Rom per Video entdecken

lukasi

Tribunus Militum
Forum-Sponsor
Stammrömer
In Orvieto war ich schon einige Male und so habe ich das Wiedersehen per Video sehr genossen!
Danke dafür!
 

Nihil

Praetor
Stammrömer
Liebe Pecorella

Du führst uns immer wieder zu schönen Orten. Vielen Dank dafür!! Zwar sind wir virtuell alle schon im Juni die Stiege hinaufgegangen, aber mich stört das nicht. Wie oft besuche ich auch im echten Rom immer auf´s Neue altbekannte schöne Ecken, Gebäude, Brücken, Museen. Man kann sich Rom einfach nicht überschauen...:)
 

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Liebe Pecorella

Du führst uns immer wieder zu schönen Orten. Vielen Dank dafür!! Zwar sind wir virtuell alle schon im Juni die Stiege hinaufgegangen, aber mich stört das nicht. Wie oft besuche ich auch im echten Rom immer auf´s Neue altbekannte schöne Ecken, Gebäude, Brücken, Museen. Man kann sich Rom einfach nicht überschauen...:)
Dem kann ich mich nur anschließen. Ich komme zwar nicht immer gleich dazu, mir die Videos anzuschauen; aber irgendwann kommen sie alle dran.
Das Video über die Scala Santa gefällt mir sehr gut, und ich sehe darin Dinge, die ich bei unserem realen Besuch gar nicht gesehen habe - ein Grund mehr, den Besuch dann demnächst zu wiederholen.
Danke, liebe pecorella!
 

Nihil

Praetor
Stammrömer
Ich muss zugeben, dass ich das Trajansforum bisher auch nur von aussen gesehen habe. Ich sollte meine Vorliebe für das Forum romanum vielleicht doch mal erweitern. Danke jedenfalls für der Ermunterung per Video.
 

caravaggiolina

Tribunus plebis
Stammrömer
Das ist eines meiner Lieblingsmuseen! :)
Wieder so eine schöne Rom-Erinnerung und gleichzeitig Vorfreude auf die nächste Reise, die sicher irgendwann wieder möglich sein wird.
 

pecorella

Caesar
Stammrömer
La Dolceroma ist eine österreichische Bäckerei und Konditorei wenige Meter neben der Porta d'Ottavia.

Dort bekommt man österreichische Spezialitäten wie Sachertorte und österreichisches bzw. deutsches Brot.

Ich habe das Brot schon probiert und es schmeckt tatsächlich so, wie Brot aus Deutschland bzw. Österreich.

Nach all unseren virtuellen Spaziergängen durch Rom hier nun etwas zur Stärkung, bevor es weiter geht.

 
Zuletzt bearbeitet:

Nihil

Praetor
Stammrömer
Mmhh, endlich ein Ort, wo man die Brotreserven wieder auffüllen kann. Wenn unser Familientreffen stattfindet, sorgt der deutsche Teil immer für die Brotlieferung. Das hält dann ein paar Tage. aber für den Rest ist dann immer italienisches Kaugummi-Brot angesagt. Nun aber nicht mehr!!!! Wunderbar.
 

Nihil

Praetor
Stammrömer
Ach gut das Tacitus den Uralt-Thread verlinkt hat, jetzt haben wir die Hinweise auf die Öffnungszeiten schwarz auf weiss. Hoffentlich gelten die dann auch noch postcorona.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer

pecorella

Caesar
Stammrömer
Für die einen ist es eine nette Erinnerung und für andere eine Neuentdeckung.

Nicht jeder liest immer alles und nicht jeder ist seit 2012 dabei.
 

ColleMarina

Consul
Stammrömer
Ein sehr schönes Video über Sant'Agnese in Agone mit ganz vielen liebevoll gefilmten Details innen und außen. Und als Dessert noch Bilder der nächtlichen Piazza Navona!
 

Nihil

Praetor
Stammrömer
Ein herrlicher Sonntagsspaziergang über die Piazza Navona. Dieses Rauschen des Brunnens ist mir nie so laut aufgefallen. Und so schön diesen Platz zu verschiedenen Tageszeiten und Wetterlagen zu geniessen. In Sant Agnese in Agone erinnere ich mich immer gerne an das Barock-Konzert im Kirchenraum und in der Sakristei, aufgeführt von Opera Omnia.
 

Nihil

Praetor
Stammrömer
Lieber Ludovico
Gerade habe ich das so andere Rom-Video entdeckt und kann garnicht aufhören , es immer wieder anzuschauen. Und so ganz nebenbei herausfinden, wo diese Szenen " spielen". Ein paar sind unverkennbar, aber andere weiss ich noch nicht, wo ich die in welchem Rione unterbringen muss.
Rom sind sehr dörflich aus, und ich glaube, es ist gut nur diese schönen Aquarelle zu sehen. Der Gestank muss damals atemberaubend gewesen sein.;)
 
Oben