Römischer Adventskalender 2019

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Nein, wir sind mitten im Centro. ;)
Das Bild stammt von Simone, aber ich weiß nicht, ob sie heute Zeit haben wird, reinzuschauen.
 

SPQR

Praetor
Stammrömer
Danke! Dann war ich mit "Santa Maria Del Carmine E San Giuseppe Al Casaletto" auf falscher Fährte.

Liebe Angela und lieber Bernd ganz besonderen Dank für dieses wieder sehr schöne Adventsrätsel. Euch und allen Foristi ein "Gesegnetes Weihnachtsfest" Euer
Siegfried, SPQR
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Ja, das sollte ein kleiner falscher Hinweis sein. ;)
Auch Dir und Deiner BEVA ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2010!
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das Bild stammt von Simone, aber ich weiß nicht, ob sie heute Zeit haben wird, reinzuschauen.
Doch ich werde ab und zu hereinschauen können und bin überzeugt, dass viele von Euch das bambinello bereits gesehen haben.
Von der Kirche in der es sich befindet, sagt man oft ein bestimmter Mann habe diese zum Pantheon seiner Familie gemacht.

Bis später, jetzt schmücke ich unseren Weihnachtsbaum, dann komme ich zurück!
 

Romitis

Pontifex
Stammrömer
Ein schönes und passendes Rätsel für den heutigen Tag. Aber noch habe ich keine Ahnung, wo das Bambinello zu finden ist.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Doch ich werde ab und zu hereinschauen können und bin überzeugt, dass viele von Euch das bambinello bereits gesehen haben.
Das ist schön, wenn Du nochmal kommen kannst!
Also ich gehöre nicht zu denjenigen, die schon in der Kirche waren, deshalb weiß ich auch nicht, wo genau sich das bambnello befindet. Ich bin gespannt!
 

mystagogus

Pontifex
Stammrömer
Rom-Reise
19.09.2018-25.09.2018
Ich vermute, das Bambinello könnte man in einer Jesuitenkirche finden.

Hier schon einmal schönen Dank an Angela für die Zusammenstellung des diesjährigen Rätsels und allen Foristi ein frohes Fest!
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Also ich gehöre nicht zu denjenigen, die schon in der Kirche waren, deshalb weiß ich auch nicht, wo genau sich das bambnello befindet. Ich bin gespannt!
In der letzten Kapelle links vor dem Altarraum wenn man in Richtung auf diesen blickt.

Ich vermute, das Bambinello könnte man in einer Jesuitenkirche finden.
Das könnte man tatsächlich vermuten, aber dem ist nicht so. Ein anderer Orden betreut diese römische Pfarrkirche. Zumindest dem Namen nach sind dessen Mitglieder genau so barfuss unterwegs wie das bambinello.
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Dem Namen nach zumindest ja! Ich kenne mich da nicht so aus.

Aber wählen wir mal einen anderen Ansatz da die Zeit fürs Tüfteln wohl heute bei den meisten stark begrenzt ist: In Sichtweite grüsst bereits Ägyptisches!
 

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Sehr schön!
Für die, die es noch nicht gefunden haben:
Zu Weihnachten gehören drei: Maria, Josef und das Jesuskindlein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Angela

Augustus
Teammitglied
Moderator
Stammrömer
Rom-Reise
15.03.2020-22.03.2020
Bevor wir gleich zur Christmette nach Prüfening aufbrechen gibt es die Lösung des letzten Rätsels:
Das bambinello befindet sich in der Kirche Gesù e Maria in Via Lata an der Via del Corso.

Wir wünschen Euch allen einen friedvollen Heiligabend und ein besinnliches Weihnachtsfest.


Diese Transparente hat wieder mein Vater gemacht.

Liebe Grüße
Angela und Bernhard​
 

Simone-Clio

Augustus
Teammitglied
Moderator
Forum-Sponsor
Stammrömer
Das bambinello befindet sich in der Kirche Gesù e Maria in Via Lata an der Via del Corso.
Diese Kirche ist mit dem Orden des Agostiniani scalzi verbunden. Der deutsche Namen des Ordens lautet Augustiner-Discalceaten, auch Augustiner-Barfüßer. In der Kirche befinden sich schöne Grabmonumente u.a. für Mitglieder der Familie Bolognetti.


Auf dem Weg zur Piazza del Popolo sieht man den dortigen Obelisken und in S. Maria del Popolo das sog. Dämonenloch aus dem Roman Illuminati.

Das Bambinello gehörte einst einem Mitglied des genannten Ordens. Gegen eine Spende kann man auch ein Bildchen für's Gebetbuch mitnehmen.


Und damit auch von mir besten Dank an Angela für die Vorbereitung und Betreuung des Adventsrätsels, besten Dank an alle Foristi, die Fotos zur Verfügung gestellt haben und alle, die mit Leidenschaft und manchmal fast mit Verzweiflung nach Lösungen gesucht haben.

Allen Lesern wünsche ich einen schönen Heiligabend sowie frohe und gesegnte Weihnachten!
 

caravaggiolina

Senator
Stammrömer
Leider hatte ich heute so gar keine Zeit zum Mitraten. In der besagten Kirche war ich zwar schon mal, aber an das bambinello kann ich mich nicht erinnern.

Danke an Angela und Bernhard fürs Zusammenstellen der Rätsel! Es war mir ein großes Vergnügen, die Adventszeit mit euch allen gemeinsam zu verbringen!
Euch und euren Lieben ein gesegnetes Weihnachtsfest!
 
Zuletzt bearbeitet:

ColleMarina

Praetor
Stammrömer
Auch ich sage "Herzlichen Dank", liebe Angela, lieber Bernhard und alle anderen, die an diesem wunderbaren Adventskalenderrätsel mitgewirkt haben! Es hat wieder viel Spaß gemacht.
Liebe Angela, die Transparente deines Vaters sind einfach wunderschön.
 
Oben