Rom-Marathon und Nachtmarathon 2017

humocs

Caesar
Stammrömer
Der 23. Maratona di Roma findet dieses Jahr am Wochenende 1./2. April 2017 statt. Weitere Informationen auf der offiziellen Website: Maratona di Roma - (die Sprache lässt sich auch oben rechts umstellen)

Mit den üblichen verkehrstechnischen Einschränkungen ist zu rechnen, Details werden sicher noch veröffentlicht. Die Streckenführung ist hier einsehbar: Maratona di Roma - Percorso e altimetria (ggf. auf das Kartenbild klicken)
Meines Erachtens hat sich gegenüber 2016 nichts verändert.

Neu in diesem Jahr ist eine zusätzliche Laufveranstaltung - der Nacht-Halbmarathon am 17. Juni 2017. Start ist hier um 21:00 Uhr. Der Lauf geht durch das nächtlich beleuchtete centro storico. Genaue Streckeninformationen gibt es noch nicht. Temporäre Website: Mezza maratona di Roma (dort werden alle Informationen zu gegebener Zeit veröffentlicht)

Auch unser Robot berichtete: La 1ª mezza Maratona di Roma in notturna

Vgl. auch die Diskussion vom letzten Jahr: 10.04.2016 - 22. Rom-Marathon
 
Zuletzt bearbeitet:

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
ÖPNV

Zum ÖPNV während des Marathons teilt die ATAC Folgendes mit:
DOMENICA 2 APRILE: 23ESIMA EDIZIONE DELLA MARATONA DI ROMA
In occasione dello svolgimento della 23esima edizione della Maratona di Roma il trasporto di superficie subirà deviazioni e limitazioni


VENERDÌ 31 MARZO

ALLESTIMENTO STRUTTURE

Dalle 22.00 alle 24.00 di venerdì 31 marzo, per allestimento strutture in occasione della 23esima edizione della maratona di Roma, chiusa via dei Fori Imperiali nel tratto tra largo Corrado Ricci e piazza Madonna di Loreto; le linee 51-85-87-118 sono deviate:
Linea 51 nella tratta Colosseo - Venezia - Colosseo percorre via dei Fori - largo Corrado Ricci - via Cavour - via Santa Maria Maggiore - via Panisperna - via Milano - Via Nazionale - via IV Novembre - piazza Venezia - via del Corso - largo Chigi - via del Corso - piazza Venezia - via del Teatro Marcello - via Luigi Petroselli - via del Circo Massimo - via di San Gregorio - via Celio Vibenna - piazza del Colosseo
Linee 85 e 87, in direzione Centro, da largo Corrado Ricci deviano via Cavour, via Santa Maria Maggiore, via Panisperna, via Milano, via Nazionale, via IV Novembre e piazza Venezia.
In direzione Colosseo da piazza Venezia percorrono via del Teatro Marcello - via Luigi Petroselli - via del Circo Massimo - via di San Gregorio - via Celio Vibenna - piazza del Colosseo

Linea 118 da piazza Venezia devia Teatro Marcello, via Petroselli, via della Greca, piazza Bocca della Verità, Circo Massimo, via delle Terme di Caracalla e Porta San Sebastiano

Freitag, 31. März
Schon während der Aufbauarbeiten für den Marathon (am Freitagabend von 22.00 bis 24.00 h) wird die Via Fori Imperiali gesperrt zwischen dem Largo Corrado Ricci und der Piazza Madonna di Loreto.
Die oben verlinkten Busse werden umgeleitet wie dort beschrieben.
Achtung: Unter meinen Links der Busse 85 und 87 findet man die jeweilige Gegenrichtung unter "altri percorsi".




NOTTE SABATO 1 APRILE/DOMENICA 2 APRILE

Nella notte tra sabato 1 e domenica 2 aprile, dalle ore 2.00, chiuse via Celio Vibenna e via di San Gregorio, direzione piazza di Porta Capena. La linea N2 direzione Laurentina devia in viale del Parco del Celio
Ab 2.00 h in der Nacht von Samstag auf Sonntag werden gesperrt die Via Celio Vibenna sowie die Via S. Gregorio in Richtung Piazza Porta Capena. Umleitung des Nachtbusses N2 (Ri. Laurentina).



DOMENICA 2 APRILE

METROPOLITANA E FERROVIE REGIONALI

Servizio regolare sull'intera rete con chiusura della stazione Colosseo da inizio servizio e sino alle ore 17. I treni transiteranno senza effettuare fermata, utilizzabili le vicine stazioni di Circo Massimo e Cavour
Il giorno della gara i partecipanti alla Maratona o alla Stracittadina potranno viaggiare gratuitamente sulla rete della metropolitana; l'accesso alle stazion in direzione Cavour o Circo Massimo sarà consentito a chi è munito del pettorale di gara esclusivamente dalle ore 6.00 alle ore 8.30 e nelle stazioni presenziate da operatore di stazione
L'utilizzo gratuito della rete metro, al termine della gara, sarà consentito esclusivamente dalle stazioni di Circo Massimo, Cavour e Lodi dalle ore 6.00 alle ore 17.30, esibendo il pettorale di gara. Per il deflusso potrà essere utilizzata anche la stazione Colosseo in caso di riapertura anticipata o, comunque, dopo le ore 17
Sonntag, 2. April
Metro und Regionalbahnen verkehren wie normal; allerdings bleibt die Metro-Station Colosseo (Linien B/B1) geschlossen von Betriebsbeginn bis 17.00 h.

Am Sonntag fahren Marathon-Teilnehmer gratis, sofern sie sich als solche ausweisen können. Sie werden eingelassen nur von 6.00 bis 8.30 h und nur zur Fahrt in Richtung der Metrostationen Cavour oder Circo Massimo - bzw. nach Ende des Wettbewerbs ab 6.00 h [? - aber es steht da so] bis 17.30 h an den Stationen Circo Massimo, Cavour und Lodi; nach Wiederöffnung um 17.00 h dann auch an Colosseo.



RETE BUS E TRAM

LINEE DEVIATE (collegano i due capolinea modificando il percorso e transitando al di fuori della zona interessata dalla gara):

C2-C3-C6-C8-23-64 (dalle ore 13)-69-85-118-160-226-673-766-982

LINEE LIMITATE (non sono attive su una parte del percorso): H-3-8-19-34-46-62-63-80-83-115-170
-200-301-446-490-719-870-881-911-916

LINEE LIMITATE E DEVIATE(linee che seguono percorsi alternativi e limitano la corsa al di fuori dell'area interessata dalla gara): 32-44-49-51-60-71-75-81-87-89-128-130-180-190
-201-492-495-590-715-716-780-792-910-913-990

LINEE SOSPESE:2-40-53-64 (dalle ore 8 alle 13)-70-280-628

CLICCA QUI PER IL DETTAGLIO SULLE DEVIAZIONI

SCARICA QUI LA MAPPA DELLA MARATONA
Die obigen Bus- und Straßenbahnen-Linien werden teils umgeleitet (deviate), bedienen Teile ihrer regulären Route nicht (limitate), oder sowohl das eine wie das andere (limitate e deviate), oder sie werden ganz ausgesetzt (sospese), einige davon aber nur von 8.00 bis 13.00 h.

Am Schluss 2 Links: alle Umleitungen und der Streckenplan des Marathons.
 
Zuletzt bearbeitet:

humocs

Caesar
Stammrömer
[...]bzw. nach Ende des Wettbewerbs ab 6.00 h [? - aber es steht da so]
Ich glaube, dass gemeint ist: Für Teilnehmer, die das Rennen/den Lauf beendet haben ab 6 Uhr und bis 17:30 Uhr. Das kommt auch durchaus bei Marathonläufen vor, dass Teilnehmer zwar noch zum Start fahren, dann aber aus unterschiedlichen Gründen nicht starten.
 

humocs

Caesar
Stammrömer
Hier gibt es auch noch die aktuellen Informationen für die Anwohner: Maratona di Roma - Info per i residenti
(Kann aber auch für Touristen interessant sein, da die Zeiten der Straßensperrungen enthalten sind.)

Zu den Sperrzeiten dürfen Fußgänger die Straßen nur an bestimmten Stellen (Toren) überqueren und müssen den Anweisungen der Ordner Folge leisten.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Außerdem, so lese ich gerade, werden sich noch fünfmal so viele Leute tummeln auf dem sog. Fun Run.
Der Stadtmarathon Rom ist nicht nur ein Rennen für Athleten der sportlichen Extraklasse. Auch die mehr als 80.000 Teilnehmer an dem inzwischen schon traditionsreichen ROMA FUN RUN La Stracittadina, einem nicht wettbewerblichen Lauf über 4,5 km, verleihen dem Marathonfest sein unverkennbares Gesicht. Eigentlich ist der FUN RUN La Stracittadina eher ein gemeinsamer Spaziergang als ein echtes Rennen, an dem jeder teilnehmen kann: Schulkameraden, Großeltern mit ihren Enkeln, Eltern mit ihren Kindern, Haustiere - alle können mitmachen – nicht nur zu Fuß, auch Rollerblades sind erlaubt. Kurzum, wie jedes Jahr ist für viele vor allem das Gefühl des Dabei- und Beisammenseins einer der Gründe, mitzumachen.
 
Oben