Rom-Reise zu Zeiten von COVID-19 | Was muss man beachten?

Buly

Civis Romanus
Rom-Reise
22.08.2020-29.08.2020
Hallo ihr lieben.

Ich bin schon seit einer Weile hier im Forum angemeldet aber tue mich immer etwas schwer aktiv zu sein. Trotzdem konsumiere ich gerne alle Infos und Berichte etc. in diesem Forum!
Nun da wir aber derzeit in einer etwas besonderen Lage sind wegen der Corona-Krise und wir am 22.08. wieder nach Rom wollen stellten sich mir ein paar Fragen.

Ich hoffe es gibt hier schon ein paar Leute die dahingehend schon Erfahrung haben :)
Ich würde dann die Antworten gebündelt im ersten Post einfügen für eine bessere Übersicht.

Eigene Infos:
Abflug via RyanAir/Berlin-Schönefeld -> Flughafen Rom-Ciampino
Transfer Flughafen via ÖPNV Bus - Umstieg in Zug bis Termini (da zu dieser Zeit kein Shuttle-Service fährt)

Rom Erfahrung: 4x 7tägige Besuche in der schönsten Stadt der Welt


Selbstdeklaration
Muss diese einmal ausgefüllt werden - oder reicht einmal ausfüllen und kopieren.
Braucht man davon 3 Ausführungen ? (Einreise/Aufenthalt/Abflug)

Kolosseum|Forum Romanum|Museen (und weitere?)
Derzeit nicht wie üblich via Kasse etc. Tickets erwerben sondern soll man derzeit vor einem Besuch Tickets buchen - stimmt das ?
Wenn ja - gibt es eine offizielle Seite zur Buchung ?

Besondere Orte komplett gesperrt ?
Gibt es derzeit Sehenswürdigkeiten die komplett während COVID-19 gesperrt sind ?
Wie sieht es mit Apia Antica oder Ostia Antica aus?

Weitere Hinweise
Falls ihr noch weitere Tipps habt was Fomulare oder allg. Hinweise sind zum Rom Trip - das dieser auch während Corona wieder zum Erlebnis wird - könnt ihr mich gerne darauf hinweisen. Meistens denkt man ja nicht an alles, erst Recht nicht in Zeiten wie diesen!

Ich bedanke mich schon mal vorab bei euch :)

PS: Ich werde natürlich zugegebener Zeit meine Erfahrung nach der Reise ergänzen.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Kolosseum|Forum Romanum|Museen (und weitere?)
Derzeit nicht wie üblich via Kasse etc. Tickets erwerben sondern soll man derzeit vor einem Besuch Tickets buchen - stimmt das ?
Wenn ja - gibt es eine offizielle Seite zur Buchung ?

In Eile nur schnell dies: Ja, die gibt es und zwar Coopculture.

Siehe: Il Foro Romano e Palatino - Roma und Colosseo - Anfiteatro Flavio - Roma

Auch über die Seite Parco archeologico del Colosseo sito ufficiale gelangt man zum Ticketkauf dorthin.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Abflug via RyanAir/Berlin-Schönefeld -> Flughafen Rom-Ciampino
Transfer Flughafen via ÖPNV-Bus - Umstieg in Zug bis Termini (d)
Sorry, das verstehe ich jetzt nicht ganz.

Also ihr könntet per Bus 520 von CIA bis Termini gelangen (und von dort aus per ÖPNV zu weiteren Zielen); aber was meinst du mit: "Da zu dieser Zeit kein Shuttle-Service fährt"? Wann landet ihr denn?

Zudem, das wäre besonders wichtig: Wo logiert ihr denn? - Ggf. könntet ihr dorthin gelangen per Taxi-Shuttle zum Pauschal-Preis von nur 30,- ab CIA, per Strecke.
Aber natürlich nur dann, wenn eure römische Adresse in der Pauschal-Tarif-Zone läge; s. ganz unten (Stadtplan-Ausschnitt groß zoomen): https://www.comune.roma.it/PCR/resources/cms/documents/tariffario_taxi_luglio_2012.pdf.
M.a.W.: Wenn du uns mailst, wo in Rom ihr logiert, könnten wir euch diesbezüglich beraten - sowie übrigens in vielen weiteren Punkten.
 

Buly

Civis Romanus
Rom-Reise
22.08.2020-29.08.2020
Abflug via RyanAir/Berlin-Schönefeld -> Flughafen Rom-Ciampino

Also ihr könntet per Bus 520 von CIA bis Termini gelangen (und von dort aus per ÖPNV zu weiteren Zielen); aber was meinst du mit: "Da zu dieser Zeit kein Shuttle-Service fährt"? Wann landet ihr denn?

Zudem, das wäre besonders wichtig: Wo logiert ihr denn? - Ggf. könntet ihr dorthin gelangen per Taxi-Shuttle zum Pauschal-Preis von nur 30,- ab CIA, per Strecke.

Wir landen 19.30 Uhr - und nach unserer Auskunft fährt zu dieser Zeit kein Shuttle-Bus mehr nach Rom hinein.
Normalerweise gastieren wir im Hotel Lodi (ein absoluter Tipp) aber diesmal sind wir direkt bei Termini untergekommen.
Den direkten Namen habe ich grad leider nicht zur Hand.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wir landen 19.30 Uhr - und nach unserer Auskunft fährt zu dieser Zeit kein Shuttle-Bus mehr nach Rom hinein.
Normalerweise gastieren wir im Hotel Lodi (...), aber diesmal sind wir direkt bei Termini untergekommen. Den direkten Namen habe ich grad leider nicht zur Hand.
Es gibt viele römische Hotels, die auf ihrer Website "Nähe Termini" deklarieren - wiewohl sie sich tatsächlich bis zu mehreren Kilometern weit weg davon befinden.
Darum kann ich nur noch einmal sagen: Schreib' uns hier bitte die konkrete Adresse; denn evtl. kämet ihr dann davon mit dem Taxi-Pauschalpreis von 30,- ab CIA.

Und was diese Shuttlebusse von CIA nach Termini betrifft: Da gebe ich hier mal nur den Fahrplan von Terravision (m.W. immer noch Marktführer; und weitere Shuttle-Unternehmen lassen sich unschwer googeln). Demzufolge letzte Verbindung von CIA nach Termini um 0.15 h.

Also nix "19.30 h".
 

Buly

Civis Romanus
Rom-Reise
22.08.2020-29.08.2020
Hotel bei Ankunft

Und ja, das ist direkt bei Termini. Wie gesagt...ich mach mich ja auch schlau. Nur zu Corona Zeiten ist ja alles etwas anders.

Was den Shuttle betrifft - das Bild sagt den Fahrplan aus richtig. Aber buchen bei Terravision geht nur bis max 19.55 Uhr.
Und wenn wir erst 19.30 landen ist das Zeitfenster mehr als eng und fast nicht einhaltbar wenn man die Zeit mit einberechnet wo wir auf das Gepäck warten müssen.
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
Was den Shuttle betrifft - das Bild sagt den Fahrplan aus richtig. Aber buchen bei Terravision geht nur bis max 19.55 Uhr.
Und wenn wir erst 19.30 landen ist das Zeitfenster mehr als eng und fast nicht einhaltbar wenn man die Zeit mit einberechnet wo wir auf das Gepäck warten müssen.

Vielleicht liegt es daran, dass die Busse momentan reduziert fahren, da
momentan ja auch nicht so viele Flugzeuge wie vor Corona landen


Der Transfer mit dem Bus 520 und der Metro A ist allerdings recht einfach und dauert bis Termini gut 40 Minuten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Wie sieht es mit Apia Antica oder Ostia Antica aus?

An der Via Appia Antica sind alle Sehenswürdigkeiten zu besichtigen. Sonst kostenpflichtige bieten bis zum 13. September freien Eintritt, Vorreservierung ist nicht erforderlich.

Die offizielle HP in italienischer Sprache: Home page - Sito ufficiale Parco Archeologico dell'Appia Antica

Fino al 13 settembre 2020 tutti i siti del Parco Archeologico dell'Appia Antica sono ad ingresso gratuito e non è necesaria la prenotazione.

Übersicht: Prepara la tua visita - Sito ufficiale Parco Archeologico dell'Appia Antica

Das archäologische Gelände von Ostia antica ist seit dem 2. Juni wieder geöffnet. Die offizielle HP lässt sich auch auf englisch umstellen: Parco Archeologico di Ostia Antica

Das kleine aber feine Museum ist allerdings geschlossen.

Siehe: Opening Hours & Tickets - Archaeological Park of Ostia Antica
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Okay, hab' jetzt unter deinem Link diese zeitliche Buchungs-Beschränkung bei Terravision (zuletzt 19.55 h ab CIA) gesehen.

Hingegen bliebe euch die ÖPNV-Verbindung per Bus 520 + Metro A (s. oben) nach Termini - und vor allem: Taxi-Pauschale 30,- (ebenfalls s. oben) bis vor die Haustür.
An eurer Stelle und vor allem zu dieser Uhrzeit würde ich mich vermutlich dafür entscheiden.
 

Buly

Civis Romanus
Rom-Reise
22.08.2020-29.08.2020
Hallo ihr lieben.

Vielen Dank für die ganzen Informationen die hier zusammen getragen wurden.
Wir hoffen einfach mal das sich die ganze COVID-19 Lage sich nicht in Bezug auf Reisen nach Rom verschlimmert.

Ich werde auf jeden Fall mich hier nochmal melden wenn wir wieder zurück sind um evtl. weiteren Reisenden noch ein paar Infos mitgeben zu können.

Vielen Dank an euch <3
 

Buly

Civis Romanus
Rom-Reise
22.08.2020-29.08.2020
Lese ich das richtig heraus das die Maskenpflicht für das "Nachtleben" (innen und draußen) trifft oder generell für alle, egal wo?
 

Claude

Triumphator
Stammrömer
In der Welt heißt es dazu (bis 19.04 h runterscrollen):

Italien schließt Diskos und ordnet nächtliche Maskenpflicht auf Plätzen an
Angesichts einer leichten Zunahme der Corona-Infektionsfälle hat die italienische Regierung die Schließung von Diskotheken angekündigt. Zugleich verhängte sie eine nächtliche Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen. Gesundheitsminister Roberto Speranza unterzeichnete ein Dekret, das am Montag in Kraft treten soll. Demnach muss an Orten, an denen sich „Gruppen bilden“, von 18.00 Uhr bis 06.00 Uhr morgens, ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Auch Diskotheken unter freiem Himmel und Nachtclubs müssen demnach schließen.
 
Oben