Rom in alten Ansichten

tacitus

Magnus
Stammrömer
Simone-Clio hat gestern auf einen Link zu einer Galerie mit Photos von Rom früher und heute hingewiesen.
Das Goethezeitportal bietet umfangreiche Informationen zu Goethes Italienischer Reise, darunter auch eine Sammlung "Rom in alten Ansichten" mit Reproduktionen zahlreicher historischer Illustrationen römischer Sehenswürdigkeiten.
Gruß
tacitus


P.S. Nur weil ich es gerade sehe: Die Seiten Rom in alten Ansichten verweisen auch auf Roma Antiqua, z.B.

Pantheon (unten unter "3. Weblinks und Literatur") Allerdings müßte man den Seitenbetreibern mal mitteilen, daß der erste Link eh falsch ist ("." statt "-" zwischen "roma" und "antiqua" :uhoh: und der zweite Link nicht funktioniert.:frown: Richtig wäre: http://www.roma-antiqua.de/antikes_rom/marsfeld/pantheon)
 
Zuletzt bearbeitet:

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Vielen Dank auch von mir für diesen wertvollen Link :nod:.
Ich habe eben in Eile nur die Seite zur Engelsburg und Engelsbrücke überflogen, wunderschön... und es gibt auch ein Gedicht! Folgende Zeilen gefallen mir besonders gut:

Still und seufzend
Sag' ich dir, Roma, Lebewohl,
Du sendest mich gesunder
Und froher der Heimath wieder.​

Das passt noch gut in unserer Rom-Gedichte-Sammlung und wer weiss, vielleicht findet sich da noch mehr...​
 

pilgrim27

gesperrt/ruhend
Stammrömer
Das kann man wohl sagen!

Tausend Dank auch von mir - und für mich ist besonders diese Sammlung von unschätzbarem Wert (für meinen Reisebericht)!

LG,
pilgrim
 
Zuletzt bearbeitet:

Pasquetta

Triumphator
Stammrömer
Bin nochmal kurz hier um auch ein Dankschön zu sagen für den tollen Hinweis:!: Werde mir die Goethe-Seite notieren für Mußestunden zum Schmöckern. Freue mich schon darauf.
Durch diesen Link angeregt, wieder einmal das Buch "Des ewigen Sinnes ewige Unterhaltung", von Horst Claussen, aus dem Regal geholt. Diese "Spaziergänge durch Rom um die Casa di Goethe" gefallen mir sehr gut. (Weiß leider nicht, ob dieses Buch hier schon mal erwähnt wurde bzw. wie man das mit den Links als "richtigen" Buchtipp macht... :blush: und im Moment fehlt mir die Zeit "zum üben")
Pasquetta
 

pilgrim27

gesperrt/ruhend
Stammrömer
Hallo Pasquetta,

vielen Dank für die Erinnerung - haben dieses Buch auch noch im Regal stehen.

Übrigens hatte Sfinari das Goethezeitportal und die alten Ansichten auch bereits in ihrem wunderschönen poetischen Reisebericht "Römischer Regen" verlinkt: In und auf der Engelsburg.

EwEg ;)

LG,
pilgrim
 
Oben