtbus würde ich bereits am Vortag irgendwo kaufen. Vielleicht solltet ihr euch für den Weg nach Termini von der Rezeption eurer Unterkunft einfach ein Großraumtaxi ordern lassen. Das wäre noch etwas sicherer. Allerdings dürfte dort der Nachtzuschlag ziehen.


Mit den Tickets müssen wir dann nochmal genau überlegen, wie wir das für die 4 Tage machen. Einiges lässt sich bestimmt auch per Fuß abgehen.
Ein Wochenticket hat eben den Vorteil, dass man sich nicht mehr um Tickets kümmern braucht. Allerdings sind 4 Tage Nutzungsdauer auch an der unteren Grenze wo sich das vom Preis her lohnt.

Das Centro Storico könnt ihr im Prinzip zu Fuß von eurem Hotel aus erkunden. Also bspw. Piazza Navona, Pantheon, Spanische Treppe, Trevi-Brunnen etc. Zum Kolosseum sind es ca. 1,3km vom B&B zu Fuß. Einzig für die Besichtigung des Petersdoms und eventuell der Vatikanischen Museen würde ich eine Busfahrt anraten.
Besorg Dir vielleicht einen vernünftigen Stadtplan, dann kannst Du Dir das mal genauer ansehen.

Falls Du uns mal Deinen Besichtigungsplan vorstellen magst, wäre es vielleicht hilfreich, wenn Du einen neuen Thread im Unterforum Rom-Reiseplanung (Sonstiges) erstellst. Wir können dann die Sachen, die hier bereits besprochen wurden, dorthin verschieben lassen, dann hast Du alles zusammen an einem Platz.

Großes Lob und vielen Dank schon mal für die Mühe @humocs
Bitte sehr, gern geschehen! :nod: Wenn Du magst, könntest Du eine Bewertung eurer Unterkunft nach eurer Rückkehr im Unterforum Hoteltipps und -kritiken schreiben. Das Gästehaus befindet sich noch nicht in unserer Hoteldatenbank. Auch ein kurzer (oder auch längerer) Reisebericht (ggf. mit Fotos) ist immer gern gesehen.

Gruß

humocs
 
Zuletzt bearbeitet:

mystagogus

Pontifex
Stammrömer
Rom-Reise
19.09.2018-25.09.2018
Das Wochenticket bezog sich auch mehr auf die restlichen Tag in Rom. Kommt man mit diesem zu den üblichen Sehenswürdigkeiten?
Aber natürlich:!: Das ist quasi der Schlüssel für Deinen Romaufenthalt:nod:.
Schaue auch einmal in die Reise-Info dieses Forums. Dort erfährst Du das Wichtigste über den ÖPNV in Rom. Humocs und Gaukler werden Dich sicherlich diesbezüglich weiter beraten.

Gruß von
mystagogus
 

mystagogus

Pontifex
Stammrömer
Rom-Reise
19.09.2018-25.09.2018
Das Wochenticket bezog sich auch mehr auf die restlichen Tag in Rom. Kommt man mit diesem zu den üblichen Sehenswürdigkeiten?
Aber natürlich:!: Das ist quasi der Schlüssel für Deinen Romaufenthalt:nod:.
Nun, bei der Lage des Hotels ist sehr viel zu Fuß zu besuchen. Die Öffis braucht Ihr i.m.A. kaum.​
Absolut richtig. Liebes-Teufelchen residiert ja an der Via del Corso, was ich übersehen hatte. Von dort kann man ja fast alle Sehenswürdigkeiten des hist. Zentrums erlaufen.

mystagogus
 

Liebes-Teufelchen

Civis Romanus
Vielen lieben Dank noch einmal für die ganzen Rückmeldungen. Ihr helft mir gerade wirklich sehr. :thumbup:

Vielleicht könnte man die Sachen wirklich noch ins Forum Rom-Reiseplanung (Sonstiges) verschieben (ich weiß aber ehrlich gesagt nicht, wie das geht :frown:), da ich gerne meine Besichtigungspläne mitteilen möchte.

Wir haben vor, Kolosseum, Forum Romanum, Pantheon, Vatikanisches Museum und Petersdom auf jeden Fall zu besichtigen. Was würdet ihr sonst noch als wichtig erachten?
Würdet ihr einen Pass empfehlen (z.B. Roma Pass)? Habe auch schon gelesen, dass es für Forum Romanum, Kolosseum und Palatin eh ein Kombiticket gibt. Gilt da auch die Ermäßigung für Lehrer?

Sobald ich wieder zurück bin berichte ich dann natürlich gerne von der Unterkunft und der Reise.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Vielleicht könnte man die Sachen wirklich noch ins Forum Rom-Reiseplanung (Sonstiges) verschieben (ich weiß aber ehrlich gesagt nicht, wie das geht :frown:), da ich gerne meine Besichtigungspläne mitteilen möchte.
Ich habe Deinen Thread eben ins Forum Rom-Reiseplanung (Sonstiges) verschoben. Du kannst nicht selbst verschieben aber u.a. dafür sind Moderatoren da. ;)

Über eine Titeländerung können wir noch nachdenken, da es ja nicht länger nur um den Transfer geht.

Viel Erfolg bei der weiteren Planung
wünscht
Simone

---------- Beitrag ergänzt um 10:20 ---------- Vorangegangener Beitrag um 10:17 ----------

Über eine Titeländerung können wir noch nachdenken, da es ja nicht länger nur um den Transfer geht.
Wie wäre es mit diesem Titel?​

"Guest House I Tre Moschettieri vom 1. bis 5.8.2013"​
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Vielen lieben Dank noch einmal für die ganzen Rückmeldungen. Ihr helft mir gerade wirklich sehr. :thumbup:
Gern geschehen.:nod:
Vielleicht könnte man die Sachen wirklich noch ins Forum Rom-Reiseplanung (Sonstiges) verschieben (ich weiß aber ehrlich gesagt nicht, wie das geht :frown:), da ich gerne meine Besichtigungspläne mitteilen möchte.
Du selbst kannst den Thread auch nicht verschieben, ich habe soeben die Moderatoren infomriert und um Verschiebung gebeten. Eventuell sollte man auch noch den Titel des Threads etwas anpassen. Bspw. "Rom vom 01.08. bis 05.08., Gästehaus I Tre Moschettieri"
Wir haben vor, Kolosseum, Forum Romanum, Pantheon, Vatikanisches Museum und Petersdom auf jeden Fall zu besichtigen. Was würdet ihr sonst noch als wichtig erachten?
Für die Vatikanischen Museen (VM) solltest Du vorab online im Ticketshop Tickets buchen: Vatican Museums - Online Ticket Office

Das Centro Storico (hist. Stadtzentrum) mit den (überwiegend) kostenlosen Sehenswürdigkeiten wird immer noch gern hinzugenommen: Piazza Navona, Pantheon, Spanische Treppe, Piazza del Popolo usw.
Das lässt sich gut im Rahmen eines Spaziergangs abhaken:
Spaziergang: Piazza Navona -> Pantheon -> S.M. sopra Minerva -> Trevi-Brunnen -> Spanische Treppe

Das sind ca. 2km Fußmarsch und die Route siehst Du hier: Piazza Navona nach Piazza di Spagna - Google Maps (A: Piazza Navona / B: Pantheon / C: S.M. sopra Minerva / D: Trevi-Brunnen / E: Spanische Treppe)
Man kann da durhaus noch weitere Ziele vorschalten oder ein-/anfügen.
Würdet ihr einen Pass empfehlen (z.B. Roma Pass)? Habe auch schon gelesen, dass es für Forum Romanum, Kolosseum und Palatin eh ein Kombiticket gibt. Gilt da auch die Ermäßigung für Lehrer?
Also mit irgendeinem Pass (bspw. Roma Pass) gibt es natürlich keine Ermäßigung. Für die staatlichen Museen und Ausgrabungen (Kolosseum, Engelsburg usw.) gibt es reduzierte Tickets für Lehrer mit einem entsprechenden Nachweis (Lehrerausweis o.ä.).
Gleiches gilt für die kommunalen Museen (bspw. Kapitolinische Museen, Ara Pacis etc.).
In den VM gibt es für Lehrer, die alleine unterwegs sind, wohl keine Ermäßigung. Nur in Verbindung mit einer Schülergruppe. Vgl. Tarife im Detail

Gruß

humocs
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben