Rom löst Feinstaubalarm aus

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer

Ein Grund unter vielen für den Dauersmog ist das Wetter: Bei Sonnenschein und blauem Himmel weht etwa in Rom kaum Wind, zugleich ist es nachts kalt – sodass viele Menschen die Heizungen voll aufdrehen. In Rom wies die Stadt nun darauf hin, dass die Regler auf 17 bis 18 Grad gedrosselt werden sollten.
 

Gaukler

Caesar
Forum-Sponsor
Stammrömer
Da stimme ich dir gerne zu - auch wenn ich beide Artikel leider nicht lesen kann (Adblocker). Aber ich verfolge ähnliche Artikel schon seit einigen Tagen in der italienischen Presse.
 
Oben